Söldner-Check

Söldner-Check: Nati-Angreifer in Torlaune ++ Mvogo mirakulös ++ Sommer und Elvedi floppen

Von Patrick Lämmle

9.11.2020

Wer hat geglänzt, wer fiel ab? «blue Sport» verfolgt die Auftritte der Schweizer Söldner ganz genau.


Deutschland
Dortmund   

Drei Gegentore

Roman Bürki

2:3 verliert Dortmund den Spitzenkampf gegen Bayern. Bürki ist mehrmals gefordert und macht dabei eine gute Falle. Bei den Gegentoren ist er schlichtweg machtlos.


Dortmund   

Ersatz

Marwin Hitz

Hitz sieht die 2:3-Niederlage gegen die Bayern von der Bank aus. Bereits Ende September hat der BVB im DFL-Supercup mit demselben Resultat gegen die Bayern verloren – damals mit Hitz im Tor.


Dortmund   

Gute Leistung

Manuel Akanji

Akanji präsentierte sich zuletzt in guter Form, auch gegen die Bayern macht er seine Sache über weite Strecken richtig gut. Beim Treffer von Sané zum 3:1 gibt er allerdings nicht die beste Figur ab.


Gladbach   

Nicht sein Tag

Yann Sommer

Bei der spektakulären 3:4-Niederlage gegen das in dieser Saison noch ungeschlagene Leverkusen erwischt Sommer nicht seinen besten Tag. Beim 2:2-Ausgleich stimmt das Timing beim Herauslaufen nicht und so faustet er ins Leere, beim 3:2 wird er zwischen den Beinen erwischt.

Sommer und Elvedi sind nicht auf der Höhe.
Bild: Keystone
Gladbach   

Schwach

Nico Elvedi

Vielleicht spürt er die vielen Spiele in den Knochen, auf alle Fälle zeigt er gegen Leverkusen keine gute Leistung. Gleich bei drei Gegentreffern ist er nicht auf der Höhe des Geschehens.


Gladbach   

Verletzt

Denis Zakaria

Der 23-Jährige zog sich am 7. März bei einem Zusammenprall mit Teamkollege Sommer eine Knieverletzung zu und fällt seither aus. Als Vladimir Petkovic am vergangenen Freitag das Aufgebot für die kommenden Länderspiele bekannt gab, meinte er, dass Zakaria auf gutem Weg zurück sei. Vielleicht kann er ja schon nach der Länderspielpause wieder mitwirken, wer weiss.


Gladbach   

Solider Auftritt

Breel Embolo

Embolo holt den Elfmeter heraus, den Stindl souverän zum 1:0 verwandelt. Ansonsten spult er einige Kilometer ab, kann Offensiv aber kaum Akzente setzen und dies, obwohl die Fohlen drei Tore erzielen.


Gladbach   

Nicht im Kader

Michael Lang

Lang steht gegen Leverkusen nicht im Kader. In der Bundesliga hat er in dieser Saison noch keine einzige Minute gespielt. Immerhin durfte er unter der Woche in der Champions League beim 6:0-Sieg gegen Donezk acht Minuten mitwirken. Es war sein erster Einsatz seit dem 12. September.


Wolfsburg   

Zurück im Kader

Kevin Mbabu

Aufgrund einer Bänderverletzung hat Mbabu in dieser Saison noch kein einziges Spiel bestritten und doch gibt es einen Lichtblick. Beim 2:1 gegen Hoffenheim sitzt er auf der Bank, die Verletzung ist auskuriert.


Wolfsburg   

Matchwinner

Renato Steffen

In der 5. Minute erzielt Steffen das 1:0, in der 26. vergibt er erst eine dicke Chance, spielt unmittelbar danach aber den klugen Pass auf Weghorst, der zum 2:0 einschiebt. Am Ende ist er der «Mann des Spiels».

Renato Steffen holt sich eine Umarmung ab.
Bild: Keystone
Wolfsburg   

Eingewechselt

Admir Mehmedi

Der 29-Jährige kommt in der 62. Minute für Maximilian Philipp, kann dem Spiel aber nicht den Stempel aufdrücken. Wolfsburg bleibt neben Leverkusen das einzige Team ohne Niederlage (2 Siege, 5 Remis).


Frankfurt   

Eingewechselt

Djibril Sow

0:2 liegt Frankfurt gegen Stuttgart zur Pause zurück, am Ende steht es 2:2. Sow kommt zehn Minuten vor Schluss in die Partie, Tore fallen da keine mehr. Der 23-Jährige hat in den ersten sieben Spielen der Saison erst 30 Minuten Einsatzzeit erhalten.


Frankfurt   

Ausgewechselt

Steven Zuber

Zuber kommt gegen Stuttgart nicht auf Touren und wird zur Pause beim Stand von 0:2 ausgewechselt.


Augsburg   

Ausgewechselt

Ruben Vargas

In der Vorwoche glänzte der 22-Jährige mit seinem Fallrückzieher-Tor, beim 0:3 gegen Hertha bleibt er blass. In der 76. Minute muss er beim Stand von 0:2 raus.


Mainz 05   

90 Minuten

Edimilson Fernandes

Erstmals in dieser Saison spielt Fernandes über die volle Distanz und prompt holt Mainz den ersten Punkt der Saison. Allerdings heisst der Gegner Schalke und die haben schon seit Monaten nicht mehr gewonnen in der Liga. Fernandes, der in der vergangenen Saison auch öfters mal als Innenverteidiger aufgestellt wurde, kommt hinter den Spitzen zum Einsatz, bleibt aber ohne Torbeteiligung. Nun folgt der Abstecher zur Nati.


Stuttgart   

Starke Paraden

Gregor Kobel

Auch Kobel wird in den kommenden Tagen mit der Nationalmannschaft unterwegs sein. Dass er ein starker Torwart ist, kann er gegen Frankfurt unter Beweis stellen. In der 65. Minute zeigt er eine gleichermassen starke wie unkonventionelle Fussabwehr und in der 89. Minute pariert er einen Laser-Freistoss von Kostic. Bei den Gegentreffern machtlos.

Was für ein Laser von Kostic – aber Kobel ist zur Stelle.
Gif: Youtube/Dazn
Bielefeld
   

Debakel-Pleite

Cédric Brunner

Der 26-jährige Rechtsverteidiger gehört bei Aufsteiger Bielefeld zu den Stammkräften, spielt aber in den Überlegungen von Nati-Coach Petkovic keine Rolle. Beim 0:5-Debakel gegen Union Berlin (fünfte Niederlage in Folge) kann er auch keine Werbung in eigener Sache betreiben.


England
Arsenal   

Ersatz

Granit Xhaka

In der Europa League lief er zuletzt zweimal in Folge als Captain auf, in der Liga sitzt er dagegen zum zweiten Mal in Folge auf der Bank. Ohne Xhaka verliert Arsenal am Sonntagabend gegen Favoritenschreck Aston Villa mit 0:3.


Liverpool   

Eingewechselt

Xherdan Shaqiri

Der 29-Jährige gehört zwar noch lange nicht zum Stammpersonal, darf zuletzt aber öfters mitwirken. Gegen ManCity (1:1) kommt er gut eine halbe Stunde vor Schluss ins Spiel. Ein schönes Pässchen da, ein Fehlpass dort. Mit der letzten Aktion des Spiels verärgert er seinen Coach, indem er einen Freistoss ins Niemandsland spediert.


Newcastle   

Startelf

Fabian Schär

Inzwischen gehört Schär bei Newcastle wieder zum Stammpersonal, beim 0:2 gegen Southampton zeigt er eine durchschnittliche Leistung.


Italien
FC Turin   

Ausgewechselt

Ricardo Rodriguez

Das Keller-Duell gegen Crotone endet 0:0. In der 59. Minute verwarnt, wird Rodriguez in der 66. Minute ausgewechselt.


Bergamo   

Auffällig

Remo Freuler

Fünf Tage nach der 0:5-Ohrfeige gegen Liverpool holt Atalanta gegen Inter Mailand einen Punkt (1:1). Freuler sorgt mit einem Kunstschuss (oder war es eine Flanke?) für den ersten Aufreger der Partie, ein Tor resultiert dabei aber nicht. In der 84. Minute zirkelt er einen Ball vom rechten Flügel perfekt zur Mitte, doch sein Teamkollege verfehlt mit einem Kopfball das Ziel knapp.

Kein Sieger zwischen Atalanta und Inter

Kein Sieger zwischen Atalanta und Inter

08.11.2020


Parma   

Eingewechselt

Simon Sohm

Der 19-Jährige gehört bei Parma nicht zum Stammpersonal, kommt aber meist von der Bank, so auch beim 0:0 gegen Fiorentina. 


Verona   

Verletzt

Kevin Rüegg

Hellas Verona holt gegen Milan überraschend einen Punkt (2:2), Rüegg fehlt aufgrund einer Oberschenkelverletzung. Allerdings spielt er auch in gesundem Zustand kaum eine Rolle bei Verona.

Ibrahimovic rettet Milan kurz vor Schluss

Ibrahimovic rettet Milan kurz vor Schluss

Drei Tage nach der Niederlage in der Europa League gegen Lille verhindert die AC Milan in der Serie A die erste Saisonniederlage knapp. Der Leader trifft in der 93. Minute zum 2:2 gegen Verona.

08.11.2020


Genua   

Nicht im Kader

Darian Males

Der 19-Jährige steht beim 1:3 gegen die AS Roma nicht im Kader. Noch immer wartet er auf sein Seria-A-Debüt, sein Italien-Abenteuer hat er sich wohl anders vorgestellt.

Roma-Spielmacher Mkhitaryan schiesst Genoa mit Hattrick im Alleingang ab

Roma-Spielmacher Mkhitaryan schiesst Genoa mit Hattrick im Alleingang ab

08.11.2020


Portugal
Benfica   

Joker-Doppelpack

Haris Seferovic

Seferovic kommt gegen Braga zur Pause beim Stand von 0:1 ins Spiel und markiert einen Doppelpack. Bereits zum zweiten Mal gelingt ihm dieses Kunststück in dieser Saison. Doch seine Tore sind am Ende wertlos, Benfica verliert 2:3. Immerhin dürfte Seferovic mit einer gesunden Portion Selbstvertrauen zur Nati stossen.

Seferovic trifft doppelt – und verliert dennoch

Seferovic trifft doppelt – und verliert dennoch

Benfica Lissabon unterliegt Braga 2:3. Der Nati-Stürmer, der nach der Pause beim Stand von 3:0 ins Spiel gekommen war, erzielte in der 68. und 87. Minute seine Saisontore 5 und 6.

09.11.2020


Schottland
Celtic   

Ausgewechselt

Albian Ajeti

Der 23-Jährige startete stark in die Saison, doch den letzten seiner fünf Treffer erzielte er am 27. September. Auch beim 4:1-Sieg gegen Motherwell sticht er nicht. Etwas mehr als eine Viertelstunde vor Schluss wird er beim Stand von 2:0 ausgewechselt.


Rangers   

Kurzeinsatz

Cedric Itten

8:0 gewinnen die Glasgow Rangers zu Hause gegen den Hamilton Academical FC. Nach Ittens Einwechslung in der 74. Minute fallen keine Tore mehr. Solange die Stammkräfte derart gut performen, wird es für den 23-Jährigen schwierig, einen Platz in der Startelf zu erobern.


Frankreich
Montpellier   

Verletzt

Jonas Omlin

Omlin fehlt beim 2:0 gegen Bordeaux verletzt – auch die Länderspiele kommen zu früh.


Bordeaux   

Schwach

Loris Benito

Beim 0:2 gegen Montpellier kann er sich keine guten Noten abholen, beide Treffer werden über seine Seite eingeleitet und zumindest beim ersten trifft er eine falsche Entscheidung.


Nizza   

Unauffällig

Jordan Lotomba

Bei der 1:2-Niederlage gegen Monaco spult Lotomba sein Pensum, ohne gross aufzufallen, ab. Nizza ist nach zehn Runden im 8. Rang klassiert, hat aber nur zwei Punkte weniger auf dem Konto als der Tabellenzweite Lille.


Nizza   

Kurzeinsatz

Dan Ndoye

Lotombas Teamkollege kommt in der 84. Minute ins Spiel, kann aber nichts mehr ausrichten. Unter der Woche traf er als Joker in der Europa League – aber auch dort setzte es eine Niederlage ab.


Reims   

Frust

Dereck Kutesa

Als Kutesa in der 86. Minute ins Spiel kommt, da steht es 4:2 für sein Team. Am Ende reicht es aber nicht zum Sieg, Lens erzielt tatsächlich noch zwei Treffer. Ein äusserst frustrierender Arbeitstag für Kutesa, auch wenn er bei den Gegentoren nicht im Fokus steht.


Niederlande
PSV   

Mirakulöse Parade

Yvon Mvogo

Gegen Willem II (3:0) feiert Mvogo im achten Liga-Spiel seinen vierten Zu-Null-Sieg. Beim Stand von 2:0 verhindert Mvogo mit einer überragenden Doppelparade den Anschlusstreffer.

Mirakulös: Der Doppel-Save von Yvon Mvogo

Mirakulös: Der Doppel-Save von Yvon Mvogo

PSV Eindhoven fährt gegen Willem II einen 3:0-Sieg ein. Beim Stand von 2:0 verhindert Yvon Mvogo in der 57. Minute den Anschlusstreffer mit einer Doppelparade der Extraklasse.

09.11.2020


Österreich
 Salzburg   

Unauffällig

Noah Okafor

Erstmals in dieser Saison gibt RB Salzburg in der Liga Punkte ab. Beim 1:1 gegen Rapid Wien steht Okafor (Hattrick-Torschütze am vorangegangenen Wochenende) in der Startelf, kann aber nicht an seine Leistung gegen Tirol anknüpfen. In der 68. Minute geht er gelbverwarnt raus, da steht es noch 1:0 für Salzburg.


Graz   

Spiel verschoben

Gregory Wüthrich

Das Spiel gegen den WAC muss verschoben werden, da die Gegner diverse Coronafälle zu beklagen haben und nicht über die Mindestanzahl von 16 gesunden Spielern (14 Feldspieler + 2 Torhüter) verfügen.


Kroatien
Zagreb   

Doppelpack

Mario Gavranovic

Beim 5:0-Sieg gegen NK Istra trifft Gavranovic doppelt (6. und 75. Minute). Sein zweiter Treffer ist wunderschön, mit einem Lob à la Messi markiert er das 3:0. Gavranovic steht nun bei acht Treffern und ist damit der zweitbeste Torschütze der Liga.


Spanien
Valladolid   

Nicht im Kader

Saidy Janko

Beim 2:1-Sieg gegen Athletic Bilbao steht Janko erneut nicht im Kader.


Die aktuellen Sport-Videos
Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

Serie A Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

In der italienischen Meisterschaft ist Napoli nach vier Runden als einzige Mannschaft ohne Punkteverlust. Im Spiel vom Montag siegt Napoli beim ebenfalls gut in die Serie A gestarteten Udinese 4:0.

Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

Serie A Napoli macht mit Udinese kurzen Prozess

Barça rettet sich in der Schlussminute gegen Granada noch einen Punkt

La Barça rettet sich in der Schlussminute gegen Granada noch einen Punkt

Aegerter: «Ich habe viel Show in die Moto-E-Klasse gebracht»

Gestohlener Sieg? Aegerter: «Ich habe viel Show in die Moto-E-Klasse gebracht»

Callà: «Es fehlen Juventus 30 Tore pro Saison»

Ein Klub in der Krise Callà: «Es fehlen Juventus 30 Tore pro Saison»

Andermatt: «Ich war oft an der Seitenlinie, aber nicht als Trainer»

Neuer Schaffhausen-Coach Andermatt: «Ich war oft an der Seitenlinie, aber nicht als Trainer»

Messis Auswechslung sorgt für hitzige Diskussionen

Handshake verweigert Messis Auswechslung sorgt für hitzige Diskussionen

André Breitenreiter: «Es ist der zweitschönste Beruf für mich»

Coaching-Zone André Breitenreiter: «Es ist der zweitschönste Beruf für mich»

PSG rettet gegen Shaqiris Lyon einen Sieg in letzer Sekunde

Mit dem Schlusspfiff PSG rettet gegen Shaqiris Lyon einen Sieg in letzer Sekunde

Real bezwingt Valencia dank spätem Doppelschlag

Starker Endspurt Real bezwingt Valencia dank spätem Doppelschlag

Juventus verpasst auch gegen Milan einen Sieg

Absturz in der Tabelle Juventus verpasst auch gegen Milan einen Sieg

Inter bodigt Bologna gleich mit 6:1

Serie A Inter bodigt Bologna gleich mit 6:1

Fünf schnelle Fragen an FCL-Goalie Marius Müller

Fünf schnelle Fragen an FCL-Goalie Marius Müller

Lazio-Goalie Strakosha produziert Eigentor der kuriosen Sorte

Lazio-Goalie Strakosha produziert Eigentor der kuriosen Sorte

Marius Müller spricht über falsche Erwartungen an Badstuber und Gentner

Marius Müller spricht über falsche Erwartungen an Badstuber und Gentner

Qarabag – Basel 0:0

Conference League Qarabag – Basel 0:0

Frankfurt – Fenerbahce Istanbul 1:1

Frankfurt – Fenerbahce Istanbul 1:1

Glasgow Rangers – Olympique Lyon 0:2

Glasgow Rangers – Olympique Lyon 0:2

Leicester – Napoli 2:2

Leicester – Napoli 2:2

Albian Ajeti trifft für Celtic gegen Betis Sevilla

Conference League Albian Ajeti trifft für Celtic gegen Betis Sevilla

Lindner: «Wir sind froh über diesen Punktgewinn»

Lindner: «Wir sind froh über diesen Punktgewinn»

Rennes – Tottenham 2:2

Rennes – Tottenham 2:2

Slavia Prag – Union Berlin 3:1

Slavia Prag – Union Berlin 3:1

Heimspiel vom 16. September: Warum kommt «Transfersieger» Luzern nicht in die Gänge?

Heimspiel vom 16. September: Warum kommt «Transfersieger» Luzern nicht in die Gänge?

So funktioniert die neue UEFA Europa Conference League

Neuer Wettbewerb So funktioniert die neue UEFA Europa Conference League

FCB-Kaderplaner Kaufmann: «Die Conference League ist eine wichtige Einnahmequelle»

FCB-Kaderplaner Kaufmann: «Die Conference League ist eine wichtige Einnahmequelle»

Innocent Emeghara warnt Basel vor seinem Ex-Klub: «Karabach würde in der Schweiz Meister werden»

Gegner in der Conference League Innocent Emeghara warnt Basel vor seinem Ex-Klub: «Karabach würde in der Schweiz Meister werden»

Sow: «Ich denke immer noch, dass es eine geile Saison werden kann»

Sow: «Ich denke immer noch, dass es eine geile Saison werden kann»

Leipzigs Mukiele mit unglaublichem Eigentor gegen Man City

Champions League Leipzigs Mukiele mit unglaublichem Eigentor gegen Man City

Gregor Kobel nach CL-Premiere: «Habe kleinen Tinnitus gekriegt von den Pfiffen»

Gregor Kobel nach CL-Premiere: «Habe kleinen Tinnitus gekriegt von den Pfiffen»

Dieses aberkannte Tor dürfte jeden Stürmer verärgern

Dieses aberkannte Tor dürfte jeden Stürmer verärgern

Die magische YB-Nacht: 90 Sekunden Gänsehaut

Champions League Die magische YB-Nacht: 90 Sekunden Gänsehaut

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport