Ponti und Ugolkova mit Schweizer Rekord in den Halbfinal

sda

26.7.2021 - 12:53

Bei Olympia in Topform: Schwimmer Noè Ponti
Bei Olympia in Topform: Schwimmer Noè Ponti
Keystone

Die Schweizer Schwimmer Noè Ponti und Maria Ugolkova erreichen ihre Halbfinals jeweils mit nationalem Rekord auf überzeugende Weise.

sda

26.7.2021 - 12:53

Ponti verbesserte in 1:55,05 seinen eigenen Schweizer Rekord um 13 Hundertstel und schwamm die fünftbeste Zeit der Vorläufe. Der 20-jährige Tessiner darf damit in der Nacht auf Dienstag sogar vom Finaleinzug träumen. Dafür müsste er seine Bestleistung wohl noch einmal senken. Den alten Rekord (1:55,18) hatte er erst im Mai im EM-Final von Budapest (5.) aufgestellt.

Wenige Minuten später schlug Maria Ugolkova in ihrer Paradedisziplin 200 m Lagen nach 2:10,04 an und stellte damit ebenfalls die fünftbeste Zeit aller Schwimmer in den Vorläufen auf. Ihren eigenen nationalen Rekord aus dem Jahr 2019 verbessert Die 32-jährige Wahl-Zürcherin um 68 Hundertstel.

Wie Ponti liegt auch für die gebürtige Moskauerin ihre erste Finalqualifikation bei Olympia drin. Letztmals ging ein Olympia-Final der Schwimmer 2008 in Peking mit Schweizer Beteiligung (Dominik Meichtry) über die Bühne.

sda