Barça soll sich schon mit Xavi einig sein – doch vorerst übernimmt ein anderer

jar

28.10.2021

Die letzten Tropfen, die das Fass zum Überlaufen brachten

Die letzten Tropfen, die das Fass zum Überlaufen brachten

Ronald Koeman ist nicht mehr Barça-Trainer. Das Ende des Holländers bei den Katalanen hat sich schon länger abgezeichnet.

28.10.2021

Nur wenige Stunden nach der Entlassung von Ronald Koeman verkündet der FC Barcelona, dass Sergi Barjuan, der bisherige Coach des B-Teams, die 1. Mannschaft interimistisch übernimmt. Bis alles mit Xavi geregelt ist?

jar

28.10.2021

Der 49-jährige Barjuan werde die Mannschaft so lange betreuen, bis ein neuer Trainer unter Vertrag genommen werde, teilen die Katalanen am Donnerstag auf ihrer Klubwebseite mit: «Seine Interimsposition als Cheftrainer der ersten Mannschaft endet, sobald der Klub einen Vollzeit-Chefcoach als Ersatz für den entlassenen Ronald Koeman eingestellt hat.»



Gemäss übereinstimmenden Medienberichten ist aber auch die langfristige Lösung bereits gefunden. Laut dem englischen «Guardian» und der spanischen «AS» sowie weiteren internationalen Zeitungen sollen sich Klub-Legende Xavi und Barça-Präsident Joan Laporta bereits vor einigen Tagen auf eine Zusammenarbeit geeinigt haben.

Noch steht Xavi allerdings bei Katar-Klub Al-Sadd unter Vertrag. Die beiden Vereine sind offenbar schon in Verhandlungen, Barça muss wohl rund eine Million Euro Ablöse für den Coach zahlen, ist zu vernehmen.

PALAMOS, SPAIN - JULY 21: Xavi Hernandez of Al Saad gestures during his debut as a head coach during a pre-season friendly match between Palamos and Al Saad at Estadi Municipal de Palamos on July 21, 2019 in Palamos, Spain. (Photo by Quality Sport Images/Getty Images)
Seit Juli 2019 steht Xavi bei Al-Sadd an der Seitenlinie und holte mit dem Katar-Klub schon sieben Titel. In der Liga ist Al-Sadd seit 34 Spielen ungeschlagen.
Bild: Getty Images

Überraschend kommt die Wahl nicht. Barça wollte Xavi, der 17 Jahre lang als Spieler für die Katalanen auflief, bereits nach der Entlassung von Ernesto Valverde engagieren. Xavi lehnte im Januar 2020 aber ab und sagte, dass er noch nicht bereit sei für diese grosse Aufgabe. Dies scheint sich jetzt geändert zu haben.

Ancelotti: «Ich bin auch schon oft entlassen worden»

Ancelotti: «Ich bin auch schon oft entlassen worden»

Real-Trainer Carlo Ancelotti stärkt Ronald Koeman den Rücken. Er ist überzeugt, der entlassene Barça-Coach habe sein Bestes gegeben.

28.10.2021

Rayo Vallecano – Barcelona 1:0

Rayo Vallecano – Barcelona 1:0

Die Krise beim FC Barcelona und Trainer Ronald Koeman verschärft sich weiter. Die Katalanen verloren mit 0:1 bei Rayo Vallecano. Radamel Falcao erzielte den entscheidenden Treffer. Barças Memphis Depay vergab zudem einen Penalty.

27.10.2021