«Anschnallen und Bier kühl stellen» – So tippt die Redaktion den Kracher Schweiz gegen Italien

Redaktion blue

12.11.2021

Xherdan Shaqiri will mit der Schweizer Nati das WM-Ticket lösen.
Bild: Keystone

Am Freitagabend trifft die Schweiz in der WM-Quali auswärts auf Italien. Will sich die Nati direkt für die WM qualifizieren, so muss ein Sieg her. Die Tipps der Redaktion.

Redaktion blue

12.11.2021




Per Startfurioso zum Zittersieg
Luca Betschart
Luca Betschart

 

Tipp #1

  • Italien – Schweiz 2:3
    In Abwesenheit von Captain Chiellini wird der Europameister von der unbeschwert aufspielenden Nati zu Beginn auf dem falschen Fuss erwischt. Der wendige Okafor behagt der Defensive überhaupt nicht. Lange präsentiert sich ein komplett anderes Bild als im Juni im EM-Gruppenspiel an selber Wirkungsstätte. Zwar muss die Nati in der 2. Halbzeit unten durch, in der Schlussphase werden die Sekunden zu Minuten. Dank Yann Sommer entführt sie aber alle drei Punkte aus dem Stadio Olimpico.


Ein Remis liegt drin
Jan Arnet

Tipp #2

  • Italien – Schweiz 1:1
    Die Nati hat in den bisherigen Spielen unter Murat Yakin bewiesen, dass sie sowohl geduldig, als auch mutig und effizient sein kann. Daher liegt auch auswärts gegen Italien ein Punkt drin. In der Endabrechnung ist das aber wohl zu wenig, um sich das direkte Ticket nach Katar zu sichern.


Ein Tor-Spektakel bleibt aus
Martin Abgottspon

Tipp #3

  • Italien – Schweiz 0:0
    Bei beiden Teams fehlen die wichtigsten Offensivkräfte. Italien muss auf die Dienste von Ciro Immobile verzichten, die Schweiz auf den formstarken Breel Embolo. Als Folge davon wäre ein torloses Remis nicht wirklich verwunderlich und der Schlussspurt in dieser Gruppe bleibt weiterhin offen und spannend.


Italien-Tipp des schlechten Tippers
Marcel Allemann

Tipp #4

  • Italien – Schweiz 3:1
    Dieser Tipp ist rein taktisch. Aus zwei Gründen. 1. Ich bin ein miserabler Tipper und das soll so bleiben. 2. Ich wünsche mir sooooo sehr einen Schweizer Sieg. Wenn ich aber davon ausgehe, dass wir mit diesem geschwächten Team eh keine Chance haben, dann ist der Abend nicht komplett im Eimer, falls wir tatsächlich untergehen. Dafür die Freude umso grösser, wenn es anders kommt.


Anschnallen und Bier kühl stellen
Tobias Benz

Tipp #5

  • Italien – Schweiz 1:5
    Luzern reloaded! Aber dieses Mal wird's sogar noch besser. Die Schweiz muss nämlich nur einen Gegentreffer einstecken. Der Stern am römischen Nachthimmel heisst Noah Okafor – ein Hattrick und zwei Assists. Anschnallen und Bier kühl stellen, das gibt eine Show.


Mit der Liebe der Tessiner zum Sieg
Nicolò Forni

Tipp #6

  • Italien – Schweiz 1:2
    Aufgrund der vielen Verletzungen haben die Jungen die Chance, Werbung in eigener Sache zu machen. Die Erwartungen werden nicht hoch sein, weshalb sie befreit aufspielen können. Bei der Vorbereitung in Lugano konnte die Nati ausserdem ihre Batterien mit der Liebe des Tessiner Publikums aufladen, was ihnen die nötige Energie für das Spitzenspiel gibt. Die Partie wird vom 21-jährigen Noah Okafor entschieden. Die Schweiz gewinnt 2:1.


Sommer in Topform rettet die Null
Patrick Lämmle

Tipp #7

  • Italien – Schweiz 0:1
    Trainer Murat Yakin ist nicht zu beneiden, die Verletzungssorgen rund ums Nationalteam sind gross. Vielleicht liegt genau darin eine Chance. Mit einem Yann Sommer in Topform gelingt es der Schweiz, die Null zu halten und vorne erzielt ausgerechnet Fabian Schär nach einem Eckball das alles entscheidende Tor.
WM-Quali
Gewinnt die Schweizer Nati in Italien?

Mehr Videos zur Schweizer Nati

Yakins Auftrag an Freuler: «Ich soll die anderen mitziehen»

Yakins Auftrag an Freuler: «Ich soll die anderen mitziehen»

Am Freitag findet das entscheidende WM-Quali-Spiel gegen Italien statt. blue News fühlt den Puls bei den Spielern der Nationalmannschaft. Remo Freuler und Renato Steffen geben Auskunft.

10.11.2021

Freuler: «Es wird ein ganz anderes Spiel gegen Italien»

Freuler: «Es wird ein ganz anderes Spiel gegen Italien»

Am Freitag findet das entscheidende WM-Quali-Spiel gegen Italien statt. Remo Freuler sagt, dass es ein anderes Spiel wird als beim 0:0 in der ertsen Begegnung und dass jeder Nati-Spieler über sich hinauswachsen muss.

10.11.2021

Steffen: «An der WM dabei zu sein ist ein Traum von mir»

Steffen: «An der WM dabei zu sein ist ein Traum von mir»

Am Freitag findet das entscheidende WM-Quali-Spiel gegen Italien statt. Renato Steffen empindet den Druck trotz der vielen verletzungsbedingten Ausfälle im Team nicht als grösser und gibt sich zuversichtlich.

10.11.2021

Kastriot Imeri: «Mich kann man nicht mit anderen vergleichen»

Kastriot Imeri: «Mich kann man nicht mit anderen vergleichen»

Kastriot Imeri ist kurzfristig für die Nati aufgeboten worden. Für ihn eine grosse und schöne Überraschung.

09.11.2021

Verletzungssorgen in der Nati – Yakin läuft die Zeit davon

Verletzungssorgen in der Nati – Yakin läuft die Zeit davon

blue-Moderator Marko Vucur erklärt, warum es für den Nationaltrainer vor dem Spiel gegen Italien auf jede Minute ankommt.

09.11.2021

Pascal Zuberbühler: «Nur nicht über den zweiten Platz nachdenken»

Pascal Zuberbühler: «Nur nicht über den zweiten Platz nachdenken»

Am Freitag spielt die Schweizer Nati auswärts gegen Italien um den Gruppensieg der WM-Qualifikation. Gewinnt die Schweiz nicht, könnte es eng werden. blue Sport-Fussballexperte Pascal Zuberbühler analysiert.

08.11.2021