Drei Monate vor EM

«Die Rückkehr des Gottes» – Ibrahimovic zurück in Schwedens Nationalteam

dpa

16.3.2021 - 13:57

Sweden's Zlatan Ibrahimovic reacts as walks off the pitch end of the Euro 2016 Group E soccer match between Sweden and Belgium at the Allianz Riviera stadium in Nice, France, Wednesday, June 22, 2016. Belgium won 1-0. (AP Photo/Thanassis Stavrakis)
Zlatan Ibrahimovic ist wieder Nationalspieler.
Bild: Keystone

Fast fünf Jahre nach seinem Rücktritt aus der Landesauswahl steht Zlatan Ibrahimovic erstmals wieder im Kader der schwedischen Nationalmannschaft.

dpa

16.3.2021 - 13:57

Schwedens Nationaltrainer Janne Andersson nominiert den 39 Jahre alten Stürmer der AC Milan am Dienstag für die Ende März anstehenden WM-Qualifikationsspiele gegen Georgien und Kosovo sowie ein Freundschaftsspiel gegen Estland.

Über eine Rückkehr von Ibrahimovic war zuvor monatelang spekuliert worden. Andersson hatte sich im November mit ihm in Mailand getroffen, um Möglichkeiten für ein Ibra-Comeback näher auszuloten. Ibrahimovic ist mit 62 Toren in 116 Länderspielen Rekordtorschütze des schwedischen Nationalteams.

Mit den Worten «The return of the God» («Die Rückkehr des Gottes») kündigt Ibrahimovic sein Comeback in gewohnter Manier an. Ob der Stürmerstar auch bei der Europameisterschaft (Start 11. Juni) dabei sein wird, ist zwar sehr realistisch, aber wohl noch nicht final entschieden. «Wir müssen uns jetzt zu 100 Prozent auf die nächsten Spiele konzentrieren. Dann schauen wir weiter», sagt Trainer Andersson. Schweden trifft bei der EM auf Polen, Spanien und die Slowakei.

dpa