Tottenham Hotspur gegen Leicester City
Beendet
Tottenham Hotspur
3:1
Leicester City
Tottenham
Leicester
1:0
  • Davinson Sánchez
    Sánchez
    33.
    Kopfball
  • Christian Eriksen
    Eriksen
    63.
    Rechtsschuss
  • Jamie Vardy
    Vardy
    76.
    Linksschuss
  • Heung-min Son
    Son
    90.
    Linksschuss
Stadion
Wembley Stadium
Zuschauer
44.154
Schiedsrichter
Michael Oliver
33.
2019-02-10T14:04:13Z
63.
2019-02-10T14:53:06Z
90.
2019-02-10T15:20:21Z
76.
2019-02-10T15:05:36Z
16.
2019-02-10T13:46:40Z
20.
2019-02-10T13:52:24Z
28.
2019-02-10T13:59:46Z
85.
2019-02-10T15:14:50Z
71.
2019-02-10T15:00:10Z
80.
2019-02-10T15:09:51Z
88.
2019-02-10T15:17:47Z
59.
2019-02-10T14:51:50Z
72.
2019-02-10T15:02:27Z
88.
2019-02-10T15:18:11Z
1.
2019-02-10T13:31:19Z
45.
2019-02-10T14:18:46Z
46.
2019-02-10T14:34:50Z
90.
2019-02-10T15:24:08Z
90
16:35
Fazit:
Mit 3:1 siegt Tottenham Hotspur am Ende verdient gegen Leicester City. Nach einer ersten Halbzeit mit wenig Höhepunkten wurde es dann schliesslich doch noch eine muntere Partie. Der Gastgeber hatte klar mehr Spielanteile und liess den Ball gut und sicher durch die eigenen Reihen laufen, aber auch Leicester hatte einige starke Spielphasen in den gut kombiniert wurde. Jamie Vardy hatte die grosse Chance zum Ausgleich durch einen Elfmeter direkt nach seiner Einwechslung. Doch Hugo Lloris parierte den schwach geschossenen Strafstoss und nur wenige Minuten später erhöhten die Gäste durch Eriksen auf 2:0. Durch den Anschlusstreffer von Jamie Vardy gut 15 Minuten vor Schluss wurde das Spiel noch einmal spannend, doch am Ende setzte Son mit einem Konter zum 3:1 den Schlusspunkt. Leicester rutscht damit etwas näher an die Abstiegsränge heran, wohingegen Tottenham sich weiter in den CL-Rängen festigt.
90
16:24
Spielende
90
16:20
Tooor für Tottenham Hotspur, 3:1 durch Heung-min Son
Da ist die Entscheidung! Leicester greift an und ist mit allen Spielern in der gegnerischen Hälfte. Im Strafraum geht der Ball schliesslich verloren und Moussa Sissoko schickt Heung-min Son mit einem weiten Schlag bis kurz vor die Mittellinie auf die Reise, der quer über das Spielfeld läuft und am Ende auch Kasper Schmeichel überwinden kann.
90
16:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
89
16:19
Eine Minute noch und es gibt noch einmal Ecke für Leicester. Ben Chilwell steigt hoch und kommt als erstes an die Kugel, aber Hugo Lloris kann den Ball aus der rechten Ecke fischen.
88
16:18
Einwechslung bei Leicester City: Shinji Okazaki
88
16:18
Auswechslung bei Leicester City: Harvey Barnes
88
16:17
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Kyle Walker-Peters
88
16:17
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Danny Rose
85
16:14
Gelbe Karte für Youri Tielemans (Leicester City)
Leicester öffnet jetzt hinten etwas, was Tottenham auch zu Kontern einlädt. Tielemans unterbindet einen mit einem taktischen Foul am Mittelkreis.
83
16:13
Tottenham formiert sich weit hinten am eigenen Sechzehner und Leicester rennt an. Das Team von Claude Puel merkt, dass hier noch etwas drin ist.
81
16:12
Wieder Pereira auf Vardy! Ricardo Pereira hebt die Kugel leicht von der rechten Seite in den Strafraum, wo Vardy vom Elfmeterpunkt direkt abzieht und den Ball knapp mittig über das Tor haut!
80
16:10
Noch zehn Minuten und Leicester ist jetzt hungrig. Die Zweikämpfe werden intensiver. Können die Gäste noch einmal zurückkommen?
79
16:09
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Victor Wanyama
79
16:09
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Llorente
75
16:05
Tooor für Leicester City, 2:1 durch Jamie Vardy
Perfekte Kombination der Gäste. Ricardo Pereira und Youri Tielemans spielen einen starken Doppelpas an der rechten Seite des Sechzehners. Dann bringt Pereira den Ball flach vor das Tor, wo Jamie Vardy reingrätscht und die Kugel im Kasten unterbringt!
74
16:04
Tottenham kann das Ganze jetzt deutlich ruhiger angehen und macht das auch. Sie überlassen Leicester etwas das Feld und stellen sich in der eigenen Hälfte gut auf.
72
16:02
Einwechslung bei Leicester City: Kelechi Iheanacho
72
16:02
Auswechslung bei Leicester City: Rachid Ghezzal
70
16:01
Der Wechsel bringt einen Veränderung der Formation mit sich. Tottenham agiert jetzt hinten raus mit einer Dreierkette.
69
16:00
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Toby Alderweireld
69
15:59
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Oliver Skipp
66
15:57
Wieder Vardy! Leicester kann sich schnell hintenraus befreien und schickt Vardy, der frei von links in den Strafraum einzieht, aber im Abschluss nicht die nötige Ruhe hat und Hugo Lloris anschiesst!
64
15:53
Tooor für Tottenham Hotspur, 2:0 durch Christian Eriksen
Jetzt wird es richtig bitter für Leicester! Eriksen spielt auf der linken Seite einen Doppelpass mit Llorente und schiesst den Ball aus halblinker Position aus rund 19 Metern perfekt platziert in die linke Torecke. Stark gemacht vom Dänen!
60
15:52
Eigentlich hatte James Maddison sich den Ball bereits genommen, aber Jamie Vardy übernimmt. Der sonst sichere Schütze will mit seinem ersten Ballkontakt die Kugel in die Maschen setzen, aber Hugo Lloris pariert den Ball, der halbhoch in Richtung rechte Torecke flog. Bitter!
60
15:51
Elfmeter verschossen von Jamie Vardy, Leicester City
59
15:51
Einwechslung bei Leicester City: Jamie Vardy
59
15:51
Auswechslung bei Leicester City: Demarai Gray
58
15:48
Strafstoss für Leicester City! Jan Vertonghen bringt James Maddison in einer undurstichtigen Situation mit einem leichten Tackling zu Boden, als sich beide zum Ball bewegen. Der Pfiff ist diskussionswürdig, aber nun gibt es Elfmeter.
57
15:47
Jamie Vardy bekommt am Seitenrand die letzten Instruktionen und wird gleich kommen.
54
15:46
Auch diesen Ball fängt Hugo Lloris. Demarai Gray bekommt den Ball in der linken Strafraumseite gut elf Meter vor dem Tor. Dort setzt er sich von drei Verteidigern umzingelt durch und schiesst aus der Drehung auf den Kasten. Leider zu unplatziert.
53
15:44
Gleiches Bild wie in der ersten Hälfte. Tottenham hat mehr Spielanteile und kombiniert durch die eigenen Reihen. Leicester steht gut und so geht die Kugel auch immer wieder zurück in die eigene Hälfte.
50
15:41
Auf der anderen Seite macht es Demarai Gray nicht besser. Er köpft aus aussichtsreicher Position im Fünfmeterraum direkt in die Arme von Hugo Lloris.
48
15:39
Eine erste Offensivaktion der Spurs, aber der Kopfball von Llorente aus fünf Metern zentral vor dem Tor geht ungefährlich rechts oben am Tor vorbei.
46
15:34
Anpfiff 2. Halbzeit
46
15:33
Im Wembley Stadium geht es ohne Veränderungen in den Aufstellungen weiter.
45
15:28
Halbzeitfazit:
Mit einer 1:0-Führung geht es für die Spurs in die Kabine. Tottenham startete gut in die Partie und war die spielbestimmendere Mannschaft mit deutlich mehr Ballbesitz. Es dauerte etwa 25 Minuten, bis auch Leicester besser im Spiel war. Beide Mannschaften kombinieren gut in ihren Reihen, ohne zwanghaft den Weg nach vorne zu suchen. Unglücklich für Leicester, dass in ihrer besten Phase der Gegentreffer durch Davinson Sánchez fällt. Für die 2. Halbzeit wird sich die Mannschaft von Claude Puel vornehmen müsssen noch mutiger nach vorne zu spielen. Beide Teams agieren aus einer starken Defensive heraus und wollen sich keine Fehler erlauben.
45
15:18
Ende 1. Halbzeit
45
15:16
Da wird Hugo Lloris noch einmal überrascht. Youri Tielemans wird auf der linken Seite geschickt und bringt den Ball rund drei Meter von der Torauslinie entfernt direkt knallhart vor das Tor. Die Pille dreht sich dabei gefährlich in Richtung ersten Pfosten, wo Lloris so gerade noch zur Ecke abwähren kann.
43
15:15
City zieht sich jetzt sehr weit zurück und stellt eng die Wege zu. Vor der Pause möchte man sich hier nicht noch einen Gegentreffer fangen.
40
15:13
Auch wenn das Spiel wenig Höhepunkte bietet, ist der Kombinationsfussball, den die beiden Mannschaften bieten doch sehr ansehlich. Tottenham hat der Treffer noch eine Portion mehr Ruhe gegeben und lässt Leicester anlaufen.
36
15:08
Ärgerlich dieser Rückstand für Leicester City, die gerade gut in der Partie angekommen waren. Jetzt müssen sie sich wieder zurückkämpfen. Noch stehen sie etas unter Schock und Tottenham wieder deutlich mehr Spielanteile.
33
15:04
Tooor für Tottenham Hotspur, 1:0 durch Davinson Sánchez
Da ist das Ding drin im Kasten von Kasper Schmeichel! Kieran Trippier spielt eine Ecke flach auf Eriksen, der an der Ecke vom Strafraum frei steht und den Ball butterweich hineinflankt. In der Mitte läuft Davinson Sánchez passend ein und köpft die Kugel aus gut sieben Metern mit aller Kraft ins Netz. Leicester reklamiert noch Abseits, aber das Tor zählt völlig zu Recht.
30
15:03
Leicester hat jetzt mehr Spielanteile und auch guten Zug zum Tor. Ben Chilwell steckt das Spielgerät exzellent auf der linken Seite auf Harvey Barnes durch, der in den Sechzehnerzieht und auf die kurze Ecke abzieht. Die Pille geht aber knapp links am Tor vorbei
28
14:59
Gelbe Karte für Jan Vertonghen (Tottenham Hotspur)
Für eine überharte Grätsche an Ben Chilwell sieht Jan Vertonghen zu Recht die Gelbe Karte.
23
14:55
Die Mannschaften spielen mit einem Trauerflor in Tribut an den verunglückten Emiliano Sala.
21
14:53
Das Spiel wird heute durch Kleinigkeiten in der Defensive entschieden. Da dürfen sich beide Teams keine Fehler erlauben. Sowohl die Spurs als auch City wirken wach und würden diese sicherlich sofort bestrafen. Leicester ist mittlerweile auch besser in der Partie und hat mehr Spielanteile.
20
14:52
Gelbe Karte für Danny Rose (Tottenham Hotspur)
18
14:51
Hervorragende Parade von Kasper Schmeichel nach einem Schuss aus acht Metern von Danny Rose, der zuvor Jonny Evans mit einer starken Körpertäuschung stehen lässt. Beim Nachschuss steht Llorente im Abseits.
14
14:46
Gelbe Karte für Heung-min Son (Tottenham Hotspur)
Heung-min Son geht im Strafraum nach einem leichten Kontakt von Harry Maguire zu Boden. Schiedsrichter Michael Oliver wertet Sons fallen als Schwalbe und zeigt ihm die Karte. Es war sicherlich kein Elfmeter, aber ein Kontakt war definitv zu sehen, sodass die Gelbe Karte auch hätte stecken bleiben können.
10
14:43
Leicester ist jetzt etwas mutiger und greift früher an. Tottenham zeigt sich davon aber recht unbeeindruckt und lässt den Ball weiter gut laufen ohne zwanghaft den Weg nach vorne zu suchen.
7
14:41
Die erste gute Chance haben aber die Gäste! Ein Freistoss aus dem rechten Halbfeld landet beim komplett freistehenden Harry Maguire, der von links im Fünfmeterraum auf das Tor köpft. Hugo Lloris kann die Kugel noch so gerade über die Latte lenken.
5
14:37
Tottenham ist hier klar spielbestimmend und Leicester läuft hinter her. Die Mannschaft von Mauricio Pochettino kombiniert sich gut nach vorne. Im letzten Drittel agieren die Gäste aber gut und gewinnen die wichtigen Duelle
3
14:34
Das Spiel beginnt ohne grosses Tempo. Die Spurs haben mehr Ballbesitz und lassen den Ball ruhig laufen. Leicester verschiebt sich mit und zieht sich bis zur Mittellinie zurück.
1
14:32
Kurzfristige Änderung in der Startformation von City. Nampalys Mendy verletzte sich beim Aufwärmen und für ihn rückt Wilfred Ndidi in die Mannschaft. Kelechi Iheanacho sitzt zudem nun mit auf der Auswechselbank.
1
14:31
Spielbeginn
14:28
Die Mannschaften laufen angeführt vom Schiedsrichtergespann ein. Tottenham Hotspur wird mit weissen Triktos spielen und Leicester ganz im blauen Dress. Für Tottenham ist es heute auch die Generaplrobe für das Champions-League Achtelfinale gegen Borussia Dortmund in der nächsten Woche. Der BVB hat einen Tag mehr zum Erholen.
14:12
Schiedsrichter der Partie ist der 33-jährige Michael Oliver, der sein 223 Spiel in der Premier League pfeift. Ihm assistieren Simon Bennett und Stuart Burt.
14:06
Claude Puel nimmt zwei Veränderungen in der Offensive vor. Für Wilfred Ndidi und Jamie Vardy, die bei der 1:0-Niederlage gegen Manchester United stürmten, stehen Youri Tielemans und Thakgalo Leshabela in der ersten Elf. Nicht mehr auf dem Platz stehen wird in dieser Saison Marc Albrighton. Unter der Woche wurde bekannt, dass er mit seiner schweren Oberschenkelverletzung die restliche Spielzeit ausfällt.
14:03
Mauricio Pochettino verändert seine Mannschaft zum Spiel gegen Newcastle United in der Vorwoche auf drei Positionen. Toby Alderweireld und Lucas nehmen zunächst auf der Bank Platz. Für sie stehen Danny Rose und Oliver Skipp in der Startformation. Der 18-jährige Skipp gibt in seinem sechsten Einsatz in der Premier League sein Startelfdebut. Érik Lamela steht nicht im Kader, für ihn spielt Llorente.
13:48
Im Dezember gewann der Gast aus den East Midlands noch gegen Manchester City und den FC Chelsea und auch der Jahresauftakt gegen den FC Everton war erfolgreich. Nun wartet die Mannschaft von Claude Puel seit fünf Spielen auf einen Sieg. Sogar das Pokalspiel gegen den walisischen Club Newport County aus der League Two ging verloren. So rutschte man innerhalb der letzten vier Partien von Platz sieben auf den 11. Rang. Derzeit hat man noch ein gutes Polster von zehn Punkten auf die Abstiegsregion, aber der Abstand schmilzt. Zuletzt verlor man nur mit 1:0 gegen Manchester United. Der Coach sagte vor dem Spiel: "Wir wissen, dass wir mehr Konstanz in unserem Spiel brauchen, vor allem am Anfang. Wir haben uns zu viele frühe Tore gefangen und zu oft verfolgen wir nur das Spiel."
13:47
Die Spurs haben sich nach einer kurzen Schwächephase mit dem Ausscheiden gegen Crystal Palace aus dem FA-Cup und einer Heimniederlage gegen Manchester United wieder gefangen. Nach Siegen gegen Watford FC und Newcastle United sind sie wieder in der Spur und haben weiterhin einen komfortablen Vorsprung von neun Punkte auf den Europa-League-Platz. Auf Spitzenreiter Liverpool sind es hingegen nur fünf Zähler. Mauricio Pochettino ist mit dem Auftreten seiner Mannschaft zufrieden: "Fussball ist ein kollektiver Sport und wir zeigen viel Charakter, Persönlichkeit und sehr gute Qualität. Wir kämpfen gegen grosse Mannschaften und sind in einer Position, die sehr nahe an der Spitze liegt."
13:42
Es ist insgesamt bereits das 84 Spiel zwischen den beiden Mannschaften. 39 Siege gingen auf das Konto von Tottenham, Leicester gewann zehn Spiele weniger. 15 Mal trennte man sich mit einem Unentschieden. Besonders hängen geblieben ist das letzte Aufeinandertreffen im Wembley Stadium am letzten Spieltag der vergangenen Saison. Leicester führte bereits mit 3:1, als Tottenham ins Spiel zurückkam und das Spiel zum 4:3 drehte. City schaffte erneut den Ausgleich, doch am Ende hiess es 5:4 für die Spurs. In dieser Saison gab es am 16. Spieltag einen 2:0-Auswärtserfolg für die Londoner.
13:38
Hallo und herzlich willkommen zum 26. Spieltag der Premier League. Im Wembley Stadium in London treffen heute der Drittplatzierte Tottenham Hotspurs und der Elftplatzierte Leicester City aufeinander. Um 14:30 Uhr geht es los!

Aktuelle Spiele

Beendet
West Ham United
West Ham
WHU
West Ham United
20:45
Fulham FC
FUL
Fulham
Fulham FC
Beendet
Burnley FC
Burnley
BUR
Burnley FC
13:30
Tottenham Hotspur
TOT
Tottenham
Tottenham Hotspur
Beendet
Newcastle United
Newcastle
NEW
Newcastle United
16:00
Huddersfield Town
HUD
Huddersfield
Huddersfield Town
Beendet
AFC Bournemouth
Bournemouth
BOU
AFC Bournemouth
16:00
Wolverhampton Wanderers
WOL
Wolverhampton
Wolverhampton Wanderers
Beendet
Leicester City
Leicester
LEI
Leicester City
18:30
Crystal Palace
CRY
Cr. Palace
Crystal Palace

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan CityMCI38322495:237298
2Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV38307189:226797
3Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE38219863:392472
4Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT382321367:392871
5Arsenal FCArsenal FCArsenalARS382171073:512270
6Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN381991065:541166
7Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhamptonWOL381691347:46157
8Everton FCEverton FCEvertonEVE381591454:46854
9Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI381571651:48352
10West Ham UnitedWest Ham UnitedWest HamWHU381571652:55-352
11Watford FCWatford FCWatfordWAT381481652:59-750
12Crystal PalaceCrystal PalaceCr. PalaceCRY381471751:53-249
13Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastleNEW381291742:48-645
14AFC BournemouthAFC BournemouthBournemouthBOU381361956:70-1445
15Burnley FCBurnley FCBurnleyBUR381172045:68-2340
16Southampton FCSouthampton FCSouthamptonSOU389121745:65-2039
17Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & HoveBHA38992035:60-2536
18Cardiff CityCardiff CityCardiffCAR381042434:69-3534
19Fulham FCFulham FCFulhamFUL38752634:81-4726
20Huddersfield TownHuddersfield TownHuddersfieldHUD38372822:76-5416
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Europa League Quali.
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1Arsenal FCPierre-Emerick AubameyangArsenal FC362240,61
Liverpool FCSadio ManéLiverpool FC362200,61
Liverpool FCMohamed SalahLiverpool FC382230,58
4Manchester CityKun AgüeroManchester City332120,64
5Leicester CityJamie VardyLeicester City341840,53
6Tottenham HotspurHarry KaneTottenham Hotspur281740,61
Manchester CityRaheem SterlingManchester City341700,5
8Chelsea FCEden HazardChelsea FC371640,43
9AFC BournemouthCallum WilsonAFC Bournemouth301410,47
10Wolverhampton WanderersRaúl JiménezWolverhampton Wanderers381320,34
Arsenal FCAlexandre LacazetteArsenal FC351300,37
Brighton & Hove AlbionGlenn MurrayBrighton & Hove Albion381340,34
Manchester UnitedPaul PogbaManchester United351370,37
Everton FCRicharlisonEverton FC351300,37
Everton FCGylfi SigurðssonEverton FC381320,34