Transfer steht bevor

Barcelona holt Franck Kessié ablösefrei

jar

22.3.2022

Franck Kessié läuft nächste Saison aller Voraussicht nach für Barça auf.
Getty

In den vergangenen Tagen und Wochen machten Gerüchte um einen Wechsel von Milans Franck Kessié zum FC Barcelona die Runde. Jetzt scheint der Deal unter Dach und Fach zu sein.

jar

22.3.2022

«Here we go» – mit diesen Worten kündet der stets gut informierte Transferexperte Fabrizio Romano jeweils Wechsel-Meldungen aus der internationalen Top-Ligen an. Und so auch heute Dienstag.

Laut Romano ist der Transfer von Frank Kessié zu Barça in trockenen Tüchern. Nachdem sich der 25-jährige Mittelfeldspieler und die AC Milan nicht über eine Vertragsverlängerung einigen konnten, zieht es den Nationalspieler der Elfenbeinküste nun also offenbar nach Spanien. Die offizielle Vollzugsmeldung der Klubs steht indes noch aus.

Geeinigt hätten sich Barça und Kessié schon vor einigen Tagen. Am Dienstag hat der Mittelfeldmann offenbar in Lugano den Medizincheck absolviert und einen Vertrag bis 2026 unterschrieben. Der Kontrakt in Mailand läuft zum Saisonende aus, Kessié wird also ablösefrei wechseln.