Argentinien und Chile in den Viertelfinals, Messi mit Rekord

sda

22.6.2021 - 07:23

Papu Gomez schiesst Argentinien ins Viertelfinale

Papu Gomez schiesst Argentinien ins Viertelfinale

Argentinien feiert an der Copa America in Brasilien im dritten Spiel den zweiten Sieg. Die Mannschaft um Lionel Messi schlägt Paraguay 1:0. Papu Gomez, der Offenivspieler des FC Sevilla, schiesst in der 9. Minute das siegbringende Tor.

22.06.2021

Argentinien feiert an der Copa America in Brasilien im dritten Spiel den zweiten Sieg. Die Mannschaft um Lionel Messi schlägt Paraguay 1:0.

sda

22.6.2021 - 07:23

Wie schon beim 1:0-Erfolg gegen den anderen Nachbar Uruguay fiel die Entscheidung zugunsten der Argentinier in Brasilia erneut früh. Papu Gomez, der Offensivspieler des FC Sevilla, verwertete in der 9. Minute ein feines Zuspiel von Angel Di Maria.

Danach hatte Paraguay zwar mehr vom Spiel, zum Ausgleich reichte dies aber nicht. Argentinien traf kurz vor dem Pausenpfiff noch ein zweites Mal, der Treffer wurde vom VAR wegen Offsides von Lionel Messi jedoch aberkannt. Der Stürmerstar des FC Barcelona absolvierte sein 147. Länderspiel für die Albiceleste und zog damit mit Rekordspieler Javier Mascherano gleich. Messi ist mit 73 Toren bereits der Rekordtorschütze Argentiniens.

Mit sieben Punkten aus drei Spielen hat sich Argentinien ohne zu brillieren das Ticket für die Viertelfinals gesichert. Auch Chile ist nach dem 1:1 gegen Uruguay in der Fünfergruppe nicht mehr aus den Top 4 zu verdrängen.

Chile holt Punkt gegen Uruguay und steht im Viertelfinale

Chile holt Punkt gegen Uruguay und steht im Viertelfinale

Chile ist nach dem 1:1 gegen Uruguay in der Fünfergruppe nicht mehr aus den Top 4 zu verdrängen und steht im Viertelfinale der Copa America.

22.06.2021

sda