20.03.2017 - 09:28, jar

Grosses Lob von Welttorhüter Manuel Neuer: «Yann Sommer ist weltklasse»

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen
 

0 Bewertungen


Yann Sommer fischt die Bälle und verkürzt die Winkel zurzeit wie kaum ein anderer. Auch gegen die Bayern hält der Nati-Goalie sackstark. Dafür gibt es Lob und Anerkennung vom Besten seiner Zunft.



Seit Wochen befindet sich Yann Sommer in absoluter Hochform. Nach einer durchwachsenen Hinrunde hat der Schweizer zu alter Stärke zurückgefunden und holt sich nun Spieltag für Spieltag Bestnoten ab.

So auch am Sonntag gegen Bayern München. Der Keeper ist mit Abstand der beste Gladbacher und hält die Fohlen mit seinen Paraden lange im Spiel. Besonders sehenswert: Sein überragender Reflex gegen Lewandowski in der 43. Minute.

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Sommer muss sich dann doch noch einmal bezwingen lassen, sorgt aber dafür, dass die Bayern bis zum Schluss um die drei Punkte zittern müssen.

Nach der Partie treffen sich der Schweizer und sein Gegenüber Manuel Neuer, der kaum einen Ball abwehren musste, zum Doppelinterview. Vom Reporter auf Sommers Leistung angesprochen meint der Bayern-Goalie: «Ich find ihn auch weltklasse. Nicht nur derzeit, sondern generell. Er ist ein grosser Rückhalt für Gladbach und hat in den letzten Spielen auch fantastisch gehalten».

Was für ein dickes Lob von Neuer, der in den letzten vier Jahren zum Welttorhüter gekoren wurde. «Dankeschön», entgegnet Sommer lachend und fügt dann sachlich an: «Jede Niederlage ist natürlich ärgerlich, so auch heute».

Neuer erinnert sich an Sommers Glanztat gegen Lewandowski: «Lewy hatte den ‹Elfmeter› auf dem Kopf, aber Yann hat sofort gesehen, wo er hinköpfen möchte. Da hat alles gepasst, das Timing, der Abdruck, das war ein Super-Save!»

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen

Die beiden Goalies analysieren das Spiel, dann wird Sommer gefragt, ob er den Bayern in der Champions League gegen Real Madrid die Daumen drücken wird. «Natürlich, klar», entgegnet der Nati-Keeper mit schelmischem Grinsen.

«Wenn er was anderes gesagt hätte, hätte er Ärger bekommen», interpretiert der Reporter gegenüber Neuer. Dieser reagiert lachend: «Die Schweizer sind ja meistens neutral, von daher weiss ich nicht...» 

Tags:

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität