07.12.2017 - 16:50, pat

Kehrt Fabian Frei zum FCB zurück?

Fabian Frei im Dress der Schweizer Nationalmannschaft.
Bild: EQ Images

 

3 Bewertungen


In den letzten Tagen berichteten wir über mögliche Abgänge beim FCB. Aktuell kursiert aber auch ein Gerücht, wonach eine ehemalige Teamstütze zurückkehren könnte.



Angeblich soll der FC Basel interessiert sein, den 28-jährigen Fabian Frei in der Winterpause zu verpflichten. Bei Mainz 05 ist der Nationalspieler zuletzt nur noch zweite Wahl. Zwar hat er acht von 14 Bundesliga-Spielen bestritten (dreimal über die volle Distanz), zuletzt sass er aber dreimal nur auf der Ersatzbank.

Wie «Blick» berichtet, will Frei sich nicht die Chance verbauen, mit der Schweizer Nati an die WM in Russland zu fahren. Beim FC Basel könnte er den anfangs Saison zurückgetretenen Matias Delgado ersetzen. Mit seiner Basler Vergangenheit, er lief 260 mal für die Rot-Blauen auf und verbuchte dabei 28 Tore und 42 Assists, würde er auch gut ins Konzept des Champions-League-Achtelfinalisten passen, will man doch noch stärker auf Integrationsfiguren setzen.

Frei wurde mit dem FCB viermal Meister (07/08, 11/12, 13/14, 14/15) und zweimal Cup-Sieger (2008, 2012). In der Nationalmannschaft ist er unter Petkovic meist nur zweite Wahl. In der WM-Quali stand er nur beim 5:2 gegen Ungarn in der Startelf. In der Barrage gegen Nordirland kam er im Hinspiel zu einem Kurzeinsatz.

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität