WM-Qualifikation

Auswärtssieg für Frankreich in Kasachstan

sda

28.3.2021 - 17:01

Die Franzosen (hier Paul Pogba beim Kopfball) mit Pflichtsieg.
Bild: Keystone

Weltmeister Frankreich kehrt im zweiten Spiel der Qualifikation für die Weltmeisterschaft 2022 auf die Siegerstrasse zurück.

sda

28.3.2021 - 17:01

Vier Tage nach dem 1:1 zuhause gegen die Ukraine gewann die Mannschaft von Trainer Didier Deschamps in Kasachstan 2:0.

Ousmane Dembélé brachte die Franzosen nach 19 Minuten in Führung. Der zweite Treffer Ende der ersten Halbzeit war ein Eigentor des Kasachen Sergej Malij.

Kylian Mbappé vergab nach seiner Einwechslung einen Foulpenalty, den er selbst herausgeholt hatte.


Kasachstan – Frankreich 0:2 (0:2)

Nursultan. – SR Kulbakow (BLR). – Tore: 20. Dembélé 0:1. 44. Malij (Eigentor) 0:2.

Frankreich: Lloris; Dubois, Zouma, Lenglet, Digne; Pogba (59. Rabiot), Ndombélé (82. Sissoko); Lemar, Griezmann (59. Ben Yedder), Martial (59. Mbappé); Dembélé (90. Coman).

Bemerkungen: 75. Mbappé scheitert mit Foulpenalty.

sda