Biathlon: Südtirol Arena - 10km Verfolgung
  • 7,5km Sprint
    24.01.2019 14:30
  • 10km Verfolgung
    26.01.2019 13:30
  • 12,5km Massenstart
    27.01.2019 12:45

Rangliste

  • 1
    Dorothea Wierer
    Dorothea Wierer
    Wierer
    Italien
    Italien
    29:20.10m
  • 2
    Laura Dahlmeier
    Laura Dahlmeier
    Dahlmeier
    Deutschland
    Deutschland
    +6.00s
  • 3
    Lisa Vittozzi
    Lisa Vittozzi
    Vittozzi
    Italien
    Italien
    +16.20s

Weitere Plätze

  • 29:20.10m
    1
    Italien
    Dorothea Wierer
  • +6.00s
    2
    Deutschland
    Laura Dahlmeier
  • +16.20s
    3
    Italien
    Lisa Vittozzi
  • +33.90s
    4
    Norwegen
    Marte Olsbu Røiseland
  • +46.50s
    5
    Slowakei
    Anastasiya Kuzmina
  • +55.80s
    6
    Österreich
    Lisa Theresa Hauser
  • +1:08.10m
    7
    Finnland
    Kaisa Mäkäräinen
  • +1:08.70m
    8
    Belarus
    Iryna Kryuko
  • +1:09.30m
    9
    Schweiz
    Lena Häcki
  • +1:20.20m
    10
    Frankreich
    Julia Simon
  • +1:31.90m
    11
    USA
    Clare Egan
  • +1:35.70m
    12
    Norwegen
    Tiril Eckhoff
  • +1:35.80m
    13
    Russland
    Irina Starykh
  • +1:45.20m
    14
    Tschechien
    Marketa Davidova
  • +1:51.10m
    15
    Italien
    Nicole Gontier
  • +1:58.20m
    16
    Japan
    Fuyuko Tachizaki
  • +2:06.10m
    17
    Norwegen
    Ingrid Landmark Tandrevold
  • +2:08.20m
    18
    Deutschland
    Franziska Hildebrand
  • +2:10.40m
    19
    Frankreich
    Anaïs Bescond
  • +2:12.30m
    20
    Südkorea
    Anna Frolina
  • +2:14.60m
    21
    Deutschland
    Karolin Horchler
  • +2:19.50m
    22
    Frankreich
    Caroline Colombo
  • +2:21.80m
    23
    Deutschland
    Denise Herrmann
  • +2:29.80m
    24
    Schweden
    Hanna Öberg
  • +2:33.80m
    25
    Schweden
    Mona Brorsson
  • +2:39.80m
    26
    Deutschland
    Vanessa Hinz
  • +2:41.10m
    27
    Russland
    Larisa Kuklina
  • +2:51.50m
    28
    Slowakei
    Paulína Fialková
  • +2:55.20m
    29
    USA
    Joanne Reid
  • +3:20.00m
    30
    Frankreich
    Celia Aymonier
  • +3:25.90m
    31
    Kasachstan
    Yelizaveta Belchenko
  • +3:29.40m
    32
    Österreich
    Julia Schwaiger
  • +3:30.70m
    33
    Slowakei
    Ivona Fialkova
  • +3:30.80m
    34
    Kanada
    Rosanna Crawford
  • +3:31.30m
    35
    Ukraine
    Anastasiya Merkushyna
  • +3:32.00m
    36
    Russland
    Ekaterina Yurlova-Percht
  • +3:33.40m
    37
    Tschechien
    Lucie Charvatova
  • +3:36.20m
    38
    Estland
    Regina Oja
  • +3:37.10m
    39
    Kanada
    Megan Bankes
  • +3:46.70m
    40
    Belarus
    Elena Kruchinkina
  • +3:58.40m
    41
    Österreich
    Christina Rieder
  • +4:10.30m
    42
    Tschechien
    Veronika Vítková
  • +4:15.60m
    43
    Russland
    Svetlana Mironova
  • +4:26.60m
    44
    Tschechien
    Eva Kristejn Puskarčíková
  • +4:54.80m
    45
    Estland
    Tuuli Tomingas
  • +5:07.50m
    46
    Kanada
    Sarah Beaudry
  • +5:22.50m
    47
    Italien
    Federica Sanfilippo
14:17
Um 15.30 Uhr starten die Herren!
Wir verabschieden uns nach einem tollen Rennen vorerst aus Antholz, doch der Biathlon-Tag ist noch nicht vorbei: Ab 15.30 Uhr geben sich die Herren in Südtirol die Ehre, und Arnd Peiffer will von Rang Neun aus die Verfolgungsjagd nach ganz vorne starten!
14:12
Häcki stürmt in Top Ten
Im Schatten der ganz grossen Namen machte es sich Lena Häcki gemütlich: Die Schweizerin liess nur zwei Scheiben stehen und machte nach Rang 20 im Sprint noch sage und schreibe elf Positionen gut - es ist das erste Top Ten-Ergebnis in der Karriere der erst 23-jährigen Eidgenössin!
14:10
Grosse Lücke nach Dahlmeier
Einmal mehr holt also Laura Dahlmeier für den DSV die Kohlen aus dem Feuer. Denise Herrmann konnte es ihr leider nicht gleichtun und fiel mit gleich sieben Schiessfehlern deutlich zurück (23.), wodurch Franziska Hildebrand (18.) nach einem soliden Wettkampf zweitbeste Deutsche wird. Ein tolles Rennen zeigte auch Karolin Horchler (21.), die nur einmal in die Strafrunde musste. Vanessa Hinz (26.) rundet das ordentliche Mannschaftsergebnis ab.
14:07
Hauser führt starke Österreicherinnen an
Ein tolles Rennen hat auch Lisa Hauser gezeigt, die nach zwei Fehlern am Ende starke Sechste wird und zwischenzeitlich sogar am ersten Podiumsplatz ihrer Karriere schnupperte! Doch auch die weniger bekannten ÖSV-Damen arbeiteten sich nach vorne: Julia Schwaiger machte als 32. sensationelle 16 Ränge gut, und auch für Christina Rieder ging es als 41. noch mehr als zehn Plätze nach vorne!
14:02
Wierer gewinnt vor Dahlmeier und Vittozzi
Vor einem begeisterten Publikum gelingt Dorothea Wierer der Heimsieg für Italien, das in Person von Lisa Vittozzi auch noch den dritten Rang einheimst! Zwischen den beiden italienischen Spitzenläuferinnen schiebt sich jedoch mit nur einem Schiessfehler Laura Dahlmeier, die den DSV jubeln lässt!
14:00
Dahlmeier greift an!
Mit einem unwiderstehlichen Antritt greift Dahlmeier an und kann sich tatsächlich von Vittozzi absetzen! Nach einem tollen Rennen wird die Deutsche Zweite hinter der siegreichen Italienerin!
13:59
Verfolgerduo mit Problemen
Einen Kilometer vor dem Ziel ringen Lisa Vittozi und Laura Dahlmeier um den Silberrang - aber ganz vorne baut Wierer ihren Vorsprung auf 13 Sekunden aus und läuft ihrem ersten Sieg in einer Verfolgung entgegen!
13:57
Hauser mit weiterem Fehler
Einmal wurde Lisa Hauser bereits Fünfte in einem Verfolger, heute hofft die ÖSV-Biathletin auf die Einstellung ihres persönlichen Rekords! Auch im zweiten Stehendschiessen erlaubt sich die Österreicherin einen Fehler und kämpft nun mit der Slowakin Anastasia Kuzmina um den fünften Rang!
13:56
Italienerinnen patzen, Dahlmeier nicht!
Laura Dahlmeier hat einfach Nerven aus Stahl! Sowohl Dorothea Wierer als auch Lisa Vittozzi lassen eine Scheibe stehen, und die Deutsche wittert ihre Chance! Acht Sekunden hinter der Gesamtweltcupführenden Wierer gehen Vittozzi und Dahlmeier gemeinsam in die letzte Runde!
13:54
Wierer und Vittozzi bauen Führung aus
Die beiden Italienerinnen laufen das Rennen nun gemeinsam von vorne und werden gemeinsam das letzte Schiessen erreichen. Wierer und Vittozzi ziehen das Tempo an und bauen den Vorsprung auf Dahlmeier auf 24 Sekunden aus - Hauser kämpft auf Rang Vier!
13:52
Italien-Duo übernimmt Führung
Im Gegensatz zur Deutschen und auch Lisa Hauser versenken die Italienerinnen Dorothea Wierer und Lisa Vittozzi am ersten Stehendanschlag alles und lassen die heimischen Fans auf einen italienischen Doppelsieg hoffen!
13:49
Dahlmeiers letzter Schuss sitzt nicht
Nein ist das bitter! Mit dem letzten Schuss beim ersten Stehendschiessen misslingt Dahlmeier der erste Schuss des Tages, das bedeutet eine Strafrunde und circa 20 Sekunden Rückstand!
13:47
Hauser führt Verfolgerfeld an
Wird es heute etwas mit dem ersten Podestplatz in Lisa Hausers Karriere? Die Österreicherin läuft mit 15 Sekunden Rückstand auf Dahlmeier die dritte Runde, gemeinsam mit Røiseland aus Norwegen sowie dem italienischen Duo Wierer/Vitozzi. Die bisher gute Leistung der beiden Italienerinnen lässt das Publikum in Südtirol jubeln!
13:44
Null Fehler für Dahlmeier!
Du liebe Zeit, was sind die Damen cool! Die führenden Fünf bleiben im Liegen allesamt fehlerfrei und somit hat die Führung von Laura Dahlmeier Bestand!
13:42
Vorsprung der Deutschen wächst
In der Loipe kann die Österreicherin Hauser nicht ganz mit Dahlmeier mithalten, die mit zwölf Sekunden Vorsprung ins zweite Schiessen geht!
13:41
Keine Fehler bei Häcki
Gute Neuigkeiten auch für die Schweizer Fans, denn im Gegensatz zu vielen anderen Athletinnen trifft die Eidgenössin im Schiessen alles und schielt als Elfte nun in Richtung Top Ten!
13:40
Dahlmeier schnappt sich die Führung!
Auch am Schiessstand klappt alles perfekt für Dahlmeier! Als Einzige aus dem Führungsquartett schiesst die Garmisch-Patenkirchenerin alles in Grund und Boden und geht mit acht Sekunden vor der Österreicherin Hauser zurück in die Loipe!
13:37
Guter Ski von Dahlmeier
Für Laura Dahlmeier fängt das Rennen gut an, denn die Techniker der besten deutschen Biathletin haben klasse gearbeitet. In der Abfahrt fängt Dahlmeier sowohl die Finnin Mäkäräinen als auch die Norwegerin Røiseland ab und geht auf Rang zwei in das erste Schiessen!
13:34
Hauser will Top Ten wiederholen
Mit etwa 20 Sekunden Rückstand ist Lisa Theresa Hauser in das Rennen gegangen. Die formstarke Österreicherin läuft gemeinsam mit der Französin Simon die erste Runde - und spürt selbst schon den Atem der zweitbesten Deutschen Denise Herrmann auf Rang elf!
13:33
Die Verfolgung hat begonnen!
Und schon geht es los in Antholz, wo es über Nacht deutlich wärmer geworden ist: Der Schnee ist dadurch langsamer, sehen wir mal wie die Athletinnen damit zurechtkommen.
13:31
Dahlmeier jagt Davidova
In einem bis zuletzt spannenden Rennen verpasste die wiedererstarkte Laura Dahlmeier nur knapp das Podium und will heute noch weiter nach oben! Als Vierte mit nur vier Sekunden Rückstand auf die tschechische Sprint-Siegerin hat die Deutsche über zehn Kilometer alle Chancen - go Laura!
13:26
Willkommen in Antholz!
Hallo und herzlich willkommen zur Damen-Verfolgung über zehn Kilometer! In wenigen Minuten geht es los, wir freuen uns auf ein spannendes Rennen!

Weltcup Gesamt (Herren)

#NamePunkte
1NorwegenJohannes Thingnes Bø1.262
2RusslandAlexander Loginov854
3FrankreichQuentin Fillon Maillet843
4FrankreichSimon Desthieux831
5DeutschlandArnd Peiffer802
6NorwegenTarjei Bø724
7DeutschlandBenedikt Doll705
8ÖsterreichSimon Eder701
9ÖsterreichJulian Eberhard695
10ItalienLukas Hofer694