VfL Wolfsburg gegen 1. FC Union Berlin
Beendet
VfL Wolfsburg
1:0
1. FC Union Berlin
Wolfsburg
Union Berlin
0:0
  • Wout Weghorst
    Weghorst
    69.
    Linksschuss
Stadion
Volkswagen Arena
Zuschauer
27.012
Schiedsrichter
Bastian Dankert
69.
2019-10-06T14:57:03Z
32.
2019-10-06T14:02:43Z
37.
2019-10-06T14:07:31Z
26.
2019-10-06T13:56:52Z
65.
2019-10-06T14:53:29Z
66.
2019-10-06T14:54:24Z
83.
2019-10-06T15:10:45Z
90.
2019-10-06T15:20:18Z
72.
2019-10-06T15:00:25Z
77.
2019-10-06T15:04:47Z
86.
2019-10-06T15:14:31Z
1.
2019-10-06T13:30:50Z
45.
2019-10-06T14:16:55Z
46.
2019-10-06T14:33:18Z
90.
2019-10-06T15:24:02Z
90
17:24
Fazit
Schlusspfiff in Niedersachsen, der VfL Wolfsburg sichert sich drei Punkte gegen Union Berlin. Dafür mussten sich die Hausherren durchaus strecken, Berlin hält hier über weite Strecken des Spiels gut mit. Doch eine Belohnung ist für die Fischer-Elf nicht drin. Bereits in der 55. Spielminute droht der Rückstand, aufgrund von Videobildern darf Weghorst aber doch keinen Elfmeter ausführen. Der Führungstreffer fällt dann erst mit der Hereinnahme von Josip Brekalo, der Flügelstürmer deutet seine individuelle Klasse immer wieder an. So auch bei seiner Vorlage zum 1:0 (69.), die letztlich den Heimerfolg des neuen Tabellenzweiten einläuten soll.
90
17:24
Spielende
90
17:24
Haarscharf vorbei! Andrich nimmt aus 22 Metern Mass, schiesst aber knapp am linken Eck vorbei. Da lag der Ausgleich in der Luft!
90
17:22
Eckball für den VfL, Brekalo und Arnold machen es sich natürlich an der Fahne gemütlich.
90
17:20
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Yannick Gerhardt
90
17:20
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Renato Steffen
90
17:19
Weghorst steckt für Klaus in die Spitze durch, der Wolfsburger wird noch von Schlotterbeck begleitet. An der Strafraumbegrenzung schiebt der Verteidiger seinen Körper zwischen Gegner und Ball.
90
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
17:17
Bülter bringt das Spielgerät flach von der rechten Seite rein, Ujah grätscht zu früh los. Der abgetauchte Stürmer touchiert den Ball nur mit der Hüfte.
87
17:15
Doppelchance für Klaus! Der Joker rennt in einen Flachpass von Steffen, wird aber sechs Meter vor dem Tor geblockt. Doch auch der Abpraller landet wieder beim Flügelflitzer, aus der Drehung trifft er nur das Aussennetz.
86
17:14
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Joshua Mees
86
17:14
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Neven Subotić
86
17:14
Flatterball von Maximilian Arnold, Rafał Gikiewicz hat die Kugel in der Mitte seines Gehäuses im Nachfassen sicher.
85
17:13
Bruma läuft Andersson vor der Torauslinie souverän ab. Da hat der Stürmer vergeblich Vollgas gegeben.
83
17:10
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Felix Klaus
83
17:10
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: João Victor
82
17:10
Auch Andrich tritt als Distanzschütze auf, ein hoppelnder Ball wird vom Mittelfeldmann volley auf die Kiste geschossen. Das Leder schlägt neben dem linken Pfosten ein.
81
17:09
Das Spiel nimmt Fahrt auf, William schiesst aus der zweiten Reihe nur wenige Zentimeter am rechten Torwinkel vorbei.
80
17:08
Knapp! Mit einer Finte lässt Bülter in der rechten Strafraumhälfte zwei Wölfe ins Leere rutschen, dann schliesst er mit dem linken Schlappen ab. Der Schlenzer landet nicht allzu weit neben dem linken Pfosten.
78
17:07
Pfosten! Maximilian Arnold zieht einen Eckball direkt auf den Kasten, Rafał Gikiewicz ist dran und drückt die Murmel an den linken Pfosten.
77
17:04
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Anthony Ujah
77
17:04
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Christian Gentner
75
17:03
Andersson erobert einen Ball im gegnerischen Strafraum, Arnold konnte einen Einwurf nicht klären. Der Stürmer gibt flach in die Mitte ab, Steffen steht goldrichtig und haut die Murmel raus.
72
17:00
Einwechslung bei 1. FC Union Berlin: Marcus Ingvartsen
72
17:00
Auswechslung bei 1. FC Union Berlin: Sheraldo Becker
71
16:59
Antwort von Union, Trimmel schlägt eine Flanke auf den zweiten Pfosten. Bülter springt mit voller Wucht ein, foult dabei aber William. Den Kopfball kann Pervan ohnehin parieren.
69
16:57
Tooor für VfL Wolfsburg, 1:0 durch Wout Weghorst
Wolfsburg führt! Brekalo wird im Zentrum bedient, dreht sich umringt von drei Gegenspielern um und steckt durch. Weghorst läuft alleine auf Gikiewicz zu und schiebt locker ein. Das Abseits wurde von Lenz aufgehoben.
68
16:56
Eckball für Union, Trimmel zieht die Murmel erneut mit Schnitt auf den Kasten. Am zweiten Pfosten kommt sie runter, dort stehen weder Freund noch Feind.
66
16:54
Einwechslung bei VfL Wolfsburg: Josip Brekalo
66
16:54
Auswechslung bei VfL Wolfsburg: Admir Mehmedi
65
16:53
Gelbe Karte für Marvin Friedrich (1. FC Union Berlin)
Friedrich trifft zwar auch den Ball, räumt Weghorst aber mit ab.
64
16:52
Die letzte Entscheidung ist stets falsch: Weghorst wird zentral angespielt, links und rechts sind Optionen. Der Stürmer entscheidet sich für einen Pass durch die Schnittstelle, dort kann keiner der Kollegen einlaufen.
60
16:49
Eine abgewehrte Ecke landet wieder beim Schützen, Trimmel zirkelt den Ball ein zweites Mal in die Mitte. Gentner steht am ersten Pfosten völlig frei, nickt aber genau in die Arme von Pervan.
60
16:48
Attraktive Freistossposition für die Köpenicker, in halbrechter Position stehen die Experten bereit. Trimmel hebt den Ball vor den linken Pfosten, Guilavogui köpft sicherheitshalber ins Toraus.
58
16:46
Hoppla! Pervan sieht bei einem hohen Ball nicht gut aus, er klatscht das Leder vor die Füsse von Gentner. Der Berliner schiesst direkt, zielt aber zu weit nach links.
55
16:44
Videobeweis: Der Elfmeter wird zurückgenommen. Kurz vor der Szene hat Weghorst bei einer Flanke den Arm am Ball, dieses Handspiel wird nun geahndet.
55
16:43
Es wird ein Handspiel, welches vorausgegangen ist, gecheckt.
54
16:42
Jetzt greifen doch noch die Videoassistenten ein. Referee Dankert schaut sich die Bilder nun selbst an.
53
16:40
Elfmeter für die Hausherren! Weghorst und Friedrich ringen um den Ball, aus der Drehung schiesst der Stürmer dann über den Kasten. Dabei fällt er, anschliessend gibt es den schmeichelhaften Pfiff. Da haben beide ihren Anteil am Ringkampf gehabt.
50
16:37
Eine Ecke der Wolfsburger wird geklärt, mit einem Steilpass soll Becker direkt auf die Reise geschickt werden. Steffen klärt als letzter Mann an der Mittellinie.
47
16:35
Arnold schickt Mehmedi in die linke Strafraumhälfte, Friedrich gibt alles und kreuzt den Laufweg des Schweizers rechtzeitig. Der Berliner klärt stark, sodass es sogar mit Abstoss weitergeht.
46
16:34
Die Gäste starten mit einem langen Ball, Andersson legt per Kopf für Andrich auf - und der schiesst nach nur sieben Sekunden weit am linken Pfosten vorbei. Da war mehr drin.
46
16:33
Der Ball rollt wieder! Beide Trainer verzichten vorerst auf personelle Änderungen, Berlin hat angestossen.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:18
Halbzeitfait
Hier kann noch alles passieren: Zwischen dem VfL Wolfsburg und Union Berlin steht es zur Pause noch 0:0. Die Hausherren, denen für heute zweifelsfrei die Favoritenrolle zugeschrieben wurde, starten ambitioniert in die Partie. In den ersten Minuten setzt man immer wieder Nadelstiche gegen staunende Berliner. Doch die Gäste fangen sich im Laufe der Partie und halten besser mit. Trotzdem bieten sich noch einige gute Chancen für das Heimteam, eine Szene mit João Victor (43.) ist besonders erwähnenswert - viel leichter kann es wohl auch im zweiten Abschnitt nicht werden. Mal sehen, ob sich die mangelnde Ausbeute noch rächt. Bis gleich!
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:16
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
16:14
Was für eine Chance für die Wölfe! Schlotterbeck unterläuft ein Querschläger im Sechzehner, der Ball kommt vor dem linken Toreck runter. João Victor nimmt das Spielgerät nur wenige Zentimeter über der Grasnarbe per Flugkopfball ab und schafft es irgendwie, einen Aufsetzer über den Kasten zu produzieren - verrückt!
42
16:13
Mit einer Finte lässt William auf der rechten Seite Bülter alt aussehen. Anschliessend flankt er in die Mitte, Schlotterbeck behält die Lufthoheit.
38
16:09
Kein schlechter Versuch: Robert Andrich tritt den fälligen Freistoss aus 26 Metern. Sein Ball fliegt über die Mauer, landet aber knapp neben dem Gehäuse.
37
16:07
Gelbe Karte für Jeffrey Bruma (VfL Wolfsburg)
Wichtiges Foul von Bruma: Andersson muss nur noch den Niederländer umkurven, dann wäre die Schussbahn bis zum Eintreffen des absichernden Tisserand frei. Bruma räumt den Angreifer ab.
35
16:06
Das war eng! Steffen flankt von der linken Seite gefühlvoll in die Mitte, Kopfballungeheuer William (traf bereits am Donnerstag in St. Étienne) schiebt sich zwischen drei Verteidigern hindurch. Aus kurzer Distanz nickt der Brasilianer die Murmel nur knapp neben den rechten Pfosten.
35
16:04
Wolfsburg zeigt sich hier bislang stärker am Ball, Union Berlin gewinnt mehr Zweikämpfe. Der Spielstand ist derzeit absolut gerecht, Vorteile kann sich kein Team erspielen.
32
16:02
Gelbe Karte für Josuha Guilavogui (VfL Wolfsburg)
Taktisches Foul vom VfL-Kapitän.
31
16:01
Eckball für die Eisernen, Trimmel bringt die Kugel von links rein. Das Leder rutscht vor der Torlinie entlang, dort steht niemand um es reinzudrücken.
27
15:58
Bei einem Freistoss von Arnold steht Knoche völlig frei. Der Verteidiger drückt die Murmel mit der Schulter über das Tor, stand aber ohnehin hauchzart im Abseits.
26
15:56
Gelbe Karte für Robert Andrich (1. FC Union Berlin)
Das Tempo von João Victor kann Andrich nicht mitgehen. Deshalb reisst er seinen Kontrahenten an dessen Schulter zu Boden.
25
15:56
Erste Torchance für die Gäste: Bülter kommt mit Tempo über die rechte Seite, umkurvt Knoche im Strafraum und schiesst flach auf das kurze Eck. Schlussmann Pervan steht richtig und macht den Ball fest.
22
15:53
Nächster Flankenversuch auf Weghorst, diesmal sucht Guilavogui den langen Niederländer. Der Stürmer verpasst den Flankenball nur knapp.
19
15:49
William erläuft sich einen Steilpass kurz vor der Torauslinie. Sofort flankt er in die Mitte, Weghorst köpft aus neun Metern weit am Tor vorbei.
15
15:46
Nach einem tollen Pass von Andrich ist Becker auf der rechten Seite durch. In der Mitte kommt Andersson zu langsam nach, deshalb schiesst der Flügelstürmer aus vollem Lauf. Das Spielgerät fliegt deutlich über das Gestänge.
13
15:43
Der erste Berliner Torschuss landet im Fangzaun, Christian Gentner setzt einen hoppelnden Ball über den Kasten.
10
15:41
Auf der linken Seite klaut sich Steffen den Ball, sofort schaltet er um. Nach wenigen Schritten folgt ein Flachpass in die Mitte, Schlotterbeck zupft minimal an Mehmedi. Der Angreifer erreicht die Kugel daraufhin nicht, ein Eingreifen der Videoassistenten bleibt aus. Vertretbar.
7
15:38
Gikiewicz hält die Null! Arnold spielt einen perfekten Pass in die Spitze, Weghorst taucht frei vor dem Kasten auf. Der Niederländer muss sich mit Gikiewicz messen, kann den Schlussmann mit einem Flachschuss aber nicht überwinden.
6
15:37
Im Anschluss an einen Eckball landet die Kugel vor den Füssen von Knoche. Der Innenverteidiger will aus acht Metern schiessen, Friedrich grätscht in letzter Sekunde vor den Ball.
4
15:35
Die erste Möglichkeit gehört den Hausherren: Arnold schlägt einen langen Ball in die rechte Strafraumhälfte, Mehmedi läuft seinen Bewachern davon. Aus spitzem Winkel zieht der Flügelflitzer ab, sein Schuss fliegt weit über das Gehäuse.
1
15:30
...und los! Die Wölfe haben in grünen Trikots angestossen, Union Berlin ist in Rot unterwegs.
1
15:30
Spielbeginn
15:22
Schiedsrichter der Partie ist Bastian Dankert. Der Rostocker setzt bei seinem zweiten Saisoneinsatz auf die Unterstützung von René Rohde und Markus Häcker, vierter Offizieller ist Eduard Beitinger. Sollte der Videobeweis benötigt werden, sind Benjamin Cortus und Markus Sinn verantwortlich.
15:10
Oliver Glasner ist derzeit noch nicht hundertprozentig überzeugt von dem, was seine Mannschaft auf den Platz bringt. „Es sind momentan Kleinigkeiten, die uns noch fehlen. Trotzdem spielen wir uns immer Torchancen heraus und treffen auch jedes Spiel.“ Deshalb strahlt er, ähnlich wie Pendant Fischer, für die kommenden Wochen Zuversicht aus. Auch, weil die Einstellung seiner Spieler stimmt. „Ich bin nicht beunruhigt, weil die Mannschaft voll mitzieht.“
14:59
Den Traum von der Bundesliga erfüllte sich Union Berlin dann in diesem Jahr. Bislang ist die Ausbeute mit vier Zählern aus sechs Partien noch ausbaufähig. „Wir sind irgendwo nah dran. Es ist eine gewisse Zuversicht da“, meint Berlins Trainer Urs Fischer. „Dass wir zuletzt keine Punkte geholt haben, steht im Raum. Und am Schluss brauchst du Punkte.“ Die letzten drei Ligaspiele gingen allesamt verloren, nun trifft man auf ein Team aus der oberen Tabellenhälfte. Einfacher wird es sicher nicht für die Köpenicker. „Das ist eine schwierige Aufgabe. Wolfsburg macht einen sehr stabilen Eindruck“, so Fischer.
14:49
In der Geschichte des deutschen Profifussballs gab es diese Paarung lediglich zweimal, im Jahr 1992 trug man die Aufstiegsspiele der 2. Bundesliga unter sich aus. Das Hinspiel gestaltete der VfL bereits deutlich (4:0), in Berlin machte man dann mit einem 2:1-Auswärtserfolg alles klar.
14:37
Die ausgeruhteren Beine dürften die Gäste haben. Für Wolfsburg stand am Donnerstagabend noch Europa League auf dem Programm, in St. Etienne spielte die Elf von Oliver Glasner 1:1. Berlin hat bereits seit Freitagabend, 27.09.2019 frei. Im Flutlicht-Heimspiel zog man gegen Eintracht Frankfurt (1:2) den Kürzeren.
14:24
Herzlich willkommen zum 7. Spieltag der Bundesliga! Der VfL Wolfsburg erwartet am heutigen Nachmittag Besuch aus der Hauptstadt, Union Berlin reist nach Niedersachsen. Anstoss ist um 15:30 Uhr.

Aktuelle Spiele

Beendet
RB Leipzig
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
15:30
VfL Wolfsburg
WOB
Wolfsburg
VfL Wolfsburg
Beendet
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
15:30
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC
Beendet
Fortuna Düsseldorf
Düsseldorf
F95
Fortuna Düsseldorf
15:30
1. FSV Mainz 05
M05
Mainz 05
1. FSV Mainz 05
Beendet
FC Augsburg
Augsburg
FCA
FC Augsburg
15:30
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
Borussia Dortmund
Dortmund
BVB
Borussia Dortmund
18:30
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG1181224:111325
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL1163229:121721
3Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB1163229:161321
4SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF1163220:12821
51899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG1162316:14220
6Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB1154223:15819
7FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS041154220:14619
8Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB041153317:15218
9Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE1152421:16517
10VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB1145211:10117
111. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU1141613:17-413
12Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC1132617:21-411
13Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF951132615:19-411
14Werder BremenWerder BremenWerderSVW1125418:24-611
15FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA1124513:24-1110
161. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M051130812:30-189
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE1121810:23-137
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP1111911:26-154
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Bayern MünchenRobert LewandowskiBayern München111621,45
2RB LeipzigTimo WernerRB Leipzig111111
3Fortuna DüsseldorfRouwen HenningsFortuna Düsseldorf11930,82
4Eintracht FrankfurtGonçalo PaciênciaEintracht Frankfurt11610,55
SC FreiburgNils PetersenSC Freiburg11600,55
61. FC Union BerlinSebastian Andersson1. FC Union Berlin11510,45
FC Schalke 04Amine HaritFC Schalke 0411510,45
Borussia DortmundPaco AlcácerBorussia Dortmund8500,63
Borussia DortmundMarco ReusBorussia Dortmund11500,45
Bor. MönchengladbachMarcus ThuramBor. Mönchengladbach11500,45
Bayer LeverkusenKevin VollandBayer Leverkusen11500,45
VfL WolfsburgWout WeghorstVfL Wolfsburg11510,45
13Bor. MönchengladbachPatrick HerrmannBor. Mönchengladbach8400,5
FC AugsburgFlorian NiederlechnerFC Augsburg11400,36
Bor. MönchengladbachAlassane PléaBor. Mönchengladbach9400,44