Söldner-Check: Embolo sackstark +++ Vargas trifft fantastisch +++ Schär mit fatalem Schubser

Patrick Lämmle

29.6.2020 - 11:34

Breel Embolo und Ruben Vargas reihen sich unter die Torschützen ein.
Bild: Keystone

Wer hat geglänzt, wer fiel ab? «Bluewin» verfolgt die Auftritte der Schweizer Söldner ganz genau.


Deutschland

Dortmund   

Vier Gegentore

Roman Bürki

Zum Abschluss der Saison kassiert Vizemeister Dortmund eine 0:4-Klatsche gegen Hoffenheim. Bürki kann einem nur leidtun, bei den Gegentreffern ist er machtlos – mit zwei starken Paraden verhindert er ein noch grösseres Debakel. Nach dem Spiel ist Bürki stinksauer und bemängelt die Mentalität seiner Mannschaft.


Dortmund   

Ersatz

Marwin Hitz

Obschon es für Dortmund am letzten Spieltag um nichts mehr geht – was wahrlich zu sehen ist –, bleibt Hitz nur die Rolle des Ersatzkeepers.


Dortmund   

Verletzt

Manuel Akanji

Muskuläre Probleme in der Wade verhindern einen Einsatz. Ihn trifft also keine Schuld, dass sich TSG-Stürmer Andrej Kramaric Vierfachtorschütze nennen darf.


Wolfsburg   

Verletzt

Admir Mehmedi

Mehmedi fehlt bei der 0:4-Klatsche gegen Meister Bayern München wie bereits in den vorangegangenen Spielen aufgrund von Schmerzen in der Achillessehne. Weil Hoffenheim gegen Dortmund gewinnt, rutscht Wolfsburg auf Platz sieben ab und verpasst den direkten Einzug in die Gruppenphase der kommenden Europa-League-Kampagne. Vonseiten der Wölfe gab es nach dem Spiel Kritik für die Dortmunder. BVB-Boss Hans-Joachim Watzke zeigt dafür wenig Verständnis und meint: «Wer selbst 0:4 verliert, sollte einfach die Klappe halten.»


Wolfsburg   

Harmlos

Renato Steffen

Zuletzt glänzte Steffen mit starken Auftritten, gegen die spielfreudigen Bayern bleibt er aber blass.


Wolfsburg   

Nicht immer auf der Höhe

Kevin Mbabu

Der 25-Jährige verliert bereits in der 4. Minute ein Laufduell gegen den pfeilschnellen Kingsley Coman, der eiskalt zum 1:0 einschiebt. Bei den drei weiteren Gegentreffern müssen sich vor allem seine Teamkollegen an der Nase nehmen. 


Gladbach   

Kaum gefordert

Yann Sommer

Gladbach sichert sich mit einem 2:1-Sieg über Hertha Berlin das Champions-League-Ticket. Sommer muss in der 78. Minute ein erstes Mal eingreifen, beim Gegentreffer in der Nachspielzeit ist er machtlos.


Gladbach   

Solider Auftritt

Nico Elvedi

Der 23-Jährige ist nach seiner Gelbsperre zurück in der Startelf. Beim späten Gegentreffer wird er vom Assistgeber umkurvt, ansonsten macht er einen guten Job.


Gladbach   

Verletzt

Denis Zakaria

Aufgrund von Knieproblemen hat er nach der Corona-Pause kein einziges Spiel bestreiten können. In der kommenden Saison dürfte er aber wieder zu einem wichtigen Pfeiler in Marco Roses Team werden.


Gladbach   

Matchwinner

Breel Embolo

In der vorletzten Runde noch Mister Chancentod, ist er am letzten Spieltag der Matchwinner. Er bereitet das 1:0 vor und macht in der 78. Minute mit seinem Treffer zum 2:0 den Deckel drauf. Dazwischen zündet er mehrmals die Rakete, tunnelt einen Gegenspieler, trifft den Pfosten und zielt knapp am Tor vorbei. Kurz: Embolo macht ein starkes Spiel und hat seinen Anteil am Einzug in die Champions League.


Frankfurt   

Eingewechselt

Djibril Sow

Sow wird im für beide Teams bedeutungslosen letzten Spiel gegen Absteiger Paderborn beim Stand von 3:1 eingewechselt. Die Frankfurter kassieren nach seiner Einwechslung noch den zweiten Gegentreffer, dabei bleibt es. Frankfurt beendet die Saison im 9. Rang. Wobei: Ganz zu Ende ist die Saison für Sow und seine Teamkollegen (noch) nicht. In der Europa League steht noch das Rückspiel gegen den FC Basel an – das Hinspiel hat das Team von Adi Hütter noch vor der Corona-Pause 0:3 verloren.


Frankfurt   

Neuer Teleclub-Experte

Gelson Fernandes

Aufgrund einer Verletzung konnte Fernandes in den letzten Runden nicht mehr mitwirken. Seine Karriere endet deshalb wenig glanzvoll. Immerhin ist seine Zukunft geklärt. Der 33-Jährige wird künftig in der Romandie für Teleclub als TV-Experte im Einsatz stehen.


Bremen   

Nicht im Kader

Michael Lang

Ohne Schützenhilfe aus Berlin wäre der 6:1-Sieg von Werder Bremen am letzten Spieltag gegen Köln nutzlos geblieben, der Abstieg wäre Tatsache gewesen. Wäre, wäre Fahrradkette! Union Berlin schlägt Fortuna Düsseldorf 3:0 und so geht Bremen in die Relegation – dort bekommt man es mit Heidenheim zu tun. Und was ist mit Michael Lang? Er stand gegen Köln wie bereits in den drei Runden zuvor nicht im Kader.


Hoffenheim   

Eingewechselt

Steven Zuber

Wie schon gegen Union Berlin in der Vorwoche kommt Zuber auch gegen Dortmund als Joker beim Stand von 4:0 ins Spiel. Der 28-Jährige darf sich immerhin über den direkten Einzug in die Europa League freuen.


Augsburg   

Klasse Tor

Ruben Vargas

Der 21-Jährige glänzt am letzten Spieltag (1:2 gegen Leipzig) mit einem wunderschönen Treffer zum zwischenzeitlichen 1:1 – aus rund 20 Metern zimmert er die Kugel unhaltbar ins weite Eck. Die Show stiehlt ihm allerdings Timo Werner, der sich mit einem Doppelpack aus Leipzig Richtung London (Wechsel zu Chelsea) verabschiedet.


Augsburg   

Ersatz

Stephan Lichtsteiner

Der 36-Jährige sitzt gegen Leipzig, seinem letzten Spiel für Augsburg, auf der Ersatzbank. Nach einer Saison endet das Engagement von Nationalmannschafts-Captain Stephan Lichtsteiner beim FC Augsburg. Wie erwartet wird der Vertrag des 36-Jährigen beim Bundesligisten nicht verlängert.


Mainz 05   

Kurzeinsatz

Edimilson Fernandes

Trotz Joker-Tor in der Vorwoche sitzt Fernandes auch gegen Leverkusen auf der Bank und kommt erst fünf Minuten vor Schluss ins Spiel. Der einzige Treffer der Partie fällt bereits in 2. Minute, Torschütze ist Leverkusens Kevin Volland.


RB Leipzig   

Abschiedsgeschenk?

Yvon Mvogo

In der letzten Runde darf Mvogo zum zweiten Mal in dieser Bundesliga-Saison spielen. Beim Treffer von Vargas kann er nichts ausrichten, der Schuss passt ganz genau. Bietet sich dem zweifachen Schweizer Nationaltorhüter in diesem Sommer eine für alle Seiten passende Option, darf er Leipzig nach drei enttäuschenden Saisons – aus persönlicher Sicht betrachtet – verlassen.


2. Bundesliga

VfB Stuttgart   

Aufstieg fix

Gregor Kobel

Am letzten Spieltag verliert Stuttgart gegen Darmstadt 1:3, der direkte Aufstieg in die Bundesliga ist dennoch perfekt. Hoffenheim-Leihgabe Kobel hat als Torhüter grossen Anteil daran. Die Leihe läuft allerdings am morgigen Dienstag ab, bei Hoffenheim hat er noch einen Vertrag bis 2021. Dank einer Ausstiegsklausel (fünf Millionen Euro) scheint es durchaus möglich, dass der Schweizer auch kommende Saison für Stuttgart spielen wird. Auch Hertha Berlin soll die Fühler ausgestreckt haben.


A. Bielefeld
   

Bald einer für die Nati?

Cédric Brunner

Brunner spielt am letzten Spieltag bei Aufsteiger Bielefeld über die volle Distanz und macht beim 3:0-Sieg über Heidenheim einen guten Job. Weil der HSV gleichzeitig zu Hause gegen den SV Sandhausen mit 1:5 untergeht, stehen die Heidenheimer trotz der Pleite in der Relegation. In Hamburg herrscht derweil wieder einmal Endzeitstimmung.


VfL Bochum
   

Verletzt

Saulo Decarli

Die Saison ist für den Innenverteidiger schon länger gelaufen. Bochum verliert das letztlich bedeutungslose Spiel gegen Hannover 0:2.


Nürnberg
   

Relegation

Michael Frey

Nürnberg spielt gegen Holstein Kiel nur 1:1 und verpasst es so, den Ligaerhalt zu sichern. Für Nürnberg geht es in die Relegation. Es hätte auch anders kommen können, wenn Dovedan in der 38. Minute nach der starken Vorarbeit von Frey aus knapp zehn Metern zum 2:0 getroffen hätte. Zwei Minuten vor dem Gegentreffer (67. Minute) setzt der Schweizer einen Fallrückzieher übers Tor. Unmittelbar nach dem 1:1 wird er ausgewechselt.


Österreich

RB Salzburg   

Meister

Noah Okafor

Salzburg sichert sich mit einem 3:0-Sieg über TSV Hartberg vorzeitig den Meistertitel – zum siebten Mal in Folge. Okafor kommt in der 63. Minute ins Spiel, Tore fallen da keine mehr. Für Okafor, der im Winter von Basel nach Salzburg wechselte, ist es nach dem Triumph im Cup bereits der zweite Titelgewinn in Österreich.


Portugal

B. Lissabon   

Spielt am Montag

Haris Seferovic

Benfica Lissabon, aktuell im zweiten Rang klassiert, spielt am Montag gegen Aussenseiter CS Maritimo (ab 18:55 Uhr auf Teleclub).


England

Arsenal   

Halbfinal erreicht

Granit Xhaka

Granit Xhaka erreicht mit Arsenal mehr als glücklich den Halbfinal im englischen Cup. Die Londoner setzten sich dank einem Tor des Spaniers Daniel Ceballos in der 91. Minute gegen Sheffield United mit 2:1 durch. Xhaka spielt über die volle Distanz und fällt dabei weder positiv noch negativ auf.


Liverpool   

Spielt am Dienstag

Xherdan Shaqiri

Seit vergangener Woche ist klar: Shaqiri ist jetzt auch englischer Meister! Möglich, dass er in den letzten Spielen auch noch einige Einsatzminuten erhält – wenn es denn sein Körper zulässt. Schliesslich fehlt Shaqiri ja seit einer gefühlten Ewigkeit aufgrund von Wadenproblemen. Am Donnerstag (ab 21:10 Uhr auf Teleclub) spielt Liverpool bei Manchester City.


Newcastle   

Penalty verschuldet

Fabian Schär

Newcastle scheitert im FA-Cup-Viertelfinal an ManCity. Schär stellt sich vor dem ersten Gegentreffer alles andere als geschickt an, stösst Gabriel Jesus zweimal in den Rücken und verschuldet so einen unnötigen Elfmeter, den Kevin de Bruyne eiskalt verwandelt.

Gabriel Jesus fällt nach dem Schubser von Fabian Schär zwar etwas gar theatralisch, der Penaltypfiff ist aber durchaus vertretbar.
Bild: Keystone

West Ham   

Spielt am Mittwoch

Albian Ajeti

West Ham steckt mitten im Abstiegskampf und braucht jeden Punkt. Am Mittwoch wartet mit Chelsea (ab 21:10 Uhr live auf Teleclub) allerdings ein harter Brocken. Ajeti dürfte dann wohl einmal mehr auf der Bank Platz nehmen.


Norwich City   

Rote Karte

Timm Klose

Norwich City verliert im FA-Cup-Viertelfinal 1:2 nach Verlängerung gegen Manchester United. Klose zieht in der 89. Minute die Notbremse und fliegt mit glatt Rot vom Platz.

Timm Klose wird kurz vor Ablauf der regulären Spielzeit des Feldes verwiesen.
Bild: Keystone

Norwich City   

Eingewechselt

Josip Drmic

Drmic kommt in der 71. Minute ins Spiel, um die Offensive zu beleben. Tatsächlich gleicht Norwich vier Minuten später aus. Allerdings hält der Schweizer an diesem Treffer keine Aktien – Cantwell trifft mit einem Distanzschuss.


Italien

A. Bergamo   

Nächster Dreier

Remo Freuler

Remo Freuler spielt beim 3:2-Auswärtssieg über Udinese Calcio einmal mehr über die volle Distanz. Im Rampenlicht steht Joker Luis Muriel, der mit einem Doppelpack den Unterschied macht. Der Champions-League-Viertelfinalist zementiert mit dem Sieg den vierten Rang in der Serie A und wird aller Voraussicht nach auch in der kommenden Spielzeit in der Königsklasse vertreten sein.

Atalanta festigt dank Joker Muriel Platz 4

Atalanta festigt dank Joker Muriel Platz 4

Atalanta Bergamo hat seine Ausgangslage im Rennen um die Champions-League-Plätze weiter verbessert. Die Mannschaft mit dem Schweizer Remo Freuler kam in der 28. Serie-A-Runde zum dritten Sieg seit dem Neustart nach der Corona-Pause.

29.06.2020


AC Milan   

Zukunft offen

Ricardo Rodriguez

Rodriguez steht noch bis 2021 bei AC Milan unter Vertrag, doch die Mailänder planen die Zukunft ohne den zuletzt an PSV Eindhoven (Saisonabbruch) ausgeliehenen Schweizer. Mal schauen, wohin es den Linksfuss verschlägt.


Kroatien

D. Zagreb   

Nicht im Kader

Mario Gavranovic

Eine Liebesgeschichte geht zu Ende: Mario Gavranovic wird Dinamo Zagreb als Meister verlassen. Die Zukunft ist noch nicht geklärt.


D. Zagreb   

Nicht im Kader

François Moubandje

Moubandje steht beim bedeutungslosen 0:0 gegen Osijek nicht im Kader.


Frankreich

Bordeaux   

Saison abgebrochen

Loris Benito

In Frankreich wurde die Meisterschaft nach 28 Spieltagen abgebrochen. Bordeaux beendete die Saison im 12. Rang.

Die aktuellen Sport-Videos

Lugano – St. Gallen 3:3

09.07.2020 Lugano – St. Gallen 3:3

Raiffeisen Super League, 29. Runde, Saison 19/20

Lugano – St. Gallen 3:3

09.07.2020 Lugano – St. Gallen 3:3

09.07.2020

Famalicãos Torhüter räumt gleich zwei Teamkollegen aus dem Weg

10.07.2020 Famalicãos Torhüter räumt gleich zwei Teamkollegen aus dem Weg

10.07.2020

Inter lässt bei Hellas Verona Punkte liegen und muss Atalanta passieren lassen

10.07.2020 Inter lässt bei Hellas Verona Punkte liegen und muss Atalanta passieren lassen

10.07.2020

Benfica stolpert erneut – das wars wohl mit dem Titel

10.07.2020 Benfica stolpert erneut – das wars wohl mit dem Titel

10.07.2020

Letard leitet mit Katastrophen-Pass die Lugano-Führung ein

09.07.2020 Letard leitet mit Katastrophen-Pass die Lugano-Führung ein

09.07.2020

Streller: «Diese Tränen tun jedem Fussball-Fan weh»

09.07.2020 Streller: «Diese Tränen tun jedem Fussball-Fan weh»

09.07.2020

Luis Suarez besiegelt Espanyols Abstieg

09.07.2020 Luis Suarez besiegelt Espanyols Abstieg

09.07.2020

Sion – Basel 1:0

08.07.2020 Sion – Basel 1:0

08.07.2020

Servette – Luzern 2:0

08.07.2020 Servette – Luzern 2:0

08.07.2020

In Genf fliegen kurz vor der Pause die Fetzen

08.07.2020 In Genf fliegen kurz vor der Pause die Fetzen

08.07.2020

YB – Thun 4:0

08.07.2020 YB – Thun 4:0

08.07.2020

Hoarau verlässt unter Tränen den Platz – offenbar ist er verletzt!

08.07.2020 Hoarau verlässt unter Tränen den Platz – offenbar ist er verletzt!

08.07.2020

Lozano erlöst Napoli zwei Minuten nach seiner Einwechslung

08.07.2020 Lozano erlöst Napoli zwei Minuten nach seiner Einwechslung

08.07.2020

Kriens – Aarau 4:1

08.07.2020 Kriens – Aarau 4:1

08.07.2020

YB drückt weiter: Aebischer vergibt Hundertprozentige

08.07.2020 YB drückt weiter: Aebischer vergibt Hundertprozentige

08.07.2020

Iniesta kann's noch immer: Zauberhafte Vorlage beim 1:0-Sieg von Vissel Kobe

08.07.2020 Iniesta kann's noch immer: Zauberhafte Vorlage beim 1:0-Sieg von Vissel Kobe

08.07.2020

Das Tor des Spieltags: Juves Rabiot tanzt Milan aus

08.07.2020 Das Tor des Spieltags: Juves Rabiot tanzt Milan aus

08.07.2020

Suarez-Revival: Lazio-Profi beisst Gegenspieler in den Arm

08.07.2020 Suarez-Revival: Lazio-Profi beisst Gegenspieler in den Arm

08.07.2020

Aus 0:2 mach 4:2! Milans furiose Aufholjagd gegen Juve

08.07.2020 Aus 0:2 mach 4:2! Milans furiose Aufholjagd gegen Juve

08.07.2020

Xamax – Zürich 1:1

07.07.2020 Xamax – Zürich 1:1

07.07.2020

Atlético lässt Punkte liegen

08.07.2020 Atlético lässt Punkte liegen

08.07.2020

Der neue Suarez: Lazio-Verteidiger beisst Gegner und fliegt vom Platz

07.07.2020 Der neue Suarez: Lazio-Verteidiger beisst Gegner und fliegt vom Platz

07.07.2020

Lazio patzt im Titelkampf bei Lecce

08.07.2020 Lazio patzt im Titelkampf bei Lecce

08.07.2020

Grasshoppers – Lausanne Ouchy 4:0

07.07.2020 Grasshoppers – Lausanne Ouchy 4:0

07.07.2020

Schaffhausen – Wil 2:3

07.07.2020 Schaffhausen – Wil 2:3

07.07.2020

Winterthur – Vaduz 1:4

07.07.2020 Winterthur – Vaduz 1:4

07.07.2020

Lausanne – Chiasso 2:1

07.07.2020 Lausanne – Chiasso 2:1

07.07.2020

Teleclub Kick-Off: Die Fussball-Vorschau auf den 29. Spieltag

07.07.2020 Teleclub Kick-Off: Die Fussball-Vorschau auf den 29. Spieltag

07.07.2020

Theuerkaufs brutales Eigentor ebnet Werder den Weg zum Klassenerhalt

07.07.2020 Theuerkaufs brutales Eigentor ebnet Werder den Weg zum Klassenerhalt

07.07.2020

Mourinho über Zoff zwischen Lloris und Son: «Ich bin happy, dass meine Spieler gegeneinander kämpfen»

07.07.2020 Mourinho über Zoff zwischen Lloris und Son: «Ich bin happy, dass meine Spieler gegeneinander kämpfen»

07.07.2020

Rekordvertrag: Kansas City Chiefs zahlen Mahomes eine halbe Milliarde Dollar

07.07.2020 Rekordvertrag: Kansas City Chiefs zahlen Mahomes eine halbe Milliarde Dollar

07.07.2020

Wählen Sie das Tor des Monats und gewinnen Sie einen Preis im Wert von 1050 Fr.

06.07.2020 Wählen Sie das Tor des Monats und gewinnen Sie einen Preis im Wert von 1050 Fr.

06.07.2020

FCSG-Coach Zeidler: «Drei Siege in einer Woche, das habe ich noch nicht oft erlebt»

05.07.2020 FCSG-Coach Zeidler: «Drei Siege in einer Woche, das habe ich noch nicht oft erlebt»

05.07.2020

Luzerns Schürpf erklärt seinen Torjubel

05.07.2020 Luzerns Schürpf erklärt seinen Torjubel

05.07.2020

YB – Lugano 3:0

05.07.2020 YB – Lugano 3:0

05.07.2020

Inter verliert überraschend gegen Bologna

06.07.2020 Inter verliert überraschend gegen Bologna

06.07.2020

Lugano-Goalie Baumann: «Wenn wir so auftreten, bekommen wir wieder auf den Sack»

05.07.2020 Lugano-Goalie Baumann: «Wenn wir so auftreten, bekommen wir wieder auf den Sack»

05.07.2020

Streller: «Stocker ist für die entscheidenden Momente geboren»

05.07.2020 Streller: «Stocker ist für die entscheidenden Momente geboren»

05.07.2020

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport