19.06.2017 - 11:30, bam

Hulk und Oscar lösen Massenschlägerei aus

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen
 

0 Bewertungen


Es ist einiges los in China: Zuerst patzt Shanghais Torhüter, danach schiesst Hulk einen sehenswerter Treffer und am Schluss drehen die Chinesen wegen Oscar total durch.



Im Spiel zwischen Guangzhou und Shanghai wird Hulk von zwei Gegenspielern gestoppt. Sein Teamkollege Oscar sorgt danach für mächtig Aufregung. Der teuerste Spieler der chinesischen Super League (60 Millionen Euro) schiesst den Ball mit voller Wucht in Richtung zweier Spieler von Guangzhou. Das lassen sich die Chinesen nicht gefallen und stossen den Brasilianer zu Boden. Eine anschliessende Rangelei endet in einer wüsten Massenschlägerei. 

Hulk hat zuvor zum 1:1-Endstand getroffen. Die Vorlage kam von Oscar, der allerdings im Abseits stand. 

Tags:

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität