Bayern München gegen Eintracht Frankfurt
Beendet
Bayern München
5:2
Eintracht Frankfurt
Bayern
Frankfurt
2:0
  • Leon Goretzka
    Goretzka
    17.
    Rechtsschuss
  • Thomas Müller
    Müller
    41.
    Linksschuss
  • Robert Lewandowski
    Lewandowski
    46.
    Kopfball
  • Martin Hinteregger
    Hinteregger
    52.
    Linksschuss
  • Martin Hinteregger
    Hinteregger
    55.
    Kopfball
  • Alphonso Davies
    Davies
    61.
    Rechtsschuss
  • Martin Hinteregger
    Hinteregger
    74.
    Eigentor
Stadion
Allianz Arena
Schiedsrichter
Marco Fritz
17.
2020-05-23T16:48:22Z
41.
2020-05-23T17:12:36Z
46.
2020-05-23T17:36:50Z
61.
2020-05-23T17:51:25Z
52.
2020-05-23T17:42:38Z
55.
2020-05-23T17:45:54Z
74.
2020-05-23T18:04:21Z
35.
2020-05-23T17:06:58Z
64.
2020-05-23T17:54:07Z
73.
2020-05-23T18:03:36Z
85.
2020-05-23T18:15:49Z
85.
2020-05-23T18:16:08Z
46.
2020-05-23T17:35:26Z
71.
2020-05-23T18:01:15Z
71.
2020-05-23T18:01:37Z
76.
2020-05-23T18:06:21Z
76.
2020-05-23T18:06:38Z
1.
2020-05-23T16:32:07Z
45.
2020-05-23T17:19:15Z
46.
2020-05-23T17:35:06Z
90.
2020-05-23T18:21:08Z
90
20:24
Fazit:
Der FC Bayern München schlägt die SG Eintracht Frankfurt mit 5:2 und reist am Dienstag mit einem Vier-Punkte-Vorsprung zum direkten Duell nach Dortmund. Keine Minute nach Wiederanpfiff erzielte Lewandowski das 3:0. Infolge dieser scheinbaren Vorentscheidung gelang den bis dato völlig harmlosen Hessen durch Hinteregger jeweils nach Eckstoss ein Doppelschlag und damit der überraschende Anschluss (52., 55.). Davies beruhigte die Nerven auf der Heimbank in der 61. Minute dank eines individuellen Abwehrpatzers. Nachdem Gaćinović den erneuten Hoffnungsschimmer verpasst hatte (68.), unterlief Hinteregger in der 74. Minute ein Eigentor, das den Endstand besiegelte. Während das Flick-Team ungeachtet des Ausgangs des Spitzenspiels beim BVB Tabellenführer bleiben wird, könnte sich Frankfurts Vorsprung auf Rang 16 nach der fünften Niederlage in Serie morgen auf zwei Punkte verringern. Einen schönen Abend noch!
90
20:21
Spielende
87
20:18
Joker Cuisance zirkelt aus zentralen 20 Metern mit dem linken Innenrist auf die linke Ecke. Trapp hebt zwar ab, muss letztlich aber nicht eingreifen.
86
20:17
Flick schenkt auch Zirkzee und Cuisance noch ein paar Einsatzminuten. Coman und Kimmich werden in der absoluten Schlussphase für Dienstag geschont.
85
20:16
Einwechslung bei Bayern München: Mickaël Cuisance
85
20:15
Auswechslung bei Bayern München: Joshua Kimmich
85
20:15
Einwechslung bei Bayern München: Joshua Zirkzee
85
20:15
Auswechslung bei Bayern München: Kingsley Coman
84
20:15
Touré gegen Neuer! Der Ex-Monegasse visiert von der halbrechten Strafraumkante mit dem linken Fuss die flache rechte Ecke an. Neuer taucht schnell ab und sichert sich das Leder im Nachfassen.
83
20:13
Kostić scheitert am Innenpfosten! Der Serbe wirft im halblinken Offensivkorridor den Turbo an und knallt das Spielgerät aus etwa 18 Metern auf die flache recht Ecke. Der geschlagene Neuer hat Glück, dass ihn das Aluminium rettet.
80
20:10
80 Tore hat der Rekordmeister in dieser Saison schon erzielt. Der Bestwert aus der Spielzeit 1971/1972 (101) könnte geknackt werden, sollten die Roten ihren bisherigen Schnitt unter Hansi Flick halten.
77
20:07
Hütter schöpft sein Wechselkontingent mit den Hereinnahmen von Durm und Dost voll aus. Auf Seiten der Hausherren hat Flick kurz vor dem fünften FCB-Tor Hernández ins Rennen geschickt, der aktuell weit von der Startelf entfernt ist.
76
20:06
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Bas Dost
76
20:06
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: André Silva
76
20:06
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Erik Durm
76
20:06
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Danny da Costa
74
20:04
Tooor für Bayern München, 5:2 durch Martin Hinteregger (Eigentor)
Die Roten stellen den alten Abstand wieder her! Der mit einem hohen Pass auf die linke Strafraumseite geschickte Gnabry spitzelt das Leder an Trapp vorbei. Hinteregger will im Fünfmeterraum klären, schiesst sich bei diesem Versuch aber selbst an. Das Spielgerät kullert über die Linie.
73
20:03
Einwechslung bei Bayern München: Lucas Hernández
73
20:03
Auswechslung bei Bayern München: Jérôme Boateng
72
20:02
Sow und Kamada sind Hütters Einwechselspieler Nummer zwei und drei. Pechvogel Gaćinović und der doppelte Assistgeber Rode haben den Rasen verlassen.
71
20:01
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Daichi Kamada
71
20:01
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Sebastian Rode
71
20:01
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Djibril Sow
71
20:01
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Mijat Gaćinović
68
19:58
Gaćinović mit der Riesenchance zum dritten Gästetor! Silva bedient seinen serbischen Kollegen vom linken Fünfereck mit einem Hackenpass. Gaćinović will mit dem linken Innenrist aus sieben Metern unten links vollenden. Neuer ist schnell unten und wehrt zur Seite ab.
67
19:56
Coman zu eigensinnig! Nach einer direkten Kombination durch die Mitte muss der Franzose aus spitzem Winkel von rechts eigentlich noch einmal querlegen, entscheidet sich aber für einen Schuss auf die kurze Ecke. Trapp pariert mit einem starken Reflex.
65
19:55
Perišić, der mehrfach aus guter Position eher schwach abgeschlossen hat, geht in den vorzeitigen Feierabend. Der Kroate macht Platz für Gnabry.
64
19:54
Einwechslung bei Bayern München: Serge Gnabry
64
19:53
Auswechslung bei Bayern München: Ivan Perišić
61
19:51
Tooor für Bayern München, 4:2 durch Alphonso Davies
Davies nimmt Fernandes' Geschenk an! Der Kanadier hat die Kugel nach seinem Solo von halblinks in den Sechzehner eigentlich schon an den Schweizer verloren, als der sie ihm unfreiwillig direkt vorlegt. Davies schiebt aus gut acht Metern präzise unten links ein.
60
19:50
Kostić hat im Rahmen eines Konters viel Platz auf der linken Aussenbahn. Seine halbhohe Hereingabe in Richtung Elfmeterpunkt ist allerdings ungenau: Alaba klärt per Kopf.
58
19:48
Verspielen die Roten, die noch vor wenigen Minuten auf dem Weg zu einem Kantersieg waren, einen Drei-Tore-Vorsprung? Frankfurt hat jedenfalls Blut geleckt und glaubt wieder an die Chance, etwas Zählbares mitzunehmen.
55
19:45
Tooor für Eintracht Frankfurt, 3:2 durch Martin Hinteregger
Die Hessen sind plötzlich wieder dran! Hinteregger verlängert nach Rodes Ecke von rechts aus etwa sieben Metern diesmal mit der Stirn direkt in die lange Ecke. Vom Innenpfosten fliegt das Spielgerät in die Maschen.
55
19:45
Am Ende eines schnellen Gegenstosses holt da Costa über rechts einen Eckball heraus...
52
19:42
Tooor für Eintracht Frankfurt, 3:1 durch Martin Hinteregger
Hinteregger mit dem Ehrentreffer! Der Österreicher legt sich die Kugel anch einer Ecke von der rechten Fahne unweit des Elfmeterpunkts per Kopf als Bogenlampe selbst vor und vollendet per Seitfallzieher als Aufsetzer in die rechte Ecke.
50
19:39
Perišić hat aus mittiger Lage freie Schussbahn. Sein unplatzierter Aufsetzer aus etwa 22 Metern ist leichte Beute für Trapp.
49
19:36
Während FCB-Coach Flick in der Pause auf personelle Umstellungen verzichtet hat, schickt Gästetrainer Hütter mit Chandler einen frischen Akteur ins Rennen. Der ersetzt N'Dicka auf der linken Abwehrseite.
46
19:36
Tooor für Bayern München, 3:0 durch Robert Lewandowski
45 Sekunden nach Wiederanpfiff netzt auch Lewandowski! Nach hohem Müller-Anspiel flankt Coman von der rechten Strafraumseite unbedrängt nach innen. Aus etwa acht Metern nickt der polnische Angreifer in die rechte Ecke ein und bejubelt sein 27. Bundesligator in der laufenden Saison.
46
19:35
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Allianz-Arena! Infolge leichter Anlaufschwierigkeiten hat sich der Rekordmeister als konzentriert präsentiert und den Europa-League-Teilnehmer, dem er im Hinspiel im letzten Spiel unter Niko Kovač mit 1:5 unterlag, beherrscht. Für die SGE dürfte es nach der Pause nur noch darum gehen, die Höhe der Niederlage in einem erträglichen Rahmen zu halten.
46
19:35
Einwechslung bei Eintracht Frankfurt: Timothy Chandler
46
19:35
Auswechslung bei Eintracht Frankfurt: Evan N'Dicka
46
19:35
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:19
Halbzeitfazit:
Der FC Bayern München führt zur Pause des Heimspiels gegen die SG Eintracht Frankfurt mit 2:0. Nach etwas schleppendem Beginn des Spitzenreiters scheiterten Lewandowski an der Latte (12.) und Pavard an Trapp (15.). Goretzka machte es wenig später besser und brachte den Rekordmeister in Führung (17.). Die daraufhin für einige Minuten anhaltende Drangphase zog keine weiteren Treffer nach sich. Erst in der Schlussphase legte Müller den zweiten Treffer nach (41.). Harmlose Hessen sind weit davon entfernt, ihre Niederlagenserie zu beenden. Bis gleich!
45
19:19
Ende 1. Halbzeit
45
19:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
Hauptsächlich wegen Lewandowskis Behandlung werden 120 Sekunden nachgespielt.
44
19:15
Sehr viel deutet darauf hin, dass die Bayern am Dienstag mit dem alten Vier-Punkte-Polster nach Dortmund reisen. In Sachen geschossene Tore (77) liegen sie nun auch wieder mit dreien vor dem BVB (74).
41
19:12
Tooor für Bayern München, 2:0 durch Thomas Müller
Der Spitzenreiter legt noch vor dem Kabinengang nach! Müller ist am Elfmeterpunkt Adressat einer halbhohen Davies-Hereingabe. Er behauptet die Kugel gegen Rode und schiebt sie aus gut sieben Metern links an Trapp vorbei in die Maschen.
39
19:09
Lewandowski mit dem Kopf! Der designierte Torschützenkönig der laufenden Saison verlängert nach einer Ecke von der rechten Fahne aus zentralen zwölf Metern mit der Stirn in Richtung linker Ecke. Das Spielgerät verpasst den Pfosten nur knapp.
38
19:09
Alaba zirkelt aus halbrechten 22 Metern mit dem linken Innenrist auf den rechten Winkel. Trapp ist zwar zur Stelle, lässt das Spielgerät aber in das rechte Toraus abklatschen.
36
19:08
Der polnische Offensivmann muss auf dem Rasen behandelt werden, scheint mit einer Platzwunde unter dem rechten Auge aber weiterspielen zu können.
35
19:06
Gelbe Karte für Martin Hinteregger (Eintracht Frankfurt)
Im Laufduell hat der Österreicher Lewandowski unfreiwillig mit der rechten Hand im Gesicht erwischt. Schiedsrichter Fritz ahndet dieses Vergehen mit der ersten Gelben Karte der Partie.
34
19:05
Hinteregger schaltet sich über halblinks mit nach vorne ein und probiert sein Glück mit einem Linksschuss aus etwa 20 Metern. Das Leder segelt weit über Neuers Kasten hinweg.
31
19:04
Mit seiner Vorbereitung von Goretzkas Treffer hat Müller übrigens schon zum 17. Mal in der laufenden Bundesligasaison einen Assist geliefert. Damit stellt er De Bruynes bisherigen Bestwert aus der Saison 13/14 bereits sieben Spieltage vor dem Ende des Jahres ein.
28
19:01
Die Roten haben nach einer knappen halben Stunde alles im Griff, im Kampf um einen zweiten Treffer aber einen Gang heruntergeschaltet. Obwohl es bisher nur ein Tor ist, ist es schwer vorstellbar, dass die SGE hier und heute das Punktekonto vergrössert.
25
18:56
Kimmich nimmt nach Comans Pass im halbrechten Angriffskorridor Mass. Der Nationalspieler verfehlt den rechten Pfosten mit seinem Spannschuss aus gut 21 Metern deutlich.
22
18:52
Perišić aus der zweiten Reihe! Der Kroate probiert sich nach einem Doppelpass mit Goretza aus halblinken 19 Metern mit einem Linksschuss. Der Aufsetzer, der für die kurze Ecke bestimmt ist, stellt Trapp nicht vor ernsthafte Probleme.
20
18:52
Bei einsetzendem Regen nehmen die Hausherren immer mehr an Fahrt auf und drängen auf weitere frühe Treffer. Frankfurt kommt mittlerweile nur noch selten sauber über die Mittellinie.
17
18:48
Tooor für Bayern München, 1:0 durch Leon Goretzka
Goretzka bringt den Rekordmeister in Front! Der auf die linke Aussenbahn geschickte Müller spielt halbhoch nach innen. Der einlaufende Goretzka vollendet vom Elfmeterpunkt mit dem rechten Innenrist technische anspruchsvoll in die obere rechte Ecke.
15
18:46
Pavard gegen Trapp! Nach Kimmichs Flanke von der rechten Grundlinie schraubt sich der Franzose aus etwa vier Metern hoch und nickt unbedrängt in Richtung Gästekasten. Trapp stoppt den unplatzierten Versuch mit der rechten Hand.
12
18:44
... und die führt zur ersten Grosschance! Nachdem Müller die halbhohe Ausführung am kurzen Pfosten verlängert hat, nimmt Lewandowski aus mittigen 13 Metern mit dem linken Innenrist Mass und befördert das Spielgerät an den Querbalken.
11
18:43
Davies tankt sich über links in den Sechzehner. Seinen Querpass klärt Rode auf Kosten der zweiten Ecke...
10
18:41
Kimmich sucht Goretzka an der mittigen Sechzehnerkante mit einem hohen Anspiel aus dem rechten Mittelfeld. Ilsanker klärt souverän per Kopf vor dem Ex-Schalker.
7
18:38
Die Hessen finden in defensiver Hinsicht einen guten Einstieg in die Partie, halten die Kugel in den ersten Minuten vom eigenen Kastens fern. Den Hausherren fehlt vorne noch die nötige Geschwindigkeit.
4
18:36
Nach Pass von Rode holt Silva aus halbrechten 18 Metern zu einem ersten Schuss aus. Kimmich stellt sich diesem in den Weg und erspart Neuer die Arbeit.
2
18:33
Ilsanker will mit einer harten Zweikampfführung früh Respekt verschaffen, setzt im Luftduell mit Lewandowski den Ellenbogen ein. Referee Fritz verzichtet auf eine schnelle erste Gelbe Karte.
1
18:32
Die Bayern gegen Frankfurt – Durchgang eins in der Allianz-Arena ist eröffnet!
1
18:32
Spielbeginn
18:27
Die Mannschaften haben soeben getrennt voneinander den Rasen betreten.
17:51
Dass die Hessen, die nach diesem Wochenende im schlechtesten Fall nur noch zwei Zähler vor dem Relegationsrang liegen, ganz schwierige 90 Minuten vor der Brust haben, liegt nicht nur an der aktuellen Formschwäche sowie der Überlegenheit des Widersachers, sind sie mit nur sieben Zählern aus zwölf Partien in der Fremde doch das schwächste Auswärtsteam der Bundesliga. Coach Adi Hütter bringt nach der Heimpleite gegen Mönchengladbach mit da Costa, Fernandes, Gaćinović und Silva vier Neue.
17:45
Um den alten Vorsprung auf den Tabellenzweiten Borussia Dortmund, der am Nachmittag mit 2:0 beim VfL Wolfsburg gewann, vor dem direkten Duell wiederherzustellen, benötigt der Rekordmeister im 17. Ligamatch unter Hansi Flick den 14. Sieg. Der mittlerweile mit einem Vertrag bis 2023 ausgestattete 55-Jährige hat im Vergleich zum Gastspiel in Köpenick zwei personelle Änderungen vorgenommen. Perišić und Coman nehmen die Plätze von Thiago (muskuläre Probleme) und Serge Gnabry (Bank) ein.
12:26
Das sah im November letzten Jahres noch ganz anders aus, als die Frankfurter den Rekordmeister zu Hause mit 5:1 vom Platz fegten und es eher danach aussah, als ob die Eintracht wieder um Europa mitspielt. Doch während die Adler den Schwung aus dem Spiel schnell wieder verloren, fing man bei Bayern München an aufzuräumen und trennte sich vom umstrittenen Coach Niko Kovač. Hansi Flick übernahm zunächst als Interimstrainer und holte seither die stolze Bilanz von 13 Siegen, einem Unentschieden und zwei Niederlagen.
12:20
Souverän, aber nicht direkt glanzvoll präsentierte sich der FC Bayern München bei seinem ersten Auftritt nach der Corona-Pause und holte einen 2:0-Sieg bei Union Berlin. Damit hat der FCB in der Rückrunde weiterhin erst zwei Punkte beim Remis gegen RB Leipzig liegenlassen und thront weiter an der Spitze der Liga.
Ganz anders sieht es hingegen bei der SGE aus. Zuletzt setzte es vier, meist deutliche Niederlagen und spätestens seit dem 1:3 gegen Gladbach zum Re-Start ist klar, die Eintracht kämpft im Augenblick um den Klassenerhalt.
12:13
Willkommen zum Samstagabend-Spiel der Bundesliga! Diesmal empfängt der Rekordmeister FC Bayern das Team von Eintracht Frankfurt.

Aktuelle Spiele

Beendet
Bor. Mönchengladbach
M'gladbach
BMG
Bor. Mönchengladbach
15:30
1. FC Union Berlin
FCU
Union Berlin
1. FC Union Berlin
Beendet
SC Paderborn 07
Paderborn
SCP
SC Paderborn 07
18:00
Borussia Dortmund
BVB
Dortmund
Borussia Dortmund
Beendet
1. FC Köln
Köln
KOE
1. FC Köln
20:30
RB Leipzig
RBL
RB Leipzig
RB Leipzig
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
20:30
Eintracht Frankfurt
SGE
Frankfurt
Eintracht Frankfurt
SC Freiburg
Freiburg
SCF
SC Freiburg
20:30
Bor. Mönchengladbach
BMG
M'gladbach
Bor. Mönchengladbach

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB29214486:285867
2Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB29186580:354560
3RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL291610374:314358
4Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG29175757:352256
5Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0429175754:361856
6VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB29119941:36542
71899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG291261140:48-842
8SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF291081138:41-338
9Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC291081143:50-738
10FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS04299101034:46-1237
111. FC Köln1. FC KölnKölnKOE291041546:56-1034
12Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE28951446:53-732
13FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA29871440:56-1631
141. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU29941634:52-1831
151. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0529841737:62-2528
16Fortuna DüsseldorfFortuna DüsseldorfDüsseldorfF9529691431:58-2727
17Werder BremenWerder BremenWerderSVW28671530:59-2925
18SC Paderborn 07SC Paderborn 07PaderbornSCP29471832:61-2919
  • Champions League
  • Europa League
  • Relegation
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftMin.ToreQuote
1Eintracht FrankfurtMartin HintereggerEintracht Frankfurt9022
2Bayern MünchenThomas MüllerBayern München9011
Bayern MünchenRobert LewandowskiBayern München9011
Bayern MünchenLeon GoretzkaBayern München9011
Bayern MünchenAlphonso DaviesBayern München9011