Manchester United gegen Manchester City
Beendet
Manchester United
0:0
Manchester City
ManUtd
Man City
0:0
Stadion
Old Trafford
Schiedsrichter
Chris Kavanagh
79.
2020-12-12T19:07:14Z
87.
2020-12-12T19:14:32Z
74.
2020-12-12T19:02:05Z
66.
2020-12-12T18:55:36Z
1.
2020-12-12T17:30:28Z
45.
2020-12-12T18:16:45Z
46.
2020-12-12T18:33:10Z
90.
2020-12-12T19:20:19Z
90
20:22
Fazit:
Letztlich erfüllte das Manchester-Derby die hohen Erwartungen ganz sicher nicht. Die überschaubar unterhaltsame Angelegenheit zwischen United und City endet torlos. Und dieses 0:0 passt hervorragend zu dieser Begegnung, die auch keinen Sieger verdient hatte. Dafür investierten beide Seiten zu wenig in die Partie. Zwar wurden insgesamt ein paar mehr Spielanteile für die Gäste verzeichnet – aber deutlich unter dem für die Citizens gewohnten Schnitt. Alles in allem lässt sich von einer ausgeglichenen Sache sprechen. Beide Seiten hatten je eine ganz ordentliche Torgelegenheit. Viel mehr passierte nicht. Es fehlte der Mut, etwas zu wagen. So dominierten die konzentriert arbeitenden Abwehrreihen die Szenerie. Durch das Remis jedoch kommen beide Mannschaften nicht wirklich vom Fleck und können sich eben vorerst nicht oben in der Premier League mit einreihen.
90
20:20
Spielende
90
20:20
Auf der Gegenseite darf nun noch Rodri in den Strafraum eindringen und schiessen. Auch der Versuch gerät nicht platziert genug und wird eine lockere Beute für David De Gea.
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
90
20:18
Bruno Fernandes probiert noch mal etwas auf eigene Faust. Von weit rechts draussen haut der Portugiese mit dem linken Fuss drauf und verfehlt das lange Eck deutlich.
88
20:16
Nach einem Zuspiel von Anthony Martial zieht Bruno Fernandes aus der Drehung ab. Der Rechtsschuss aus leicht nach rechts versetzter Position und etwa 17 Metern gerät zu mittig und wird von Ederson sicher gehalten.
87
20:14
Gelbe Karte für Fernandinho (Manchester City)
Ein taktisches Foul im Mittelkreis gegen Anthony Martial bringt Fernandinho die erste Verwarnung in der laufenden Premier-League-Saison ein.
85
20:13
Wirklich Fahrt mag die Partie einfach nicht aufnehmen. Und jetzt ist der Zug vermutlich ohnehin abgefahren. Einzig ein grober Fehler könnte hier noch eine Gelegenheit eröffnen. Ansonsten ist das ein typisches 0:0-Spiel.
83
20:12
Kevin De Bruyne schickt Raheem Sterling mit einem Aussenristpass links in die Box. Dort hat der Offensivmann Harry Maguire im Nacken und geht ganz leicht zu Boden. Für so etwas gibt es natürlich keinen Elfmeter - erst recht nicht im Mutterland des Fussballs.
81
20:09
Mal wieder zieht sich die Ausführung des Freistosses ewig hin. Und das Warten lohnt sich nicht wirklich. Kevin De Bruyne bleibt mit seinem Rechtsschuss an der Mauer hängen. Also auch Standards helfen uns heute nicht weiter.
79
20:07
Gelbe Karte für Harry Maguire (Manchester United)
Wegen eines Fouls an Gabriel Jesus sieht Harry Maguire die erste Gelbe Karte in dieser Begegnung. Das ist die dritte in dieser Premier-League-Saison für den Innenverteidiger. Entscheidend aber ist die Freistosssituation, die sich damit für City ergibt.
76
20:05
Es bleibt eine völlig offene Angelegenheit - ohne dass eine der beiden Seiten das Risiko spürbar erhöhen würde. Die Angst, letztlich mit völlig leeren Händen dazustehen, scheint zu gross.
74
20:02
Einwechslung bei Manchester United: Anthony Martial
74
20:01
Auswechslung bei Manchester United: Mason Greenwood
73
20:01
Eine Ecke von der linken Seite bringt den Gästen nichts ein. Besser schaut das kurz darauf bei Gabriel Jesus aus. Dessen Flanke aus dem rechten Halbfeld mit dem linken Fuss hat Potenzial, wird aber letztlich wieder von United verteidigt.
70
19:59
City hat in dieser Phase wieder mehr vom Spiel. So wogt das immer hin und her. Beide Seiten kommen zu ihren bestimmenden Moment. Doch angesichts von prickelnden Torraumszenen herrscht nach wie vor ein extremer Mangel.
68
19:57
Links im Strafraum behauptet Gabriel Jesus den Ball, legt kurz zurück in die Mitte zu Kevin De Bruyne. Dem belgischem Nationalspieler bietet sich eine grosse Chance aus etwa sieben Metern. Doch im letzten Moment blockt Harry Maguire den Rechtsschuss in höchster Not ab.
66
19:55
Einwechslung bei Manchester City: Ferrán Torres
66
19:55
Auswechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
66
19:54
Ein langer Diagonalball von Kyle Walker kommt auf dem linken Flügel bei Raheem Sterling an. Dieser sucht den Weg in die Box, wird aber stark verteidigt und holt nicht einmal eine Ecke raus.
62
19:51
Noch liegt hier kein Team die taktischen Fesselns ab. Vorsicht bestimmt weiterhin das Handeln. In der Form würden beide Seiten auch eine torlose Punkteteilung im Kauf nehmen.
60
19:49
Somit haut Fernandinho einfach mal von links draussen aus der Distanz drauf. Der Rechtsschuss fliegt deutlich am kurzen Eck vorbei. David De Gea sieht sich nicht zum Einschreiten gezwungen.
59
19:48
Nun raffen sich die Jungs von Pep Guardiola mal wieder auf. Doch zum Abschluss kommen die Gäste aktuell gar nicht mehr. Das Spiel in die Spitze funktioniert nicht. Da ist einfach kein Platz.
56
19:45
Nach Wiederbeginn zeigt sich United sehr interessiert am Ball. Damit gleichen die Gastgeber den Ballbesitz, über die gesamter Partie gesehen, nahezu aus. Und das will etwas heissen gegen die Citizens.
54
19:43
Von Paul Pogba bedient, kommt Marcus Rashford halblinks in der Box zum Abschluss. Der Linksschuss rauscht am kurzen Eck vorbei. Auch da erkennt Ederson frühzeitig, dass ein Eingreifen nicht nötig ist.
52
19:41
Auf der Gegenseite schafft es Mason Greenwood nach einem Pass von Bruno Fernandes über rechts in den Sechzehner. Der Winkel gestaltet sich nicht sonderlich günstig. Der Linksschuss rollt deutlich am langen Eck vorbei.
51
19:40
Ein kleiner Schreckmoment aber ist das eben für die Citizens gewesen. Das schütteln die Skyblues mit Eigeninitiative aus den Kleidern, erarbeiten sich eine Ecke, die aber nichts einbringt.
48
19:38
Doch kein Strafstoss! Allerdings müssen die VAR-Kollegen die ganze Sache noch prüfen und entdecken eine Abseitsposition von Marcus Rashford. Entsprechend wird der Elfmeter zurückgenommen. Stattdessen gibt es einen Freistoss für die Gäste.
47
19:35
Elfmeter für United! Auf der rechten Seite legt Schiedsrichter Chris Kavanagh Vorteil für die Hausherren aus. Scott McTominay rappelt sich auf und flankt dann in die Mitte. Im Sechzehner nimmt Marcus Rashford den Ball an, wird dann von Kyle Walker getroffen und geht zu Boden. Mit kurzer Verzögerung erfolgt der Elfmeterpfiff.
46
19:33
Ohne personelle Veränderungen schicken beide Trainer ihre Mannschaften in den zweiten Spielabschnitt. Auch der angeschlagene Fred wirkt also weiterhin mit.
46
19:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:18
Halbzeitfazit:
Noch sind keine Tore gefallen in Old Trafford. Im Manchester-Derby steht es zwischen United und City zur Pause 0:0. Bislang gingen beide Seiten in der Defensive sehr diszipliniert und konzentriert zur Werke. Darüber hinaus liess sich durchaus ein gewisses taktisches Niveau erkennen. Die Mannschaften waren jeweils in der Lage, Ballbesitzphasen zu kreieren und sich unter Druck spielerisch zu befreien. Die Spielanteile wurden recht gut verteilt. Vertikal und in Sachen Tempo aber tat sich noch nicht sonderlich viel. Dafür fehlte allen Beteiligten der Mut. Die Torschussbilanz sprach mit 7:4 für die Red Devils, die einzige Torchance jedoch ging auf das Konto der Citizens.
45
19:16
Ende 1. Halbzeit
45
19:15
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
19:14
Die folgenden Minuten bestimmen die Männer von Ole Gunnar Solskjær mit viel Ballbesitz. Mehr aber tut sich nicht, dafür fehlt es an Mut und Tempo.
40
19:11
So richtet sich die Hoffnung von United auf Standards. Jetzt steht eine Ecke von der linken Seite an. Das ist eine Sache für Bruno Fernandes. Dessen hohe Hereingabe köpft Victor Lindelöf aus fünf Metern am Kasten von Ederson vorbei.
37
19:10
Anschliessend geht die Initiative wieder an die Red Devils über, die von einer derartigen Torchance allerdings nur träumen dürfen. Zu Ende bekommen es die Hausherren aktuell auch nicht gespielt.
35
19:07
Plötzlich bietet sich den Gästen Raum. Über die linke Seite ist Gabriel Jesus unterwegs, spielt flach in die Mitte. Kevin De Bruyne leitet direkt weiter. Halbrechts in der Box kommt Riyad Mahrez ganz frei zum Abschluss. Dessen Linksschuss pariert David De Gea stark. Den Nachschuss jagt De Bruyne mit dem rechten Fuss übers Tor.
33
19:05
Nun bemüht sich City wieder darum, den Ball länger in den eigenen Reihen zu halten. Beiderseits jedoch arbeiten die Defensivreihen weiterhin sehr stark, lassen nichts zu.
31
19:03
Nach einer Ecke von Luke Shaw ist Harry Maguire per Kopf zu Stelle und schädelt die Pille aus zentraler Position deutlich über die Querlatte.
30
19:01
Rechts im Mittelfeld löst United die Situation schön auf. Folglich bietet sich Raum. Doch der Diagonalpass von Bruno Fernandes verhungert. Sonst hätte daraus was werden können. Danach aber geht Paul Pogba auf Ederson drauf, dem prompt ein Fehlpass in die Füsse von Marcus Rashford unterläuft. Erneut aber fehlt es an einem gezielten Abschluss. Pogba wird danach nämlich abgeblockt.
27
18:58
Von der linken Seite tritt Riyad Mahrez einen Freistoss mit viel Zug in die Mitte. Dort wirft sich John Stones in die Hereingabe, erwischt den Kopfball aber nicht sauber. Auch das bleibt somit letztlich ein Versuch.
25
18:57
Mit einem feinen Pass in die Spitze findet Riyad Mahrez den gestarteten Gabriel Jesus. Auch dieser Ball ist unter Bedrängnis schwer zu verarbeiten und wird vom Brasilianer verzogen.
24
18:55
Über die fällige Ecke von der rechten Seite hüllen wir mal den Mantel des Schweigens. Die hat keine nennenswerten Folgen.
23
18:54
Erst jetzt läuft Bruno Fernandes zum Freistoss an, versucht es aus halblinker Position mit dem rechten Fuss direkt. Der Ball aber bleibt an der Mauer hängen, segelt anschliessend ins Aus.
22
18:53
Nach einem Foul von Rodri an Paul Pogba wird den Gastgebern ein Freistoss in sehr aussichtsreicher Position zugesprochen. Dessen Ausführung lässt etwas auf sich warten.
21
18:52
Nach einem wunderbaren Doppelpass mit Kevin De Bruyne dringt Raheem Sterling über links in den Sechzehner ein, schlägt noch einen Haken, zieht weiter zur Mitte. Doch eine Lücke mag sich nicht auftun, weshalb der Rechtsschuss abgeblockt wird.
18
18:50
Erneut fliegt ein langer Ball - diesmal geschlagen von Victor Lindelöf - rechts in die Box. Dort probiert es Bruno Fernandes diesmal direkt. Diese sehr anspruchsvolle Aufgabe gelingt dem Portugiesen nicht. Ein nennenswerter Torschuss kommt nicht heraus. Ederson greift ohne Probleme zu.
17
18:48
Inzwischen kommen die Red Devils gut zur Geltung, erarbeiten sich ihre Spielanteile. Insgesamt also handelt es sich um eine sehr offene Angelegenheit.
15
18:46
Fred kehrt noch einmal auf den Rasen zurück. Mal sehen, wie lange der 27-Jährige noch durchhält.
14
18:45
Nun signalisiert Fred, dass zumindest eine Behandlung nötig ist. Am Mittelkreis kümmert sich ein Betreuer um den Brasilianer. Beide gehen dann erst einmal vom Platz.
12
18:42
Dann steht die erste Ecke dieser Partie an. Auf der rechten Seiet schreitet Luke Shaw zur Tat. Dessen Hereingabe verlängert Victor Lindelöf per Kopf. Am zweiten Pfosten ist Platz, doch Scott McTominay kommt einen halben Schritt zu spät.
11
18:41
Jetzt schwimmen sich die Hausherren etwas frei. Paul Pogba schlägt einen Ball lang rechts in den Strafraum. Von dort versucht Bruno Fernandes, flach nach innen zu passen. Die Kugel aber kommt nicht durch.
10
18:40
Fred hat noch immer Probleme mit der linken Hüfte. Das müssen wir weiter beobachten - nicht dass da ein früher Spielerwechsel nötig wird. In der Premier League darf schliesslich nur dreimal pro Mannschaft getauscht werden.
9
18:39
So ein wenig gewinnen die Citizens jetzt optisch die Oberhand. Die Gäste nisten sich in der gegnerischen Hälfte ein. Noch aber bekommen es die Jungs von Pep Guardiola nicht zu Ende gespielt.
7
18:37
Nach einem Ballverlust von Bruno Fernandes gegen Rodri spielt dieser sofort nach vorn. Kevin De Bruyne leitet auf halblinks direkt weiter in den Lauf von Raheem Sterling. Doch dem misslingt die Ballmitnahme, das Spielgerät trudelt ins Toraus.
5
18:36
Wegen eines Zusammenpralls mit Kevin De Bruyne geht Fred zu Boden. Die Hüfte schmerzt. Der Mittelfeldspieler braucht einen Moment, erholt sich aber recht schnell und macht weiter.
4
18:34
Zum zweiten Mal visiert Kevin De Bruyne den gegnerischen Sechzehner an. Weder die Flanke vorhin noch der Aussenristpass eben kommen bei einem Mannschaftskollegen an. Es braucht noch mehr Feinjustierung.
2
18:33
City geht extrem früh drauf. Dennoch gelingt es United, sich spielerisch zu lösen und in des Gegners Hälfte vorzudringen. Weiter jedoch geht es fürs Erste nicht.
1
18:30
Jetzt also läuft die Partie bei sieben Grad und lockerer Bewölkung. Niederschläge werden im Spielverlauf nicht erwartet. Regnen soll es erst morgen wieder. Das Rasen präsentiert sich in gewohnt vorzüglicher Verfassung. Zuschauer dürfen nicht dabei sein.
1
18:30
Spielbeginn
18:17
Für die Skyblues ist es international deutlich besser gelaufen. Ungeschlagen wurden die Männer von Pep Guardiola Gruppensieger in der Königsklasse, befinden sich also am Montag im Lostopf fürs Achtelfinale. In der Premier League strichen die Citizens zuletzt zwei Heimsiege ohne Gegentreffer ein – gegen Burnley (5:0) und Fulham (2:0). Das letzte Auswärtsspiel jedoch ging im November bei Tottenham Hotspur mit 0:2 verloren. Zumindest ist man wettbewerbsübergreifend fünf Partien ohne Niederlage und ohne Gegentor – bei vier Siegen. Auf Seiten der Gäste also lässt sich das grössere Selbstvertrauen und die etwas bessere Form vermuten.
18:09
Nach dem Aus in der Champions League mit den Niederlagen zuletzt gegen Paris Saint-Germain (1:3) und am Dienstag bei RB Leipzig (2:3) benötigt United dringend ein Erfolgserlebnis. Zwar dürfen die Red Devils im kommenden Jahr in der Europa League mitmischen, doch natürlich deckt sich das nicht mit den Ansprüchen des Klubs. Folglich richtet sich nun mehr Augenmerk auf die Premier League. Und da gelang dem Team von Ole Gunnar Solskjær nach vier Heimspielen ohne Sieg erst Ende November gegen West Bromwich Albion der erste und bislang einzige Dreier in Old Trafford (1:0). Da man bisher als beste Auswärtsmannschaft der Liga einiges auffing, baut United national auf eine Serie von vier Siegen in Folge – mit dem Erfolg zuletzt bei West Ham United (3:1).
18:02
So brisant das Stadtderby in Manchester ist, es handelt sich aktuell nicht um ein Spitzenspiel. Beim derzeitigen Blick auf die Tabelle haben wir den Siebten, der sich mit dem Neunten misst. Die Rivalen trennt ein kümmerlicher Punkt. Noch aber ist der Zug nach vorn für beide nicht abgefahren. Fünf Zähler fehlen zu Spitzenreiter Tottenham. Der Sieger also würde sich vorn mit einreihen. Für den Verlierer dürfte das zugleich bedeuten, dass man der Musik noch eine ganze Zeit lang hinterherlaufen wird.
17:50
Im Vergleich zum Champions-League-Spiel in Leipzig nimmt Ole Gunnar Solskjær zwei Veränderungen vor. Anstelle von Alex Telles und Nemanja Matić, die heute beide auf der Bank Platz nehmen werden, rücken Paul Pogba und Fred in die Startelf der Red Devils. Pep Guardiola hatte aufgrund des bereits feststehenden Weiterkommens in der Königsklasse am Mittwoch kräftig rotiert. Mit Kyle Walker, Fernandinho und Riyad Mahrez sind lediglich drei Spieler in der Anfangsformation der Citizens verblieben. Insofern bietet sich ein Vergleich zum letzten Ligaspiel an. Und da gibt es nur zwei Umstellungen. Benjamin Mendy und İlkay Gündoğan müssen heute mit einem Platz auf der Bank vorliebnehmen. Dafür dürfen Kyle Walker und Fernandinho von Beginn an spielen.
17:43
Herzlich willkommen zur Premier League! Im Rahmen des 12. Spieltages erleben wir ab 18:30 Uhr MEZ das Derby zwischen Manchester United und Manchester City.

Aktuelle Spiele

Beendet
Tottenham Hotspur
Tottenham
TOT
Tottenham Hotspur
15:15
Leicester City
LEI
Leicester
Leicester City
Beendet
Manchester United
ManUtd
MUN
Manchester United
17:30
Leeds United
LEE
Leeds Utd
Leeds United
Beendet
West Bromwich Albion
West Brom
WBA
West Bromwich Albion
20:15
Aston Villa
AVL
Aston Villa
Aston Villa
Beendet
Burnley FC
Burnley
BUR
Burnley FC
18:30
Wolverhampton Wanderers
WOL
Wolverhampton
Wolverhampton Wanderers
Beendet
Chelsea FC
Chelsea
CHE
Chelsea FC
21:00
West Ham United
WHU
West Ham
West Ham United

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Manchester CityManchester CityMan CityMCI38275683:325186
2Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN382111673:442974
3Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV38209968:422669
4Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE381910958:362267
5Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI382061268:501866
6West Ham UnitedWest Ham UnitedWest HamWHU381981162:471565
7Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT381881268:452362
8Arsenal FCArsenal FCArsenalARS381871355:391661
9Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds UtdLEE381851562:54859
10Everton FCEverton FCEvertonEVE381781347:48-159
11Aston VillaAston VillaAston VillaAVL381671555:46955
12Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastleNEW381291746:62-1645
13Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhamptonWOL381291736:52-1645
14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. PalaceCRY381281841:66-2544
15Southampton FCSouthampton FCSouthamptonSOU381271947:68-2143
16Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & HoveBHA389141540:46-641
17Burnley FCBurnley FCBurnleyBUR381091933:55-2239
18Fulham FCFulham FCFulhamFUL385132027:53-2628
19West Bromwich AlbionWest Bromwich AlbionWest BromWBA385112235:76-4126
20Sheffield UnitedSheffield UnitedSheffield UtdSHE38722920:63-4323
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa Conference League
  • Abstieg