12.09.2017 - 10:45, pat

Glasklare Ansage: Nagelsmann will Bayern-Trainer werden

Anzeige
In Sekunden überspringen
noch Sekunden
Überspringen
 

0 Bewertungen


Der 30-jährige Julian Nagelsmann gilt als riesiges Trainertalent. Mit Hoffenheim hat er Bayern München gerade zum zweiten Mal innerhalb weniger Monate besiegt. Kein Wunder, beobachtet man Jungtrainer ganz genau – gerade beim Rekordmeister.



Carlo Ancelotti konnte zwar in der ersten Saison den Meistertitel gewinnen, doch in der Champions League und im DFB-Pokal blieb der Erfolg aus. Nun ist der Start in die neue Saison missglückt, natürlich steht der Italiener bereits in der Kritik. Ancelotti gilt nicht als Reformer, ganz im Gegensatz zu Nagelsmann. Deshalb gibt es schon seit Wochen Gerüchte, wonach der Hoffenheim-Coach die Fronten wechseln könnte.

Frau und Kind ziehen schonmal nach München

Bei «Eurosport» hat Nagelsmann entsprechende Spekulationen nicht dementiert: «Der FC Bayern spielt in meinen Träumen schon eine etwas grössere Rolle. Ich habe viele Jahre in München gelebt, komme aus Landsberg am Lech. Meine Frau und mein Kind ziehen demnächst nach München. Wir bauen dort ein Haus.»

Sie hätten eine familiäre Verbindung zu München: «Das ist unsere Heimat. Ich bin sehr, sehr glücklich in meinem Leben. Der FC Bayern würde mich noch ein Stück glücklicher machen.» Es sei aber nicht so, dass sein Lebensglück total vom FC Bayern abhänge.

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität