Portugal gegen Estland
Beendet
Portugal
7:0
Estland
Portugal
Estland
3:0
  • Cristiano Ronaldo
    Cristiano Ronaldo
    36.
    Kopfball
  • Ricardo Quaresma
    Ricardo Quaresma
    39.
    Rechtsschuss
  • Cristiano Ronaldo
    Cristiano Ronaldo
    45.
    Rechtsschuss
  • Danilo
    Danilo
    55.
    Kopfball
  • Karol Mets
    Mets
    61.
    Eigentor
  • Ricardo Quaresma
    Ricardo Quaresma
    77.
    Rechtsschuss
  • Éder
    Éder
    80.
    Rechtsschuss
Stadion
Estádio da Luz
Zuschauer
52.536
Schiedsrichter
Bart Vertenten
36.
2016-06-08T19:22:23Z
39.
2016-06-08T19:25:47Z
45.
2016-06-08T19:31:13Z
55.
2016-06-08T19:59:01Z
77.
2016-06-08T20:21:13Z
80.
2016-06-08T20:24:29Z
61.
2016-06-08T20:04:44Z
87.
2016-06-08T20:30:58Z
46.
2016-06-08T19:50:35Z
46.
2016-06-08T19:51:16Z
58.
2016-06-08T20:02:19Z
58.
2016-06-08T20:02:39Z
59.
2016-06-08T20:03:06Z
70.
2016-06-08T20:13:42Z
63.
2016-06-08T20:06:46Z
66.
2016-06-08T20:08:46Z
68.
2016-06-08T20:11:42Z
70.
2016-06-08T20:14:09Z
87.
2016-06-08T20:31:56Z
1.
2016-06-08T18:46:17Z
45.
2016-06-08T19:32:31Z
46.
2016-06-08T19:49:22Z
90.
2016-06-08T20:34:30Z
90
22:42
Fazit:
Portugal zeigt sich in klasse Form mit diesem auch in der Höhe verdienten 7:0-Erfolg gegen Estland. Die Gastgeber knüpften ohne grosse Pause an den Offensivschwung der ersten Halbzeit an und zeigten pure Spielfreude bei den Treffern. Spieler des Spiels war der bärenstarke Quaresma, der an vier der sieben Treffer direkt beteiligt war. Natürlich sollten die Südeuropäer diesen Erfolg nicht überbewerten, denn der Gegner präsentierte sich bis auf eine Ausnahme zu Beginn der zweiten Hälfte ziemlich schwach und geriet richtig unter die Räder. Der Sieg dürfte den Portugiesen eine Menge Selbstvertrauen für das kommende Turnier geben. In ihrer Gruppe gelten sie neben Österreich als klarer Favorit und sollten mit dieser Form in der Lage sein, die erste Runde zu überstehen. Man darf gespannt sein, wozu diese Mannschaft bei der EM fähig ist. Ein torreicher Fussball-Abend geht zu Ende, bis zum nächsten Mal!
90
22:34
Spielende
88
22:32
Die Selecao hat immer noch Lust auf Tore. Nani erobert den Ball und wagt einen Distanzschuss aus halblinker Position. Er verfehlt das Tor knapp. Fällt hier noch ein Tor?
87
22:31
Einwechslung bei Estland: Maksim Gussev
87
22:31
Gelbe Karte für Ken Kallaste (Estland)
In einem insgesamt sehr fairen Spiel muss Schiedsrichter Vertenten kurz vor Schluss doch einmal Gelb zücken. Kallaste geht etwas zu rusktikal und mit Ellenbogeneinsatz in den Zweikampf mit André Gomes und sieht dafür die Gelbe Karte.
87
22:31
Auswechslung bei Estland: Sander Puri
86
22:30
Sander Puri fasst sich ein Herz und zieht aus etwa 20 Metern zentraler Position mit rechts einfach mal ab. Der Ball geht ganz knapp am Tor vorbei.
85
22:29
Das Stadion feiert das überragende Spiel der Gastgeber erneut mit Musikbegleitung aus den Stadionmikrofonen. Ein gelungener Abend für alle Anhänger der portugiesischen Nationalmannschaft.
84
22:28
Den Gastgebern gelang zuletzt 2008 im WM-Qualifikationsspiel bei Bosnien-Herzogowina ein 7:0-Erfolg. Heute könnte es noch höher ausfallen.
80
22:24
Tooor für Portugal, 7:0 durch Éder
Estland fällt total auseinander und der eingewechselte Éder darf auch treffen. Zuvor wird André Gomes in zentraler Position nicht angegriffen und spielt einen wunderschönen halbhohen Pass in die Mitte, wo der eingewechselte Stürmer frei steht und den Ball hoch ins Tor hämmert. Wie viele Tore werden hier in den verbleibenden zehn Minuten noch fallen?
77
22:21
Tooor für Portugal, 6:0 durch Ricardo Quaresma
Das halbe Dutzend ist voll und Quaresma gelingt ebenfalls ein Doppelpack. Renato Sanches gewinnt den Ball an der Mittellinie und lässt sich auf dem Weg nach vorne von niemandem aufhalten. Er bedient den völlig freien Quaresma mit einem Flachpass und der netzt per flacher Direktabnahme plaziert in die rechte Ecke ein. Er hat heute einen Sahnetag erwischt.
74
22:19
Die Portugiesen spielen das hier jetzt locker runter. Raphaël Guerreiro findet mit einer Flanke von links den eingewechselten Nani, dessen Kopfball über das Tor geht.
70
22:15
Beide Teams bringen jeweils eine weitere frische Kraft. Für den Esten Vassiljev ist es ehr eine unangenehme Aufgabe, bei diesem Spielstand hereinzukommen. Danilo darf sich nach seinem ersten Treffer feiern lassen und wird durch William Carvalho ersetzt.
70
22:14
Einwechslung bei Estland: Konstantin Vassiljev
70
22:13
Auswechslung bei Estland: Henri Anier
70
22:13
Einwechslung bei Portugal: William Carvalho
70
22:13
Auswechslung bei Portugal: Danilo
68
22:13
Der Ball läuft weiterhin sehr sicher in den portugiesischen Reihen. Die Neuen fügen sich natlos ins Spiel ein.
66
22:09
Die Esten wechseln erneut, sie wollen nun ein noch höheres Debakel verhindern.
66
22:09
Einwechslung bei Estland: Pavel Marin
66
22:09
Auswechslung bei Estland: Dmitriy Kruglov
61
22:04
Tooor für Portugal, 5:0 durch Karol Mets (Eigentor)
Jetzt wird es richtig bitter für die Balten. Eine Flanke von rechts aussen durch Quaresma faustet Londak genau auf Mets, von dessen Körper der Ball unglücklich ins eigene Tor prallt. Erst kein Glück und nun kommt auch noch Pech dazu.
58
22:03
Einwechslung bei Portugal: Éder
58
22:02
Auswechslung bei Portugal: João Mário
59
22:02
Nun mischt Trainer Santos sein Team kräftig durch. Unter anderem darf der als "Jahrhunderttalent" geltende 18-jährige Renato Sanches mitspielen. Er wurde gerade erst für 35 Millionen Euro vom FC Bayern verpflichtet.
58
22:02
Einwechslung bei Portugal: Renato Sanches
58
22:02
Auswechslung bei Portugal: João Moutinho
58
22:02
Einwechslung bei Portugal: Ricardo Carvalho
58
22:01
Auswechslung bei Portugal: Pepe
56
22:01
Nach guten Beginn ist Estland wieder in das Muster der ersten Hälfte zurückgefallen: harmlos nach vorne und hinten zeitweise überfordert. Portugal spult nun einen Angriff nach dem anderen ab. Estland ist ein guter Aufbaugegner für die EM.
55
21:59
Tooor für Portugal, 4:0 durch Danilo
Danilo gelingt sein erstes Länderspieltor. Nach Ecke vom überragenden Quaresma steht der Mittelfeldspieler völlig blank und köpft wuchtig ein. Der Torregen geht weiter.
51
21:56
Der eingewechselte Vieirinha kommt zum Distanzschuss, nachdem ein Befreiungsschlag im Anschluss an eine Quaresma-Flanke direkt vor seinen Füssen landet. Der flache Rechtsschuss aus gut 20 Metern zischt hauchdünn am rechten Pfosten vorbei.
50
21:55
Ricardo Quaresma hat grossen Spass an der Partie. Er bekommt den Ball am rechten Strafraumrand, dreht sich einmal und zwirbelt den Ball dann mit der rechten Hake um sein linkes Bein aufs Tor. Das Spielgerät dreht sich knapp am Tor vorbei. Ein sehenswerter Versuch.
47
21:53
Puri hat die erste richtig gefährliche Chance für die Esten. Rui Patrício faustet am Ball vorbei und ermöglicht so dem Angreifer den Schuss auf das leere Tor. Der Ball klatscht abgefälscht an die Latte. Die folgende Ecke kann per Befreiungsschlag geklärt werden. Estland zeigt ein Lebenszeichen.
46
21:52
Doppelwechsel bei den Gastgebern. Der Wolfsburger Vieirinha darf auf der rechten Verteidigerposition für Cédric Soares ran. Ausserdem darf sich Ronaldo nun ausruhen und wird durch Nani ersetzt.
46
21:51
Einwechslung bei Portugal: Nani
46
21:50
Auswechslung bei Portugal: Cristiano Ronaldo
46
21:50
Einwechslung bei Portugal: Vieirinha
46
21:50
Auswechslung bei Portugal: Cédric Soares
46
21:49
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:37
Halbzeitfazit:
Eine einseitige Partie geht mit 3:0 für Portugal gegen Estland in die Pause. Die Führung geht absolut in Ordnung. Von Beginn an waren die Südeuropäer überlegen, konnten sich aber lange Zeit keine klaren Chancen herausspielen. Estland spielte harmlos und planlos und so waren die Tore nur eine Frage der Zeit. Ronaldo präsentiert sich mit seinen beiden Toren in Galaform für die EM. Daneben glänzt Quaresma mit einem Tor und einer Vorlage. Die Treffer waren wunderschön herausgespielt. Wenn es so weiter geht, droht den Esten ein Debakel. Sie müssen sich nun neu sortieren und im zweiten Durchgang auch mal den Weg nach vorne suchen. Es verspricht eine torreiche zweite Hälfte zu werden.
45
21:32
Ende 1. Halbzeit
45
21:32
Tooor für Portugal, 3:0 durch Cristiano Ronaldo
Doppelpack nach Doppelpass von Ronaldo! Er spielt zuvor Vorbereiter João Mário per Doppelpass auf dem rechten Flügel frei. Dieser passt wieder flach zu Ronaldo in den Strafraum und dieser lupft den Ball frech ins Tor. Dabei schiesst er sich selber an, weshalb der Ball eine für den Torhüter nicht abzuschätzenden Drehung macht. Nun drückt sich die Überlegenheit der Selecao auch in Toren aus.
41
21:28
Schrecksekunde für den Gastgeber: Torschütze Quaresma bleibt nach einem Kopfballduell mit Karol Mets liegen. Doch nach kurzer Behandlung steht er auf und kann weitermachen.
39
21:26
Tooor für Portugal, 2:0 durch Ricardo Quaresma
Nun ist Quaresma der Vollstrecker! André Gomes legt den Ball im Strafraum nach links quer auf den Mittelfeldspieler und der lupft den Ball sehenswert über den chancenlosen Londak in die linke Ecke. Er ist der überragende Mann auf dem Feld und untermauert seinen Stammplatz.
36
21:22
Tooor für Portugal, 1:0 durch Cristiano Ronaldo
Ein wunderschöner Angriff führt zum 1:0 für die Gastgeber durch Cristiano Ronaldo. Quaresma kommt über den linken Flügel und schlägt eine Zauberflanke mit dem linken Aussenrist an die rechte Kante des Fünfmeterraums, wo Ronaldo sträflich frei steht. Dessen Abschluss per Flugkopfball in den linken Winkel ist ebenfalls sehenswert. Portugal geht verdient in Führung.
32
21:18
Ronaldo hat die Riesenchance zur Führung. Nach Pass von Quaresma an der Mittellinie ist der Kapitän völlig allein gelassen und kann bis zum Strafraumrand sprinten, wo er jedoch zu schwach und unplaziert abzieht. Londak klärt mit den Fäusten und hält den Nachschuss von Danilo sicher fest.
31
21:17
Eine halbe Stunde ist gespielt. Erwartungsgemäss hat Portugal das Spiel und den Gegner unter Kontrolle und zeigt spielerisch einige gute Ansätze. Offensiv reichte das aber noch nicht zu den ganz grossen Chancen. Estland findet nach vorne gar nicht statt und verteidigt hinten wacker.
28
21:14
Raphaël Guerreiro arbeitet intensiv an der Qualität seiner Flanken. Wieder bringt er einen Ball von links hoch herein und sucht Ronaldo, der bereits zum Kopfball abhebt, doch Klavan kann gerade noch zur Ecke klären. Diese wird von den Esten per Kopf aus der Gefahrenzone befördert.
26
21:12
Ungewöhnliche Massnahme der Stadionleitung des Estádio da Luz: sie spielen über die Lautsprecher ein offenbar bekanntes Lied, was die Zuschauer fröhlich mitträllern. Das erheitert die ohnehin schon gute Stimmung auf den Rängen.
25
21:11
Man merkt, dass sich hier keiner verletzen will. Die Zweikämpfe werden sehr vorsichtig geführt. Deshalb hatte Schiedsrichter Vertenten noch keinen Anlass, eine Karte zu ziehen.
21
21:07
Die nächste Chance für Portugal hat João Moutinho. Gomes schickt Raphaël Guerreiro nach Doppelpass schön an die linke Straufraumkante. Diesem gelingt eine gute Flanke auf den Spielmacher, dessen Abschluss mit links in die Arme von Londak geht. Dennoch ein gelungener Angriff.
18
21:04
So richtig erquickend war das Spiel bisher noch nicht, aber die Zuschauer demonstrieren trotzdem beste Stimmung und lassen die Laola-Welle durch das Stadion laufen.
15
21:02
Nach Flanke von Ricardo Quaresma von rechts verpasst Ronaldo in der Mitte. Das war knapp.
14
21:02
Erster grosser Auftritt von Ronaldo, der von Cédric Soares auf den linken Flügel geschickt wird und zu einem Solo ansetzt. Gleich drei Gegner kann er austanzen und in den Strafraum eindringen. Dann allerdings muss er zu Soares zurückspielen, weil zu viele Gegner vor ihm sind. Dessen Flanke wird abermals abgefangen.
13
20:59
Estland wird im Spielaufbau bereits in der eigenen Hälfte gestört und hat daher grosse Schwierigkeiten, einen Angriff aufzuziehen. So reicht es nur zu hilflosen langen Bällen, die Portugals Defensive locker abfängt.
10
20:56
Wenn es aus dem Spiel heraus nicht klappt, muss eine Standardsituation helfen. Eine Ecke von Ricardo Quaresma bringt die erste Chance für Portugal durch einen Kopfball von Pepe. Der Ball geht etwa einen Meter drüber.
7
20:55
Die Selecao hat erwartungsgemäss viel Ballbesitz und lässt den Ball schön laufen. Bisher sind die Flanken von den Flügeln aber Mangelware.
5
20:52
Nun wagen sich die Gastgeber vermehrt nach vorne. Cédric Soares sucht mit einer Flanke von der rechten Seite den Kapitän Ronaldo, der segelt durch die Luft, aber verpasst die Flanke knapp.
2
20:48
Kallaste hat die erste Halbchance für die Esten. Er kommt nach einem Ballverlust der Porugiesen im Mittelfeld an den Ball und schliesst an der Strafraumgrenze ab, Pepe kann gerade noch blocken.
1
20:46
Die Gastgeber haben angestossen und der Ball rollt.
1
20:46
Spielbeginn
20:45
Die Selecao tritt mit einer Startelf an, die in dieser Form auch im ersten Gruppenspiel gegen Island möglich wäre. Im Vorfeld der Partie wurde viel darüber spekuliert, ob Cristiano Ronaldo auflaufen würde. Bereits vor dem Champions League Finale hatte der Superstar mit Oberschenkelproblemen zu kämpfen. Dennoch spielte er die vollen 120 Minuten durch und verwandelte den entscheidenden Elfmeter zum Champions-League-Sieg über Athletico Madrid. Für heute scheint er fit genug für einen Einsatz zu sein, nachdem er sich zuvor ein paar Tage auf Ibiza erholen durfte. In der Startelf der Balten findet sich mit Kapitän Ragnar Klavan auch ein Bekannter aus der Bundesliga wieder, er steht beim FC Augsburg unter Vertrag.
20:42
Die Nationalhymnen erklingen im Estádio da Luz, zunächst die der Gäste aus Estland und im Anschluss die portugiesische Hymne, die von den zahlreichen Fans bestimmt inbrünstig mitgesungen wird.
20:36
Die Kontrahenten werden in wenigen Minuten den Rasen betreten. Dort läuft aktuell noch ein Vorprogramm mit einer Gruppe Cheerleadern.
20:29
Schiedsrichter der Partie ist Bart Vertenten aus Belgien, der seit 2014 für die FIFA und die UEFA pfeift. Ihm assistieren Jimmy Cremers und Karel De Rocker.
20:29
Die äusserlichen Rahmenbedingungen sind optimal für ein schönes Fussballspiel. Aktuell sind es im Estádio da Luz 26 Grad mit ein paar Wolken. Die Zuschauer müssen sich also nicht warm anziehen, können aber hoffentlich ein erfrischendes Spiel erwarten. Die Gastgeber werden sich gut präsentieren und ihren Fans Zuversicht für das Turnier vermitteln wollen.
20:18
Die beiden Mannschaften trafen insgesamt siebenmal aufeinander. Sechs Spiele davon waren WM-Qualifikationsspiele, welche die Portugiesen alle für sich entscheiden konnten. Das einzige Remi gab es im letzten Aufeinandertreffen der Teams im Juni 2009 in Tallin, welches torlos endete.
20:18
Estland lag in seiner EM-Qualifikationsgruppe lange Zeit aussichtsreich im Rennen um den dritten Platz, der für die Playoffs gereicht hätte. Doch weil sie die letzten vier Spieltage allesamt verloren, mussten sie am Ende der Schweiz und England den Vortritt lassen.
19:59
Die Gastgeber konnten sich souverän für die Europameisterschaft qualifizieren. Nur eine Niederlage steht sieben Siegen gegenüber. In der Gruppenphase trifft Portugal auf Österreich, Ungarn und Island. Während Österreich (0:2 bei den Niederlanden) und Ungarn (0:2 in Augsburg gegen Deutschland) Niederlagen im letzten Testspiel einstecken mussten, holte sich Island durch das 4:0 gegen Lichtenstein Selbstvertrauen für das erste Gruppenspiel gegen Portugal am 14.Juni. Das wollen auch die Portugiesen heute sammeln.
19:48
Herzlich willkommen aus Lissabon zum Freundschaftsspiel zwischen Portugal und Estland. Es ist das letzte Testspiel für die Südeuropäer vor der am Wochenende beginnenden EM. Die Gäste konnten sich nicht für die EM qualifizieren. Bei wunderschönem Wetter verspricht es ein gutes Spiel zu werden!

Aktuelle Spiele

Beendet
Namibia
Namibia
NAM
Namibia
18:30
Botswana
BOT
Botswana
Botswana
Beendet
Sambia
Sambia
ZAM
Sambia
16:00
Eswatini
SWZ
Eswatini
Eswatini
Beendet
DR Kongo
DR Kongo
COD
DR Kongo
18:30
Mosambik
MOZ
Mosambik
Mosambik
Beendet
Lesotho
Lesotho
LES
Lesotho
18:00
Sambia
ZAM
Sambia
Sambia
Beendet
Namibia
Namibia
NAM
Namibia
20:30
Mosambik
MOZ
Mosambik
Mosambik

Torjäger

#SpielerMannschaftMin.ToreQuote
1PortugalRicardo QuaresmaPortugal9022
PortugalCristiano RonaldoPortugal4622
3PortugalÉderPortugal3211
PortugalDaniloPortugal7011