1. FSV Mainz 05 gegen FC Augsburg
Beendet
1. FSV Mainz 05
0:1
FC Augsburg
Mainz 05
Augsburg
0:1
  • André Hahn
    Hahn
    25.
    Rechtsschuss
Stadion
Opel Arena
Schiedsrichter
Daniel Schlager
25.
2021-02-28T14:54:34Z
44.
2021-02-28T15:13:30Z
45.
2021-02-28T15:14:51Z
76.
2021-02-28T16:04:19Z
64.
2021-02-28T15:51:48Z
64.
2021-02-28T15:52:12Z
80.
2021-02-28T16:08:15Z
84.
2021-02-28T16:11:59Z
68.
2021-02-28T15:56:15Z
68.
2021-02-28T15:56:35Z
84.
2021-02-28T16:12:22Z
90.
2021-02-28T16:20:34Z
1.
2021-02-28T14:30:14Z
45.
2021-02-28T15:16:19Z
46.
2021-02-28T15:33:14Z
90.
2021-02-28T16:22:13Z
90
17:24
Fazit:
Der FC Augsburg feiert einen 1:0-Auswärtssieg beim 1. FSV Mainz 05 und baut seinen Vorsprung auf die Abstiegszone auf acht Punkte aus. Nach der Pause erarbeiteten sich die Fuggerstädter durch Niederlechner gleich zwei gute Chancen (50., 52.). Die Rheinhessen tauchten nach Anlaufschwierigkeiten erst zur Stundenmarke wieder regelmässig am und im gegnerischen Strafraum auf, konnten ihre Harmlosigkeit bei der Produktion klarer Abschlüsse aber zunächst nicht ablegen. Erst in der absoluten Schlussphase schrammten sie in einer strafraumszenenreichen Druckperiode durch Onisiwos Pfostentreffer nur knapp am Ausgleichstor vorbei (87.); kurz zuvor hatte Hahn die Entscheidung verpasst, indem er ebenfalls am Aluminium gescheitert war (86.). Während sich das Herrlich-Team erst einmal aus dem Abstiegskampf verabschiedet, verpasst die Svensson-Auswahl nach dem Ende des Zwischenhochs den Sprung auf Rang 15. Mainz tritt am Freitag beim FC Schalke an, Augsburg reist am Samstag zu Hertha BSC. Einen schönen Abend noch!
90
17:22
Spielende
90
17:20
Einwechslung bei FC Augsburg: Marco Richter
90
17:20
Auswechslung bei FC Augsburg: Daniel Caligiuri
90
17:20
Die Hälfte der angezeigten Extrazeit haben die Gäste bereits überstanden. Sie können sich aus der gegnerischen Umklammerung nicht mehr lösen und zittern dem Abpfiff entgegen.
90
17:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
Der Nachschlag in der Opel-Arena soll 240 Sekunden betragen.
88
17:16
Wieder Onisiwo! Diesmal kann der Angreifer nach einem halbhohen Anspiel von links aus mittigen 13 Metern und aus der Drehung mit dem rechten Fuss in Richtung flacher linker Ecke abziehen. Gikiewicz taucht ab und entschärft den harten Versuch.
87
17:14
Onisiwo mit der Riesenchance zum Ausgleich! Nach Kopfballvorarbeit von Glatzel und Barreiro kann der Österreicher das Leder aus gut sieben Metern mit der linken Pieke an Keeper Gikiewicz vorbeispitzeln. Für den geschlagenen Polen rettet die Aussenseite des rechten Pfostens.
86
17:13
Hahn scheitert am Pfosten! Der mit einem langen Ball in den halblinken Offensivkorridor geschickte, eben eingewechselte Gregoritsch leitet direkt in die Mitte zum bisher einzigen Torschützen der Partie weiter. Hahn will aus gut 14 Metern unten rechts einschieben, befördert die Kugel aber gegen die rechte Stange.
84
17:12
Einwechslung bei FC Augsburg: Michael Gregoritsch
84
17:12
Auswechslung bei FC Augsburg: Florian Niederlechner
84
17:12
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Levin Öztunali
84
17:11
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Danny da Costa
83
17:11
Bringt der FCA im Gegensatz zum letzten Sonntag einen knappen Vorsprung über die Ziellinie? Gegen Leverkusen klingelte es in Gikiewiczs Kasten erst in der letzten Minute der Nachspielzeit.
81
17:09
Der bemühte, aber glücklose Kapitän Latza verlässt den Rasen und macht Platz für Angreifer Burkardt.
80
17:08
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jonathan Burkardt
80
17:08
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Danny Latza
79
17:07
Boëtius nimmt Mass! Der Joker ist an der mittigen Sechzehnerkante Adressat einer flachen Ablage Onisiwos und befördert sie mit dem rechten Innenrist auf die untere rechte Ecke. Gikiewicz taucht ab und hält die Kugel fest.
78
17:07
Gouweleeuw treibt das Leder nacb einem Ballgewinn im defensiven Zentrum in Richtung Mittellinie. Er sieht, dass Mainz' Schlussman Zentner weit vor seinem Kasten steht und probiert es aus riesiger Distanz mit einem weit Schlag. Der ist einerseits zu weit rechts angesetzt und hat auch nicht die nötige Länge.
76
17:04
Gelbe Karte für Tobias Strobl (FC Augsburg)
Strobl räumt Barreiro im Mittelkreis mit einer riskanten Grätsche ab. Der Luxemburger ist glücklicherweise schnell wieder auf den Beinen; eine Gelbe Karte zieht des Foul trotzdem nach sich.
75
17:03
In den Nachwehen einer Ecke gelangt eine Bogenlampe auf der rechten Strafraumseite zu Latza, der sich mit einem Volleyschuss per rechtem Spann probiert. Der temporeiche Abschluss rauscht gut einen Meter über den linken Winkel hinweg.
72
17:01
Viermal blieben die Fuggerstädter in der laufenden Saison bisher ohne Gegentor. Gikiewicz wartet nach dem Seitenwechsel noch die erste echte Herausforderung; die Hausherren kommen nur ganz selten zum Abschluss.
69
16:57
Die ersten beiden FCA-Joker sind Gumny und Oxford. Framberger und Bénes verabschieden sich in den vorzeitigen Feierabend.
68
16:56
Einwechslung bei FC Augsburg: Reece Oxford
68
16:56
Auswechslung bei FC Augsburg: László Bénes
68
16:56
Einwechslung bei FC Augsburg: Robert Gumny
68
16:56
Auswechslung bei FC Augsburg: Raphael Framberger
65
16:53
Während sich Gikiewicz wieder erholt hat, hat FSV-Coach Svensson einen Doppelwechsel vorgenommen: Boëtius und Glatzel ersetzen Bell und Szalai.
64
16:52
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Robert Glatzel
64
16:52
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Ádám Szalai
64
16:51
Einwechslung bei 1. FSV Mainz 05: Jean-Paul Boëtius
64
16:51
Auswechslung bei 1. FSV Mainz 05: Stefan Bell
62
16:51
Onisiwo und Gikiewicz prallen nach einem steilen Anspiel Stögers auf die linke Sechzehnerseite bei hohem Tempo unglücklich zusammen. Der polnische Torhüter muss auf dem Rasen am Kopf behandelt werden.
61
16:50
Niakhaté sucht von der tiefen linken Aussenbahn mit einem weiten Einwurf an das linke Fünfereck Onisiwo. Der Österreicher produziert aus spitzem Winkel nur einen ungefährlichen Kopfball, der den linken Pfosten deutlich verpasst.
58
16:45
Kurz vor der Stundenmarke ist die Herrlich-Truppe deutlich aktiver als das Heimteam, das gerade die Leichtigkeit in seinen offensiven Kombinationen sucht. Dem FSV droht die zweite Rückrundenpleite.
55
16:42
Bénes packt nach Hahns flacher Rückgabe von der rechten Strafraumseite aus gut 18 Metern einen Schuss mit dem rechten Spann aus. Wegen starker Rücklage fliegt der wuchtige Versuch deutlich über Zentners Kasten.
52
16:40
Niederlechner mit dem nächsten Versuch! Diesmal nimmt der Ex-Freiburger Caligiuris halbhohe Vorarbeit von links aus halbrechten 13 Metern mit dem linken Fuss direkt ab. Mit Uduokhai steht ein Mitspieler im Weg und erspart dem Mainzer Keeper Zentner die Arbeit.
50
16:38
Niederlechner aus spitzem Winkel! Nachdem der Angreifer Frambergers flache Hereingabe vom rechten Flügel vor dem linken Pfosten zunächst verpasst hat, kann er die Kugel vor dem Toraus bewahren. Er zieht fast von der Grundlinie auf die kurze Ecke ab. FSV-Keeper Zentner reisst die Arme hoch und lenkt die Kugel über den Kasten.
49
16:36
Weder Bo Svensson noch Heiko Herrlich haben in der Pause personelle Änderungen vorgenommen.
46
16:33
Willkommen zurück zum zweiten Durchgang in der Opel-Arena! Abgesehen vom druckvollen Beginn und dem geschenkten Treffer halten sich die positiven Momente der Fuggerstädter in engen Grenzen. So verzeichnen sie zwar einen knappen Vorteil, doch ist der Weg zum zweiten Sieg in der Rückrunde gegen selbstbewusste Rheinhessen noch weit.
46
16:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
16:17
Halbzeitfazit:
Der FC Augsburg führt zur Pause der Auswärtspartie beim 1. FSV Mainz 05 mit 1:0. Die Fuggerstädter erwischten den besseren Start, wandelten diesen aber nicht in klare Gelegenheiten um. Nach gut zehn Minuten übernahmen die Rheinhessen die Kontrolle und kamen durch Latza zu einem ersten gefährlichen Abschluss (15.). Begünstigt durch einen Blackout von FSV-Keeper Zentner, den Hahn ausnutzte, durften in der 25. Minute dann aber die Gäste jubeln. Die Svensson-Truppe setzte ihre Dominanz zwar ohne Unterbrechung fort, forderte Gästeschlussmann Gikiewicz durch einen zweiten wuchtigen Schuss Latzas aber nur ein weiteres Mal heraus (39.). Bis gleich!
45
16:16
Ende 1. Halbzeit
45
16:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
Durchgang eins wird um 60 Sekunden verlängert.
45
16:14
Gelbe Karte für Raphael Framberger (FC Augsburg)
Auf der linken Abwehrseite hält Framberger Onisiwo über mehrere Meter an der Schulter fest und verhindert so eine eine saubere Flanke. Auch hier ist eine Verwarnung fällig.
44
16:13
Gelbe Karte für Danny Latza (1. FSV Mainz 05)
Latza kann auf der halblinken Abwehrseite nicht mit Niederlechner Schritt halten und reisst ihn deshalb zu Boden. Referee Schlager zückt die erste Gelbe Karte der Partie.
43
16:12
... an Caligiuris halbhohe Ausführung kommt Khedira zwar heran, verlängert aus halblinken zehn Metern aber nur unkontrolliert in Richtung Heimkasten. Dort packt Zentner sicher zu.
42
16:11
Nach Bells seitlichem Tritt gegen Bénes bekommen die Fuggerstädter einen Freistoss auf dem linken Flügel zugesprochen...
39
16:08
Latza mit dem zweiten Distanzversuch! Der Mainzer Kapitän zieht aus dem halbrechten Offensivkorridor nach innen und befördert das Leder mit dem linken Innenrist auf die obere linke Ecke. Dort verhindert Gikiewicz den Einschlag mit einer starken Flugeinlage.
37
16:08
Framberger kann aus dem rechten Halbfeld ohne Gegnerdruck an das linke Strafraumeck flanken. Der adressierte Hahn hat aber Längennachteile gegenüber Bell, sodass er im Luftduell völlig chancenlos ist.
34
16:05
Caligiuri gelangt im offensiven Zentrum, denkt dort aber zu kompliziert: Anstatt einen Schuss aus gut 20 Metern abzusetzen, geht er in ein Dribbling gegen Bell, der ihm das Spielgerät problemlos abnehmen kann.
31
16:01
Die Svensson-Auswahl zeigt sich recht unbeeindruckt vom Rückschlag und setzt die Augsburger Abwehrabteilung weiterhin unter Druck. Sie wirkt gefestigt und ist auf einem guten Weg, noch vor dem Kabinengang auszugleichen.
28
15:58
Die Fuggerstädter bleiben nach dem Treffer zwar Tabellen-13., bauen den Vorsprung auf die Abstiegszone aber auf acht Punkte aus. Mit einem Sieg würden sie sich heute zumindest vorerst aus den untersten Gefilden des Tableaus verabschieden.
25
15:54
Tooor für FC Augsburg, 0:1 durch André Hahn
Aus heiterem Himmel geht Augsburg in Führung! Nach Niakhatés Rückpass spielt Torhüter Zentner direkt in die Füsse des anlaufenden Niederlechner. Der schiebt die Kugel von der rechten Sechzehnerseite am Mainzer Schlussmann vorbei nach innen. Hahn schiebt aus zehn Metern in den leeren Kasten ein.
24
15:54
Bei der Herrlich-Truppe läuft im Kombinationsspiel nur noch wenig zusammen. Sie ist seit einer guten Viertelstunde fast ausschliesslich in der Arbeit gegen den Ball gefordert.
21
15:52
Onisiwo dribbelt entlang der linken Grundlinie in den Strafraum. Seine flache Rückgabe ist für Szalai bestimmt, doch Uduokhai steht genau richtig und kann den Ball vor dem ungarischen Angreifer abfangen.
18
15:48
Nach einem zurückhaltenden Beginn bauen die Rheinhessen ihre Anteile in den letzten Minuten deutlich aus, attackieren vornehmlich über ihre linke Aussenbahn. Der FCA nimmt sich eine erste Auszeit.
15
15:44
Latza mit der ersten Mainzer Chance! Nach Stögers Freistossflanke aus dem linken Halbfeld legt Bell per Kopf für den FSV-Kapitän ab, der sich aus zentralen 17 Metern mit einem linken Spannschuss probiert. Gästekeeper Gikiewicz ist schnell unten und hält das Leder in der rechten Ecke fest.
12
15:41
Die Rheinhessen kommen über links zu ihrer ersten Ecke. Nach kurzer Ausführung flankt Stöger vor den kurzen Pfosten. Gouweleeuw befördert das Spielgerät per Kopf aus der Gefahrenzone.
9
15:39
Hahn ist auf der linken Strafraumseite Adressat eines langen Strobl-Schlages aus dem Mittelfeld. Der Vargas-Ersatz kommt letztlich einen Schritt zu spät; FSV-Schlussmann Zentner wirft sich vor ihm auf das Leder.
8
15:37
Die Fuggerstädter sind in der Anfangsphase das deutlich aktivere Team, haben bereits einige temporeiche Angriffe auf das Feld gebracht. Mainz ist noch nicht wirklich in der Partie angekommen.
5
15:35
Der Rasen in der Opel-Arena befindet sich wie in den Vorwochen in einem absurd schlechten Zustand, weist vor allem zwischen den Strafräumen riesige Lücken und ist dementsprechend holprig.
2
15:32
Niederlechner mit dem ersten Schussversuch! Caligiuris flache Eckstossausführung von der rechten Fahne rollt in Richtung Elfmeterpunkt. Von dort zieht der Augsburger Angreifer mit rechts ab. Da Costa steht im Weg und blockt den wuchtigen Versuch.
1
15:30
Mainz gegen Augsburg – Durchgang eins in der Opel-Arena ist eröffnet!
1
15:30
Spielbeginn
15:27
Soeben haben die Mannschaften die Katakomben in Richtung Rasen verlassen.
15:03
Bei den Fuggerstädtern, die ihre jüngsten drei Matches in der Fremde allesamt verloren und die das Hinspiel Ende Oktober in der WWK-Arena dank der Treffer von Vargas (40.) und Hahn (80., 90.) mit 3:1 gewannen, stellt Coach Heiko Herrlich nach dem 1:1-Heimunentschieden gegen Bayer Leverkusen ebenfalls einmal um. Hahn verdrängt Vargas auf die Bank.
14:59
Auf Seiten der Rheinhessen, die nur zwei ihrer bisherigen elf Heimspiele für sich entschieden und die in den kommenden acht Begegnungen ausschliesslich auf Klubs aus der unteren Tabellenhälfte treffen, hat Trainer Bo Svensson im Vergleich zum 2:1-Auswärtssieg bei Borussia Mönchengladbach eine personelle Änderung vorgenommen. Anstelle von Kohr (grippaler Infekt) beginnt Matchwinner Stöger.
14:49
Der FC Augsburg konnte nur eines der letzten acht Bundesligaspiele für sich entscheiden. Infolge der Niederlagen bei Borussia Dortmund (1:3), gegen den VfL Wolfsburg (0:2) und beim RB Leipzig (1:2) durften sie im Heimspiel gegen Bayer Leverkusen am vergangenen Sonntag nach Niederlechners frühem Führungstreffer (5.) bis in die Nachspielzeit auf einen unerwarteten Dreier hoffen, kassierten unmittelbar vor dem Abpfiff aber noch das Ausgleichstor.
14:40
Nachdem er die Hinrunde Mitte Januar mit bescheidenen sieben Zählern abgeschlossen hatte, meldete sich der 1. FSV Mainz 05 zuletzt eindrucksvoll zum Kampf um den Klassenerhalt zurück. So hat er in der zweiten Saisonhälfte in fünf Begegnungen bereits satte zehn Punkte eingesammelt und damit den Anschluss an die Ränge 15 und 16 hergestellt. Am letzten Samstag gewannen die Nullfünfer dank der Treffer von Onisiwo (10.) und Stöger (86.) mit 2:1 bei Borussia Mönchengladbach.
14:36
Im Tabellenkeller können der 1. FSV Mainz 05 und der FC Augsburg am Sonntagnachmittag zum Gewinner des Bundesligawochenendes werden, sind die vier Konkurrenten aus dem unteren Drittel am gestrigen Samstag noch allesamt punktlos geblieben. Während die Rheinhessen im Falle eines Sieges erstmals seit Ende November das rettende Ufer erklimmen können, winkt den Schwaben mit einem Dreier ein Acht-Punkte-Polster auf die Abstiegszone.
14:32
Hallo und herzlich willkommen zur Nachmittagspartie des Bundesligasonntag! Am 23. Spieltag empfängt der 1. FSV Mainz 05 den FC Augsburg. Rheinhessen und Schwaben stehen sich ab 15:30 Uhr auf dem Rasen der Opel-Arena gegenüber.

Aktuelle Spiele

Beendet
Werder Bremen
Werder
SVW
Werder Bremen
15:30
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
1. FSV Mainz 05
Mainz 05
M05
1. FSV Mainz 05
15:30
SC Freiburg
SCF
Freiburg
SC Freiburg
Beendet
VfL Wolfsburg
Wolfsburg
WOB
VfL Wolfsburg
15:30
FC Schalke 04
S04
Schalke
FC Schalke 04
Beendet
1. FC Union Berlin
Union Berlin
FCU
1. FC Union Berlin
15:30
1. FC Köln
KOE
Köln
1. FC Köln
Beendet
Borussia Dortmund
Dortmund
BVB
Borussia Dortmund
18:30
Hertha BSC
BSC
Hertha BSC
Hertha BSC

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Bayern MünchenBayern MünchenBayernFCB28205380:364465
2RB LeipzigRB LeipzigRB LeipzigRBL29187452:232961
3VfL WolfsburgVfL WolfsburgWolfsburgWOB28159449:262354
4Eintracht FrankfurtEintracht FrankfurtFrankfurtSGE281411359:401953
5Borussia DortmundBorussia DortmundDortmundBVB281441058:411746
6Bayer LeverkusenBayer LeverkusenLeverkusenB0428128845:321344
71. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU28913642:34840
8Bor. MönchengladbachBor. MönchengladbachM'gladbachBMG281010848:43540
9VfB StuttgartVfB StuttgartStuttgartVFB28109950:44639
10SC FreiburgSC FreiburgFreiburgSCF281071140:42-237
111899 Hoffenheim1899 HoffenheimHoffenheimTSG29881341:47-632
12FC AugsburgFC AugsburgAugsburgFCA28951429:42-1332
13Werder BremenWerder BremenWerderSVW28791232:43-1130
141. FSV Mainz 051. FSV Mainz 05Mainz 05M0528771430:48-1828
15Hertha BSCHertha BSCHertha BSCBSC28681434:48-1426
16Arminia BielefeldArminia BielefeldBielefeldDSC28751622:46-2426
171. FC Köln1. FC KölnKölnKOE28581527:50-2323
18FC Schalke 04FC Schalke 04SchalkeS0428271918:71-5313
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Relegation
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftMin.ToreQuote
1FC AugsburgAndré HahnFC Augsburg9011