Rapid Wien gegen Wolfsberger AC
Beendet
Rapid Wien
4:1
Wolfsberger AC
Rapid Wien
Wolfsberger AC
2:0
  • Philipp Schobesberger
    Schobesberger
    13.
    Linksschuss
  • Stefan Schwab
    Schwab
    15.
    Rechtsschuss
  • Robert Berić
    Berić
    65.
    Rechtsschuss
  • Jacobo
    Jacobo
    67.
    Elfmeter
  • Robert Berić
    Berić
    86.
    Rechtsschuss
Stadion
Ernst-Happel-Stadion
Zuschauer
11.700
Schiedsrichter
Alexander Harkam
13.
2015-04-04T16:42:52Z
15.
2015-04-04T16:45:39Z
65.
2015-04-04T17:51:19Z
86.
2015-04-04T18:12:37Z
67.
2015-04-04T17:54:11Z
30.
2015-04-04T17:00:36Z
44.
2015-04-04T17:16:28Z
57.
2015-04-04T17:43:40Z
75.
2015-04-04T18:01:39Z
87.
2015-04-04T18:14:30Z
46.
2015-04-04T17:32:53Z
58.
2015-04-04T17:45:12Z
75.
2015-04-04T18:02:19Z
1.
2015-04-04T16:30:37Z
45.
2015-04-04T17:17:16Z
46.
2015-04-04T17:32:23Z
90.
2015-04-04T18:22:26Z
90
20:26
Christian Dobnik: "Es war schwierig das Spiel heute. Wenn man so schnell zwei Tore kassiert, dann wird das ganz schwierig. Wir müssen von Spiel zu Spiel schauen und dann schauen wir was am Ende der Saison rauskommt."
90
20:26
Fazit
Rapid Wien feiert einen klaren 4:1 Heimsieg gegen den Wolfsberger AC und feiern den dritten Sieg in Folge. Die Wiener erzielten schnell durch Schobesberger und Schwab einen Doppelpack und gingen früh mit 2:0 in Führung. Die Wolfsberger versuchten zwar ein Tor zu erzielen, doch in der ersten Hälfte gelang ihnen nichts. Nach Wiederanpfiff hatte Seebacher die grosse Chance auf den Anschlusstreffer, traf das Tor aber nicht. Aus einem Konter erzielte dann Berić das 3:0, ehe es nochmal spannend wurde, als Marić Silvio im Strafraum foulte und einen Strafstoss verursachte. Jacobo verwandelte diesen, doch Berić machte in der 83. Minute mit seinem zweiten Treffer alles klar und sichert Rapid erneut drei Punkte.
90
20:22
Spielende
90
20:21
Die Ecke von Hofmann findet keinen Abnehmer. Das dürfte es dann gewesen sein.
90
20:21
Wieder kommt Mujakic gefährlich in den Strafraum, diesmal holt er einen Eckball von links heraus.
90
20:18
Ecke für den WAC von links. Die landet bei Marić.
90
20:17
Es gibt fünf Minuten Nachspielzeit.
90
20:16
Nächster gute Aktion von Rapid. Berić bedient den eingewechselten Mujakic rechts im Strafraum. Sein Schuss ist für Dobnik aber zu ungefährlich.
89
20:16
Schiedsrichterwechsel in den letzten Minuten. Christian Dintar ersetzt da Roland Braunschmidt als Assistent an der Seitenlinie.
88
20:14
Bundesligadebüt für Mujakic, der die letzten Minuten noch spielen darf.
87
20:14
Einwechslung bei Rapid Wien: Armin Mujakic
87
20:14
Auswechslung bei Rapid Wien: Deni Alar
86
20:12
Tooor für Rapid Wien, 4:1 durch Robert Berić
Jetzt ist der Sieg eingemeisselt. Hofmann mit einem idealen Zuspiel in den Lauf von Berić. Der hat rechts viel Platz, kann den Ball auch nach links spielen, entscheidet sich aber es selbst zu machen und lupft die Kugel gefühlvoll ins Tor. Saisontor Nummer 19.
85
20:11
Nach kurzer Auszeit steht der Spieler von Rapid aber schon wieder und es geht weiter.
84
20:10
Jetzt liegt Grahovac nach einem Zweikampf am Boden. Das Spiel unterbrochen.
82
20:09
Herrliches Zuspiel von Steffen Hofmann, der einen guten Pass an die Strafraumgrenze spielt. Der anlaufende Mitspieler scheitert mit seinem Schuss aber einem Gegenspieler und die Aktion ist vorbei.
80
20:07
Rapid will die Führung jetzt gemütlich zu Ende spielen und geht nicht mehr allzu viel Risiko ein. Auch die Wolfsberger scheinen sie jetzt gut unter Kontrolle zu haben.
78
20:05
Erneut ist Marić nach einer Flanke zur Stelle und kann die Kugel aus der Luft pflücken.
77
20:03
Kopfballmöglichkeit von Hüttenbrenner. Der geht dann doch deutlich über das Tor.
76
20:03
Ausserdem wurde die Rapid-Viertelstunde eingeleitet. Das Stadion bebt.
76
20:02
Beide Teams reagieren, Zoran Barisic bringt einen weiteren Spieler für die Defensive und sein Gegenüber einen für die Offensive.
75
20:02
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Peter Žulj
75
20:02
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Christopher Wernitznig
75
20:01
Einwechslung bei Rapid Wien: Stefan Stangl
75
20:01
Auswechslung bei Rapid Wien: Dominik Starkl
73
20:00
Die Ecke wird zunächst gut verteidigt und beim zweiten Versuch aus der Distanz, stehen zwei Wolfsberger im Abseits.
72
19:59
Guter Weitschuss von Wernitznig, da muss sich Marić strecken und den Ball ins Aus befördern.
71
19:58
Das muss das 4:1 sein! Erneut ein herrlicher Pass von Schwab in die Tiefe. Alar setzt den Turbo an, scheitert mit seinem Schuss aber an Dobnik. Der Nachschuss von Berić findet ebenfalls den Weg nicht ins Tor.
70
19:57
Den führen sie schnell aus und probieren es weiter über die linke Seite.
70
19:56
Freistoss für Rapid von links aus knapp 40 Metern.
68
19:55
Die Wolfsberger können auswärts also doch noch treffen, wenn auch mit Hilfe eines Strafstosses. Der SK Rapid muss zuhause mal wieder einen Gegentreffer nach langer Zeit hinnehmen.
67
19:54
Tooor für Wolfsberger AC, 3:1 durch Jacobo
Den Elfmeter verwandelt der Spanier ganz souverän im rechten Eck.
66
19:54
Marić legt da den anstürmenden Silvio links im Strafraum und verursacht einen Strafstoss. Der Keeper kommt zu spät, eine Verwarnung gibt es dennoch nicht.
66
19:53
Elfmeter für Wolfsberg!
65
19:52
Viele Chancen brauchen die Wiener nicht, um Tore zu erzielen, das beweisen sie heute wieder einmal.
64
19:51
Tooor für Rapid Wien, 3:0 durch Robert Berić
Das ist wohl die Entscheidung. Da spielen die Wiener den Konter über links gut aus. Schwab bedient seinen Stürmer im Strafraum, der zieht direkt ab und befördert mit Hilfe eines WAC-Spielers ins rechte, untere Eck.
63
19:50
Da wirds wieder gefährlich im Strafraum von Rapid. Ein herrlicher Pass auf den rechten Flügel, wo Jacobo zum Flanken kommt. Aus der Situation kommt dann Drescher zum Weitschussversucht und setzt diesen knapp über das Tor.
61
19:48
Kerhe mit der hohen Flanke von rechts, Wernitznig schubst da seinen Gegenspieler im Strafraum zu offensichtlich und daher wird auf Foul entschieden.
60
19:47
Deni Alar mit dem ersten Torschuss für Rapid in dieser zweiten Hälfte. Für Dobnik allerdings keine Probleme.
59
19:45
Auch die Wolfsberger reagieren und bringen mit Kerhe einen schnellen Spieler für die Flügel. Und der wird auch gleich mal gefoult und findet sich am Boden wieder.
58
19:45
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Manuel Kerhe
58
19:45
Auswechslung bei Wolfsberger AC: René Seebacher
58
19:44
Der landet direkt bei Dobnik. Abstoss durch den WAC-Schlussmann.
57
19:44
Gutes Zuspiel von Schobesberger, für ihn ist nun Hoffmann im Spiel und der wird gleich mal den Freistoss ausführen.
57
19:43
Einwechslung bei Rapid Wien: Steffen Hofmann
57
19:43
Auswechslung bei Rapid Wien: Philipp Schobesberger
56
19:43
Berić kommt am linken Flügel zu Fsll und holt einen Freistoss heraus.
55
19:42
In der Offensive tut sich bei den Grün-Weissen kaum etwas. Berić wird nur selten in Szene gesetzt und wenn, dann kann der slowenische Stürmer nichts draus machen.
54
19:40
Jacobo holt die nächste Ecke heraus, diesmal von links.
53
19:40
Wernitznig über links, da kann er sich gegen Pavelic nicht durchsetzen, der verpasst sich allerdings, doch die Situation wird schnell geklärt.
52
19:39
Erste vier Torschüsse bei Rapid, die Wolfsberger können da schon sieben aufweisen. Rapid hat aber schon zwei geschossen, der WAC weiterhin ohne Auswärtstor im Jahr 2015.
51
19:37
Rapid lässt dem WAC weiterhin viel Raum und lässt sie tief in die eigene Hälfte kommen. Dort ist es wiedermal der letzte Pass, der nicht ankommt.
50
19:37
Hüttenbrenner liegt angeschlagen am Boden, nachdem er einen Volleyschuss von Pavelic an den Kopf kriegte. Nach kurzer Auszeit steht er aber schon wieder.
48
19:35
Das wäre es gewesen, so bleibt die 2:0 Führung aufrecht. Rapid versucht es nun über rechts, geht dann wieder zu aggressiv in den Mann.
47
19:34
Riesenchance für den WAC! Von links kommt die Flanke ans lange Eck, dort ist Seebacher völlig frei, nimmt den Ball direkt und schiesst ihn deutlich über das Tor.
47
19:33
Sonst hat sich nichts verändert bei beiden Teams, vor allem bei Rapid gab es ja auch keinen Anlass.
46
19:33
Die Wolfsberger mit neuem Torhüter, da sich Kofler verletzt hat. Mit Dobnik kommt da aber ein erfahrener Mann in den Kasten.
46
19:32
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Christian Dobnik
46
19:32
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Alexander Kofler
46
19:32
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:21
Halbzeitfazit
Rapid führt hier mit 2:0 gegen den WAC. Das Spiel war zunächst ausgeglichen, beide Teams arbeiteten gut nach vorne, Rapid war da etwas bissiger und war in der Offensive gut präsent. Schon von Beginn an gingen die beiden Mannschaften früh in die Zweikämpfe und schenkten sich nichts. In der 13. Minute nutzte dann Schobesberger einen schweren Schnitzer von Wernitznig zur Führung aus und nur zwei Minuten war es abermals Schobesberger, der einen Angriff einleitete, der dann zum 2:0 durch Schwab führte. Danach schalteten die Wiener ein paar Gänge zurück, Wolfsberg nutzte die Räume, schaffte es aber kaum Chancen zu kreieren.
45
19:17
Ende 1. Halbzeit
45
19:17
Die Flanke landet direkt bei Kofler.
45
19:17
Nochmal Freistoss für Rapid von rechts an der Strafraumgrenze.
45
19:16
Gelbe Karte für Daniel Drescher (Wolfsberger AC)
45
19:16
Es gibt eine Minute Nachspielzeit.
45
19:15
Über rechts versucht sich Berić durchzusetzen und geht dann zu aggressiv in den Zweikampf mit Berger. Freistoss für den WAC.
44
19:14
Diese bringt nichts ein und Rapid kann klären.
44
19:14
Distanzschuss von Hüttenbrenner. Von rechts probiert er, sein Schuss wird abgefälscht zur nächsten Ecke.
43
19:13
Ecke von links für Wolfsberg. Diese kommt in die Mitte, Marić ist zur Stelle und Sieger in der Luft.
42
19:13
Die letzten Minuten der ersten Hälfte stehen an, vor allem Rapid hat nach dem Doppelschlag einen Gang zurückgeschalten, doch die Wolfsberger können noch keinen Profit daraus schlagen.
40
19:11
Den kracht Jacobo scharf und tief in die Mitte. Der Ball kommt zu einem Mitspieler und wird noch abgefälscht, Marić ist aber zur Stelle und fängt die Kugel ab.
40
19:10
Freistoss für Wolfsberg von rechts aus knapp 25 Metern. Der Winkel ist etwas spitz, zum Flanken aber ideal.
39
19:09
Torchancen gibt es zurzeit keine, Ballbesitz bis jetzt sehr ausgeglichen, genau 50:50 steht es in dieser Statistik.
37
19:06
Mittlerweile stehen beide schon wieder und können weitermachen.
36
19:06
Zusammenprall von Jacobo und Marić nach einem schlechten Pass von Pavelic, der die viel zu schwach zu seinem Keeper passt. Der Spanier riecht die Chance und kracht mit dem Schlussmann der Wiener zusammen.
35
19:05
Die Rapider-Defensive steht erneut gut und leitet den nächsten Angriff ein. Von links kommt die Flanke in den Strafraum, doch die Wolfsberger können zum Einwurf klären.
34
19:04
Einwurf von rechts für Wolfsberg in der Hälfte des Gegners.
33
19:03
Der Ball kommt gut in den Strafraum und landet bei Silvio, dessen Versuch zu schwach ausfällt und für Marić keine Probleme darstellt.
32
19:02
Freistoss für den WAC vom Mittelkreis. Jacobo steht bereit.
31
19:01
Der Gefoulte führt den Freistoss dann selbst aus, viel Gefahr kann dieser nicht erzeugen.
30
19:00
Gelbe Karte für Mario Pavelic (Rapid Wien)
Er zieht Standfest am Trikot und unterbindet so einen Angriff der Wolfsberger.
30
19:00
Alar spielt dann einen anschliessenden Freistoss kurz ab, doch Grahovac braucht zu lange für die Flanke, sodass sie geblockt wird.
29
18:59
Handspielreklamation bei den Rapidspielern, doch Schiedsrichterharkam lässt weiterspielen. Die Wiederholung zeigt, dass da die Hand im Spiel war.
28
18:58
Rapid seit dem 2:0 noch ohne weitere Chance, aber auch die Wolfsberger konnten bisher keine Antwort auf den schnellen Doppelschlag der Gastgeber finden.
27
18:58
Ballgewinn im Mittelfeld für Rapid. Der Ball kommt wieder zu Schobesberger auf den rechten Flügel. Er zieht in den Strafraum, geht dann zu viel Risiko ein und befördert die Kugel ins Aus.
26
18:56
Am letzten Pass hackt es noch beim WAC. Der Spielaufbau ist nicht schlecht, doch der letzte Zug in der Offensive fehlt noch.
25
18:55
Erneut versuchen es die Kärntner über links, diesmal geht Silvio im Zweikampf zu aggressiv in den Gegenspieler und wird zurecht zurückgepfiffen.
24
18:54
Die Wolfsberger arbeiten sich aber immer mehr ins Spiel hinein und versuchen die Räume, die sich hier und da ergeben, zu nutzen.
23
18:53
Rapid hält die Führung gut, riskiert nicht zu viel und versucht es immer wieder mit kleineren Vorstössen.
21
18:51
Diese bringt nichts ein, es gibt Abstoss durch Marić.
21
18:51
Silvio mit Gefahr. Die Wolfsberger setzen sich links gut durch, der Stürmer kriegt im Strafraum den Ball und will nach innen spielen. Der wird aber zur Ecke geklärt.
20
18:50
Die Kärntner kommen über links, Hüttenbrenner schlägt die Flanke nach innen, Marić ist zur Stelle und kann den Ball abfangen.
19
18:49
Berić im Abseits. Schwab spielt ihm da gut den Ball in den Lauf, doch der slowenische Stürmer startet zu früh.
18
18:48
Die Wolfsberger wollen jetzt schnell reagieren, diese beiden schnellen Gegentreffer haben sie natürlich aus dem Konzept geworfen.
17
18:48
Nach einer Ecke von Jacobo kommen die Wolfsberger fast zu einer Möglichkeit, doch die Rapid-Abwehr kann klären.
16
18:47
Didi Kühbauer regt sich da etwas zu sehr auf und wird von Schiedsrichter Harkam auf die Tribüne verbannt.
15
18:46
Verbannung auf die Tribüne, Wolfsberger AC: Dietmar Kühbauer
15
18:45
Tooor für Rapid Wien, 2:0 durch Stefan Schwab
Da ist das 2:0. Schobesberger holt sich rechts an der Eckfahne den Ball und spielt den Ball in die Mitte. Dort wird der Ball abgefälscht an die Strafraumgrenze, wo Schwab aus vollem Lauf zum Schuss kommt und ihn unten rechts ins Tor setzt.
15
18:45
Und die Wiener bleiben dran und kommen erneut gefährlich in den Strafraum.
14
18:44
Was für eine glückliche Führung, da wird sich Wernitznig was anhören dürfen. Bitter, denn die Wolfsberger waren bis jetzt ganz gut dabei.
13
18:43
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Philipp Schobesberger
Und da ist die Führung. Schwaab schlägt die Flanke an die Strafraumgrenze, Wernitznig nimmt den Ball fürchterlich an und lässt ihn in den Strafraum zu Schobesberger klatschen. Der umkurvt Kofler und schiebt lässig ein.
12
18:42
Volleyschussgelegenheit für Pavelic. Aus knapp 25 Metern versucht er und nimmt den nicht einfachen Schuss. Das Tor trifft er damit aber nicht.
11
18:41
Die Partie mittlerweile ausgeglichen, auch wenn die Wolfsberger gerade mehr aus dem Spiel machen können.
10
18:40
Die Ecke von rechts kommt von Jacobo und endet mit einem Stürmerfoul von Seebacher.
9
18:39
Jetzt mal die Wolfsberger mit einem guten Vorstoss und dem ersten Abschluss. Hüttenbrenner macht einen guten Haken und bringt den Schuss an. Maric kann zur Ecke parieren.
7
18:37
Rapid löst das bisher sehr geschickt, von den Wolfsbergern kommt noch nicht viel. Die Zweikampfintensität ist sehr hoch und es gibt schon einige Fouls.
6
18:36
Wernitznig schlägt die Flanke zu direkt und so fliegt der Ball weit über das Tor.
5
18:35
Freistoss für Wolfsberg von links aus knapp 30 Metern.
4
18:34
Befördert den Ball hoch genau in die Arme von Kofler. Der gleich mit einem weiten Abstoss, Maric läuft einen Pass von Standfest ab, ist dann etwas unsicher, kann den Ball aber halten.
4
18:33
Freistossposition gar nicht schlecht aus knapp 35 Metern von links. Alar tritt an.
3
18:33
Rapid bleibt bissig und erobert sich schnell den Ball, Schobersberger dribbelt sich nach vorne, wird von Drescher vom Ball getrennt.
2
18:32
Den führen sie schnell aus und kommen über rechts. Dort begeht Pavelic dann ein Foul.
2
18:32
Erster Freistoss für Rapid vom Mittelkreis.
1
18:31
Gleich der erste schnelle Pass von Rapid in die Tiefe, Palla passt auf und kann den Ball klären.
1
18:30
Die Wolfsberger stossen in weiss an, Rapid traditionell in grün-weiss unterwegs.
1
18:30
Spielbeginn
18:25
Schiedsrichter der Partie ist Alexander Harkam. Seine Assistenten sind Richard Hübler und Roland Braunschmidt.
18:20
Die Wiener müssen auf den gesperrten Kainz, sowie die Verletzten Schaub, Petsos, Kuen und Knoflach verzichten. Beim WAC fehlt der gesperrte Weber und die verletzten Trdina, Rnic und Putsche.
18:15
Didi Kühbauer: "Sie stehen defensiv immer gut und wollen nichts überhasten. Sie haben viel Ballbesitz, aber auch viel Geduld. Sie nehmen nicht so viel Risiko wie Salzburg, aber das ist nichts Schlechtes. Wir wollen auf jeden Fall nicht als Verlierer vom Platz gehen."
18:15
Sein Gegenüber Didi Kühbauer hebt ebenfalls die Vorzüge des Gegners hervor und will hier etwas mitnehmen.
18:12
Zoran Barisic: "Wir dürfen nicht zu weit vorausschauen. Unser Fokus liegt auf dem nächsten Spiel. "Der WAC ist eine sehr gute Kontermannschaft, auch sehr erfahren. Sie versuchen auch, über körperbetontes Spiel dem Gegner die Schneid abzukaufen. Der WAC hat in dieser Saison bewiesen, dass er vor allem gegen grosse Mannschaften sehr, sehr gefährlich ist."
18:11
Rapid-Trainer Zoran Barisic konzentriert sich nur auf dieses Spiel und weiss um die Stärke des Gegners.
18:06
Für beide Teams ist das Spiel auch eine Generalprobe für das Cup-Viertelfinale am Dienstag. Denn dort treffen die beiden Mannschaften erneut aufeinander und kämpfen um den Einzug in die nächste Runde im nationalen Pokalwettbewerb.
18:00
Vor allem mit Köpfchen sind die Kärntner sehr erfolgreich. Bereits neunmal konnte der Wolfsberger AC per Kopf ein Tor erzielen, damit so viele wie keine andere Mannschaft in der tipico Bundesliga. Das letzte Kopfballtor gegen den heutigen Gegner aus Wien liegt aber schon 1,5 Jahre zurück und die Grün-Weissen kassierten bisher nur ein Gegentor per Kopf.
17:57
Nach dem guten Saisonstart verloren die Wolfsberger etwas ihre Spur und mussten auch wieder einige Niederlagen hinnehmen. In den letzten beiden Partien fand man aber wieder den Weg zurück in die Spur des Erfolgs und hält nun bei zwölf Saisonsiegen, nie schafften sie mehr in der Bundesliga.
17:45
Fünf Heimspiele hat der SK Rapid mittlerweile hintereinander gewonnen und dabei nicht einmal einen Gegentreffer kassiert. Das ist die längste Serie der Hütteldorfer seit dem Jahr 2009. Im letzten Kalenderjahr kassierten die Wiener von den Wolfsbergern lediglich einen Treffer, von keiner Mannschaft in der tipico Bundesliga weniger.
Herzlich willkommen zur 27. Runde der tipico Bundesliga. Heute treffen der SK Rapid Wien und der Wolfsberger AC aufeinander.

Sowohl der SK Rapid Wien, als auch der Wolfsberger AC konnten ihre letzten beiden Partien für sich entscheiden. Während sich die Wiener beim 1:0 Auswärtssieg gegen den SC Wiener Neustadt lange schwer taten, feierte die Mannschaft von Didi Kühbauer einen 3:2 Heimsieg gegen den Tabellenführer Red Bull Salzburg. Beide Mannschaften wollen heute natürlich den Hattrick schaffen, vor allem die Wiener wollen mit einem Sieg weiter Druck auf die Salzburger ausüben und an der Spitze dranbleiben. Für die Wolfsberger geht es darum an den Europacup-Plätzen dranzubleiben, zurzeit fehlen den Kärntnern zwei Punkte auf den Viertplatzierten SK Sturm Graz.

Die letzten fünf Heimspiele hat der SK Rapid allesamt ohne Gegentreffer für sich entschieden. Da kommt der heutige Gegner nur ganz recht, denn die Wolfsberger konnten keines ihrer letzten sieben Auswärtsspiele für sich entscheiden. Zudem verloren sie sechs Spiele davon und blieben in den letzten drei Spielen in der Ferne auch ohne Torerfolg. Vielleicht klappt es ja heute in Wien diese miese Serie zu beenden und auch auswärts wieder mal mit voller Punkteausbeute nach Hause zu fahren. Für die Wiener geht es auch darum den zweiten Platz zu verteidigen und die Altacher hinter ihnen zu lassen.

Von zehn Duellen zwischen den beiden Mannschaften entschied der Wolfsberger AC die Hälfte für sich. In den letzten drei Begegnungen blieben die Wiener aber ungeschlagen und gewannen die jüngsten beiden Heimspiele klar und deutlich mit 3:0.

Aktuelle Spiele

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB SalzburgRB SalzburgRB SalzburgRBS36227799:425773
2Rapid WienRapid WienRapid WienRAP361910768:383067
3SCR AltachSCR AltachSCR AltachALT361781150:49159
4Sturm GrazSturm GrazSturm GrazSTU3616101057:411658
5Wolfsberger ACWolfsberger ACWolfsberger ACWAC361641644:50-652
6SV RiedSV RiedSV RiedRIE361281649:51-244
7Austria WienAustria WienAustria WienAUS3610131345:51-643
8SV GrödigSV GrödigSV GrödigSVG361071946:65-1937
9FC Admira WackerFC Admira WackerAdmira WackerADM367131632:61-2934
101. Wiener Neustädter SC1. Wiener Neustädter SC1 Wr. Neust. SCWRN36782137:79-4229
  • Champions League Quali.
  • Europa League Quali.
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftMin.ToreQuote
1Rapid WienRobert BerićRapid Wien9022
2Wolfsberger ACJacoboWolfsberger AC9011
Rapid WienStefan SchwabRapid Wien9011
Rapid WienPhilipp SchobesbergerRapid Wien5711