Rapid Wien gegen Wolfsberger AC
Beendet
Rapid Wien
4:0
Wolfsberger AC
Rapid Wien
Wolfsberger AC
2:0
  • Giorgi Kvilitaia
    Kvilitaia
    8.
    Linksschuss
  • Giorgi Kvilitaia
    Kvilitaia
    11.
    Rechtsschuss
  • Joelinton
    Joelinton
    63.
    Rechtsschuss
  • Stefan Schwab
    Schwab
    90.
    Linksschuss
Stadion
Allianz Stadion
Zuschauer
18.240
Schiedsrichter
Manuel Schüttengruber
8.
2017-05-06T16:38:04Z
11.
2017-05-06T16:41:24Z
63.
2017-05-06T17:49:07Z
90.
2017-05-06T18:17:00Z
38.
2017-05-06T17:07:40Z
14.
2017-05-06T16:44:02Z
44.
2017-05-06T17:14:15Z
61.
2017-05-06T17:47:06Z
80.
2017-05-06T18:07:02Z
46.
2017-05-06T17:32:54Z
61.
2017-05-06T17:47:57Z
80.
2017-05-06T18:06:42Z
1.
2017-05-06T16:30:14Z
45.
2017-05-06T17:19:44Z
46.
2017-05-06T17:31:39Z
90.
2017-05-06T18:21:01Z
90
20:26
Stefan Schwab
"Wir wollten das Spiel unbedingt gewinnen und das ist uns verdient gelingen. Wir haben gewusst, dass das ein ganz wichtiges Spiel ist und das ist auch für das Selbstvertrauen ganz wichtig, weil wir endlich wieder gut gespielt haben und auch wieder Tore geschossen haben."
90
20:24
Michael Sollbauer
"Wir haben uns viel vorgenommen, wollten ein gutes Spiel machen, aber das ist uns gar nicht gelungen. Das erste Tor war bilig, gleich danach das zweite. Nach dem 2:0 wollten wir was machen, aber es ist uns dann nichts mehr gelungen."
90
20:24
Fazit
SK Rapid Wien feiert einen deutlichen 4:0 Sieg gegen den Wolfsberger AC. Die Hütteldorfer feiern ihren zweiten Sieg im Frühjahr, den ersten gegen den WAC in dieser Saison. Die Rapidler lassen von Anfang an nichts anbrennen und spielen zwar nicht spektakulär, aber effizient. Rapid entledigt sich damit wohl der Abstiegssorgen, obwohl es trotzdem noch nicht vorbei ist. Es ist für die Wiener ein deutliches Signal und Lebenszeichen, doch jetzt müssen auch die ausständigen Aufgaben noch ordentlich erledigt werden. Nächste WOche wartet mit Salzburg auswärts ein richtiger Brocken, der WAC muss bei der Admira wieder um Punkte kämpfen.
90
20:21
Spielende
90
20:20
Manuel Schüttengruber beendet die Partie, Rapid gewinnt das Spiel.
90
20:20
Klem legt den Ball noch einmal für Ouédraogo vor, sein Schuss geht aber klar am Tor vorbei.
90
20:18
Riesenchance für Thurnwald! Der kommt ganz allein vor Kofler zum Ball, er macht den Haken zu weit, legt auf Pavelić, der es direkt versucht und das Tor aber verfehlt.
90
20:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
20:17
Tooor für Rapid Wien, 4:0 durch Stefan Schwab
Im Gegenzug gelingt Rapid der vierte Treffer! Thurnwald flankt von rechts, der Ball kommt zu Auer, der ideal für Schwab auflegt, der mit einem platzierten Flachschuss Kofler bezwingt.
90
20:16
Der zweite Eckball für den WAC kann Rapid dann klären. Jetzt müssen sie aufwachen, wenn sie die Null halten wollen.
89
20:15
Riesenchance für Ouédraogo! Nach einem Eckball kommt er völlig frei zum Kopfball und trifft die Stange.
89
20:15
Offensiv hat Rapid scheinbar die Arbeit eingestellt. Sie beschränken sich auf die Defensive, sind aber auch da nicht sehr konsequent.
86
20:12
Standfest bringt eine FLanke, aber Ouédraogo ist für diese Flanke zu klein. Die Wolfsberger wollen hier noch einen Ehrentreffer, Rapid spielt derzeit sehr passiv.
84
20:11
Beinahe der Anschlusstreffer für den WAC! Aber diesmal hält Knoflach und Ouédraogo wäre im Abseits gestanden. Zusätzlich zeigt sich in der Wiederholung noch ein Handspiel des Stürmers.
83
20:09
Baldauf hat Pavelić mit dem Knie zwischen den Beinen erwischt. Der Rapidler muss kurz durchschnaufen, kann dann aber wieder weiterspielen.
81
20:07
Einwechslung bei Rapid Wien: Steffen Hofmann
81
20:06
Auswechslung bei Rapid Wien: Giorgi Kvilitaia
80
20:06
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Issiaka Ouédraogo
80
20:06
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Philip Hellquist
79
20:06
In Kürze werden beide Trainer noch einmal wechseln. Derzeit schiebt der WAC das Spielgerät eher lustlos durch die eigenen Reihen. Sie müssen hier ein wenig mehr zeigen, wenn sie noch irgendwie rankommen wollen .
78
20:04
Hellquist hat wieder eine Möglichkeit für den WAC, aber Rapid kommt schon wieder mit dem Gegenangriff.
77
20:03
Rapid spielt jetzt immer mehr Chancen raus, aber beginnt in alte Muster zu verfallen. Oft spielen sie da leichtfertig die Bälle weg und der Abschluss passt nur ganz selten.
75
20:01
Doppelchance für Rapid! Zuerst steckt Auer auf Joelinton zurück, der geblockt wird, der Ball kommt noch einmal zu Murg, der aus spitzem Winkel Kofler ins Gesicht schiesst.
73
20:00
Jacobo tritt von hinten gegen das Schienbein von Szántó und gibt ihm dann noch ein paar nette Worte mit. Schiedsrichter Schüttengruber ermahnt ihn, zeigt aber keine Karte.
72
19:59
Pavelić wird wegen Abseits zurückgepfiffen. Joelinton hat in der Mitte schon sehnsüchtig auf so einen Ball gewartet, aber der WAC setzt das Spiel fort.
71
19:57
Gefährliche Aktion von Hellquist! Überraschend kommt er hier nach einem langen Ball noch zum Abschluss! Mit der Schussflanke überrascht er aber sowohl Rapid, als auch seine Mitspieler.
69
19:55
WAC klärt, aber Murg bringt den Ball noch einmal, Joelinton kommt wieder zum Schuss, Kofler hält aber sicher.
69
19:55
Riesenchance für Rapid! Kvilitaia kommt ideal durch, nimmt sich den Ball aber nicht gut mit, Joelinton kann das Zuspiel aber nicht im Tor unterbringen. Es gibt Eckball.
68
19:54
Thurnwald hat die Hand von Klem voll ins Gesicht bekommen. Das Spiel ist wieder kurz unterbrochen, aber er wird es ohne Probleme überstehen und weitermachen können.
66
19:52
WAC wirkt jetzt ein wenig lethargisch. Rapid überlässt ihnen auch manchmal das Spiel, womit die Gäste aber nichts anfangen können.
63
19:49
Tooor für Rapid Wien, 3:0 durch Joelinton
Joelinton sorgt wohl für die Vorentscheidung. Er geht einfach mal durch die Mitte, der WAC wartet da offenbar auf den Pass und so hat er Platz im Strafraum und schliesst erfolgreich ab! Schwaches Defensivverhalten des WAC.
62
19:48
Sanogo kann nicht mehr weitermachen und wird durch Jacobo ersetzt.
62
19:47
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Jacobo
62
19:47
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Zakaria Sanogo
61
19:47
Sanogo braucht wieder Betreuung. Er hat sich da offenbar am Schienbein verletzt.
61
19:47
Einwechslung bei Rapid Wien: Joelinton
61
19:46
Auswechslung bei Rapid Wien: Matej Jelić
60
19:46
Jelić und Kvilitaia sind schlecht bewacht im Strafraum, aber Thurnwalds Flanke geht ins Niemandsland.
59
19:46
Der Eckball bringt nichts ein, der WAC kann wieder einmal angreifen.
59
19:45
Das ist schon besser von Rapid, Schwab dribbelt durch den Strafraum und spielt ideal auf Jelić, der den Ball aber nicht erwischt und vor dem leeren Tor noch abgeblockt wird. Es gibt Eckball.
58
19:44
Thurnwald hat prkatisch freie Bahn, beginnt seinen Lauf aber zögerlich und kann nur Tschernegg anschiessen.
56
19:42
Schwab kommt nach Murg-Flanke zum Kopfball, für den sich Kofler nicht sonderlich anstrengen muss.
56
19:42
Die FLanke kommt gut, es gibt noch einmal Ecke von der anderen Seite.
55
19:41
Pavelić kommt mit viel Schwung in den Strafraum und holt einen Eckball raus. Es ist der erste in der zweiten Halbzeit.
54
19:40
Jetzt liegt mit Sanogo erstmals ein Wolfsberger am Rasen. Er kann aber von selbst aufstehen und macht sich selbst auf den Weg zur Seitenlinie.
52
19:39
Auch Auer kann weitermachen. Sanft geht es nicht gerade zu. So manche Situation ist scharf an der Grenze des Erlaubten.
51
19:37
Kaum ist der junge Szántó zurück, muss Auer behandelt werden. Hellquist rammt Auer und der bekommt es in der Rippengegend zu spüren.
50
19:36
Wieder eine Unterbrechung wegen einer Verletzung, Szántó hat offenbar von Schwab abbekommen.
48
19:34
Ein fürchterlicher Fehlpass von Murg leitet eine gefährliche Situation ein. Seine Kollegen können mit vereinten Kräften die Situation noch einmal bereinigen.
47
19:33
Der WAC will hier früh einen Anschlusstreffer. Das würde natürlich wieder ordentlich Spannung in die Partie bringen.
46
19:33
Beide Trainer haben damit einmal gewechselt, bei Rapid war es verletzungsbedingt.
46
19:32
Einwechslung bei Wolfsberger AC: Philipp Prosenik
46
19:32
Auswechslung bei Wolfsberger AC: Christoph Rabitsch
46
19:31
Anpfiff 2. Halbzeit
45
19:24
Halbzeitfazit
SK Rapid Wien führt zur Pause gegen den Wolfsberger AC mit 2:0. Die Grün-Weissen legen einen Blitzstart hin und führen nach zehn Minuten schon 2:0. In der Folge nehmen sie ein wenig das Tempo aus dem Spiel und verwalten den Vorsprung effektiv. Erst kurz vor der Pause haben sie noch einmal eine richtig gute Chance, der WAC ist nur sporadisch gefährlich. Nichtsdestotrotz zeigen die Gäste, dass sie hier für einen Treffer gut sind, Rapid muss also noch einmal eine gute zweite Halbzeit hinlegen, wenn sie den Abstiegskampf heute hinter sich lassen wollen. Doch der WAC wird noch einmal alles dran setzen, den Rückstand aufzuholen, das werden noch einmal spannende 45 Minuten.
45
19:19
Ende 1. Halbzeit
45
19:19
Auer schiesst aufs Tor, aber Kofler kann den Ball nur mit Mühe vor der Linie halten! Murg hat die Chance zum Abstauber, aber er trifft den Ball nicht richtig!
45
19:18
Einen Freistoss gibt es noch für Rapid. Kvilitaia wird an der Strafraumgrenze von den Beinen geholt. Das gibt eine gute Schussmöglichkeit.
45
19:15
Jelić kommt im Strafraum an den Ball, den er vorher von Kvilitaia bekommen hat. Die beiden harmonieren sehr gut, diesmal spielt Jelić den Ball aber mit der Hand.
45
19:15
Sonnleitner kommt jetzt früh ins Spiel. Dibon ist zunächst in die Kabine gebracht worden, allerdings gibt es dazu noch keine näheren Auskünfte.
44
19:14
Einwechslung bei Rapid Wien: Mario Sonnleitner
44
19:14
Auswechslung bei Rapid Wien: Christopher Dibon
44
19:13
Dibon wirkt benommen. Er ist ohne Einwirkung zu Boden gegangen. Das könnte schon in der Anfangsphase passiert sein, wo er mit Hellquist zusammengestossen ist und schon einmal kurz behandelt wurde.
42
19:12
Wieder liegt ein Rapidler am Boden, wieder muss die medizinische Abteilung anrücken. Die deutet an, dass er ausgewechselt werden muss!
42
19:11
Wieder ein Eckball für Rapid, Pavelić flankt scharf zur Mitte, Jelić kann den Kopfball nicht aufs Tor lenken.
41
19:11
Pavelić sorgt für den ersten Torschuss Rapids seit der 15. Minute. Die haben zwar durchaus viel Ballkontrolle, allerdings werden sie nur selten gefährlich.
39
19:08
Diesmal schiesst Standfest deutlich übers Tor, keine Gefahr für Rapid.
39
19:08
Wieder ein Freistoss für den WAC. Rapid ist gewarnt - zuvor hat es nur knapp keinen Treffer gegeben.
38
19:07
Gelbe Karte für Christopher Dibon (Rapid Wien)
Dibon lässt Sanogo voll auflaufen, dafür sieht er Gelb.
37
19:07
Ideale Flanke von Offenbacher! Der bringt den Freistoss zur Mitte, Sollbauer wuchtet den Ball per Kopf ins Tor! Allerdings ist die Fahne oben und der Treffer zählt aufgrund einer Abseitsstellung nicht.
35
19:05
Gute Flanke von Thurnwald! Jelić kommt eine Spur zur spät und kommt knapp nicht an die Flanke ran.
35
19:04
Auer kommt am Strafraum zum Ball, aber kann ihn nicht passen. Das war eine ganz schlechte Ballbehandlung, der WAC kann das zur Entlastung nutzen.
34
19:03
Murg kommt in eigentlich guter Position an den Ball, aber schiesst dann genau Schiedsrichter Schüttengruber an. Da hatte er unzählige andere Optionen.
31
19:01
Standards sorgen immer wieder für Gefahr bei Rapid. Drescher kommt nach einem schlecht geklärten Freistoss völlig frei zum Kopfball! Zu Rapids Glück setzt er den deutlich übers Tor.
30
19:00
Der Rapid-Stürmer kommt aufs Feld zurück, er kann wohl weitermachen.
29
18:59
Er humpelt vom Feld, dürfte aber weitermachen können.
29
18:58
Kvilitaia ist angeschlagen und setzt sich aufs Feld. Das ist der Auftritt der medizinischen Abteilung.
26
18:56
Kvilitaia fällt vor der Strafraumgrenze und will einen Freistoss, die Handbewegung von Schiedsrichter Schüttengruber ist eindeutig - nichts, weiterspielen!
25
18:55
Gefährliche FLanke von Klem! Die Flanke ist richtig gut, aber Tschernegg scheint der Ball ins Torout zu springen.
24
18:53
Murg versucht sich in Schussposition zu dribbeln, schafft das nicht und unterbindet mit einem Foul einen möglichen Gegenstoss.
21
18:50
Die Flanke kommt nicht gut, aber Rapid kommt noch einmal nach vorne. Dibon spielt den Ball aber ein wenig zu steil für Thurnwald.
20
18:50
Erster Eckball für Rapid. Murg macht sich bereit.
18
18:48
Hellquist attackiert die Verteidiger sehr früh. Ganz leicht fällt es Rapid nicht aus der Defensive zu spielen, aber die Fehler der Anfangsminuten haben sie mittlerweile abgestellt.
17
18:47
Kvilitaia sorgt für viel Unruhe. Immer wieder sorgt er mit Dribblings für Verunsicherung in der Wolfsberger Defensive.
16
18:45
Rapid scheint sich mit den beiden Treffern ein bisschen Selbstvertrauen zu holen und spielt weiter mutig nach vorne.
15
18:45
Nächste Möglichkeit für Rapid, diesmal hat es Jelić am Kopf, doch die Flanke von Pavelić verlängert er neben das Tor.
14
18:44
Gelbe Karte für Michael Sollbauer (Wolfsberger AC)
Sollbauer geht viel zu hart in den Zweikampf und sieht dafür Gelb.
13
18:43
Rapid zeigt sich wie schon beim 3:0 Sieg gegen Altach eiskalt und sehr effizient. Zwei Chancen, zwei Tore. Die Rapidler versuchen gleich weiterzumachen.
11
18:41
Tooor für Rapid Wien, 2:0 durch Giorgi Kvilitaia
Rapid setzt nach! Jelić startet nach einem hohen Ball auf den Flügel, spielt scharf zur Mitte, Murg kommt zwar nicht dran, dafür aber Kvilitaia, der aus kurzer Distanz abstauben kann!
10
18:39
Der WAC versucht gleich wieder über Sanogo zum Erfolg zu kommen. Seine Flanke klärt die Rapid-Defensive erneut.
8
18:38
Tooor für Rapid Wien, 1:0 durch Giorgi Kvilitaia
Erster Torschuss, erstes Tor! Rapid geht nach einem schweren Patzer von Rabitsch in Führung. Kvilitaia stört ihn gut, spielt auf Jelić, der ihn sofort wieder auf den Georgier zurückspielt und er macht im Fallen dann das 1:0!
7
18:37
Ein Freistoss für den WAC kann Rapid sicher klären. Dennoch bleibt der WAC in Ballbesitz.
6
18:36
Die ersten Minuten spielen sich eher bei den Hütteldorfern ab als in der Hälfte des WAC. Noch läuft Rapid seinen Vorhaben hinterher.
4
18:33
Der WAC stört Rapid sehr früh und will so dem anfänglichen Druck etwas entgegensetzen.
3
18:33
Nächster Ballverlust vor dem Strafraum. Diesmal verdribbelt sich Thurnwald, aber wieder klärt Dibon.
2
18:32
Erster Angriff von Schwab, der Thurnwald einsetzt, allerdings nicht optimal - eine Flanke in die Arme von Kofler ist das Ergebnis.
1
18:31
Nicht ganz 20 Sekunden ist Rapid am Ball, sorgt Wöber schon für den ersten Ballverlust. Eine Flanke von Sanogo wird von der Rapid-Verteidigung aber geklärt.
1
18:30
Los geht's im Westen Wiens.
1
18:30
Spielbeginn
18:29
Ein erster kleiner Sieg für den WAC, Kapitän Kofler entscheidet die Platzwahl für sich. Das bedeutet Anstoss für Rapid.
18:26
Schiedsrichter Schüttengruber führt die Mannschaften jetzt aufs Feld.
18:23
Der WAC hat jedenfalls den Vorteil, nicht dem Druck ausgesetzt zu sein, unter dem sich Rapid zur Zeit befindet. Die Kärntner haben die Möglichkeit also mit einer gewissen Leichtigkeit in dieses Spiel zu gheen, doch es ist nicht zu vergessen, dass auch für sie der Abstiegskampf nicht vorbei ist.
18:22
Trainer Goran Djuricin will vor allem seine Defensivschwächen beseitigen. Das hat in den letzten Wochen viele Punkte gekostet. Doch auch das Toreschiessen war nicht gerade die Stärke der Rapidler in den letzten Wochen.
18:11
Erleichterung gibt es bei Louis Schaub. Er ist nach einer langwierigen Verletzung wieder im Kader und könnte heute eine Rolle spielen. Für Rapid zählt heute nur ein Sieg, weil die nächsten Aufgaben werden nicht gerade leichter. Es warten in den letzten Runden noch u.a. Sturm und Salzburg.
18:10
Der WAC hat ebenfalls an seiner Startelf Änderungen vorgenommen. Prosenik, der im November das Siegestor gegen Rapid geschossen hat, nimmt heute zunächst auf der Bank Platz.
18:06
Bei Rapid gibt es Umstellungen. Joelinton, der zuletzt immer wieder für wihtige Treffer gut war, ist heute nur auf der Bank, dafür darf Jelić von Beginn an den Sturm führen.
10:28
Herzlich willkommen zur 32. Runde der tipico Bundesliga zum Spiel SK Rapid Wien gegen Wolfsberger AC.

Eine Frage, die in den letzten Wochen immer wieder um Rapid gestellt worden ist, ob die Mannschaft denn im Abstiegskampf sei. Trainer Djuricin hat das bisher vehement abgelehnt, nach der letzten Pleite bei der Admira aber den Druck auf seine Mannschaft erhöht. Das Rezept bei Rapid zum Erfolg zu kommen hat auch er nicht finden können und würde mit einer erneuten Niederlage vier Runden vor Schluss möglicherweise nur mehr drei Punkte vor dem Abstiegsplatz stehen.

Viel zu retten gibt es in dieser Saison wohl ohnehin nicht mehr, nur noch das Cupfinale könnte Rapid trotz der miserablen Saison trösten. Gegen den WAC geht es vor heimischen Publikum vor allem gegen den Angstgegner. Die Kärntner haben die Ära von Büskens beendet und damit das sportliche Chaos bei Rapid miteingeläutet. Zweimal mussten die Rapidler als Verlierer vom Platz, einmal holten sie zumindest ein Unentschieden. Im letzten Duell soll gerade vor heimischen Publikum, das sich wieder zahlreich einzufinden scheint, der erste Sieg gelingen.

Die Spielleitung übernimmt Manuel Schüttengruber, zusammen mit seinen Assistenten Roland Brandner und Roland Riedel.

Aktuelle Spiele

Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
RBS
RB Salzburg
16:00
Rapid Wien
RAP
Rapid Wien
Rapid Wien
Beendet
Austria Wien
Austria Wien
AUS
Austria Wien
18:30
SV Ried
RIE
SV Ried
SV Ried
Beendet
FC Admira Wacker
Admira Wacker
ADM
FC Admira Wacker
18:30
Wolfsberger AC
WAC
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
Beendet
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
SKN
SKN St. Pölten
18:30
SV Mattersburg
MAT
SV Mattersburg
SV Mattersburg
Beendet
SCR Altach
SCR Altach
ALT
SCR Altach
16:30
Sturm Graz
STU
Sturm Graz
Sturm Graz

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB SalzburgRB SalzburgRB SalzburgRBS36256574:245081
2Austria WienAustria WienAustria WienAUS362031372:502263
3Sturm GrazSturm GrazSturm GrazSTU361931455:391660
4SCR AltachSCR AltachSCR AltachALT361581346:49-353
5Rapid WienRapid WienRapid WienRAP3612101452:421046
6FC Admira WackerFC Admira WackerAdmira WackerADM361371636:55-1946
7SV MattersburgSV MattersburgSV MattersburgMAT361271739:54-1543
8Wolfsberger ACWolfsberger ACWolfsberger ACWAC361191640:59-1942
9SKN St. PöltenSKN St. PöltenSKN St. PöltenSKN369101741:60-1937
10SV RiedSV RiedSV RiedRIE361052133:56-2335
  • Champions League Quali.
  • Europa League Quali.
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftMin.ToreQuote
1Rapid WienGiorgi KvilitaiaRapid Wien8022
2Rapid WienStefan SchwabRapid Wien9011
Rapid WienJoelintonRapid Wien3011