Krefeld Pinguine gegen Düsseldorfer EG
Beendet
Krefeld Pinguine
2:4
Düsseldorfer EG
Krefeld
Düsseldorf
1:21:10:1
  • Jerome Flaake
    Flaake
    11.
  • Daniel Pietta
    Pietta
    17.
  • Christian Kretschmann
    Kretschmann
    20.
  • Jacob Berglund
    Berglund
    22.
  • Braden Pimm
    Pimm
    34.
  • Alexander Barta
    Barta
    53.
Spielort
Yayla-Arena
Zuschauer
7.122
60
22:04
Fazit
4:2 gewinnt die DEG das NRW-Derby bei den Pinguinen, was unterm Strich völlig in Ordnung geht. Die Düsseldorfer demonstrierten ihre Kaltschnäuzigkeit und erzielten zwei Tore in Überzahl. Das ist das einzige, was sich die Krefelder ankreiden müssen, ein paar Strafen zu viel haben ihnen heute das Genick gebrochen. Die Moral hat zwar gestimmt, doch nach dem dritten Rückstand fand der KEV nicht mehr in die Partie. So bleibt die DEG dem Spitzenreiter aus Mannheim auf den Fersen. Bis zum nächsten Mal!
60
21:59
Spielende
58
21:58
Kleine Strafe (2 Minuten) für Chad Costello (Krefeld Pinguine)
Auch Teamkollege Costello holt sich eine unnötige Strafe ab, in seinem Fall lautet die Anklage auf Stockschlag.
58
21:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Kirill Kabanov (Krefeld Pinguine)
So wird das nichts mehr mit der Aufholjagd! Kabanov darf wegen Haltens zwei Minuten hinter Plexiglas.
56
21:51
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Jaedon Descheneau (Düsseldorfer EG)
Descheneau langt zweimal zu und muss daher doppelt so lange wie gewöhnlich zuschauen.
53
21:46
Tor für Düsseldorfer EG, 2:4 durch Alexander Barta
Macht Barta mit dem 4:2 für die DEG schon den Deckel drauf? Vieles deutet darauf hin. Descheneau nagelt die Scheibe an den Pfosten, von wo sie hinter das Tor springt. Barta ist hellwach, nimmt sich das Spielgerät in der Rundung und schiesst Goalie Proskuryakov von hinten an. Ganz, ganz fieser Treffer!
49
21:36
Es gibt solche Abende. Die Pinguine investieren weiter extrem viel und machen richtig Alarm. Die Chancen sind auch da, doch bisweilen wirken die Abschlüsse etwas unglücklich. Kommt Fortuna den Krefeldern nochmal zur Hilfe oder hält der Tabellenzweite dem Druck stand?
41
21:22
Mit etwas Verzögerung beginnt auch der letzte Abschnitt im Königspalast. Marshall eröffnet direkt mal mit einem guten Angriff, scheitert aber am russischen Goalie der Pinguine.
41
21:21
Beginn 3. Drittel
40
21:04
Drittelfazit
Es ist ein bisschen zum Verzweifeln für alle, die es mit den Krefeld Pinguinen halten. Die Mannschaft hat stark gekämpft und sich mit dem schnellen Ausgleich belohnt, doch wieder zeigte Düsseldorf seine ganze Klasse und ging erneut durch ein Powerplay-Tor in Führung. Damit müssen die Gastgeber im Schlussabschnitt zum dritten Mal am heutigen Abend einen Rückstand aufholen.
40
21:02
Ende 2. Drittel
34
20:52
Tor für Düsseldorfer EG, 2:3 durch Braden Pimm
McKiernan zieht einen strammen Schuss aus der Kelle, den Pimm raffiniert zur erneuten DEG-Führung abfälscht. Proskuryakov hat in dieser Szene überhaupt nix gesehen und zuckt erst, als die Scheibe schon hinter ihm im Netz zappelt.
34
20:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Garrett Noonan (Krefeld Pinguine)
Noonan hält seinen Gegenspieler, was nicht erlaubt ist und dem Krefelder zwei Minuten Strafbank einbrocken.
28
20:41
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Kevin Marshall (Düsseldorfer EG)
Auch Marshall bekommt für überzogene Härte doppelt Zeit zum Nachdenken auf der Strafbank.
28
20:41
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Tim Miller (Krefeld Pinguine)
Im Anschluss an eine Torchance gerät Miller mit Marshall aneinander und muss dafür zweimal zwei Minuten zum Abkühlen in die Box.
27
20:37
Kleine Strafe (2 Minuten) für Ryan McKiernan (Düsseldorfer EG)
Auch Teamkollege McKiernan wird für zwei Minuten aus dem Verkehr gezogen.
24
20:34
Kleine Strafe (2 Minuten) für Lukas Laub (Düsseldorfer EG)
Kneeling sagen die Schiedsrichter, was zwei Minuten Pause für den DEG-Spieler bedeutet.
22
20:28
Tor für Krefeld Pinguine, 2:2 durch Jacob Berglund
Nach kurzem Videobeweis wird der Treffer gegeben! Berglund fälscht einen Torschuss von Kabanov mit hohem Stock ins Tor ab. Alles jedoch noch im Rahmen.
21
20:27
Beginn 2. Drittel
20
20:10
Drittelfazit
Ganz ärgerlicher Spielverlauf aus Pinguin-Sicht! Nach dem 0:1 kämpfte sich der Gastgeber zurück und kam zum hochverdienten Ausgleich. Kurz vorm Drittelende fingen sich die Krefelder aber noch ein vermeidbares Tor, man könnte auch sagen: schlitzohrig gemacht von der DEG, die ihrer Favoritenrolle durchaus gerecht wird und im Stile einer echten Spitzenmannschaft agiert. Gleich geht's weiter im Königspalast mit dem Mittelabschnitt!
20
20:08
Ende 1. Drittel
20
20:06
Tor für Düsseldorfer EG, 1:2 durch Christian Kretschmann
Der Ex-Krefelder bringt die DEG kurz vor dem Ertönen der Sirene wieder in Front! Laub holt sich in der Bandenecke den Puck und bedient Kretschmann vor der Kiste. Dieser lässt sich natürlich nicht zweimal bitten und netzt eiskalt ein!
17
19:59
Tor für Krefeld Pinguine, 1:1 durch Daniel Pietta
Der Königspalast bebt, die Pinguine gleichen aus! Aus der Distanz packt Pietta ein richtiges Geschoss aus und jagt Pettersson Wentzel die Scheibe um die Ohren. An einem guten Tag hat der Goalie den.
14
19:52
Kleine Strafe (2 Minuten) für Martin Lefebvre (Krefeld Pinguine)
Nächste Zwei-Minuten-Strafe für die Hausherren. Lefebvre muss wegen Beinstellens zwei Minuten die Füsse stillhalten.
11
19:48
Tor für Düsseldorfer EG, 0:1 durch Jerome Flaake
Das erste Powerplay bringt direkt das erste Tor für die Gäste! Nach einem langen Pass von Olimb taucht Flaake frei im Slot auf und verwandelt direkt zur Führung.
11
19:46
Kleine Strafe (2 Minuten) für Samson Mahbod (Krefeld Pinguine)
Strafe für Mahbod wegen Stockschlags bedeutet Überzahlspiel für den Tabellenzweiten!
9
19:45
Die DEG präsentiert sich hier sofort tonangebend und hat sich bereits ein Torschussverhältnis von 8:3 heraus gearbeitet. Nur Zählbares fehlt noch.
5
19:39
Erste dicke Chance für den Favoriten! Ryan McKiernan packt den Hammer aus und knallt die Scheibe an den Pfosten des Krefelder Gehäuses. Das war mehr als knapp!
1
19:33
Das Spiel läuft, fast der gesamte Königspalast hofft auf eine Überraschung!
1
19:32
Spielbeginn
19:10
Düsseldorfer müsste man derzeit sein! In der Fussball-Bundesliga schlug die Fortuna zuletzt den bis dahin ungeschlagenen Spitzenreiter Borussia Dortmund, was die Eishockeyspieler der DEG aber in dieser Spielzeit noch toppen und ihre Fans in hoher Regelmässigkeit verwöhnen. Belohnung dafür: Tabellenplatz zwei und beste Play-Off-Aussichten in der Landeshauptstadt Nordrhein-Westfalens!
18:57
Das wird keine leichte Aufgabe für die Pinguine gegen die DEG! Zumal die aktuelle Form der Krefelder nicht unbedingt Hoffnung macht. Den letzten Sieg gab es vor gut zwei Wochen, und das recht mühsam im Penalty-Schiessen gegen Kellerkind Wolfsburg. Zum Glück für alle Pinguin-Fans kann es im Eishockey auch ganz schnell wieder in die andere Richtung gehen!
18:35
Schönen guten Abend aus dem Königspalast, wo an diesem 30. Spieltag der DEL die Krefelder Pinguine den Tabellenzweiten Düsseldorfer EG zu einem heissen Tanz erwarten. Das NRW-Derby startet um 19:30 Uhr!

Aktuelle Spiele

Beendet
Eisbären Berlin
Berlin
EBB
Eisbären Berlin
19:30
Iserlohn Roosters
IEC
Iserlohn
Iserlohn Roosters
Beendet
Schwenninger Wild Wings
Schwenningen
SEC
Schwenninger Wild Wings
19:30
Düsseldorfer EG
DEG
Düsseldorf
Düsseldorfer EG
Beendet
Adler Mannheim
Mannheim
MAN
Adler Mannheim
19:30
Grizzlys Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
Grizzlys Wolfsburg
Beendet
Fischtown Pinguins
Bremerhaven
BRE
Fischtown Pinguins
19:30
Augsburger Panther
AUG
Augsburg
Augsburger Panther
Beendet
Kölner Haie
Kölner Haie
KEC
Kölner Haie
19:30
ERC Ingolstadt
ING
Ingolstadt
ERC Ingolstadt

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
1Adler MannheimAdler MannheimMannheimMAN523511843194:11777116
2EHC Red Bull MünchenEHC Red Bull MünchenMünchenMUC5231231042176:11858109
3Augsburger PantherAugsburger PantherAugsburgAUG5224221851149:1391086
4Kölner HaieKölner HaieKölner HaieKEC5223241841147:139886
5ERC IngolstadtERC IngolstadtIngolstadtING5223611921158:152686
6Düsseldorfer EGDüsseldorfer EGDüsseldorfDEG5218631474151:1361583
7Fischtown PinguinsFischtown PinguinsBremerhavenBRE5221511933169:161881
8Straubing TigersStraubing TigersStraubingSTR5221331951159:151881
9Eisbären BerlinEisbären BerlinBerlinEBB5220152402146:164-1874
10Nürnberg Ice TigersNürnberg Ice TigersNürnbergNIT5218222721158:168-1065
11Krefeld PinguineKrefeld PinguineKrefeldKRE5212922621141:170-2961
12Grizzlys WolfsburgGrizzlys WolfsburgWolfsburgWOB5215202555134:182-4859
13Iserlohn RoostersIserlohn RoostersIserlohnIEC5215202843162:189-2756
14Schwenninger Wild WingsSchwenninger Wild WingsSchwenningenSEC5210533112111:169-5849
  • Playoff-Viertelfinale
  • 1. Playoff-Runde

Torjäger

Keine Daten vorhanden.