Englands Weltmeister-Goalie Banks gestorben

12.2.2019 - 11:22, SDA

Eine Legende des Fussballs: Gordon Banks (m.) mit dem südafrikanischen Friedens-Nobelpreisträger Desmond Tutu (li.) und dem Brasilianer Pelé in seiner Heimat Stoke
Source: Keystone

Gordon Banks, Englands legendärer Weltmeister-Goalie von 1966, stirbt laut Angaben seines ehemaligen Klubs Stoke City im Alter von 81 Jahren.

Banks stand im legendären WM-Final 1966 von England gegen Deutschland (4:2 n.V.) im Tor. Er litt seit geraumer Zeit an einem Krebsleiden.

Der in Sheffield geborene Banks galt als einer der besten Torhüter seiner Zeit.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

Weitere Artikel