Schär mit Coronavirus ausser Gefecht

sda

13.12.2020 - 10:22

Nati-Spieler Fabian Schär befindet sich in Isolation.
Bild: Keystone

Fabian Schär fehlt seinem Klub Newcastle bis auf Weiteres. Der Schweizer Nationalverteidiger befindet sich nach einem positiven Corona-Test in einer zehntägigen Isolation.

Gegenüber dem «Sonntagsblick» liess Schär verlauten, dass Corona ihn «einige Tage recht lahmgelegt» habe, es ihm inzwischen aber besser gehe.

Schär fehlte Newcastle an diesem Wochenende beim 2:1 gegen West Bromwich. Seinen letzten (Teil-)Einsatz für den Premier-League-Klub hatte der 28-Jährige Ende November beim 2:0-Sieg bei Crystal Palace. Wegen einer Häufung von Infektionen war Newcastles Partie vom 4. Dezember gegen Aston Villa verschoben worden.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport

sda