Eklat im Abschlusstraining: Luiz foult Higuain – Sarri verliert die Fassung

sda / wer

29.5.2019 - 06:39

Von Vorfreude auf das Endspiel ist bei Chelsea nicht viel zu sehen.
Bild: Keystone

Angespannte Stimmung bei Chelsea London vor dem Europa-League-Endspiel gegen Stadtrivale Arsenal: Im Abschlusstraining kommt es zu einer kuriosen Szene.

Vor dem Final in Aserbaidschans Hauptstadt hatte Chelsea-Coach Maurizio Sarri noch erklärt, dass er alle seine Spieler liebe. Einige Stunden später verliess er zornig vorzeitig das Abschlusstraining. Was war geschehen?

Der 60-jährige Italiener schleuderte seine Kappe zu Boden und stampfte vom Platz, nachdem er sich in der öffentlichen Einheit über ein hartes Einsteigen von David Luiz gegen Gonzalo Higuain geärgert hatte. Sieht so eine Mannschaft aus, die heute ihre letzte verbliebene Titelchance nutzen will?





sda / wer

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport