Geisterspiel

Spassvogel Ronaldo klatscht mit imaginären Juve-Fans ab

lbe

8.3.2020

Das Derby d’Italia wird zum Geisterspiel – Ronaldo nimmt es mit Humor

Das Derby d’Italia wird zum Geisterspiel – Ronaldo nimmt es mit Humor

Cristiano Ronaldo erlaubt sich vor dem Spiel gegen Inter einen Spass und klatscht mit den imaginären Juve-Fans ab.

08.03.2020

Am Sonntagabend geht das Derby zwischen Juventus und Inter Mailand erstmals ohne Zuschauer über die Bühne. Cristiano Ronaldo nimmt es trotz brisanter sportlicher Ausgangslage mit Humor.

Aus Sorge vor dem Coronavirus kommt es in der 171. Auflage des Klassikers zwischen Juventus und Inter zu einem Novum: Erstmals überhaupt wird in einem leeren Stadion gespielt. Und das ausgerechnet in einem Spiel, in dem es um so viel geht wie lange nicht mehr. Sollte sich Inter Mailand bei Juventus für die Niederlage in der Vorrunde revanchieren, droht der grosse Zusammenschluss an der Tabellenspitze. Selbst bei einem Unentschieden würde Juventus die Tabellenspitze an Lazio Rom verlieren.

Trotz brisanter Ausgangslage lässt Cristiano Ronaldo die nötige Lockerheit zumindest vor der Partie nicht vermissen und ist gar zu einem Spass aufgelegt. Als er den Teambus bei der Ankunft im Stadion verlässt, klatscht er mit den imaginären Juve-Anhängern ab – und kann sich ein Lächeln anschliessend nicht verkneifen. Ob sich Ronaldo auch in guter Spiellaune präsentiert, sehen Sie ab 20.45 Uhr live auf Teleclub.


Zurück zur StartseiteZurück zum Sport