Von skurril bis grotesk: Die sonderbarsten Sprüche von Bernie Ecclestone

jar

28.10.2020

Bernie Ecclestone feiert heute Mittwoch seinen 90. Geburtstag.
Bild: Getty

Seinen britischen Humor haben nicht immer alle verstanden. Unterhaltsam war der 1,59 Meter kleine Ex-Formel-1-Patron trotzdem schon immer. Zu seinem 90. Geburtstag präsentieren wir die 15 verrücktesten Sprüche von Bernie Ecclestone.


Ecclestone über die Entwicklung in der Formel 1.


Ecclestone auf die Frage, was er machen würde, wenn er noch einmal 22 Jahre alt wäre.


Ecclestone über seine langjährige Zusammenarbeit mit dem damaligen FIA-Boss Max Mosley.

Bernie Ecclestone und Max Mosley machten die Formel 1 zu einem Milliarden-Unternehmen.
Bild: Getty

Ecclestone zu den Olympischen Spielen 2012 in seiner Heimatstadt London.


Ecclestone spielt auf die Trennung von seiner Ex-Frau Slavica an.

Ecclestone mit Ex-Frau Slavica.
Bild: Getty

Ecclestone abschätzig über das weibliche Geschlecht.


Ecclestone vor einer Reise zum Grand Prix von Japan.

Der GP von Suzuka ist offenbar eines von Ecclestones Lieblingsrennen.
Bild: Getty

Ecclestone über Adolf Hitler. Für diesen Spruch entschuldigte sich der Brite später öffentlich.


Ecclestone über seine Kritiker.


Ecclestone über grosse Namen in der Formel 1.


Ecclestone mit 89 Jahren nach der Geburt seines Sohnes Ace.

2012 heiratete Ecclestone Fabiana Flosi, die im April 2020 einen gemeinsamen Sohn zur Welt brachte.
Bild: Getty

Ecclestone auf die Frage, wie das im Bett mit 89 Jahren noch funktioniert.


Ecclestone nach seinem 80. Geburtstag.


Ecclestone über den Tod.


Ecclestone über das Erscheinungsdatum seiner Biografie.

Zurück zur StartseiteZurück zum Sport