Pole-Position für Valtteri Bottas auf dem Nürburgring

SDA

10.10.2020 - 16:10

Valtteri Bottas sicherte sich zum dritten Mal in dieser Saison die Pole-Position.
Source: Keystone

Valtteri Bottas im Mercedes sichert sich für den Grand Prix der Eifel die Pole-Position. Der Finne entschied das Duell gegen Teamkollege Lewis Hamilton am Ende klar für sich.

In dem bei tiefen Temperaturen im einstelligen Bereich ausgetragenen Qualifying auf dem Nürburgring war Bottas 25 Hundertstel schneller als Hamilton. Der drittklassierte Max Verstappen im Red Bull lag knapp drei Zehntel hinter dem Nordländer zurück.

Neben dem Niederländer in der zweiten Reihe wird Charles Leclerc im Ferrari stehen. Der Monegasse war damit ein weiteres Mal klar besser als Sebastian Vettel, der sich im anderen roten Auto mit Startplatz 11 zufrieden geben muss.

Bottas steht zum dritten Mal in der laufenden Saison auf dem besten Startplatz. Insgesamt ist es seine 14. Pole-Position in der Formel 1.

Antonio Giovinazzi in Alfa Romeo schaffte erstmals in dieser Saison den Sprung in den zweiten Teil des Qualifyings. Der Italiener wird am Sonntag auf Platz 14 und damit in der Startkolonne fünf Positionen vor Teamkollege Kimi Räikkönen stehen.

Der Finne liess einzig Nico Hülkenberg im Racing Point hinter sich. Für den kurzfristig für den kranken Kanadier Lance Stroll eingesprungenen Deutschen war die fehlende Vorbereitung eine zu grosse Hypothek.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport