HC Fribourg-Gottéron gegen SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
HC Fribourg-Gottéron
4:1
SC Rapperswil-Jona Lakers
Fribourg
Rapperswil
2:02:00:1
  • Daniel Brodin
    Brodin
    2.
  • Killian Mottet
    Mottet
    20.
  • Matthias Rossi
    Rossi
    35.
  • Daniel Brodin
    Brodin
    40.
  • Casey Wellmann
    Wellmann
    56.
Spielort
BCF Arena
Zuschauer
6.009
22:08
Vielen Dank für Ihre Aufmerksamkeit und einen schönen Abend noch!
22:06
Ausblick
Nächsten Freitag geht es für die Freiburger mit dem nächsten Heimspiel gegen den EHC Biel weiter. Die Lakers spielen zur selben Zeit zuhause gegen den SCB.
22:05
Zusammenfassung drittes Drittel
Das letzte Drittel konnte Fribourg souverän verwalten. Aufsehen erregte das letzte Tor des Spiels, als Rapperswil noch zum Anschlusstreffer kam. Berra verlor daraufhin die Beherrschung und bekam 2 Minuten wegen einem Faustschlag. Fribourg holt sich den ersten Heimsieg verdient!
60
22:04
Spielende
58
21:57
Die letzten 2 Minuten laufen! Berra verpasst hier den Shotout, das ist natürlich ärgerlich, aber auch nicht mehr als der Anschlusstreffer! Fribourg wird sich den Sieg nicht mehr nehmen lassen!
56
21:55
Powerplay-Tor für SC Rapperswil-Jona Lakers, 4:1! Casey Wellmann trifft
57
21:54
Kleine Strafe (2 Minuten) für Reto Berra (HC Fribourg-Gottéron)
56
21:52
Was für Szenen! Wellmann schiesst in Überzahl den Anschlusstreffer zum 1:4. Anschliessend verliert Reto Berra die Beherrschung und faustet seinen Gegenspieler nieder. Er erhält dafür nur 2 Minuten!
55
21:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Sandro Schmid (HC Fribourg-Gottéron)
55
21:49
Nun auch Gotteron mit zu vielen Spielern auf dem Eis! 5-3 Spieler zu Gunsten der Lakers! Tomlinson nimmt sein Time-Out!
53
21:46
Die Lakers können nun 3 Minuten in Überzahl agieren. Noch einmal die Chance immerhin ein Tor zu erzielen.
52
21:45
Doppelte kleine Strafe (2 + 2 Minuten) für Matthias Rossi (HC Fribourg-Gottéron)
52
21:44
Rossi mit dem hohen Stock in das Gesicht von Dufner! Das gibt 2+2!
50
21:43
Kleine Strafe (2 Minuten) für Daniel Vukovic (SC Rapperswil-Jona Lakers)
50
21:41
Vukovic muss auf Seite der Lakers auf die Strafbank!
49
21:38
Die Lakers scheinen hier nicht mehr in der Lage zu sein zu reagieren. Fribourg verwaltet die Führung zurzeit souverän.
46
21:38
Deshairnais verdribbelt sich und verschiesst den Penalty!
45
21:35
Penalty: David Desharnais (HC Fribourg-Gottéron) verschiesst
45
21:34
Deshairnais kommt von der Strafbank zurück und kommt gleich in Scheibenbesitz! Alleine vor dem Tor zur Gelegenheit und wird regelwidrig zurückgehalten. Das gibt Penalty!
44
21:32
Kleine Strafe (2 Minuten) für David Desharnais (HC Fribourg-Gottéron)
44
21:32
Stockhalten von Desharnais! Die allererste Strafe gegen Fribourg!
43
21:29
Erste Möglichkeit für die Lakers! Mosimann kommt zum Abschluss, die Scheibe wird noch abgelenkt und trifft dann wohl noch den Pfosten!
41
21:28
Beginn 3. Drittel
41
21:20
Schafft hier Rappi noch einmal das Comeback? Dafür bräuchte es ein frühes Tor!
21:16
21:11
Zusammenfassung zweites Drittel
Das Spiel der Freiburger blieb auch im zweiten Drittel überzeugend. Gotteron mit viel Druck auf das gegnerische Tor. Zudem fuhr sich Rapperswil mehrere Strafen ein, weshalb es schwierig war, sich ein eigenes Spiel aufzuziehen. Mit der dritten Strafe gegen die Lakers war der Damm dann gebrochen. Rossi bestraft die Lakers in Überzahl mit dem 3:0. Die Freiburger blieben überlegen und belohnten sich in der 40. Minute gar noch mit dem 4:0! Rappi hatte in diesem Drittel fast gar nichts zu Melden!
40
21:10
Ende 2. Drittel
40
21:07
Tor für HC Fribourg-Gottéron, 4:0 durch Daniel Brodin
40
21:07
Ist das schon die Entscheidung? Brodin lenkt den Schuss seines Mitspielers unhaltbar ab!
39
21:06
Rowe versucht sich erstmals seit vielen Minuten wieder einmal mit einem Abschluss. Berra zeigt keine Probleme und pariert die Scheibe!
39
21:04
Überhaupt spielt sich das Geschehen zurzeit nur noch im Drittel von Rapperswil statt. Die nächste Drittelspause würde den Lakers definitiv gut tun.
37
21:01
Das Tor hat sich abgezeichnet. Die Lakers laufen der Scheibe aufgrund der vielen Strafen nur noch hinterher.
35
21:00
Powerplay-Tor für HC Fribourg-Gottéron, 3:0! Matthias Rossi trifft
35
20:59
Bykov kurvt um das gegnerische Tor, spielt den Pass hervorragend auf Rossi, der Nyffeler keine Chance lässt. 3:0 für die Freiburger!
34
20:58
Wieder die Lakers mit zu vielen Spielern auf dem Eis! Man kann sich das Leben auch selbst schwer machen. Erneute Überzahlgelegenheit für Fribourg!
34
20:57
Kleine Strafe (2 Minuten) für Danny Kristo (SC Rapperswil-Jona Lakers)
33
20:53
Bykov mit einer ansehnlichen Einzelaktion. Im gegnerischen Drittel bekommt er die Scheibe, steht aber mit dem Rücken zum Tor. Mit einer schönen Drehung bringt er den Puck Richtung Tor, wo Nyffeler aber klären kann.
31
20:51
Der Druck der Freiburger nimmt stetig zu. Jedoch führt auch dieses Überzahlspiel nicht zum Erfolg. Rappi ist wieder komplett.
29
20:50
Kleine Strafe (2 Minuten) für Cédric Hächler (SC Rapperswil-Jona Lakers)
29
20:49
Nächste Strafe gegen die Lakers. Hächler legt seinen Gegenspieler. Es gibt 2 Minuten wegen Crosscheck.
29
20:48
Die Gäste sind wieder komplett. Die Hausherren bleiben aber im Scheibenbesitz!
27
20:46
Knappe Sache! Mottet kommt zu einem ersten Abschluss im Powerplay. Der Pfosten verhindert Schlimmeres!
26
20:44
Kleine Strafe (2 Minuten) für Cédric Hüsler (SC Rapperswil-Jona Lakers)
26
20:42
Zu viele Spieler auf dem Feld bei den Lakers! Hüsler sitzt diese erste Strafe im Spiel ab.
26
20:39
Ablanalp bringt die Scheibe aufs Tor. Nyffeler ist hier ohne optimale Sicht, kann die Scheibe aber souverän entschärfen.
23
20:38
In der Freiburger Defensive schleichen sich einige Fehler ein! Stalder klärt die Scheibe ungenügend, wodurch es kurz gefährlich wird. Schliesslich kann die Scheibe von einem Freiburger dann doch geklärt werden.
21
20:37
Das Spiel geht weiter! Die Lakers versuchen sich gleich in Szene zu setzen!
21
20:36
Beginn 2. Drittel
20:19
Zusammenfassung erstes Drittel
Blitzstart der Freiburger! Bereits in der 2. Minute erzielte Brodin den Führungstreffer für Gotteron nach einem Bullygewinn. Überhaupt überzeugen die Westschweizer in den ersten Minuten. Einige Male kommen sie gefährlich vor das Tor von Nyffeler. Nach einiger Zeit beruhigte sich das Spiel. Die beiden Teams neutralisierten sich zunehmend. In den letzten Minuten kamen beide Teams noch zu guten Gelegenheiten. Jedoch war es Mottet, der sein Team zur 2:0-Führung schiessen konnte. Die Führung ist verdient, vielleicht etwas zu hoch.
20
20:18
Ende 1. Drittel
20
20:18
Das ist das Ende des ersten Drittels! In den letzten Minuten ging es noch einmal Rund! Lauper kam zum Ende noch zu einer Grosschance und auf der Gegenseite kamen die Lakers noch zu einer heissen Szene, bevor Mottet zur komfortablen 2:0-Führung traf.
20
20:16
Tor für HC Fribourg-Gottéron, 2:0 durch Killian Mottet
20
20:14
Das ist das 2:0! Mottet kommt in den letzten Sekunden zum Abschluss! Sein Schuss wird von einem Lakers-Spieler noch abgelenkt und fliegt unhaltbar in die Maschen!
18
20:12
Kristo und sein Mitspieler kommen zu einer 2 gegen 1-Situation. Kristos Schuss wird von Berra pariert und landet dann beim Mitspieler, der Berra zu einem Big-Save zwingt. Riesenchance für Rappi!
16
20:07
Fribourg versucht zu kontern, verliert aber die Scheibe schnell, wodurch Schlagenhaus in Scheibenbesitz kommt. Dieser zieht auch direkt ab und prüft Berra.
14
20:04
Mittlerweile schaffen es die Lakers aber, die Scheibe etwas weiter weg von Nyffler zu halten, wodurch die Feiburger nicht mehr ganz so gefährlich agieren. Jedoch kommt auch Rappi nicht gefährlich vor das gegnerische Tor.
12
19:59
Die Führung geht definitiv in Ordnung. Fribourg mit mehr Druck in der Offensive. Die Lakers werden nur durch individuelle Fehler der Freiburger gefährlich.
10
19:58
Fehler in der Freiburger Defensive. Clark erobert sich die Scheibe und zieht aus dem Handgelenk ab. Berra kann sich ein erstes Mal auszeichnen!
9
19:55
Die Drachen scheinen hier mit viel Selbstvertrauen in das Spiel zu starten. Ablanalp bringt die Scheibe erneut gefährlich auf das gegnerische Tor! Nyffeler klärt in höchster Not!
6
19:52
3 gegen 2 Situation für die Hausherren! Mottet bringt die Scheibe ins gegnerische Drittel, verliert dann die Kontrolle über den Puck. Keine Gefahr also für das Tor von Nyffeler!
4
19:50
Nächster Abschluss der Hausherren! Kamerzin erhält die Scheibe und zieht direkt ab! Nyffeler mit einigen Problemen, lässt die Scheibe zunächst abprallen, jedoch findet der Puck keinen Abnehmer.
2
19:48
Tor für HC Fribourg-Gottéron, 1:0 durch Daniel Brodin
2
19:48
Das ist bereits das erste Tor! Fribourg gewinnt das Bully im gegnerischen Drittel, die Scheibe kommt direkt zu Brodin, der die Scheibe kontrolliert und unter die Latte zirkelt!
2
19:46
Die Lakers setzen sich bereits im gegnerischen Drittel fest. Kristo versucht sich mit dem ersten Abschluss, Berra kann parieren.
1
19:46
Es geht los!
1
19:45
Spielbeginn
19:29
Die letzte Begegnung fand im März dieses Jahres statt. Dabei gewann Fribourg auswärts in Rapperswil mit 2:4!
19:25
Schiedsrichter
Das Spiel wird heute geleitet von Micha Hebeisen und Ken Mollard.
19:23
19:23
Es ist erst das zweite Heimspiel für Fribourg in der noch jungen Saison. Aufgrund der frisch renovierten BCF-Arena, haben die Freiburger noch eher weniger Spiele bestritten.
19:22
Ausgangslage
Gerade einmal zwei Punkte aus sechs Spielen stehen auf dem Konto der heutigen Hausherren. Zwar haben die Westschweizer bisher weniger Spiele bestritten als die meisten anderen Teams der Liga, jedoch dürften die Erwartungen durchaus höher sein. Die Reaktion auf die ungenügenden Leistungen folgten prompt. Der Coach der Freiburger Mark French wurde kürzlich freigestellt. Ist damit das Problem gelöst? Mit dem heutigen Duell gegen Rapperswil bietet sich eine weitere Chance, den Abstand auf das Zweitplatzierte Davos zu verkürzen. 
 
Anders sieht die Situation bei den Lakers aus. Nach zwei Niederlagen in Folge konnte man gegen Genf wieder einmal drei Punkte einfahren. Auch über die ganze Saison gesehen, zeigen die Lakers durchaus ansprechende Leistungen. Mit 12 Punkten aus acht Spielen stehen sie zurzeit auf dem siebten Rang.
19:22
Begrüssung
Herzlich Willkommen zum heutigen Duell HC Fribourg Gottéron gegen die Rapperswil-Jona Lakers! 19.45 geht es los!

Aktuelle Spiele

Beendet
EV Zug
Zug
ZUG
EV Zug
19:45
SC Rapperswil-Jona Lakers
RAP
Rapperswil
SC Rapperswil-Jona Lakers
Beendet
Genève-Servette HC
Genève
GEN
Genève-Servette HC
19:45
Lausanne HC
LAU
Lausanne
Lausanne HC
Beendet
HC Davos
HC Davos
HCD
HC Davos
19:45
EHC Biel-Bienne
BIE
Biel-Bienne
EHC Biel-Bienne
Beendet
HC Fribourg-Gottéron
Fribourg
FRI
HC Fribourg-Gottéron
19:45
ZSC Lions
ZSC
ZSC Lions
ZSC Lions
Beendet
SC Bern
Bern
SCB
SC Bern
19:45
HC Lugano
HCL
Lugano
HC Lugano

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SOTPENOTPEToreDiff.Pkt.
1ZSC LionsZSC LionsZSC LionsZSC21122043075:512443
2EHC Biel-BienneEHC Biel-BienneBiel-BienneBIE2291362157:53438
3Genève-Servette HCGenève-Servette HCGenèveGEN2191173058:55334
4Lausanne HCLausanne HCLausanneLAU21101090162:56633
5HC DavosHC DavosHC DavosHCD1691140156:451132
6SCL TigersSCL TigersSCL TigersSCL1970253248:51-330
7EV ZugEV ZugZugZUG1971262163:57630
8HC Fribourg-GottéronHC Fribourg-GottéronFribourgFRI19720100043:50-725
9HC LuganoHC LuganoLuganoHCL2053081348:59-1125
10SC BernSC BernBernSCB2152192258:69-1125
11SC Rapperswil-Jona LakersSC Rapperswil-Jona LakersRapperswilRAP20540101054:62-824
12HC Ambri-PiottaHC Ambri-PiottaAmbri-PiottaAMB21502121146:60-1421