11.01.2018 - 15:03, wer

Mit 50 Jahren: Rekord-Spieler Miura verlängert erneut beim Yokohama FC

97269076

Kazuyoshi Miura hat auch mit über 50 Jahren immer noch nicht genug.
Bild: Getty Images

 

0 Bewertungen


Der älteste Fussball-Profi der Geschichte macht weiter: Stürmer Kazuyoshi Miura bekommt einen neuen Einjahres-Vertrag beim japanischen Zweitligisten Yokohama FC.



Es verwundert wenig, dass der Fussball-Methusalem aus Japan kommt. Der älteste Skispringer etwa ist Noriaki Kasai (45), Tennis-Spielerin Kimiko Date-Krumm (Jahrgang 1970) spielte bis 2017 auf der Tour. Auch der älteste noch lebende Mensch kommt aus Japan: Tajima Nabi ist 117 Jahre alt. 

Ganz so viele Jahre hat Kazuyoshi Miura noch nicht auf dem Buckel. Aber was nicht ist, kann ja noch werden. Miura erfreut sich jedenfalls bester Gesundheit und bringt offenbar nach wie vor alle Anforderungen mit, die es braucht, um weiterhin auf professioneller Ebene Fussball zu spielen. 

Vorgänger kickte bis 1965 bei Stoke City

In der abgelaufenen Saison konnte der 89-fache japanische Nationalspieler in zwölf Partien für seinen Stammverein Yokohama noch einen Treffer besteuern und gilt damit auch als ältester Torschütze in der J-League-Geschichte.

Schon im März 2017 hatte er sich mit einem Einsatz im Alter von 50 Jahren und sieben Tagen in die Geschichtsbücher eingetragen lassen können, als er als ältester Profi der Welt die englische Legende Sir Stanley Matthews «überholte». Matthews (gestorben im Februar 2000) war bei seinem letzten Pflichtspiel im Jahr 1965 als Spieler von Stoke City gegen den FC Fulham 50 Jahre und fünf Tage alt. Nun schraubt Miura den Rekord also weiter in die Höhe.

Tags:

Weitere Artikel

Anzeige
Bitte aktivieren Sie Javascript für die beste Browserfunktionalität