Wenn die Stimmung den Siedepunkt erreicht

wer

29.5.2019

Es ging bisweilen hoch zu und her im Champions-League-Studio von Teleclub.
Bild: Keystone

Die Vorfreude steigt, der Countdown läuft: Am 1. Juni stehen sich Liverpool und Tottenham im Endspiel der Champions League gegenüber. «Bluewin» stimmt Sie mit kurzen Geschichten auf das grosse Finale ein.

Es wurde analysiert, gefachsimpelt, gelacht und manchmal auch ein bisschen provoziert. Hier kommen die besten Momente der Studiosendungen aus dieser Saison ...


Nr.   1

Petric und Kilchsperger

Der Lachanfall

Eine «messerscharfe Analyse» von Urs Meier sorgt für grosse Heiterkeit im Studio.


Nr.  2

Urs Meier

Der «Scheissdreck»

Urs Meier ist kein Freund des Video-Schiedsrichters. Das machte er in einer Sendung Anfang März deutlich.


Nr.  3

Urs Meier

Die Elfer-Frage

Der ehemalige Spitzenschiedsrichter Urs Meier lässt sich von ein paar Juve-Fans im Studio nicht aus der Reserve locken.


Nr.  4

Petric und Kilchsperger

Das Hemd

Mladen Petric stellt Roman Kilchsperger in den Senkel: «Nur einer hat mehr Punkte als Porto» ... mit Blick auf Kilchspergers Hemd.


Nr.  5

Harald Schmidt

Der Verstossene

Harald Schmidt witzelt im Studio über die Zeit, als er selber Fussball spielte.


Der Höhepunkt des Fussball-Jahres am 1. Juni auf Teleclub Zoom im Free TV

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport