Fortuna Düsseldorf gegen Hannover 96
Beendet
Fortuna Düsseldorf
2:1
Hannover 96
Düsseldorf
Hannover
0:0
  • Rouwen Hennings
    Hennings
    56.
    Linksschuss
  • Kenan Karaman
    Karaman
    60.
    Rechtsschuss
  • Nicolai Müller
    Müller
    78.
    Rechtsschuss
Stadion
Merkur Spiel-Arena
Zuschauer
50.000
Schiedsrichter
Benjamin Cortus
56.
2019-05-18T14:44:12Z
60.
2019-05-18T14:48:23Z
78.
2019-05-18T15:06:12Z
73.
2019-05-18T15:03:12Z
86.
2019-05-18T15:14:52Z
37.
2019-05-18T14:08:18Z
79.
2019-05-18T15:09:58Z
79.
2019-05-18T15:10:30Z
89.
2019-05-18T15:17:52Z
70.
2019-05-18T14:58:06Z
70.
2019-05-18T14:58:33Z
77.
2019-05-18T15:05:45Z
1.
2019-05-18T13:30:43Z
45.
2019-05-18T14:17:33Z
46.
2019-05-18T14:33:14Z
90.
2019-05-18T15:22:19Z
90
17:28
Fazit:
Mit 2:1 gewinnt Fortuna Düsseldorf im letzten Saisonspiel gegen Hannover 96. Es war keine besonders ereignisreiche erste Hälfte. Düsseldorf hat sich im zweiten Durchgang deutlich gesteigert und ging folgerichtig durch die Tore von Hennings und Karaman in Führung. Müller konnte durch einen Konter noch auf 2:1 verkürzen. Über 90 Minuten gesehen geht die Fortuna unterm Strich als verdienter Sieger vom Platz. Mit 44 Punkten erreichten die Rheinländer noch Platz 10 und schliessen die Saison mit einem Erfolgserlebnis ab. Eine ganz andere Gefühlswelt ist auf der Gegenseite zu verzeichnen. Hannover muss als 17. den bitteren Gang in die 2. Liga antreten.
90
17:22
Spielende
90
17:19
Es laufen die letzten vier Minuten der Spielzeit 2018/2019. Es gibt Standing-Ovations in der Merkur Spiel-Arena.
90
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
17:17
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Alfredo Morales
89
17:17
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kevin Stöger
86
17:15
Gelbe Karte für Kevin Stöger (Fortuna Düsseldorf)
Stöger geht übermotiviert gegen Muslija zu Werke und sieht verdientermassen die Gelbe Karte.
82
17:14
Pfostentreffer! Raman wird von Hennings im Strafraum angespielt. Der Belgier fackelt nicht lange und zieht direkt ab. Sein Schuss aus spitzen Winkel landet am Aluminium.
79
17:12
Funkel reagiert auf den Anschlusstreffer mit einem Doppelwechsel. Routinier Fink und Barkok bekommen noch ein paar Minuten Einsatzzeit.
79
17:10
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Aymane Barkok
79
17:10
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Dodi Lukebakio
79
17:09
Einwechslung bei Fortuna Düsseldorf: Oliver Fink
79
17:09
Auswechslung bei Fortuna Düsseldorf: Kenan Karaman
78
17:06
Tooor für Hannover 96, 2:1 durch Nicolai Müller
Anschlusstreffer für die Gäste. Hannover spielt einen Konter stark zu Ende. Nicolai Müller wird geschickt, nimmt Fahrt auf, dringt in den Strafraum ein und macht noch einen Schlenker. Er behält auch vor Rensing die Nerven und schiebt gekonnt ein. Verdienter Anschlusstreffer für die Gäste.
77
17:05
Einwechslung bei Hannover 96: Miiko Albornoz
77
17:05
Auswechslung bei Hannover 96: Linton Maina
75
17:05
15 Minuten vor Schluss sind auch die Fans der Fortuna lautstark vertreten. Die Rheinländer sind mittlerweile auch klar spielbestimmend.
73
17:01
Gelbe Karte für Kaan Ayhan (Fortuna Düsseldorf)
Ayhan ärgert sich ausgiebig über einen Freistoss gegen ihn und sieht seine zehnte Verwarnung der Saison.
70
17:00
Doppelwechsel bei den Niedersachsen. Können Muslija und Müller nochmal entscheidende Impulse im Angriffsspiel der 96er setzen?
70
16:58
Einwechslung bei Hannover 96: Nicolai Müller
70
16:58
Auswechslung bei Hannover 96: Walace
70
16:58
Einwechslung bei Hannover 96: Florent Muslija
70
16:57
Auswechslung bei Hannover 96: Edgar Prib
65
16:53
Düsseldorf bleibt am Drücker und macht das vermeintliche 3:0 durch Hoffmann. Da Hoffmanns Kopfball eine Abseitsposition voraus ging, zählt der Treffer zu Recht nicht. Das Tor wird noch kurz überprüft bevor es weitergeht. Es bleibt beim 2:0.
60
16:48
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 2:0 durch Kenan Karaman
Doppelschlag der Fortuna. Şahin-Radlinger klärt zwei Mal stark und muss sich dann doch geschlagen geben. Zunächst entschärft der Keeper einen Distanzschuss von Stöger, dann ist er gegen Hennings zur Stelle. Der Ball landet jedoch bei Karaman, der da steht wo ein Mittelstürmer zu stehen hat und aus kurzer Distanz abstauben kann.
55
16:44
Tooor für Fortuna Düsseldorf, 1:0 durch Rouwen Hennings
Perfekter Konter der Gäste. Raman wird lang auf die Reise geschickt, setzt sich stark auf der rechten Aussenbahn durch und hat im Anschluss das Auge für Hennings. Der Linksaussen zieht direkt ab, Şahin-Radlinger ist aus kurzer Distanz geschlagen.
55
16:43
Glück für die Fortuna! Der schnelle Maina hat im Strafraum Platz und fackelt nicht lange. Sein Schuss landet an der Latte. Rensing wäre chancenlos gewesen.
52
16:42
Düsseldorf zeigt sich verbessert im Vergleich zum ersten Durchgang und wird aktiver. Lukebakio setzt einen Versuch am langen Pfosten vorbei.
48
16:39
Die Fortuna nähert sich an. Karaman hat Platz auf der rechten Seite und bringt den Ball flach vor den Kasten. Hennings kommt zum Abschluss, der jedoch gerade noch rechtzeitig von den Hannoveranern geklärt werden kann.
46
16:35
Der zweite Durchgang startet ohne personelle Wechsel.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:28
Halbzeitfazit:
Ohne Tore bittet Schiedsrichter Benjamin Cortus die beiden Teams in die Kabine. Die Gäste aus Hannover starteten gut und waren zu Beginn die tonangebende Mannschaft und hätten spätestens in der 35. Minute durch Weydandt in Führung gehen müssen. Fortuna Düsseldorf blieb in der Offensive zu harmlos, insbesondere der letzte Ball in die Spitze stellte die Rheinländer vor Probleme. In der Folge flachte die Partie zunehmends ab und beide Mannschaften gingen wie erwartet nicht mehr volles Risiko. Es fehlte auf beiden Seiten der Esprit und Kreativität im Offensivspiel.
45
16:17
Ende 1. Halbzeit
45
16:17
Es laufen bereits die letzten Sekunden der ersten Halbzeit. Gelingt noch wem ein entscheidender Angriff?
45
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
42
16:15
Raman geht gegen Bebou zu hart zur Sache. Den fälligen Freistoss aus dem Halbfeld bringt Prib hoch in den 16er. Die Hausherren können ohne weitere Probleme klären.
39
16:10
Raman setzt sich auf der linken Seite im Strafraum gegen Ostrzolek durch, legt sich dann die Kugel ein Stückchen zu weit vor. Şahin-Radlinger kommt aus dem Kasten und ist zur Stelle.
37
16:08
Gelbe Karte für Edgar Prib (Hannover 96)
Prib foult Hoffmann und sieht zu Recht den Gelben Karton.
35
16:07
Da war mehr drin! Bebou geht problemlos vorbei an Stöger und spielt raus zu Maina. Der 19-jährige hat Platz auf der Aussenbahn und flankt auf Weydandt, der aus kurzer Distanz mit dem Kopf zur Stelle ist, den Ball aber neben den Kasten setzt.
32
16:05
Diesmal klappt das Zusammenspiel zwischen Hennings und Karaman. Der Stürmer geht nach einem Zweikampf mit Anton im Strafraum zu Fall. Düsseldorf fordert Elfmeter, doch Schiri Cortus zeigt sofort an, dass das nicht für einen Strafstoss reicht.
28
16:03
Es bleibt dabei. Fortuna Düsseldorf fehlt im Angriffsspiel die Genauigkeit. Bebou verliert gegen Hoffmann den Ball. Der Mittelfeldspieler leitet schnell auf Hennings weiter, der den startenden Raman nicht findet.
24
15:57
Debütant Şahin-Radlinger hat soweit keine Probleme und zeigt eine gute Parade gegen Karaman. Der Mittelstürmer schlägt im Strafraum einen Haken und schliesst flach mit rechts ab. Der Keeper der Gäste ist schnell unten und unterbindet die Gefahr.
22
15:54
Es läuft noch nicht bei Fortuna Düsseldorf. Exemplarisch dafür spielt Lukebakio unbedrängt die Kugel zum Gegenspieler. Friedhelm Funkel wird an der Seitenlinie zum ersten Mal etwas lauter.
19
15:52
Prib chippt einen Freistoss aus zentraler Position in den Strafraum. Anton schleicht sich seinen Gegenspielern davon, ihm fehlen jedoch ein paar Zentimeter um den Ball entscheidend aufs Tor zu bringen. Es geht weiter mit Abstoss für Düsseldorf.
15
15:48
In der Anfangsphase sind die Niedersachsen das bessere Team. Die Mannschaft von Thomas Doll kommt bislang zu mehr Abschlüssen und liegt auch in Sachen Ballbesitz vorne. Vom Spielmacher Kevin Stöger ist auf Seiten der Hausherren noch wenig zu sehen.
12
15:45
Maina hat viel Platz auf der linken Seite. Über Walace und Haraguchi landet der Ball bei Prib, der aus über 25 Metern aus zentraler Position mit links abschliesst. Der Schuss, des von Verletzungen geplagten Mittelfeldspielers, ist zu harmlos und geht rechts am Tor vorbei.
8
15:40
96 spielt gut nach vorne. Zimmermann fälscht im Strafraum einen Schuss von Maina, der zuvor von Weydandt in Szene gesetzt wurde, entscheidend zur Ecke ab. Die anschliessende Standardsituation geht jedoch an Freund und Feind vorbei und landet im Toraus.
5
15:37
Hannover macht vorne zu und zwingt Rensing zu einem langen Abstoss. Über Umwege landet der Ball wieder beim Keeper, der versucht, das Spiel von hinten aus aufzubauen. Die Gäste stehen gut und bieten den Düsseldorfern kaum Anspielstationen an.
2
15:35
Die Fortuna kommt direkt mit Tempo in die Partie. Giesselmann spielt auf der linken Seite einen Pass steil auf Hennings, der jedoch am linken Strafraumeck an Hannovers Defensive hängenbleibt. Währenddessen kreist ein Flugzeug mit dem Banner "Gekommen um zu bleiben" über der Arena. Die Gemütslage beider Teams könnte nicht unterschiedlicher sein.
1
15:30
Spielbeginn
15:27
Geleitet wird die Partie von Benjamin Cortus aus Röthenach. Florian Badstübner und Marco Achmüller komplettieren das Gespann.
15:25
Bei den Gästen aus Hannover rücken Walace und Torwart Samuel Şahin-Radlinger neu in die Mannschaft. Der Keeper aus Österreich kommt zu seinem Debüt in der Bundesliga.
12:25
Düsseldorf muss dagegen auf Adam Bodzek, für den die Saison nach seinem Platzverweis bei der knappen 3:2-Niederlage in Dortmund bereits vorzeitig beendet ist, verzichten. Friedhelm Funkel bringt mit Kaminski, Karaman, Hennigs und Raman vier neue Spieler zu Beginn.
12:24
Zum Personal: Hannover 96 bestreitet das letzte Saisonspiel ohne Kapitän Marvin Bakalorz, der wegen einer Adduktorenzerrung passen muss. Ebenfalls nicht dabei sind im Vergleich zur letzten Woche Niclas Füllkrug und Josip Elez. Dafür sind Kevin Wimmer, der nach seiner Gelbsperre zurückkehrt, Julian Korb und Iver Fossum neu im Kader.
12:22
Die Gastgeber peilen ihrerseits bereits den neunten Heimsieg in dieser Saison an. Funkel erklärte auf der Pressekonferenz: "Das würde bedeuten, dass nur drei Bundesliga-Teams häufiger zuhause gewonnen haben als wir. Das sind der FC Bayern, Borussia Dortmund und Leipzig – also die drei Top-Mannschaften in Deutschland. Das ist für uns sehr reizvoll." Zudem besteht für die Fortuna, die aus den letzten fünf Begegnungen lediglich einen Dreier (4:1-Sieg gegen Werder Bremen am 31. Spieltag) einfahren konnte, noch die Möglichkeit bis auf Rang Zehn vorzurücken.
12:19
Auch Gästetrainer Thomas Doll versprach im Vorfeld der Partie: "Wir werden alles daran setzen, einen vernünftigen Abschluss zu haben. Das soll und wird am Wochenende keine Kaffeefahrt werden. Unser Ziel ist es, nicht ganz hinten zu landen. Die Leistungen, die wir uns in den letzten Wochen erarbeitet haben, werden wir jetzt nicht in einem Spiel wieder über den Haufen werfen."
12:17
Dementsprechend warnte Fortuna-Coach Friedhelm Funkel vor der Partie: "Das zeigt, dass diese Truppe Potenzial hat, aber dieses wurde viel zu spät abgerufen. Aktuell ist dieses Team in einer guten Verfassung. Das Heimspiel gegen den SC Freiburg zuletzt war die beste Leistung in dieser Saison. Wir wissen, dass ganz viel Arbeit auf uns zukommnt."
12:17
Bei den bereits abgestiegenen Hannoveranern zeigte die Formkurve zuletzt deutlich nach oben. Aus den letzten vier Partien konnte die Mannschaft von Trainer Thomas Doll sieben Punkte holen und spielte dabei drei Mal zu Null. Lediglich bei den Bayern gab es eine knappe 1:3-Niederlage.
12:12
Hallo und herzlich willkommen zum letzten Spieltag der laufenden Bundesligasaison. Fortuna Düsseldorf empfängt um 15:30 Hannover 96.

Aktuelle Spiele

Beendet
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
M05
1. FSV Mainz 05
15:30
1899 Hoffenheim
TSG
Hoffenheim
1899 Hoffenheim
Beendet
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
15:30
Borussia Dortmund
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
Beendet
Hertha BSC
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
15:30
Bayer Leverkusen
B04
Leverkusen
Bayer Leverkusen
Beendet
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
15:30
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
Beendet
FC Schalke 04
Schalke
S04
FC Schalke 04
15:30
VfB Stuttgart
VFB
Stuttgart
VfB Stuttgart

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB34246488:325678
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB34237481:443776
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL34199663:293466
4Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB04341841269:521758
5Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG341671155:421355
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB341671162:501255
7Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE341591060:481254
8Werder BremenWerder BremenWerderSVW341411958:49953
91899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG341312970:521851
10Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF95341351649:65-1644
11Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC3411101349:57-843
121. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M05341271546:57-1143
13SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF348121446:61-1536
14FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0434891737:55-1833
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA34881851:71-2032
16VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB34772032:70-3828
17Hannover 96Hannover 96HannoverH9634562331:71-4021
181. FC Nürnberg1. FC NürnbergNürnbergFCN343102126:68-4219
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Relegation
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenRobert LewandowskiBayern München332230,67
2Borussia DortmundPaco AlcácerBorussia Dortmund261810,69
3Bayer LeverkusenKai HavertzBayer Leverkusen341730,5
Eintracht FrankfurtLuka JovićEintracht Frankfurt321710,53
1899 HoffenheimAndrej Kramarić1899 Hoffenheim301750,57
Borussia DortmundMarco ReusBorussia Dortmund271730,63
VfL WolfsburgWout WeghorstVfL Wolfsburg341740,5
81899 HoffenheimIshak Belfodil1899 Hoffenheim281600,57
RB LeipzigTimo WernerRB Leipzig301600,53
10Eintracht FrankfurtSébastien HallerEintracht Frankfurt291530,52
RB LeipzigYussuf PoulsenRB Leipzig311500,48
121. FSV Mainz 05Jean-Philippe Mateta1. FSV Mainz 05341400,41
Bayer LeverkusenKevin VollandBayer Leverkusen341400,41
14Bor. MönchengladbachAlassane PléaBor. Mönchengladbach341200,35
Borussia DortmundJadon SanchoBorussia Dortmund341200,35