Sturm Graz gegen FC Admira Wacker
Beendet
Sturm Graz
4:1
FC Admira Wacker
Sturm Graz
Admira Wacker
1:0
  • Otar Kiteishvili
    Kiteishvili
    18.
    Rechtsschuss
  • Bekim Balaj
    Balaj
    48.
    Linksschuss
  • Marco Kadlec
    Kadlec
    53.
    Kopfball
  • Philipp Huspek
    Huspek
    54.
    Rechtsschuss
  • Thorsten Röcher
    Röcher
    72.
    Linksschuss
Stadion
Merkur Arena
Zuschauer
9.524
Schiedsrichter
Manuel Schüttengruber
18.
2019-09-29T12:49:36Z
48.
2019-09-29T13:38:07Z
54.
2019-09-29T13:43:28Z
72.
2019-09-29T14:00:32Z
53.
2019-09-29T13:41:34Z
46.
2019-09-29T13:36:24Z
57.
2019-09-29T13:46:09Z
59.
2019-09-29T13:47:44Z
46.
2019-09-29T13:35:09Z
72.
2019-09-29T14:01:59Z
79.
2019-09-29T14:08:08Z
46.
2019-09-29T13:35:24Z
75.
2019-09-29T14:03:05Z
79.
2019-09-29T14:07:45Z
1.
2019-09-29T12:29:25Z
45.
2019-09-29T13:17:27Z
46.
2019-09-29T13:33:48Z
90.
2019-09-29T14:21:05Z
90
16:27
Klarerweise ist die Admira Letzter. In der kommenden Runde kann man gegen WSG Tirol zuhause einen neuerlichen Versuch starten, drei Zähler zu holen. Einfach wird die Aufgabe aber nicht werden.
90
16:26
Bei der Admira hat Trainer Klaus Schmidt noch viel Arbeit vor sich. Der Feuerwehrmann der Südstädter muss eine 1:4 Pleite verdauen. Die Admira hat bisher noch keinen Sieg errungen.
90
16:25
In der kommenden Runde erwartet die Spieler von Trainer El Maestro ein unangenehmer Gegner. In Wien geht es gegen die angeschlagene Austria.
90
16:24
Sturm Graz bleibt damit Fünfter in der Tabelle und hat wieder auf das Spitzenfeld aufgeschlossen. Vier zähler fehlen auf den Zweiten LASK.
90
16:23
Fazit:
Sturm Graz gewinnt im eigenen Wohnzimmer mit 4:1 gegen den Tabellenletzten Admira. Die Blackies zündeten kurz nach Wiederbeginn beim Pausenstand von 1:0 ein Feuerwerk. Balaj erhöhte auf 2:0, wenige Minuten später verkürzte Kadlec für die Admira das Ergebnis auf 2:1. Wenige Sekunden später klingelte es erneut - im Admira Tor. Huspek traf zum postwendenden 3:1 für Sturm Graz. In der Schlussphase fixierte Thorsten Röcher den 4:1 Endstand. Sturm war heute klar besser, jedoch die Admira zeigte trotz der hohen Pleite einen leichten Aufwärtstrend.
90
16:21
Spielende
90
16:18
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
89
16:16
Die Partie hat ihre letzten Zuckungen. In Kürze ist hier Schluss und beide Mannschaften haben das Ergebnis bereits angenommen.
87
16:13
Die Fans beklatschen bereits ihre Grazer Kicker. Sowohl der Anhang, als auch Trainer Nestor El Maestro zeigen sich zufrieden gegenüber dem Spiel der Grazer.
85
16:13
Die Admira zieht sich jetzt zurück. Die Südstädter wollen hier nicht völlig unter die Räder geraten. Sturm Graz spielt "Hollywood" und zeigt ein paar Schmankerl im Spielaufbau.
83
16:11
Die Grazer lassen die Uhr runterlaufen. Huspek prüft Leitner noch einmal mit einem Schuss. Der torhüter klärt mit einer Fussabwehr.
81
16:08
Einwechslung bei Sturm Graz: Jakob Jantscher
81
16:07
Auswechslung bei Sturm Graz: Thorsten Röcher
81
16:07
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Erwin Hoffer
81
16:07
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Sinan Bakış
80
16:06
Die letzten zehn Minuten laufen. Sturm Graz hat das Tempo rausgenommen, wartet nur mehr auf Fehler der Admiraner. Diese wirken bereits geschlagen.
78
16:05
Die Grazer können sich angenehm zurück lehnen. 4:1 führt man gegen die Admira und die Fans besingen ihre Helden.
75
16:03
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Emanuel Aiwu
75
16:02
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Marco Kadlec
74
16:01
Einwechslung bei Sturm Graz: Christoph Leitgeb
74
16:01
Auswechslung bei Sturm Graz: Kiril Despodov
72
16:00
Tooor für Sturm Graz, 4:1 durch Thorsten Röcher
Die endgültige Entscheidung im Spiel. Thorsten Röcher fixiert das 4:1. Der Stürmer spielt sich über links frei und hat Platz für einen Schuss. Diesen versenkt er in die untere Ecke.
70
15:58
Ein Schuss vom neuen Mann Cmiljanic wird von Siebenhandl sicher pariert. Der Torhüter packt zu und bereinigt die Situation.
68
15:56
Feiner Vorstoss wieder von Despodov. Der Bulgare bleibt aber kurz vor dem Strafraum hängen. Scoren die Blackies bald das 4:1?
66
15:55
Obwohl die Grazer hier weiter drücken - Huspek verpasst eine Chance - machen die Admiraner doch noch den Eindruck, dass sie sich hier nicht aufgegeben haben.
64
15:53
Bakis taucht plötzlich vor dem Grazer Tor auf. Eine Hereingabe köpft er knapp am Tor vorbei. Da war sie, die Admira Chance.
62
15:50
Aber auch die Admira macht mit den Offensivleuten etwas Druck. Die Hereingabe von Cmiljanic hat frischen Wind in die Südstädter Elf gebracht.
61
15:49
Eine Stunde ist absolviert und man hat plötzlich ordentlich Bock auf die Schlussphase. Sturm Graz wirbelt mit Kiteishvili, Balaj und Despodov vorne ordentlich herum.
59
15:47
Gelbe Karte für Seth Paintsil (FC Admira Wacker)
Auch hier wird ein Admiraner verwarnt. Paintsil legt den durchbrechenden Schrammel.
58
15:47
Gelbe Karte für Fabian Menig (FC Admira Wacker)
Heftige Kritik vom Admiraner nach einer Aktion mit Despodov.
57
15:46
Bisher wirkte die Partie nicht gerade ereignisreich aber die letzten Minuten zeigten, was beide Seiten drauf haben. Wieder die Admira aber Kadlec bleibt bei einem Schussversuch hängen.
56
15:45
Plötzlich entwickelt sich ein offener Schlagabtausch. Die Grazer drücken auf einen weiteren Treffer und die Admira lässt bei Konter ihre Gefährlichkeit aufblitzen.
54
15:43
Tooor für Sturm Graz, 3:1 durch Philipp Huspek
Gegenzug der Blackies. Despodov spielt sich sehenswert frei und legt für Huspek ab. Der Grazer schiebt sicher zum 3:1 ein. Was ist denn hier plötzlich los?
53
15:41
Tooor für FC Admira Wacker, 2:1 durch Marco Kadlec
Wow, da kann doch noch was gehen. Die Admira verkürzt auf 2:1.
52
15:41
Schöne Aktion von Despodov. Der Grazer versucht einen Seitenfallzieher. Ohne Torerfolg.
51
15:39
Die Grazer ziehen jetzt mit 2:0 davon und haben alle Trümpfe in der Hand, da die Admira herzlich wenig vorne zusammen bringt.
49
15:38
Tooor für Sturm Graz, 2:0 durch Bekim Balaj
Die Vorentscheidung im Spiel. Kiteishvili lenkt einen Querpass zu Balaj weiter und der verwertet den Ball zum 2:0. Gute Kombination bei den Blackies.
47
15:36
Gelbe Karte für Morten Hjulmand (FC Admira Wacker)
Der Admiraner grätscht Kiteishvili viel zu rüde um.
46
15:35
Einwechslung bei FC Admira Wacker: Boris Cmiljanić
46
15:35
Auswechslung bei FC Admira Wacker: Muhammed-Cham Saracevic
46
15:35
Einwechslung bei Sturm Graz: Philipp Huspek
46
15:35
Auswechslung bei Sturm Graz: Fabian Koch
46
15:33
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:21
Halbzeitfazit:
Der SK Sturm Graz führt mit 1:0 in der Merkur Arena gegen die Admira. Den Führungstreffer fixierte Otar Kiteishvili nach knapp 20 Minuten Spielzeit. Die Partie wird von Sturm Graz beherrscht, jedoch konnten die Admiraner in so mancher Kontersituation oder Standardsituation den Gegner gefährden. Sturm Graz hat mehr Ballbesitz aber die Admira ist vor allem bei Ecken gefährlich. Das 1:0 wirkt zu "dünn" und Sturm muss sich in der Zweiten Halbzeit gehörig steigern. Die Admira hingegen muss ebenfalls mehr im Spiel nach vorne zeigen.
45
15:17
Ende 1. Halbzeit
44
15:16
Kurz vor der Pause zeigt Sturm ein feines Zusammenspiel zwischen Kiteishvili und Despodov. Der Georgier zieht aus grosser Distanz unkontrolliert ab.
43
15:14
Ein Freistoss von Despodov geht in die Mauer. Danach gibt es eine kurze Unterbrechung. Kadlec und Koch krachten aneinander.
41
15:12
Komischerweise ist Sturm Graz plötzlich in der Defensive. Die Blackies überlasssen die Schlussphase der Admira.
39
15:11
Die Schlussphase der Ersten Halbzeit ist spannend. Die Admira kickt einen Freistoss in die Mauer. Den Gegenzug der Grazer beenden die Südstädter bereits im Mittelfeld.
37
15:08
Gegenzug der Grazer. Schrammel zeigt ein feines Solo. Der Grazer Flankenspieler jagt den Ball dann unkontrolliert am Tor vorbei.
35
15:06
Was machen die Südstädter? Derzeit nicht viel. Die Admira setzt durch Kadlec einen Kopfball knapp über den Kasten.
33
15:04
Gute Kombination der Grazer. Die Blackies spielen nun stark weiter und man kann sich auf einen baldigen weiteren Torerfolg einstellen. Admira ist völlig verunsichert.
31
15:02
Siebenhandl zeigt ein Missgeschick. Eine Ecke faustet er direkt zu Bakis von dem aus der Ball ins Toraus geht.
30
15:00
Eine Flanke der Grazer kommt zu Balaj, der verlängert auf Hierländer aber dessen Schuss ist ungefährlich.
28
14:58
Wieder die Grazer, Koch kann im Laufduell nur mit einem Foul gestoppt werden. Der folgende Freistoss bringt nichts ein.
26
14:56
Weitschussversuch von Bekim Balaj. Der Albaner mit einer Bombe aber die wird sofort abgeblockt.
24
14:55
Die Admira ist nun überfordert. Die Elf von Klaus Schmidt hat sich nur auf die Defensive verlegt und kommt kaum über die Mittellinie.
22
14:55
Jetzt drückt die Grazer Elf auf die Vorentscheidung. Die Blackies spielen meist über Balaj und Despodov nach vorne. Der Druck wächst.
20
14:52
Wieder ein Angriff der Grazer, über die Seite kommt Koch und will Despodov einsetzen. Vergeblich. Die Grazer machen nun mehr Druck.
19
14:49
Tooor für Sturm Graz, 1:0 durch Otar Kiteishvili
Die Blackies gehen in Führung. Otar Kiteishvili trifft zum 1:0. Der Georgier spielt seine Gegner aus und zieht dann ab. Leitner kann den Ball fast parieren, lässt die Kugel aber dennoch aus.
18
14:49
Die Admira macht das recht effizient. Hinten steht man dicht und vorne versucht man weite Bälle zu schlagen.
17
14:47
Nestor El Maestro ist an der Seitenlinie ruhig, er beobachtet die Partie mit ausgeglichener Miene. Sein Gegenüber Klaus Schmidt gestikuliert schon etwas.
15
14:46
Es gibt kaum spannende Aktionen im Spiel. Sturm Graz hat etwas mehr Ballbesitz, kann damit aber nicht viel anfangen.
14
14:44
Der Beginn im Spiel zwischen Sturm Graz und Admira ist ausgeglichen. Die Admira versteckt sich keineswegs.
12
14:44
Kiril Despodov macht sich für eine Ecke bereit. Der Bulgare hebt die Kugel ungefährlich in die Mitte.
11
14:43
Freistoss für die Admira von halbrechts. Der Ball wird von Saracevic in die Mitte gehoben. Siebenhandl pflückt aber den Ball sicher herunter.
10
14:40
Fabian Koch probiert es nach Zuspiel von Balaj mit einem Weitschuss. Keine Gefahr.
8
14:39
Sturm Graz muss aufpassen. Die Steirer geben die Partie etwas aus der Hand. Die Admira wirkt frech.
6
14:38
Guter Beginn der Südstädter. Hjumland misslingt ein Schussversuch, Lukačević kann nur mit einem Foul gestoppt werden.
5
14:36
Das Gästeteam versucht zu kombinieren. Der Ansatz ist positiv, aber spätestens vor dem Strafraum ist dann Schluss.
4
14:35
Die Admira ist noch zurückhaltend. Ein Angriff über Lukačević findet Paintsil. Der bleibt aber im Toraus hängen.
3
14:34
Ein erster Freistoss von Kiril Despodov landet in den Armen von Torhüter Leitner. Zuvor wurde Bekim Balaj rüde gelegt.
2
14:33
Die Grazer machen gleich zu Beginn klar, dass man heute gewinnen will. Die Blackies zeigen viel Ballbesitz.
1
14:29
Es geht los in der Merkur Arena zu Graz. Die Kugel rollt.
1
14:29
Spielbeginn
14:13
Schiedsrichter ist in Graz Manuel Schüttengruber mit Roland Brandner und Stefan Kühr.
14:12
Zuletzt gab es ein 1:1 gegen den SKN St. Pölten. Dabei hätte man beinahe den ersten Sieg gefeiert. Im Pokal schied man gegen Regionalligist Ebreichsdorf aus.
14:12
Klaus Schmidt hat ebenfalls viel zu tun. Der Admira Trainer sagte, dass er eine überaus verunsicherte Mannschaft vorfand.
14:09
Admira Feuerwehrman Klaus Schmidt ist aber ebenfalls vom Gegner angetan: "Wie Sturm spielt und effektiv ist, hat schon einen gewissen Charme."
14:09
El Maestro über Admira: "Sie waren sehr motiviert, spritzig, mit einer guten Laufleistung." Er meint, dass dieses junge Mannschaft im Laufe der Zeit wachsen wird.
14:07
Zuletzt gab es einen 4:2 Pokal Erfolg gegen Austria Klagenfurt. Für Sturm Graz war dieser Sieg wichtig, denn zuvor spielte man 3:3 gegen Mattersburg.
14:06
Nach der letzten Saison wollte El Maestro die Defensive stärken. Langsam will er auch die Offensive weiter verbessern. Viel Arbeit für den nach dem 3:3 gegen Mattersburg "müde" wirkenden Trainer.
14:05
Laut Sturm-Trainer Nestor El Maestro wird man heute eine Trotzreaktion sehen. Die Blackies werden laut dem Trainer eine bessere Abstimmung zwischen Defensive und Offensive zeigen.
14:03
Sturm Graz ist mit 13 Punkten Fünfter in der Tabelle. Die Admira hat lediglich zwei Zähler und ist Tabellennachzügler.
14:03
"Wir dürfen diese Mannschaft auf keinen Fall unterschätzen, nur weil sie am Tabellenende steht", warnte Sturm Graz Trainer Nestor El Maestro. Er will eine seriöse Leistung sehen.
21:04
Herzlich willkommen zur 9. Runde der Tipico Bundesliga zum Spiel Sturm Graz gegen Admira Wacker

Sturm Graz will gegen Admira Wacker gewinnen. Alles andere als ein Sieg wird für das Team rund um Nestor El Maestro nicht gelten. Die Blackies sind nach dem 3:3 gegen Mattersburg sauer und werden in der Meisterschaft nun um jeden Punkt kämpfen. Im Pokal konnte man sich knapp gegen Austria Klagenfurt durchsetzen. Dieser Erfolg brachte wieder Selbstvertrauen.

Selbstvertrauen fehlt der Admira. Die Niederösterreicher sind derzeit Letzter in der Tabelle und brauchen jeden Punkt um nicht völlig in der Versenkung zu verschwinden. Die Südstädter haben in Graz einen Punktegewinn als ziel ausgegeben, obwohl man zuletzt im Pokal in Ebrechsdorf scheiterte und gegen den SKN 1:1 in der Bundesliga spielte.

Aktuelle Spiele

Beendet
RB Salzburg
RB Salzburg
RBS
RB Salzburg
17:00
SCR Altach
ALT
SCR Altach
SCR Altach
Beendet
SV Mattersburg
SV Mattersburg
MAT
SV Mattersburg
17:00
Rapid Wien
RAP
Rapid Wien
Rapid Wien
Beendet
Wolfsberger AC
Wolfsberger AC
WAC
Wolfsberger AC
14:30
SKN St. Pölten
SKN
SKN St. Pölten
SKN St. Pölten
Beendet
TSV Hartberg
TSV Hartberg
HTB
TSV Hartberg
14:30
LASK
LAS
LASK
LASK
Beendet
Austria Wien
Austria Wien
AUS
Austria Wien
17:00
Sturm Graz
STU
Sturm Graz
Sturm Graz

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1RB SalzburgRB SalzburgRB SalzburgRBS14122056:124438
2LASKLASKLASKLAS14112129:82135
3Wolfsberger ACWolfsberger ACWolfsberger ACWAC1483334:161827
4Rapid WienRapid WienRapid WienRAP1473428:181024
5Sturm GrazSturm GrazSturm GrazSTU1472523:16723
6TSV HartbergTSV HartbergTSV HartbergHTB1463526:27-121
7Austria WienAustria WienAustria WienAUS1443720:28-815
8SKN St. PöltenSKN St. PöltenSKN St. PöltenSKN1434714:36-2213
9WSG TirolWSG TirolWSG TirolWSG1433817:32-1512
10SCR AltachSCR AltachSCR AltachALT14311021:34-1310
11SV MattersburgSV MattersburgSV MattersburgMAT14311018:40-2210
12FC Admira WackerFC Admira WackerAdmira WackerADM1423914:33-199
  • Playoffs
  • Playoffs

Torjäger

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1RB SalzburgErling HålandRB Salzburg121511,25
2RB SalzburgPatson DakaRB Salzburg131200,92
Wolfsberger ACShon WeissmanWolfsberger AC131210,92
4Austria WienChristoph MonscheinAustria Wien141000,71
5TSV HartbergDario TadićTSV Hartberg13910,69
6Rapid WienTaxiarchis FountasRapid Wien12800,67
7FC Admira WackerSinan BakışFC Admira Wacker14700,5
SV MattersburgAndreas GruberSV Mattersburg12720,58
9WSG TirolZlatko DedičWSG Tirol13620,46
RB SalzburgSékou KoïtaRB Salzburg10610,6
Wolfsberger ACAnderson NiangboWolfsberger AC13600,46
12Sturm GrazBekim BalajSturm Graz13510,38
SCR AltachMërgim BerishaSCR Altach14520,36
Sturm GrazKiril DespodovSturm Graz8500,63
LASKThomas GoigingerLASK13500,38