TSV 1860 München gegen Fortuna Düsseldorf
Beendet
TSV 1860 München
1:3
Fortuna Düsseldorf
1860
Düsseldorf
0:3
  • Rouwen Hennings
    Hennings
    6.
    Rechtsschuss
  • Ihlas Bebou
    Bebou
    25.
    Elfmeter
  • Marcel Sobottka
    Sobottka
    36.
    Linksschuss
  • Michael Liendl
    Liendl
    81.
    Elfmeter
Stadion
Allianz Arena
Zuschauer
21.800
Schiedsrichter
Lasse Koslowski
81.
2016-10-16T13:08:25Z
6.
2016-10-16T11:36:44Z
25.
2016-10-16T11:55:43Z
36.
2016-10-16T12:06:35Z
9.
2016-10-16T11:39:46Z
27.
2016-10-16T11:56:52Z
62.
2016-10-16T12:49:31Z
3.
2016-10-16T11:33:26Z
80.
2016-10-16T13:08:07Z
87.
2016-10-16T13:13:58Z
46.
2016-10-16T12:32:59Z
46.
2016-10-16T12:33:16Z
69.
2016-10-16T12:56:32Z
75.
2016-10-16T13:02:00Z
88.
2016-10-16T13:15:22Z
90.
2016-10-16T13:20:14Z
1.
2016-10-16T11:30:43Z
45.
2016-10-16T12:16:02Z
46.
2016-10-16T12:32:31Z
90.
2016-10-16T13:20:44Z
90
15:24
Fazit:
1860 verliert mit 1:3 gegen Fortuna Düsseldorf! Die Münchener steigerten sich nach der katastrophalen ersten Hälfte und erspielten sich einige Chancen, die nicht verwertet werden konnten. Der Elfmeter für die Gastgeber war eine eher unglückliche Entscheidung von Schiedsrichter Lasse Koslowski, Michael Liendl verwandelte sicher, Kevin Akpoguma flog vom Platz. Mehr ging für die Löwen aber nicht und Fortuna sichert sich einen wichtigen Auswärts-Dreier. Kosta Runjaic zeigte eine gute Reaktion mit seinen Wechseln, die Misere der letzten Wochen lässt den Stuhl des 60-Trainers allerdings gehörig wackeln. München reist jetzt nach Stuttgart, Düsseldorf empfängt die weiter sieglosen Bielefelder. Bis dann!
90
15:20
Spielende
90
15:20
Kinjo für Bellinghausen, Funkel nimmt nochmal etwas Zeit von der Uhr.
90
15:20
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Justin Kinjo
90
15:20
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Axel Bellinghausen
90
15:19
Weite Flanke von Busch und Rodnei steigt höher als alle anderen, köpft aber neben den linken Pfosten. Mehr geht wohl nicht!
90
15:18
Drei Minuten gibt es oben drauf und die Löwen werfen nochmal alles nach vorne, Innenverteidiger Rodnei dribbelt sogar an der Grundlinie entlang. Im Anschluss foult Karger allerdings Schmitz und beendet somit die Attacke.
89
15:16
Karger setzt sich an der Grundlinie durch, scheitert aber am wieder starken Rensing. Ohne die starke Form des Keepers hätte die Fortuna wohl mehr gewackelt!
88
15:15
Hennings ist nach der guten ersten Hälfte komplett abgetaucht und wird für die letzten Minuten vom Feld genommen, Funkel bringt Ngombo.
88
15:15
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Maecky Ngombo
88
15:15
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Rouwen Hennings
87
15:13
Gelbe Karte für Kaan Ayhan (Fortuna Düsseldorf)
Und Ayhan lässt sich zu viel Zeit, meckert sogar wegen dem Abstand von Liendl und kassiert noch vor der Ecke Gelb. Die Ausführung ist dann auch mangelhaft.
86
15:13
Anstatt hier nochmal für einen furiosen Endspurt zu sorgen, verwaltet Düsseldorf den Ballbesitz in der gegnerischen Hälfte und die Löwen können nur wenig dagegen setzen. Es gibt sogar Ecke für Düsseldorf...
84
15:11
Für die Schlussphase stellt Funkel Ayhan in die Innenverteidigung, eine Position, die der türkische Nationalspieler bei Schalke auch gelernt hat. Kann 1860 in Überzahl hier noch was reissen?
81
15:08
Tooor für TSV 1860 München, 1:3 durch Michael Liendl
Liendl lässt sich diese Chance nicht nehmen und verwandelt ins rechte Eck, keine Chance für Rensing. Der vierte Saisontreffer des Ex-Düsseldorfers.
80
15:08
Gelb-Rote Karte für Kevin Akpoguma (Fortuna Düsseldorf)
Überharte Entscheidung von Koslowski, der das Einsteigen von Akpoguma mit einer Karte bestraft und den bis hierhin guten Verteidiger vom Platz stellt.
80
15:07
Elfmeter für 1860! Im Laufduell zwischen Mugoša und Akpoguma kommt der Münchener zu Fall und Schiri Koslowski zeigt auf den Punkt. Das war eher ein normaler Zweikampf, aber kein Elfer!
78
15:05
60 hat wohl so langsam realisiert, dass hier nichts mehr zu holen ist und Düsseldorf weiss, dass der Dreier kurz bevor steht. Das ist merklich gesunken und auch die bissigen Zweikämpfe haben abgenommen.
75
15:02
Funkel nimmt den ausgepowerten Bebou vom Platz und will mit Kiesewetter für mehr Stabilität in der Defensive sorgen. Wirklich in Gefahr ist die Führung aber nicht.
75
15:02
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Jerome Kiesewetter
75
15:01
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Ihlas Bebou
73
15:01
Andrade spielt Mugoša vor dem Strafraum frei und der neue Stürmer probiert es direkt mit einem Fernschuss, der sich aber dankbar in die Arme von Rensing senkt. Viel Zeit für eine Aufholjagd bleibt nicht mehr.
71
14:58
Matmour übernimmt den fälligen Freistoss, chippt den Ball aber weit über die Querlatte. Ganz schwacher Standard.
69
14:57
Runjaic bringt einen zweiten Stürmer neben Mölders und nimmt für Mugoša den Sechser Perdedaj vom Feld. Das war der letzte Wechsel der Gastgeber!
69
14:56
Einwechslung bei TSV 1860 München: Stefan Mugoša
69
14:56
Auswechslung bei TSV 1860 München: Fanol Perdedaj
67
14:55
Rensing pariert glänzend auf der Linie! Das muss doch das Tor sein! Eine Ecke verlängert Mauersberger auf den zweiten Pfosten, wo sich Mölders durchsetzt und wuchtig per Kopfball abschliesst. Rensing reisst den rechten Fuss hoch und verhindert sehenswert den Gegentreffer, der hier wohl nochmal für ordentlich Schwung gesorgt hätte!
66
14:54
Bebou ist eigentlich der Mann für die offensive Aussenbahn, jetzt grätscht der Torschütze zum 2:0 den pfeilschnellen Andrade ab und klärt zur Ecke. Das ist der Einsatz, der bei den Münchenern fehlt!
65
14:52
Würden die Rheinländer entschlossener nach vorne spielen, könnte das vierte Tor recht schnell fallen. Nach vorne ist München aggressiv, hinten zeigen sich die Löwen aber ohne Biss und sind besonders bei schnellen Gegenangriffen unsortiert.
62
14:49
Gelbe Karte für Jan Mauersberger (TSV 1860 München)
Einige Fouls hat Koslowski durchgehen lassen, doch dann beschwert sich Mauersberger ohne wirklichen Grund nach einem F95-Angriff, bei dem es Abstoss gibt. Um diese Karte hat der 60-Kapitän gebettelt.
61
14:49
Sobottka hat das 4:0 auf dem Fuss! Die Abseitsfalle der Löwen gerät fürchterlich schief und nach Bellinghausens Zuspiel steht Sobottka frei am Fünfmeterraum, drischt die Kugel aber über das Gehäuse. 1860 steht weiter wie ein wilder Haufen in der Viererkette.
59
14:47
Düsseldorf muss sich etwas befreien, auch weil die Münchener weiterhin nicht sattelfest stehen. Einen Befreiungsschlag von Akpoguma fälscht Busch ins Seitenaus ab, obwohl weit und breit kein Roter stand.
56
14:44
Kniffelige Situation! Andrade fummelt sich an zwei Düsseldorfern vorbei und fällt im Zweikampf mit Bodzek im Strafraum. Koslowski entscheidet nach kurzer Zeit auf Ecke, danach geraten Bodzek und Andrade aneinander. Hier ist wieder Feuer drin, 1860 drängt die Gäste weit zurück!
54
14:42
Wieder zeigt Andrade Schauerte die Rücklichter und sucht Karger im Zentrum, der Offensivmann trifft aber unabsichtlich Bormuth schmerzhaft an der Ferse und Koslowski pfeift den Angriff ab. Die Löwen-Fans zeigen sich mit dieser Entscheidung alles andere als einverstanden!
53
14:40
Andrade bringt Schwung! Der junge Brasilianer schaltet sich mit Tempo ins Zentrum ein und Rensing klärt mit viel Mühe zur Ecke. Dieser Wechsel scheint sich für Runjaic und seine Sechziger auszuzahlen!
51
14:39
Ein Angriff der Löwen wandert von rechts nach links und eröffnet über Busch und Liendl plötzlich Platz für Matmour am linken Strafraumeck. Der Algerier versucht den Drehschuss, Rensing kann den schwachen Versuch aber sicher entschärfen.
49
14:37
Viel besser läuft es nicht bei den Gastgebern. Mölders fordert mehr Unterstützung beim Pressing und haut im Anschluss Akpoguma um. So sollte man kein Zeichen setzen.
46
14:34
Wenig überraschend wechselt Runjaic aus, für den katastrophalen Bülow rückt Rodnei in die Innenverteidigung, dazu soll Andrade anstatt Adlung für mehr Tempo über die Aussen sorgen.
46
14:33
Einwechslung bei TSV 1860 München: Victor Andrade
46
14:33
Auswechslung bei TSV 1860 München: Daniel Adlung
46
14:32
Einwechslung bei TSV 1860 München: Rodnei
46
14:32
Auswechslung bei TSV 1860 München: Kai Bülow
46
14:32
Weiter geht's in München!
46
14:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:19
Halbzeitfazit:
1860 München zerfällt und liegt mit 0:3 hinten! Was für ein Debakel der Löwen. Natürlich fehlen viele wichtige Spieler, aber diese Fehler sind dennoch kaum zu erklären. Erst schlug Hennings früh zu, nachdem Bellinghausen auf dem Flügel allein gelassen wurde. Dann wusste sich Matmour gegen Bormuth nicht anders zu helfen als den grösseren Gegenspieler bei einem Standard umzureissen - den Elfmeter verwandelte Bebou sicher. Danach reichte ein Pass von Ayhan aus, um für Chaos zu sorgen und Sobottka erzielte sehenswert das 3:0 für die Fortuna. Düsseldorf spielt solide und verwertet die Chancen, die von den Löwen auf dem Präsentierteller aufgetischt werden. Runjaic steht jetzt richtig unter Druck, der Trainer muss die richtigen Worte finden!
45
14:16
Ende 1. Halbzeit
45
14:15
Das Tempo ist raus, die Hausherren wollen sich nur noch in die Kabine retten.
44
14:15
Ayhan blüht bei der schlechten Gegenwehr im Mittelfeld als Gestalter auf und schlägt immer wieder weite und genaue Pässe in die Füsse seiner Mitspieler. Jetzt probiert es der türkische Nationalspieler sogar fast von der Mittellinie direkt, weil Zimmermann weit vor dem Kasten steht - daneben.
42
14:12
Karger probiert es aus 20 Metern, sein Schuss wird von Bormuth abgefälscht und Rensing muss sich ganz lang machen. Der anschliessende Eckball bringt nichts ein. Wenn spielerisch nichts geht, müssen die Münchener wenigstens bei Standards mehr rausholen.
41
14:11
Düsseldorf schraubt am Torverhältnis, das bislang durch den eher mauen Angriff getrübt wurde. Auf der anderen Seite hat bei den ganzen Problemen der Löwen die Verteidigung noch den besten Job gemacht - bis heute.
38
14:08
Die Allianz Arena ist still, nur die Gäste-Fans feiern lautstark. Die Löwen zeigen nichts, was hier noch irgendwie dem eigenen Anhang Hoffnung machen kann. Düsseldorf bedankt sich dafür und verwertet die Möglichkeiten konsequent.
36
14:06
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:3 durch Marcel Sobottka
Unfassbar, wie sich München hier anstellt! Ayhan überspielt mit einem gefühlvollen Heber die gesamte Verteidigung, Sobottka schnappt sich die Kugel, macht einen Haken nach links, schickt Bülow und Busch ins Nichts und schlenzt mit links unhaltbar ins Eck. Sehr schönes Tor des Düsseldorfers!
35
14:06
Während Madlung-Ersatz Bormuth eher wackelig auftritt, hat der 21-jährige Akpoguma die Defensive im Griff. Zweikämpfe, Laufduelle - alles kein Problem für den Junioren-Nationalspieler.
33
14:04
So ganz sicher wirken die Fortuna auch nicht! Adlung schickt Mölders mit einem Steilpass durch die Linien in den Strafraum, doch der Angreifer rempelt Bormuth übereifrig zu Boden und erntet das Offensivfoul.
31
14:01
1860 zerfällt hier fast! Hennings spaziert ungestört bis zum Strafraum der Löwen und steckt auf Sobottka durch. Der Offensivmann ist den entscheidenden Schritt schneller als Mauersberger und Wittek, aber Zimmermann ist mit dem Fuss da und verhindert schlimmeres. Der Schlussmann der Sechziger ist nicht zu beneiden heute.
29
13:58
Die Löwen wirken - verständlicherweise - frustriert. Einerseits muss sich Matmour fragen, warum er Bormuth derart stümperhaft im Strafraum umgerissen hat. Andererseits kommt die Frage auf, warum der eher klein gewachsene Mittelfeldmann sich bei einem Standard um den langen Innenverteidiger kümmern musste.
27
13:56
Gelbe Karte für Kai Bülow (TSV 1860 München)
Zum zweiten Mal stoppt Bülow einen schnellen Angriff der Fortuna mit einem sehr robusten Einsteigen, Koslowski bleibt bei diesem taktischen Foul nichts anderes übrig, als erneut die Karte zu zücken.
25
13:55
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:2 durch Ihlas Bebou
Bebou übernimmt und schiebt lässig in das linke Eck, Zimmermann hatte sich für die falsche Seite entschieden. Weiterer Rückschlag für die Gastgeber!
24
13:55
Elfmeter für Düsseldorf! Ayhan bringt eine hohe Flanke an den Fünfer, wo Matmour Bormuth zu Boden ringt. Nach kurzer Zögerung zeigt Koslowski auf den Punkt. Grosse Chance für die Fortuna!
22
13:53
Düsseldorfs zurückhaltende Art gefällt Funkel definitiv nicht! 1860 attackiert früh und setzt die jungen Akpoguma und Bormuth unter Druck, die sich nur mit unkontrollierten Schlägen nach vorne zu helfen wissen. Da muss mehr kommen, auch weil München nach für nach stärker wird.
20
13:51
Mölders scheitert an Rensing! Bodzek schaltet kurz ab und spielt Liendl direkt in die Füsse, der sofort anzieht und Mölders perfekt anspielt. Der Sturmtank wird von beiden Innenverteidigern verfolgt und steht vor Rensing, doch anstatt rechts auf den freien Matmour abzulegen, drischt Mölders den Ball gegen den Kopf des geduldig die Ecke verkürzenden Rensing.
18
13:48
Seit dem Treffer hat sich die Fortuna erst einmal eingegraben und lässt den Löwen Platz zum Spielaufbau. Allerdings nutzen die Gastgeber diese Möglichkeit nicht und vertändeln die Angriffe leichtsinnig.
15
13:46
Liendls Versuch rauscht in die Mauer! Immerhin traut sich der Österreicher etwas, der Rest der Münchener wirkt dagegen verunsichert und ohne Zug nach vorne.
14
13:45
Erst nimmt Ayhan Liendl das Leder herrlich vor dem eigenen Strafraum ab, doch das Umschaltspiel funktioniert nicht und plötzlich ist 60 wieder am Ball. Mölders geht in Position, Bodzek eilt heran und tritt dem Angreifer gegen den Fuss. Gute zentrale Position für Micheal Liendl...
12
13:43
Der erste Abschluss der Hausherren steht symptomatisch für das gesamte Auftreten der Mannschaft. Liendl schlägt einen schwachen Freistoss von links auf den Kopf eines Verteidigers, aus 20 Metern versucht es Perdedaj volley - der Schuss fliegt wenige Meter neben der Eckfahne ins Toraus.
9
13:39
Gelbe Karte für Fanol Perdedaj (TSV 1860 München)
Koslowski fährt eine entschlossene Linie! Perdedaj räumt kurz vor Mittellinie Ayhan rüde ab und zeigt die nächste Gelbe. Ganz klares Zeichen des jungen Schiris, dass diese übertriebene Härte überhaupt nicht toleriert wird.
8
13:39
Klassischer Fehlstart der Münchener! Die Defensive war alles andere als organisiert, nach eigenem Ballbesitz derart überrumpelt zu werden, ist schon ziemlich schwach.
6
13:36
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 0:1 durch Rouwen Hennings
Die Gäste schlagen eiskalt zu! Die Löwen verlieren im Vorwärtsgang den Ball, Busch fehlt dadurch hinten rechts und Bellinghausen hat viel Zeit und Platz. Die flache Hereingabe passt perfekt auf den Fuss von Hennings, der sich gegen Mauersberger durchsetzt und das Leder rechts an Zimmermann vorbei spitzelt. Der Torschütze stand bei der Vorlage von Bellinghausen allerdings mit einem Fuss im Abseits.
6
13:36
Die Flanke von Ayhan gerät zu lang und landet im Toraus. Ordentlich Härte also schon im Spiel!
5
13:35
Jetzt langt Busch zu! Schmitz flankt in die Mitte, dabei zieht Busch durch und bringt Schmitz zu Fall. Dieses Einsteigen gibt keine Gelbe, dafür war das Einsteigen nicht hart genug, aber dafür eine gefährliche Freistossposition!
3
13:33
Gelbe Karte für Axel Bellinghausen (Fortuna Düsseldorf)
Bellinghausen rauscht mit viel Wucht in Adlungs Beine, der Ball war längst weg. Nach nicht mal drei Minuten gibt Koslowski die erste Gelbe, die völlig berechtigt ist.
1
13:32
Fast legt Liendl seinen ehemaligen Kollegen den frühen Treffer auf! Der Österreicher vertändelt die Kugel leichtfertig in der eigenen Hälfte und sofort schaltet die Fortuna um. Hennings durchbricht die Innenverteidigung, kommt aber nicht frei zum Schuss und Zimmermann hat keine Probleme zwischen den Pfosten.
1
13:31
Der Ball rollt in der Allianz Arena! 60 spielt natürlich in hellblau und weiss, Düsseldorf tritt in rot an.
1
13:30
Spielbeginn
13:28
Die Mannschaften betreten den Platz, in wenigen Augenblicken geht es los!
13:20
Der Schiedsrichter der Partie ist Lasse Koslowski, der seine erste Saison in der 2. Bundesliga pfeift und zum zweiten Mal zum Einsatz kommt. Sein Debüt war an Höhepunkten kaum zu überbieten, Bochum schlug Nürnberg mit 5:4, Koslowski zeigte sechs Gelbe Karten.
13:16
Der direkte Vergleich lässt auf eine offene Partie hoffen. In der 2. Bundesliga trafen die Klubs bislang zwölfmal aufeinander, vier Siege holten sich jeweils beide Seiten, vier Remis komplettieren die Serie. Wie offen dieser Vergleich ist, zeigen die beiden Duelle der letzten Saison: 1860 gewann das Heimspiel mit 3:2, Düsseldorf siegte dagegen 3:0.
13:07
Bei der Fortuna stellt Funkel auf drei Positionen um: Julian Koch fehlt verletzt und wird durch den gerade erst genesenen Julian Schauerte ersetzt. Der gesperrte Alexander Madlung wird durch Youngster Robin Bormuth ersetzt, bei den beiden Einsätzen des 21-Jährigen haben die Düsseldorfer in dieser Saison nicht verloren. Dazu weicht Ferati für Bellinghausen. Im Mittelfeld steht weiter Kaan Ayhan auf dem Feld, der in der Länderspielpause mit der Türkei unter anderem gegen Island eine herbe Niederlage kassierte und dabei über die komplette Spielzeit auf dem Rasen stand.
13:03
Runjaic stellt um, statt Daylon Claasen wird Nico Karger das Mittelfeld beackern. Weitere Änderungen sind kaum möglich, so fehlen unter anderem die Stammkräfte Stefan Aigner, Goran Šukalo und Filip Stojković, in dieser Woche hat sich Neuzugang Sebastian Boenisch mit einer Muskelverletzung dazugesellt. Ivica Olić' Fehlen lässt den schwachen Angriff noch düster dar stehen. Im Sturmzentrum steht weiter Sascha Mölders, der beste Torschütze Micheal Liendl (3 Tore) ist gegen seinen Ex-Klub auch von Beginn an dabei.
12:59
Rensing hielt den Laden gegen Karlsruhe zusammen, davor herrschte eher Chaos als Ordnung. Daher setzt F95-Coach Friedhelm Funkel den Fokus auf die Verteidigung: "Um in München zu bestehen, müssen wir in der Defensive wieder kompakt stehen und vorne immer wieder Akzente setzen." Die Akzente vorne setzt weiterhin Rouwen Hennings, der Angreifer hat von seiner Klasse her so gut wie keinen würdigen Ersatz bei der Fortuna und darf daher weiter auf dem Feld stehen.
12:57
Der nächste Tiefpunkt der Sechziger ist erreicht. Mit 0:2 wurden die Münchener von Aufsteiger Würzburg abgefertigt und zeigte kaum Gegenwehr. Es droht der Absturz auf den Relegationsplatz, nach neun Spielen wäre das schon ein miserables Ergebnis. Trainer Kosta Runjaic gibt daher eine Marschroute für das heutige Spiel vor: "Wir müssen mit unseren Mitteln dagegen halten und dem Spiel unseren Stempel aufdrücken, damit die Punkte in München bleiben". Auch wenn diese Mittel aktuell recht begrenzt sind...
12:51
Der Held der Fortuna heisst Michael Rensing. Der Torwart sicherte den Rheinländern gegen Karlsruhe einen Punkt beim 1:1. Auf der einen Seite ist ein starker Rückhalt natürlich ein Vorteil, auf der anderen hakt es in vielen anderen Mannschaftsteilen. Im Angriff ist Rouwen Hennings mit zwei Törchen in acht Einsätzen bester Torschütze - einfach zu wenig für die Spitze. Hinten kassierte Abwehrchef Alexander Madlung eine Sperre wegen einer Tätlichkeit für drei Spiele, der Routinier ist nur schwer zu ersetzen.
12:49
Die Münchener Löwen schaffen einfach nicht den Sprung aus dem Keller. Für die eigenen Ansprüche ist das natürlich viel zu wenig, auch wenn der Kader momentan recht dünn ist. Acht Spieler fehlen verletzt, dazu handelte sich Oldie Ivica Olić eine Sperre wegen unerlaubter Wetten ein. Der Kroate entschuldigte sich bereits und fehlt zwei Spiele. Dazu kritisierten Medien und Fans die Nicht-Nominierung von Werder-Leihgabe Levent Ayçiçek, der junge Mittelfeldspieler ist trotz der personellen Not nicht mit dabei.
12:46
Beide Kontrahenten wanken. 1860 wartet seit vier Spielen auf einen Sieg und hat einige Probleme neben dem Platz, seien es die Verletzungsprobleme, die Sperre von Ivica Olić oder die Nichtnominierung von Levent Ayçiçek. Düsseldorf hingegen verzeichnete einen eigentlich guten Saisonstart, liess zuletzt in zwei Spielen aber die gute Leistung vermissen. Die Teams müssen jetzt liefern!
12:34
Hallo und herzlich willkommen zum 9. Spieltag der 2. Bundesliga! Es steht der spannende Vergleich zwischen 1860 München und Fortuna Düsseldorf an, beide brauchen dringend Punkte, um sich abzusetzen. Um 13:30 Uhr ist Anpfiff!

Aktuelle Spiele

Beendet
Arminia Bielefeld
Bielefeld
DSC
Arminia Bielefeld
18:30
SV Sandhausen
SVS
Sandhausen
SV Sandhausen
Beendet
TSV 1860 München
1860
M60
TSV 1860 München
18:30
Erzgebirge Aue
AUE
Aue
Erzgebirge Aue
Beendet
Dynamo Dresden
Dresden
SGD
Dynamo Dresden
18:45
Eintracht Braunschweig
BNS
Braunschweig
Eintracht Braunschweig
Beendet
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
1. FC Union Berlin
13:00
Fortuna Düsseldorf
F95
Düsseldorf
Fortuna Düsseldorf
Beendet
SpVgg Greuther Fürth
Gr. Fürth
SGF
SpVgg Greuther Fürth
13:00
1. FC Kaiserslautern
FCK
K'lautern
1. FC Kaiserslautern

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB34216763:372669
2Hannover 96Hannover 96HannoverH96341910551:321967
3Eintracht BraunschweigEintracht BraunschweigBraunschweigBNS34199650:361466
41. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU341861051:391260
5Dynamo DresdenDynamo DresdenDresdenSGD3413111053:46750
61. FC Heidenheim 18461. FC Heidenheim 1846HeidenheimHDH3412101243:39446
7FC St. PauliFC St. PauliSt. PauliSTP341291339:35445
8SpVgg Greuther FürthSpVgg Greuther FürthGr. FürthSGF341291333:40-745
9VfL BochumVfL BochumBochumBOC3410141042:47-544
10SV SandhausenSV SandhausenSandhausenSVS3410121241:36542
11Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF953410121237:39-242
121. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN341261646:52-642
131. FC Kaiserslautern1. FC KaiserslauternK'lauternFCK3410111329:33-441
14Erzgebirge AueErzgebirge AueAueAUE341091537:52-1539
15Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC348131350:54-437
16TSV 1860 MünchenTSV 1860 München1860M60341061837:47-1036
17Würzburger KickersWürzburger KickersWürzburgFWK347131432:41-934
18Karlsruher SCKarlsruher SCKarlsruheKSC345101927:56-2925
  • Aufstieg
  • Relegation
  • Relegation
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftMin.ToreQuote
1Fortuna DüsseldorfRouwen HenningsFortuna Düsseldorf8811
TSV 1860 MünchenMichael LiendlTSV 1860 München9011
Fortuna DüsseldorfMarcel SobottkaFortuna Düsseldorf9011
Fortuna DüsseldorfIhlas BebouFortuna Düsseldorf7511