Celta Vigo gegen FC Barcelona
Beendet
Celta Vigo
4:3
FC Barcelona
RC Celta
Barcelona
3:0
  • Pione Sisto
    Sisto
    23.
    Rechtsschuss
  • Iago Aspas
    Iago Aspas
    31.
    Linksschuss
  • Jérémy Mathieu
    Mathieu
    34.
    Eigentor
  • Piqué
    Piqué
    58.
    Kopfball
  • Neymar
    Neymar
    64.
    Elfmeter
  • Pablo Hernández
    Hernández
    77.
    Kopfball
  • Piqué
    Piqué
    86.
    Kopfball
Stadion
Municipal de Balaídos
Zuschauer
20.034
Schiedsrichter
Iñaki Vicandi Garrido
23.
2016-10-02T19:08:25Z
31.
2016-10-02T19:17:26Z
77.
2016-10-02T20:19:28Z
34.
2016-10-02T19:19:00Z
58.
2016-10-02T19:59:50Z
64.
2016-10-02T20:06:04Z
86.
2016-10-02T20:28:34Z
63.
2016-10-02T20:06:52Z
44.
2016-10-02T19:30:39Z
74.
2016-10-02T20:15:31Z
87.
2016-10-02T20:29:31Z
62.
2016-10-02T20:04:24Z
83.
2016-10-02T20:24:52Z
88.
2016-10-02T20:30:16Z
46.
2016-10-02T19:47:53Z
76.
2016-10-02T20:17:43Z
80.
2016-10-02T20:23:17Z
1.
2016-10-02T18:45:44Z
45.
2016-10-02T19:31:09Z
46.
2016-10-02T19:47:00Z
90.
2016-10-02T20:37:13Z
90
22:42
Fazit:
Danach kommt Barcelona zu keiner Aktion mehr! Es ist vorbei, Celta de Vigo schafft die Überraschung! Nach dem 0:3 Halbzeitrückstand zeigte sich der FC Barcelona im zweiten Durchgang bissiger und klar verbessert. Nach dem zwischenzeitlichen 2:3 durch Neymar, sorgte ein üblen Fehler von Marc-André ter Stegen für das vorzeitige Ende der katalonischen Aufholjagd. Nach dem vierten Treffer, in einer entscheidenen Phase, fing sich Barca kurz vor Ende erneut, kam aber nur noch zum späten 3:4 durch Piqué. Barcelona musste sich am Ende besonders aufgrund einer katastrophalen 1.Halbzeit geschlagen geben und sorgt mit diesem Ergebnis für eine faustdicke Überraschung vor der Länderspielpause. Während in Madrid Real und Atlético das 4:3 freudig zur Kenntnis nehmen, verpasst der FCB mit der Niederlage die Tabellenführung. Celta de Vigo überzeugte mit Mut und Einsatzbereitschaft und nutzte seine Möglichkeiten eiskalt aus.
90
22:37
Spielende
90
22:36
Die Kopfbälle! Celta de Vigo hat bei Flanken grosse Probleme! Erneut befördert Denis Suárez von halbrechts eine punktgenaue Flanke auf Piqué. Fünf Meter vor dem Kasten setzt sich auch Piqué in der Luft durch und kommt zum Abschluss. Aber auch sein Kopf geht links daneben!
90
22:35
Es gibt fünf Minuten Nachschlag! Für die Katalanen ist noch ausreichend Zeit!
90
22:34
Neymar daneben! Turan hat auf der linken Seite zu viel Platz und kann eine diagonale Flanke auf Neymar ziehen. Erneut ist Vigo im Kopfball-Duell unterlegen und lässt den Brasilianer aus sechs Metern frei köpfen. Der Kopfball fliegt einen Tick zu weit nach links und geht rund einen Meter daneben.
88
22:30
Einwechslung bei Celta Vigo: John Guidetti
88
22:30
Auswechslung bei Celta Vigo: Iago Aspas
87
22:29
Gelbe Karte für Luis Suárez (FC Barcelona)
86
22:28
Tooor für FC Barcelona, 4:3 durch Piqué
Es ist noch nicht vorbei! Wieder Piqué, wieder mit dem Kopf! Denis Suárez schüttelt auf dem rechten Flügel alle Bewacher ab und bringt dann eine weiche Flanke auf Piqúe. Im Zentrum nutzt der Spanier seine Grösse, überspringt Hugo Mallo und stellt den Anschluss her! Geht doch noch was für Barca?
85
22:27
Die Kelten sind nur noch wenige Minuten vor der Sensation entfernt und setzen in den Schlussminuten auf Konter. Barcelona versucht viel und rennt an, lässt dabei aber auch Platz für Gegenangriffe.
83
22:24
Einwechslung bei Celta Vigo: Jonny
83
22:24
Auswechslung bei Celta Vigo: Daniel Wass
80
22:23
Einwechslung bei FC Barcelona: Paco Alcácer
80
22:23
Auswechslung bei FC Barcelona: Jordi Alba
80
22:22
Ter Stegen verhindert das fünfte (!) Gegentor! Vigo bricht im Konter durch und ist mit Iago Aspas halblinks frei vor dem Tor. Kurz nach seinem Bock, macht es ter Stegen bei dieser Möglichkeit besser und pariert prima. Der ehemalige Gladbacher verkürzt den Winkel und hält den Schuss aus acht Metern mit dem rechten Fuss.
77
22:19
Tooor für Celta Vigo, 4:2 durch Pablo Hernández
Ter Stegen mit einem unfassbaren Fehler! Der Deutsche bekommt einen ungefährdeten Rückpass an den Fünfer, hat alle Zeit der Welt und wählt dann die denkbar dümmste Variante: Statt links oder rechts einen freien Mitspieler anzuspielen, chippt Ter Stegen Pablo Hernández die Kugel aus drei Metern direkt an den Kopf und ins Tor. Das war wohl der Fehler des Jahres...
76
22:18
Luis Enrique nimmt nach Rafinha mit Busquets einen weiteren Verlierer der heutigen Partie heraus. Beide Spieler waren an einem Gegentor direkt beteiligt und zeigten generell eine schwache Vorstellung.
76
22:17
Einwechslung bei FC Barcelona: Denis Suárez
76
22:17
Auswechslung bei FC Barcelona: Busquets
74
22:15
Gelbe Karte für Piqué (FC Barcelona)
Fiese Aktion! Piqué senst Iago Aspas mit gestrecken Bein um! Kurz vor den Trainerbänken greift der Spanier zu einem viel zu harten Foul und bekommt eine klare Gelbe Karte.
70
22:12
Trotz Comeback tut sich der FC Barcelona weiterhin schwer. Nachdem alle Positionen zugestellt sind, probiert Sergi Roberto nach einer langen Pass-Stafette die Kugel von rechts in den Strafraum zu flanken. Er trifft den Ball jedoch überhaupt nicht und schiebt ihn drei Meter über das Tor...
67
22:08
Vigo versucht wieder in die Spur zu finden. Im Konter bringen die Galicier die Kugel auf die linke Seite und zum Torschützen Sisto. Der Däne lässt Piqué stehen, setzt seinen Abschluss danach aber zu kraftlos ab. Ter Stegen wirft sich auf den Ball und hält ihn sicher.
64
22:06
Tooor für FC Barcelona, 3:2 durch Neymar
Neymar versenkt den Strafstoss eiskalt! Nach zwei Schritten stoppt der Brasilianer kurz ab, verlädt Sergio Álvarez, und schiebt die Kugel danach locker ins linke Eck! 25 Minuten vor Schluss sind die Katalanen wieder dran!
63
22:05
Gelbe Karte für Hugo Mallo (Celta Vigo)
63
22:05
Elfmeter für Barcelona! Hugo Mallo zupft im Fünfer am Trikot von André Gomes und verursacht den Elfmeter! Auch wenn der Schiri erst spät pfeift: Mallo zog klar und deutlich am Shirt! Jetzt hat der FC Barcelona die grosse Chance zurückzukommen!
62
22:04
Einwechslung bei Celta Vigo: Marcelo Díaz
62
22:03
Auswechslung bei Celta Vigo: Théo Bongonda
61
22:02
Barcelona ist wieder spürbar im Spiel. Das Tor spendet Selbstvertrauen und Sicherheit. Arda Turan setzt sich auf dem rechten Flügel mit einer Finte durch und bringt dann eine schöne Flanke ins Zentrum. Neymar geht hoch, springt jedoch knapp am Ball vorbei. Vigo kann die Situation danach bereinigen.
58
21:59
Tooor für FC Barcelona, 3:1 durch Piqué
Jetzt setzt sich Piqué durch! Barca spielt eine Ecke von links kurz aus. Iniesta zieht dann eine ganz scharfe Flanke in den Strafraum und auf den Fünfer. Sergio Álvarez kommt raus, faustet daneben und lässt Piqué zum 1:3 einnetzen. Der Meister lebt wieder!
56
21:58
Auch die Kombination Neymar auf Piqué funktioniert nicht: Neymar flankt einen Freistoss in die Gefahrenzone und auf den Kopf von Piqué. Der Abwehrchef legt sich das Leder mit dem Schädel vor, ist dann aber im Zweikampf zu steif. Hugo Mallo ist wendiger und schnappt sich den Ball.
54
21:55
Neymar bekommt das Spielgerät in den Fünfer gechippt, muss sich dann aber Cabral geschlagen geben. Kurz bevor Neymar von halblinks zum Schuss ansetzt, grätscht der Celta-Innenverteidiger dazwischen und rettet zur Ecke. Diese verfliegt.
52
21:54
Laut dem Stadionsprecher sind rund 21.000 Fans im Balaídos. Das Stadion ist nicht ansatzweise ausverkauft. Die Daheimgebliebenden werden sich ganz schön ärgern....
50
21:52
Und Luis Suárez macht gleich weiter: Gleich zwei Mal versenkt der Uruguayer einen Distanzschuss in der Mauer. Erst den Freistoss, dann auch den Nachschuss.
48
21:49
Der Beginn des zweiten Durchgangs läuft aus Sicht Barcelonas nicht besonders vielversprechend: Luis Suárez erkämpft sich im Mittelfeld das Leder und kann einige Meter abreissen und entscheidet sich danach für einen Rückpass zum Gegner. Die Vigo-Fans feiern den Fehlpass euphorisch.
46
21:47
Einwechslung bei FC Barcelona: Iniesta
46
21:47
Auswechslung bei FC Barcelona: Rafinha
46
21:47
Es laufen die letzten 45 Minuten in Vigo! Luis Enrique hat in der Halbzeit regaiert und Andrés Iniesta ins Spiel gebracht. Das Jubiläum zum 600. Spiel hat sich Iniesta sicher anders vorgestellt...
46
21:47
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
Pause! Der FC Barcelona liegt mit 0:3 in Vigo hinten! Der Meister kam zwar gut in die Partie, konnte aber in den ersten Minuten kein Grosschance herausspielen. Kurz nachdem der Spielaufbau der Katalanen immer hektischer wurde, erkannte Celta seine Chance und suchte die Offensive. Nach dem 1:0 durch Sisto, verlor der FC Barcelona dann komplett die Fassung und wurde total fehleranfällig. Vigo nutzte die Aussetzer eiskalt aus und führt zur Halbzeit vollkommen verdient mit 3:0!
44
21:30
Gelbe Karte für Busquets (FC Barcelona)
Busquets haut im Mittelkreis Iago Aspas um und bekommt vollkommen zurecht die Verwarnung.
42
21:29
Der FCB braucht die Pause! Ganz dringend! Neymar befördert einen Freistoss aus 25 Metern und halblinker Position meterweit daneben. Derzeit klappt bei Barca überhaupt nichts.
39
21:25
Eine Halbchance! Neymar schickt Suárez mit einem Steilpass hinter die Viererkette. Auf der linken Strafraum-Seite kommt der Uruguayer dann aber etwas zu weit nach links ab und kann seinen Schuss aus der Drehung nur neben das Tor setzen. Sergio Álvarez kommt gut raus und verkleinert den Winkel effektiv.
37
21:23
Der Meister ist am Boden. Barcelona ist ideenlos und kommt nach dem 0:3 zu keinen Torchancen. Luis Enrique wird bereits über mögliche Wechsel nachdenken...
34
21:19
Tooor für Celta Vigo, 3:0 durch Jérémy Mathieu (Eigentor)
Wahnsinn! Barcelona taumelt! Nach einem leichten Ballverlust von Busquets, klärt Piqué mit einer Grätsche direkt zu einem freien Vigo-Spieler am Mittelkreis. Wenig später flankt Wass von rechts diagonal in die Gefahrenzone, wo dann Mathieu das Bein vor Iago Aspas in die Flanke hält und den Ball unglücklich ins eigene Tor lenkt. 3:0 nach 34 Minuten! Unfassbar!
31
21:17
Tooor für Celta Vigo, 2:0 durch Iago Aspas
Herrlicher Treffer! Vigo eiskalt! Nachdem Suárez das Spielgerät im Celta-Strafraum (!) verliert, kommt ein ganz langer Ball bei Iago Aspas im Zentrum an. Der Zehner tanzt Piqué aus, zieht in den Sechzehner und schiebt die Kugel an ter Stgen vorbei ins rechte Eck! Doppelschlag!
29
21:15
Die Himmelblauen strahlen vor Selbstvertrauen. Derzeit machen die Gastgeber das Leder fest und kontrollieren die Partie!
26
21:11
Auch wenn das Tor aus dem Nichts fiel, so hat Vigo bereits kurz vor dem Treffer gemerkt, dass sie sich keineswegs verstecken müssen. Der FCB kann sein Spiel noch nicht durchbringen und ist besonders im gegnerischen Sechzehner viel zu hektisch.
25
21:10
Das Gegentor hat die Katalanen sichtlich verunsichert. Nur wenige Minuten nach dem 0:1 leistet sich Rafinha einen ähnlichen Aussetzer und muss dann das Fouspiel vor dem Strafraum ziehen. Iago Aspas haut den folgenden Freistoss jedoch in den Oberrang.
23
21:08
Tooor für Celta Vigo, 1:0 durch Pione Sisto
Und jetzt trifft Vigo! Grosser Fehler von ter Stegen! Im Neuaufbau spielt der Nationalspieler einen Pass auf Piqué viel zu kurz und lädt Celta zum Abschluss ein. Die Gastgeber nutzen den Fauxpas und spielen via Iago Aspas direkt auf die rechte Seite und Sisto. Der Däne zieht von halbrechts Richtung Kasten und schiebt dann ganz bedacht links an ter Stegen vorbei! 1:0 für den Underdog!
20
21:05
Auch Celta kann flanken! Sisto wird auf der rechten Seite nicht angegriffen und sucht dann Wass im Zentrum. Ter Stegen muss volles Risiko gehen und schlägt den Ball mit einer Faust vor Wass weg!
17
21:02
Erneut fliegt eine gute Hereingabe in den Celta-Strafraum, erneut ist Sergio Álvarez auf dem Posten: Neymar flankt einen Freistoss aus 30 Metern ins Zentrum, den Piqué mit dem Hinterkopf einnicken soll. Bevor der Innenverteidiger zum Abschluss kommt, spürt er die Handschuhe von Sergio Álvarez im Nacken. Obendrauf gibt es Freistoss für den Schlussmann.
14
20:59
Sergi Roberto setzt sich stark Rechtsaussen durch und bringt dann eine gefährliche Flanke in die Gefahrenzone. Keeper Sergio Álvarez muss raus und den unangenehmen Ball auf Höhe der Fünf-Meter-Liniei wegfausten.
11
20:55
Die Katalanen haben nach zehn Minuten die Partie im Griff: Turan und Suárez spielen sich links im Sechzehner das Leder gleich mehrfach via Doppelpass hin und her, ehe Suárez nach dem fünften Pass abschliesst. Aus acht Metern kommt das Spielgerät jedoch ohne grosse Power auf den Kasten. Sergio Álvarez geht runter und sammelt den Versuch ein.
8
20:52
Nach einem guten Einsatz von Pablo Hernández, kommen die Gastgeber erstmalig in den Strafraum von Barca. Hugo Mallo erhält das Leder auf dem rechten Flügel in den Lauf, setzt es dann aber direkt auf Marc-André ter Stegen.
5
20:50
Erstes böseres Foul von Cabral. Der Vigo-Innenverteidiger trifft Suárez kurz vor der Seitenaus-Linie an der Wade. Neymar bringt den Standard danach zu dicht ans Tor, Sergio Álvarez kann ohne Probleme abfangen.
2
20:48
Nach einem Foul von Hugo Mallo an Neymar, entsteht eine Ecke von rechts. Diese fliegt tief in den Strafraum und landet am ersten Pfosten etwas überraschend auf dem Kopf von Rafinha. Der Brasilianer kann die Flanke jedoch nicht verarbeiten und befördert sie ohne jede Gefahr klar neben den rechten Pfosten.
1
20:47
Direkt nach der Celta-Hymne eröffnet Schiri Vicandi Garrido die Partie! Hoffen wir auf gute Unterhaltung!
1
20:45
Spielbeginn
20:45
Bei angenehmen 16 Grad laufen beide Teams hinter dem rechten Tor ein und werden von den Fans mit viel Beifall begrüsst.
20:39
In wenigen Minuten laufen beide Teams in die Baustelle Balídos ein. Das über 80 Jahre alte Stadion befindet sich aktuell in einer Umbauphase und wird modernisiert.
20:32
Da Real Madrid vor wenigen Stunden im heimischen Bernabéu nur zu einem 1:1 gegen Eibar kam, kann sich der FCB mit einem Sieg in Vigo an die Tabellenspitze schiessen. Vor Anpfiff liegen zwischen den Katalanen und beiden Vereinen aus Madrid zwei Punkte.
20:24
Zum Jubiläum gab es vom Cheftrainer Luis Enrique zwar keinen Einsatz in der Startelf, dafür aber eine Menge Lob und einen Rückblick auf alte Zeiten: „Ich habe selber noch mit ihm zusammengespielt. Ich bin auf zwei Arten stolz: Als sein Mitspieler und Trainer. Allein die Anzahl von 599 Spielen zeigt schon, wie wichtig er ist. Wenn Iniesta spielt, ist es nicht nur für uns wichtig, es betrifft die gesamte Fussballwelt.“
20:17
Wenige Tage nach dem 2:1 Erfolg in der Champions League bei Borussia Mönchengladbach, steht besonders Barça-Legende Andrés Iniesta im Fokus: Der Mittelfeldstratege könnte mit einem heutigen Einsatz die unglaubliche Anzahl von 600 Spielen für den FC Barcelona erreichen.
20:12
Beim FC Barcelona klappt die Rollenverteilung nach dem vorübergehenden Verlust von Lionel Messi dagegen viel besser. Auch ohne den argentinischen Superstar zeigten sich die Katalanen nicht minder gefährlich und schenkten Gijón am vergangenen Wochenende satte fünf Tore ein. Neben Doppelpacker Neymar spielte auch Sergi Roberto mit zwei Vorlagen besonders stark auf und sorgte für viel Dampf auf dem rechten Flügel.
20:01
Viele Heimfans und Statistiker werden sich vor dem heutigen Spiel wohl besonders gern an das letzte Duell im Balaídos-Stadion erinnern: Fast genau vor einem Jahr brillierte die Celta-Offensive und fegte die Mannschaft von Luis Enrique mit 4:1 vom Platz. Ein Jahr später ist es genau diese Offensive, die Vigo grosse Probleme bereitet. Nach dem Abgang von Goalgetter Nolito, funktioniert der Angriff des Vorjahressechsten noch gar nicht und bewirkte bislang nur magere fünf Treffer. In der Liga stehen fünf verschiedene Torschützen zu Buche, kein Stürmer drängt sich auf und kann die Rolle von Nolito auch nur annähernd übernehmen.
19:49
Pünktlich vor dem Duell mit dem Branchenprimus aus Barcelona, ist Gastgeber Celta de Vigo in der Saison angekommen: Nach einem harten Auftakt mit Niederlagen gegen Atlético und Real, haben die Celtiñas mit den ersten Europapokal-Spielen zurück in die Spur gefunden. Nachdem die Mannschaft von Eduardo Berizzo nach zehnjähriger Euro-Abstinenz bei Standard Lüttich bereits einen Punkt entführen konnte, folgte am Donnerstag ein klarer 2:0 Erfolg gegen Panathinaikos Athen. Neben den beiden europäischen Erfolgen, gewann Celta zuletzt auch das Liga-Duell mit Barcas Stadtrivalen Espanyol. Insgesamt weisen die Galicier sieben Punkte aus der Englischen Woche auf und sind wettbewerbsübergreifend seit fünf Spielen ohne Niederlage.
19:42
Ein herzliches Willkommen zur spanischen La Liga! Zum Abschluss des 8.Spieltags trifft Celta de Vigo auf den FC Barcelona. Mit einem Sieg könnte der FCB vom Real-Patzer gegen Eibar profitieren und die Tabellenspitze erklimmmen.

Aktuelle Spiele

Beendet
UD Las Palmas
UD Las Palmas
LPA
UD Las Palmas
20:45
Espanyol Barcelona
ESP
Espanyol
Espanyol Barcelona
Beendet
CD Leganés
Leganés
Leg
CD Leganés
13:00
Sevilla FC
SEV
Sevilla
Sevilla FC
Beendet
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
16:15
Deportivo La Coruña
DEP
Deportivo
Deportivo La Coruña
Beendet
Atlético Madrid
Atlético
ATL
Atlético Madrid
18:30
Granada CF
GRA
Granada CF
Granada CF
Beendet
Real Betis
Betis
BET
Real Betis
20:45
Real Madrid
RMA
Real Madrid
Real Madrid

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Real MadridReal MadridReal MadridRMA382963106:416593
2FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelonaFCB382864116:377990
3Atlético MadridAtlético MadridAtléticoATL38239670:274378
4Sevilla FCSevilla FCSevillaSEV38219869:492072
5Villarreal CFVillarreal CFVillarrealVIL381910956:332367
6Real SociedadReal SociedadReal SociedadRSS381971259:53664
7Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthleticBIL381961353:431063
8Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyolESP3815111249:50-156
9CD AlavésCD AlavésAlavésALA3814131141:43-255
10SD EibarSD EibarEibarEIB381591456:51554
11Málaga CFMálaga CFMálagaMAL3812101649:55-646
12Valencia CFValencia CFValenciaVCF381371856:65-946
13Celta VigoCelta VigoRC CeltaCEL381361953:69-1645
14UD Las PalmasUD Las PalmasUD Las PalmasLPA381091953:74-2139
15Real BetisReal BetisBetisBET381091941:64-2339
16Deportivo La CoruñaDeportivo La CoruñaDeportivoDEP388121843:61-1836
17CD LeganésCD LeganésLeganésLeg388111936:55-1935
18Sporting GijónSporting GijónSporting GijónGIJ387102142:72-3031
19CA OsasunaCA OsasunaOsasunaOSA384102440:94-5422
20Granada CFGranada CFGranada CFGRA38482630:82-5220
  • Champions League
  • Champions League Quali.
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftSp.Tore11mQuote
1FC BarcelonaLionel MessiFC Barcelona343761,09
2FC BarcelonaLuis SuárezFC Barcelona352900,83
3Real MadridCristiano RonaldoReal Madrid292560,86
4Celta VigoIago AspasCelta Vigo321960,59
5Athletic BilbaoAdurizAthletic Bilbao321650,5
Atlético MadridAntoine GriezmannAtlético Madrid361600,44
7Real MadridÁlvaro MorataReal Madrid261500,58
8Málaga CFSandroMálaga CF301400,47
9Espanyol BarcelonaGerardEspanyol Barcelona371300,35
FC BarcelonaNeymarFC Barcelona301310,43
Real BetisRubén CastroReal Betis351320,37
12Deportivo La CoruñaFlorin AndoneDeportivo La Coruña371200,32
Sevilla FCKevin GameiroSevilla FC311210,39
Real SociedadWillian JoséReal Sociedad281230,43
15Villarreal CFCédric BakambuVillarreal CF261100,42