Verstappen mit Bestzeit im ersten Baku-Training

sda

4.6.2021 - 11:57

Will nach seinem Sieg in Monaco nachdoppeln: WM-Leader Max Verstappen im Red Bull
Keystone

Max Verstappen gibt im ersten Training für den Grand Prix von Aserbaidschan den Ton an. Der WM-Leader fährt im Red Bull mit knappem Vorsprung auf Charles Leclerc im Ferrari die beste Rundenzeit.

sda

4.6.2021 - 11:57

Verstappen, der mit seinem Sieg vor knapp zwei Wochen in Monte Carlo von Titelverteidiger Lewis Hamilton die Führung in der WM-Wertung übernommen hatte, war auf seiner besten Runde 43 Tausendstel schneller als Leclerc. Dahinter folgte mit gut drei Zehntel Rückstand Carlos Sainz im zweiten Ferrari.

Die Scuderia bestätigte damit den Aufwärtstrend, der mit dem ersten Podestplatz von Sainz (2.) in dieser Saison im Grossen Preis von Monaco den bisherigen Höhepunkt erreicht hat.

Etwas ruhiger angehen liessen es auf dem Stadtkurs in Baku mit den langen Geraden und engen Kurven zu Beginn die Fahrer von Mercedes. Hamilton reihte sich mit sieben Zehnteln Rückstand auf Platz 7 ein, Valtteri Bottas verlor als Zehnter nochmals eine Sekunde mehr als der siebenfache Weltmeister.

Unmittelbar dahinter folgten als Elfter und Zwölfter Kimi Räikkönen und Antonio Giovinazzi. Mit einem solchen Ergebnis im Qualifying vom Samstag wäre das Duo von Alfa Romeo vollends zufrieden.