Manchester City gegen Arsenal FC
Beendet
Manchester City
5:0
Arsenal FC
Man City
Arsenal
3:0
  • İlkay Gündoğan
    Gündoğan
    7.
    Kopfball
  • Ferrán Torres
    Ferrán Torres
    12.
    Linksschuss
  • Gabriel Jesus
    Gabriel Jesus
    43.
    Linksschuss
  • Rodri
    Rodri
    53.
    Rechtsschuss
  • Ferrán Torres
    Ferrán Torres
    84.
    Kopfball
Stadion
Etihad Stadium
Zuschauer
52.276
Schiedsrichter
Martin Atkinson
7.
2021-08-28T11:38:25Z
12.
2021-08-28T11:43:28Z
43.
2021-08-28T12:14:03Z
53.
2021-08-28T12:42:51Z
84.
2021-08-28T13:14:17Z
67.
2021-08-28T12:56:46Z
24.
2021-08-28T11:55:39Z
28.
2021-08-28T12:00:52Z
35.
2021-08-28T12:07:06Z
46.
2021-08-28T12:35:12Z
58.
2021-08-28T12:47:48Z
61.
2021-08-28T12:51:55Z
46.
2021-08-28T12:35:38Z
59.
2021-08-28T12:49:27Z
71.
2021-08-28T13:00:44Z
1.
2021-08-28T11:31:07Z
45.
2021-08-28T12:19:48Z
46.
2021-08-28T12:34:46Z
90.
2021-08-28T13:23:39Z
90
15:29
Fazit:
Der FC Arsenal London verliert mit 0:5 bei Manchester City und ist nach drei Spieltagen mit null Punkten Tabellenletzter - ein katastrophaler Saisonauftakt! Heute waren die „Gunners” mit fünf Gegentreffern noch gut bedient. Manchester City zeigt hingegen, dass der 5:0-Erfolg gegen Norwich City keine Eintagsfliege war und dass die kleinen Probleme von den ersten Pflichtspielen vorerst vergessen sind. Nach der verdienten 3:0-Halbzeitführung kamen die Citizens in Überzahl mit Dampf aus der Pause und erhöhten in Person von Rodri durch einen stark platzierten Distanzschuss auf 4:0 (53.). Sodann schalteten sie ein paar Gänge zurück, sonst wäre Arsenal im ausverkauften Etihad Stadium noch mehr unter die Räder gekommen. Kurz vor Schluss machte Ferrán Torres per Kopf mit dem 5:0 den Deckel drauf (84.). Nach der Länderspielpause spielen beide Teams parallel am Samstag, 11.09. um 16 Uhr. City gastiert bei Leicester, während Arsenal beim Aufsteiger Norwich City unter grossem Druck steht, die ersten Punkte einzufahren. Ein schönes Wochenende!
90
15:23
Spielende
90
15:23
Ferrán Torres quert im Strafraum und schliesst aus kurzer Entfernung mit einem Flachschuss ab. Leno reagiert klasse und verhindert, das sechste Mal hinter sich greifen zu müssen.
90
15:22
Mahrez schlägt rechts im Strafraum einen Haken und schiesst aus zehn Metern aufs kurze Eck, Leno taucht ab und hält.
90
15:20
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
90
15:20
Ferrán Torres will sich nach dem Tor gerade selbst noch mit einer Vorlage revanchieren und chippt aus halblinken 30 Metern die Kugel Richtung Elfmeterpunkt. Dort rauschen Laporte und Co. allerdings am Spielgerät vorbei.
88
15:19
Eines muss man den „Gunners” lassen: Die Distanzschüsse, die Pep Guardiola bei den „Skyblues” eh nicht so gerne sieht, bekommen sie zumeist ganz gut verteidigt. Gündoğan hat es mehrmals versucht, meist war ein rot-weiss gestreiftes Bein dazwischen.
86
15:18
Auch wenn das für Arsenal dramatisch klingt: Mit dem 5:0 können sie noch absolut zufrieden sein. Hätte City nach dem vierten Treffer weiterhin den Fuss auf dem Gaspedal gelassen, dann hätte der Mittag noch deutlich schlechter verlaufen können.
84
15:14
Tooor für Manchester City, 5:0 durch Ferrán Torres
Riyad Mahrez wird am rechten Strafraumeck praktisch nicht unter Druck gesetzt und kann gemütlich die Flanke schlagen. Am langen Eck findet er den Kopf von Ferrán Torres, der entgegen der Laufrichtung Lenos ins lange Eck einnickt. Nach dem ersten Treffer mit dem Fuss ist der Spanier jetzt also auch mit dem Kopf erfolgreich.
83
15:13
Selten schaffen es die „Gunners” mal nach vorne. Kommt es mal dazu, fehlt allerdings die Durchschlagskraft, die City-Verteidiger hatten heute kaum Mühen mit den wenigen Vorstössen.
82
15:12
João Cancelos Flanke aus dem Halbfeld nach Ecke Nummer zwölf wird am langen Pfosten von Rodri knapp nicht erreicht.
81
15:11
Sterling erreicht einen steilen Chipball hinter die Abwehrkette Arsenals mit ausgestrecktem Bein knapp nicht, er hätte wohl sowieso im Abseits gestanden.
80
15:10
Immerhin: Der schottische Linksverteidiger kann nach kurzer Behandlungspause weiterspielen.
79
15:09
Der bittere Nachmittag aus Londoner Sicht droht noch schlimmer zu werden, Kieran Tierney muss am linken Seitenrand behandelt werden.
77
15:08
Was ein Gassenpass von João Cancelo! Traumhaft findet er im Defensivverbund Arsenals eine Lücke und steckt auf Sterling durch, der alleine auf Leno zuläuft. Der eilt heraus, macht sich breit und kann damit den fünften Gegentreffer verhindern.
76
15:07
Laporte entwickelt ein wenig den Torriecher und scheint Gefallen an dem Spiel zu finden. Immer wieder treibt er an, seine Direktabnahme aus etwa zehn Metern mit dem rechten Fuss zischt knapp rechts vorbei.
75
15:06
Sterling dringt halbrechts in den Strafraum der Londoner vor, Holding klärt mit einem beherzten Tackling zum zehnten Eckstoss - auf der anderen Seite stehen null Ecken.
74
15:03
Dass die Londoner einen Mann weniger haben, ist natürlich ein Nachteil. Doch das Auftreten der „Gunners” ist auch mit zehn Spielern erstaunlich schwach und passiv. Sie können sich froh schätzen, dass City aus der zweiten Halbzeit jetzt eine Art Trainingsspiel macht.
72
15:01
Ein Ballbesitzverhältnis von etwa 80:20 zu Gunsten Citys spricht eine deutliche Sprache - Tendenz in den letzten Minuten steigend.
71
15:00
Einwechslung bei Arsenal FC: Ainsley Maitland-Niles
71
15:00
Auswechslung bei Arsenal FC: Martin Ødegaard
69
15:00
Doppelchance für Sterling: Erst verhindert Bernd Leno den Treffer des 26-jährigen Engländers, indem der deutsche Keeper schnell die Hände hochreisst und so den Kopfball von Sterling aus der Distanz von acht Metern über die Latte lenken kann. Dann versucht sich der City-Spieler mit einem Schuss aus der zweiten Reihe, der Schlenzer auf das hohe, rechte Toreck fliegt allerdings doch recht deutlich am rechten Lattenkreuz vorbei.
67
14:56
Gelbe Karte für Rodri (Manchester City)
Der Spanier holt sich noch eine unnötige Gelbe Karte, nachdem er sein Bein im Zweikampf gegen Tierney gegen sein Schienbein nachzieht.
65
14:56
Jack Grealish spielt einen Steilpass auf Raheem Sterling, der halblinks mit einem kurzen Antritt an seinem Bewacher vorbeizieht, dessen flacher Pass ins Zentrum dann aber abgewehrt wird.
64
14:54
Nach dem vierten Treffer haben die Citizens ein paar Gänge zurückgeschaltet und haben nicht mehr den allergrössten Zug zum Tor.
62
14:53
Aymeric Laporte, nach einem Eckball mit in der Offensive geblieben, steigt am zweiten Pfosten hoch, köpft den Flankenball aus dem rechten Halbfeld aber hoch links über den gegnerischen Kasten.
61
14:52
Riyad Mahrez darf die letzte halbe Stunde mitmischen und beerbt den Torschützen zum 3:0, Gabriel Jesus, in seiner Rolle.
61
14:51
Einwechslung bei Manchester City: Riyad Mahrez
61
14:51
Auswechslung bei Manchester City: Gabriel Jesus
59
14:50
Bei den Hauptstädtern kommt Stürmer für Stürmer. Lacazette hat sicherlich mit auf den Weg bekommen, dass er vorne mal ab und zu einen Ball festmachen soll, um zwischenzeitlich für ein wenig Entlastung zu sorgen.
59
14:49
Einwechslung bei Arsenal FC: Alexandre Lacazette
59
14:49
Auswechslung bei Arsenal FC: Pierre-Emerick Aubameyang
58
14:49
Raheem Sterling bekommt noch Einsatzzeiten. Für ihn verlässt Bernardo Silva das Spiel, der Portugiese hat ein ordentliches Spiel gezeigt und die Flanke für den Treffer von Ferrán Torres zum 2:0 geschlagen.
58
14:47
Einwechslung bei Manchester City: Raheem Sterling
58
14:47
Auswechslung bei Manchester City: Bernardo Silva
55
14:47
Arsenal muss sich hier noch ein wenig gegenstemmen, sonst werden die „Gunners” komplett abgeschossen. Erst wird eine Flanke von Bernardo Silva gefährlich vor das Tor abgefälscht, doch die Offensivspieler aus Manchester sind nicht nah genug am Gehäuse. Nach der anschliessenden Ecke bleibt Zinchenko im Rückraum an Arsenal-Spielern hängen.
53
14:42
Tooor für Manchester City, 4:0 durch Rodri
City kombiniert sich zum vierten Treffer. Von links nach rechts schieben sie das Spielgerät, schliesslich wird Ferrán Torres tief angespielt. Im Strafraum schlägt er einen Haken zurück und legt ein paar Meter nach hinten ab. Rodri hat Platz und Zeit und zirkelt aus über 20 Metern den Ball überlegt in die untere, rechte Ecke.
51
14:42
Nach abgeblocktem Distanzschuss von Gündoğan fährt der gerade erst von einer Corona-Infektion genesene Aubameyang einen Konter nicht gut, sodass dieser verpufft.
50
14:41
Schon jetzt zeichnet sich ab: Die zweite Halbzeit wird wohl eher einem Handballspiel gleichen. Arsenal steht tief und City wird den Sechzehner belagern. Aus dieser Belagerung heraus dribbelt Grealish nach vorne und spitzelt die Kugel zu Bernardo Silva, der einen Haken zu viel macht und dann abschliesst. Aus etwas mehr als sechs Metern Entfernung ist der Schuss zu unplatziert, Leno macht sich breit und pariert.
48
14:38
João Cancelo macht auf seiner neuen rechten Seite gleich mal Dampf und flankt zweimal in den letzten Minuten Richtung Zentrum. Jeweils rauscht die Hereingabe allerdings an Freund und Feind vorbei.
46
14:37
Weiter geht's mit Hälfte zwei, beide Trainer nehmen einen Wechsel vor. Pep Guardiola nimmt Kyle Walker vom Platz und schickt Zinchenko auf die linke Abwehrseite, João Cancelo rückt auf Walkers rechte Position herüber. Als verspätete Reaktion auf die Rote Karte von Xhaka bringt Mikel Arteta Mohamed Elneny, der für Bukayo Saka kommt.
46
14:35
Einwechslung bei Arsenal FC: Mohamed Elneny
46
14:35
Auswechslung bei Arsenal FC: Bukayo Saka
46
14:35
Einwechslung bei Manchester City: Oleksandr Zinchenko
46
14:34
Auswechslung bei Manchester City: Kyle Walker
46
14:34
Anpfiff 2. Halbzeit
45
14:24
Halbzeitfazit:
Eine Demonstration der Stärke ist die erste Halbzeit: Manchester City nimmt eine 3:0-Führung mit in den zweiten Durchgang, Arsenal London erlebt einen katastrophalen Mittag. Nach zunächst ausgeglichenem Beginn verwertete İlkay Gündoğan mit dem Kopf die erste Chance zum 1:0 (7.), nur fünf Minuten später waren bei einem kurz ausgeführten Freistoss die Londoner viel zu passiv und kassierten nach einer Flanke aus dem Halbfeld das 0:2 (Ferrán Torres). Die einzige grosse Gelegenheit der Gunners kam durch einen Fehler von Ederson zustande (20.) - auch das ist ein wenig bezeichnend. Beim für seine harte Gangart bekannten Schweizer Granit Xhaka brannten wieder einmal die Sicherungen durch, er pflügte João Cancelo um und sah die Rote Karte (36.). In Überzahl erhöhte City durch Gabriel Jesus nach starker Vorlage von Grealish auf 3:0 (43.), das Ding ist im Normalfall bereits gegessen. Bis gleich!
45
14:19
Ende 1. Halbzeit
45
14:19
City ist aber auch einfach in allen Belangen besser. Sie spielen sich zwar keine riesige Menge an Grosschancen heraus, doch immer wieder setzen sie sich im letzten Drittel fest und kombinieren sich kurz vor das gegnerische Gehäuse.
45
14:18
Drei Minuten Nachspielzeit gibt es, Arsenal wird wohl einfach nur noch in die Kabine wollen.
45
14:17
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
43
14:14
Tooor für Manchester City, 3:0 durch Gabriel Jesus
Ein ganz bitterer Nachmittag für Arsenal und Feierstimmung im Etihad Stadium! Ederson gestaltet den Spielaufbau dieses Mal richtig stark, spielt tief Bernardo Silva an, der im vorher von Xhaka besetzten Raum viel Platz und Zeit hat. Er dreht auf, treibt den Ball an und spielt steil auf Grealish. Der kann auf dem linken Flügel richtig Tempo machen und dringt in den Strafraum vor. Mit einem Tempodribbling zieht er an seinem Gegenspieler vorbei und findet im Zentrum Gabriel Jesus. Der Brasilianer nimmt im Fünfmeterraum sogar den Ball an und schiebt mit links ins fast leere Tor ein - Leno nach dem Flankenlauf von Grealish noch am ersten Pfosten geschlagen.
42
14:13
Was eine grauenvolle Halbzeit für die „Gunners”! Stehen sie vor einer ganz schwierigen Saison, nachdem sie schon letzte Saison nicht das europäische Geschäft erreicht haben.
41
14:12
Übrigens: João Cancelo musste nach dem Zweikampf mit Xhaka nur kurz behandelt werden und kann unverletzt weiterspielen. Ein tiefer Pass von der linken Seite wird unterdessen von Gabriel Jesus knapp nicht erlaufen, Leno kann die Kugel aufnehmen.
40
14:11
Der amtierende englische Meister setzt sich in der gegnerischen Hälfte fest und sammelt Eckball um Eckball. Doch bei den ruhenden Bällen strahlen die Mannschaften von Pep Guardiola ja naturgemäss nicht die höchste Gefahr aus.
38
14:10
Die anschliessende Freistossflanke aus dem linken Halbfeld wird zum Eckball geklärt und der führt zum nächsten City-Abschluss. Nachdem im Strafraum kein hellblauer Spieler zum Ball kommt, rollt der Ball in den Rückraum zu Gabriel Jesus, dessen Abschluss aus der zweiten Reihe geblockt wird.
36
14:07
Rote Karte für Granit Xhaka (Arsenal FC)
Der Schweizer zeigt wieder einmal seine unschöne Seite und wird nach einem heftigen Foul vom Platz gestellt. Im Zweikampf mit João Cancelo trifft er zwar den Ball, aber eben auch den Knöchel seines Gegenspielers - und das mit der offenen Sohle. Der Unparteiische entscheidet sich für die härteste aller Strafen und greift in die Gesässtasche - Rot!
34
14:06
João Cancelo vernascht an der Grundlinie seinen Gegenspieler sehenswert und wechselt schnell die Richtung. Doch die folgende Hereingabe landet im Aussennetz.
32
14:05
Leichte Elfmeterforderungen bei dem Auswärtsteam. An der linken Grundlinie ist Tierney an Kyle Walker vorbeigezogen und zu Sturz gekommen. Richtigerweise werden die Forderungen nicht erhört, denn Walker hatte nur leicht mit den Händen am Oberkörper des Gegenspielers herumgewerkelt, der Schotte Tierney ist sehr leicht zu Boden gegangen.
30
14:02
Der daraus resultierende Freistoss und der folgende Eckball bleiben beide ohne Konsequenzen für die Gastmannschaft.
28
14:00
Gelbe Karte für Sead Kolašinac (Arsenal FC)
Der Ex-Schalker Kolašinac fährt auf seiner linken Abwehrseite gegen Gabriel Jesus den Ellbogen aus und wird zu Recht mit dem gelben Karton bedacht.
27
14:00
Der Eidgenosse hat unter der Woche ja klare Sache um seine Personalie gemacht und nach Wechselgerüchten, in denen er unter anderem mit der Roma in Verbindung gebracht wurde, bei den „Gunners” seinen Vertrag verlängert. Granit Xhaka, ehemaliger Gladbacher, bleibt der Premier League also erhalten.
26
13:59
Schon wieder hat Ederson Probleme im Spielaufbau! Unter Druck schlägt er einen flachen Ball durch das Zentrum zu den Londonern, die schnell reagieren. Ein tiefer Pass zur Strafraumgrenze wird von Pierre-Emerick Aubameyang in den Strafraum weitergeleitet. Granit Xhakas Schuss mit dem schwächeren rechten Fuss wird von dem City-Keeper pariert. Doch der Schweizer stand eh im Abseits und wird zurückgepfiffen.
24
13:55
Gelbe Karte für Cédric Soares (Arsenal FC)
Der Portugiese bringt den nun aktiver werdenden Grealish im aus City-Sicht linken Mittelfeld bei hohem Tempo zu Fall. Atkinson zögert keine Sekunde und zeigt ihm für das taktische Foul die Gelbe Karte.
22
13:55
Das war ein kleiner Warnschuss für die Hausherren, die jetzt wieder etwas konzentrierter im Spielaufbau agieren. Seit dem 1:0 haben die Gunners jegliche Kontrolle über das Spiel verloren.
20
13:54
Ein dicker Patzer von Ederson wird City beinahe zum Verhängnis! Die „Skyblues” scheinen sich ihrer Sache schon etwas zu sicher zu sein, Keeper Ederson bekommt im Spielaufbau das Leder. Er verzögert und lässt Smith Rowe ins Leere laufen, doch bis er den Pass auf die linke Seite spielt, dauert es beim brasilianischen Keeper etwas zu lang. Der Engländer Smith Rowe ist wieder da und blockt direkt neben dem linken Pfosten den Ball ab. Von seinem Fuss prallt das Spielgerät quer an der Torlinie knapp am rechten Pfosten und dem leeren Tor vorbei.
19
13:51
Der einzige Offensivspieler, der noch etwas blass bleibt, ist Neuzugang Jack Grealish. Aber noch sind ja keine zwanzig Minuten gespielt.
17
13:49
Arsenal muss aufpassen, dass es sich nicht gleich das dritte Tor fängt - die Defensive ist komplett verunsichert. Viel zu passiv verteidigen sie und lassen die nächste Chance zu: Bernardo Silva dribbelt an und legt zur rechten Strafraumgrenze auf Gabriel Jesus heraus. Der findet den Torschützen von gerade eben, Ferrán Torres verstolpert in der Nähe des Elfmeterpunkts diese gute Möglichkeit.
14
13:47
Der VAR wird zur Überprüfung angefragt, ein mögliches Foulspiel von Aymeric Laporte an Calum Chambers im Hintergrund des Geschehens wird überprüft. Doch das war ein recht normales Gedrängel im Strafraum, das Tor wird zu Recht gegeben.
12
13:43
Tooor für Manchester City, 2:0 durch Ferrán Torres
Das ist viel zu einfach! Ein von Granit Xhaka verursachter Freistoss gute 35 Meter vor dem Tor wird kurz ausgeführt, die „Skyblues” können sich gemütlich die Kugel hin und her schieben. Aus dem rechten Halbfeld darf Bernardo Silva in völliger Ruhe flanken, die Hereingabe gerät trotzdem zu flach. Da sie aber scharf geschlagen ist, können die Londoner nicht klären und fälschen die Flanke nur ab, am langen Eck ist Ferrán Torres seinen Bewachern entwischt und kann komplett freistehend aus etwa acht Metern einschieben.
10
13:42
Bitter für Arsenal, das eigentlich einen guten Auftakt in das Match gefunden hatte. Doch nach nur sieben Minuten liegen die in roten Trikots spielenden Gäste bereits in Rückstand, ein weiterer Kopfball von Gündoğan wird immerhin abgeblockt.
7
13:38
Tooor für Manchester City, 1:0 durch İlkay Gündoğan
Der Deutsche macht genau da weiter, wo er letzte Saison aufgehört hat! Stark, in welcher Verfassung sich Gündoğan seit einigen Monaten zeigt. Er selbst leitet den Angriff ein, spielt hoch und steil auf Gabriel Jesus, der auf dem rechten Flügel viel Platz hat. Ein wenig verzögert er, nach Doppelpass mit Bernardo Silva flankt er von der Grundlinie aus perfekt Richtung zweiter Pfosten. Dort kommt kurz hinter Chambers Gündoğan zum Kopfball und nickt aus sechs Metern ins kurze Eck ein. Sein Landsmann Bernd Leno im gegnerischen Tor ist chancenlos.
6
13:38
Smith Rowe bringt von der linken Seite eine Flanke auf den zweiten Pfosten, wo Bukayo Saka den Abschluss unter hohem Druck von João Cancelo gestalten muss. Dadurch kann er aus etwa acht Metern nur harmlos am linken Pfosten vorbeistolpern.
4
13:36
Jetzt aber zum Sport: Beide Teams beginnen intensiv und temporeich, Torchancen gab es allerdings noch keine auf beiden Seiten. Ein recht ausgeglichener Start - das ist erstmal ein positives Zeichen für die „Gunners”.
3
13:35
Das Duell leitet Martin Atkinson im Alter von 50 Jahren. Der Topschiedsrichter ist auch FIFA-Referee und zeigt weiterhin starke Leistungen, das Thema Altersbegrenzung bei Schiedsrichtern wurde zuletzt in Fussballdeutschland ja nach dem gezwungenen Abtritt von Manuel Gräfe auch heiss diskutiert.
1
13:32
„Black lives Matter” - in diesem Sinne knien die englischen Fussballer weiterhin vor jedem Anpfiff, um gegen Rassismus vorzugehen. Dass das nötig ist, bewies ja traurigerweise auch die Reaktionen einiger Engländer auf das EM-Finale, von denen ja auch der heute bei Arsenal auflaufende Bukayo Saka betroffen war.
1
13:31
Spielbeginn
13:30
Im ausverkauftem Etihad Stadium läuft „Hey Jude” von den Beatles zur Einstimmung, die Stimmung auf den Rängen ist bei sonnigem Wetter gut. Die beiden Teams sind eingelaufen, in wenigen Momenten kann es losgehen.
13:23
Der schon früh in der Saison unter Druck stehende Arsenal-Coach Mikel Arteta wechselt nach dem Pokalspiel am Mittwoch insgesamt viermal: Der deutsche Keeper Bernd Leno kehrt für das Ligaspiel zwischen die Pfosten zurück, im League Cup hatte Aaron Ramsdale das Tor gehütet. Statt Nicolas Pépé, Mohamed Elneny und Nuno Tavares beginnen heute Cédric Soares, Kieran Tierney und Emile Smith Rowe. Die Hauptstädter werden somit etwas defensiver erwartet und wahrscheinlich mit Fünferkette starten.
13:16
Ungewöhnlich für den spanischen Fussballlehrer: Pep Guardiola rotiert keinen einzigen Spieler und stellt genau gleich auf wie gegen Norwich City, beim 5:0-Heimsieg hat die Startelf aber auch gute Argumente dafür geliefert. Teil der Anfangsformation ist so auch der millionenschwere Neuzugang Jack Grealish, der bei dem Kantersieg seinen Premierentreffer für Manchester schoss.
13:03
Nach Platz acht in der Vorsaison zählt die heutige Gastmannschaft aus London nicht zu den Titelkandidaten. Und noch schlimmer: Die „Gunners” stehen vor einem katastrophalen Ligastart. Gleich am ersten Spieltag wurden sie vom FC Brentford geschockt, der Aussenseiterklub, ebenfalls in London beheimatet, gewann mit 2:0 gegen den grossen Nachbarn Arsenal und feierte ein sensationelles Debütspiel in der Premier League. Am zweiten Spieltag folgte die 0:2-Heimniederlage im nordwestlichen Londoner Derby gegen Chelseas Tuchel. Erst ein 6:0-Kantersieg gegen den Zweitligisten West Bromwich Albion im League Cup konnte die Wogen ein wenig glätten. Und jetzt folgt mit Man City der nächste harte Gegner, es drohen null Punkte nach drei Ligaspielen...
12:52
Das bringt natürlich nochmal mehr Brisanz in die Spekulationen darum, wer auf der Insel um die Meisterschaft mitspielt. Schon in der letzten Spielzeit waren die „Red Devils” das Team, das am längsten mit der in der Rückrunde so grandios aufspielenden Mannschaft von Pep Guardiola mithalten konnte. Die Hoffnung auf einen spannenden Meisterschaftskampf in der wohl stärksten Liga der Welt ist also gegeben, zumal der heute spielende Titelverteidiger das Auftaktspiel bei den Tottenham Hotspurs mit 0:1 verlor, auch im Supercup-Finale gegen Leicester City war dies das Endergebnis. Die Antwort auf den schwachen Saisonstart liess nicht lange auf sich warten: Vor einer Woche fertigte City den Aufsteiger Norwich City zu Hause mit 5:0 ab. Welches Gesicht zeigen Guardiolas Jungs heute?
12:43
Die wichtigsten Meldungen des europäischen Fussballs von unter der Woche betrafen jeweils Manchester City: Erst wurden die Champions League-Gruppen ausgelost, die „Skyblues” haben die anspruchsvolle Gruppe A mit Paris Saint-Germain, RB Leipzig, auf das City am ersten Spieltag trifft, und dem Aussenseiter Club Brügge erwischt. Dann die grosse Überraschung für die ganze Fussballwelt: CR7 zieht es zurück zu Manchester United, dem Stadtrivalen des amtierenden englischen Meisters. Über einen Wechsel von Ronaldo zu den Citizens wurde in den letzten Tagen noch heisser spekuliert, der Nachbarklub hat sich etwas überraschend die Dienste des Weltstarts gesichert.
12:31
Der Titelverteidiger gegen die schwach gestarteten Gunners: Ab 13:30 Uhr rollt der Ball zwischen Manchester City und Arsenal London im Etihad Stadium - ein herzliches Willkommen!

Aktuelle Spiele

Beendet
Aston Villa
Aston Villa
AVL
Aston Villa
16:00
Brentford FC
BRF
Brentford
Brentford FC
Beendet
Liverpool FC
Liverpool
LIV
Liverpool FC
18:30
Chelsea FC
CHE
Chelsea
Chelsea FC
Beendet
Burnley FC
Burnley
BUR
Burnley FC
15:00
Leeds United
LEE
Leeds Utd
Leeds United
Beendet
Tottenham Hotspur
Tottenham
TOT
Tottenham Hotspur
15:00
Watford FC
WAT
Watford
Watford FC
Beendet
Wolverhampton Wanderers
Wolverhampton
WOL
Wolverhampton Wanderers
17:30
Manchester United
MUN
ManUtd
Manchester United

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Chelsea FCChelsea FCChelseaCHE861116:31319
2Liverpool FCLiverpool FCLiverpoolLIV853022:61618
3Manchester CityManchester CityMan CityMCI852116:31317
4Brighton & Hove AlbionBrighton & Hove AlbionBrighton & HoveBHA84318:5315
5Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT85039:12-315
6Manchester UnitedManchester UnitedManUtdMUN842216:10614
7West Ham UnitedWest Ham UnitedWest HamWHU842215:10514
8Everton FCEverton FCEvertonEVE842213:9414
9Brentford FCBrentford FCBrentfordBRF833210:7312
10Wolverhampton WanderersWolverhampton WanderersWolverhamptonWOL84048:8012
11Leicester CityLeicester CityLeicesterLEI832313:14-111
12Arsenal FCArsenal FCArsenalARS83237:12-511
13Aston VillaAston VillaAston VillaAVL831412:12010
14Crystal PalaceCrystal PalaceCr. PalaceCRY815210:13-38
15Southampton FCSouthampton FCSouthamptonSOU81436:10-47
16Watford FCWatford FCWatfordWAT82157:15-87
17Leeds UnitedLeeds UnitedLeeds UtdLEE81347:15-86
18Burnley FCBurnley FCBurnleyBUR80355:13-83
19Newcastle UnitedNewcastle UnitedNewcastleNEW803510:19-93
20Norwich CityNorwich CityNorwich CityNOR80262:16-142
  • Champions League
  • Europa League
  • Abstieg