FC Barcelona gegen Villarreal CF
Beendet
FC Barcelona
2:1
Villarreal CF
Barcelona
Villarreal
2:1
  • Antoine Griezmann
    Griezmann
    6.
    Kopfball
  • Arthur
    Arthur
    15.
    Rechtsschuss
  • Santi Cazorla
    Santi Cazorla
    44.
    Linksschuss
Stadion
Camp Nou
Zuschauer
70.316
Schiedsrichter
Ricardo De Burgos Bengoetxea
6.
2019-09-24T19:06:51Z
15.
2019-09-24T19:16:22Z
44.
2019-09-24T19:44:54Z
26.
2019-09-24T19:28:06Z
47.
2019-09-24T20:03:14Z
82.
2019-09-24T20:38:01Z
90.
2019-09-24T20:47:02Z
72.
2019-09-24T20:28:08Z
82.
2019-09-24T20:37:44Z
46.
2019-09-24T20:02:08Z
63.
2019-09-24T20:21:34Z
78.
2019-09-24T20:33:46Z
57.
2019-09-24T20:15:43Z
68.
2019-09-24T20:23:49Z
77.
2019-09-24T20:33:20Z
1.
2019-09-24T19:01:06Z
45.
2019-09-24T19:47:01Z
46.
2019-09-24T20:01:45Z
90.
2019-09-24T20:49:22Z
90
22:52
Fazit
Der FC Barcelona rehabilitiert sich für die Niederlage in Granada und fährt sichere drei Punkte gegen den FC Villarreal ein. Nach den beiden frühen Toren hat sich Barça allerdings auch nicht mit Ruhm bekleckert, denn von Tempo konnte man bei diesem Spiel kaum sprechen. Die Katalanen verwalteten ihre Führung mit viel Ballbesitz und der ein oder anderen Einzelaktion von den Jokern Dembélé und Fati. Villarreal war offensiv zu harmlos und schaffte es nicht, sein technisch sauberes Spiel im Camp Nou auch im Chancen umzumünzen. Verdiente Punkte also für Barça, das nun immerhin wieder auf Platz vier vorrückt.
90
22:49
Spielende
90
22:47
Gelbe Karte für Busquets (FC Barcelona)
90
22:46
Piqué (!) erhält die Chance, mal einen Freistoss aus guter Position auf halblinks zu schiessen - und in der Tat macht es der Innenverteidiger gut und zirkelt das Ding um die Mauer. Am Ende kann Asenjo aber sicher abwehren.
88
22:44
Klar, Barcelona ist dem dritten Treffer näher als das Gelbe U-Boot dem Ausgleich. Aber das ist meistens so, wenn Barça durch einen Konter plötzlich kalt erwischt wird.
86
22:42
Das Spiel bleibt offen, weil Barça die Entscheidung verpasst hat und nach hinten raus auch Villarreal durchaus seine Stärken hat. In dieser Spielphase sind auch Unkonzentriertheiten der Gastgeber nicht auszuschliessen.
82
22:38
Gelbe Karte für Junior Firpo (FC Barcelona)
82
22:37
Gelbe Karte für Raúl Albiol (Villarreal CF)
81
22:37
Und wieder zaubert Fati! Griezmann legt mit der Hacke ab, Fati legt sich den Ball technisch 1a mit der Sohle vor, haut seinen Abschluss aber um Zentimeter links neben das Gehäuse.
80
22:36
Fati spielt gleich einen klasse Doppelpass mit Griezmann und schlägt die Kugel am Elfmeterpunkt nur knapp über den Kasten - letztlich war es aber auch Abseits.
79
22:34
Zwei völlig unterschiedliche Spieler kommen nun auf den Rasen - mit Bacca ein erfahrenes Schlitzohr weit über 30, mit Fati ein 16-jähriges Megatalent, das bereits jetzt als neuer Messi gefeiert wird.
78
22:33
Einwechslung bei FC Barcelona: Ansu Fati
78
22:33
Auswechslung bei FC Barcelona: Luis Suárez
77
22:33
Einwechslung bei Villarreal CF: Carlos Bacca
77
22:33
Auswechslung bei Villarreal CF: Santi Cazorla
73
22:29
Junior setzt sich einmal mehr stark links durch, aber Suárez verstolpert das Ding in der Mitte, und auch der Abschluss von de Jong wird geblockt. Villarreal steht hinten im Grunde ähnlich sicher wie Barça.
72
22:28
Gelbe Karte für André Anguissa (Villarreal CF)
68
22:23
Einwechslung bei Villarreal CF: Moi Gómez
68
22:23
Auswechslung bei Villarreal CF: Gerard
66
22:23
Die Zeit läuft runter, Villarreal ist offensiv gerade wieder zu passiv und ordnet sich dem Ballbesitzspiel der Katalanen unter. Sie setzen in dieser Phase auf Konter, aber diese finden nicht statt.
63
22:21
Einwechslung bei FC Barcelona: Frenkie de Jong
63
22:21
Auswechslung bei FC Barcelona: Sergi Roberto
60
22:18
Die Gastgeber haben das Spiel nun wieder besser unter Kontrolle als gegen Ende des ersten Durchganges, als sie das Spiel zu locker nahmen. Valverde wird Spielkontrolle gefordert haben,.
57
22:15
Einwechslung bei Villarreal CF: Karl Toko Ekambi
57
22:15
Auswechslung bei Villarreal CF: Javi Ontiveros
55
22:12
Die Katalanen sind wieder besser im Spiel und haben in der Kabine anscheinend eine Ansage bekommen. Valverde will eine klare Führung, der Gegentreffer hat Barça getroffen.
52
22:08
Dembélé bringt gleich Schwung ins Spiel und tanzt auf rechts zwei Spieler aus, passt dann flach in die Mitte, aber Suárez kann seinen Abschluss nicht platzieren. Asenjo hat ihn zentral.
49
22:04
Wieder Cazorla! Der Torschütze wird von rechts in der Mitte angespielt und schliesst direkt flach ab, aber ter Stegen tauscht reaktionsschnell ab und kann den Ball entschärfen.
47
22:03
Gelbe Karte für Antoine Griezmann (FC Barcelona)
46
22:03
Weiter geht's in Barcelona, bei Barça geht Messi hinaus - wohl als reine Vorsichtsmassnahme von Valverde, er hatte sich bereits den Oberschenkel gehalten. Dembélé kommt hinein.
46
22:02
Einwechslung bei FC Barcelona: Ousmane Dembélé
46
22:01
Auswechslung bei FC Barcelona: Lionel Messi
46
22:01
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:50
Halbzeitfazit
Der FC Barcelona ist auf Kurs Wiedergutmachung und führt zur Pause gegen den FC Villarreal mit 2:1. Barça begann stark mit zwei Treffern aus zwei Torchancen, zog sich in der Folge aber deutlich zurück und wollte es in der Englischen Woche gemütlich angehen lassen. Das ging eine ganze Weile gut, denn das Gelbe U-Boot spielt zwar technisch einen gefälligen Ball, verpasst aber zu häufig das letzte entscheidende Zuspiel. So musste es ein Fernschuss von Routinier Cazorla richten - der 34-jährige erwischte ter Stegen auf dem falschen Fuss und macht es somit wieder spannend für Durchgang zwei!
45
21:47
Ende 1. Halbzeit
44
21:44
Tooor für Villarreal CF, 2:1 durch Santi Cazorla
den muss ter Stegen haben! Cazorla drischt aus gut 25 Metern einfach mit seinem Linken ab - klar, der Ball flattert und hat eine seltsame Flugkurve, aber den muss ein Klassemann wie ter Stegen eigentlich haben, denn der Ball schlägt zentral ein. Anschluss für die Gäste!
43
21:44
Eine müde Partie bisher, nach dem zweiten Treffer Barça spielt sich viel im Mittelfeld ab, denn die Gastgeber wollen gerade nicht mehr, Villarreal kann gerade nicht mehr.
40
21:41
Gut gelöst von Villarreal bei einem Konter, Cazorla treibt die Pille in die Spitze und setzt Gerard links aussen ein, aber der drischt den Ball nur blind in die Mitte, statt Chukwueze zu suchen. Schwach gemacht.
37
21:38
Die Gastgeber sind ganz klar im Schonmodus in der anstrengenden Englischen Woche. Villarreal kann das niedrige Tempo der Katalanen noch nicht für eigene Offensivaktionen nutzen.
34
21:35
Barça beschwert sich nun häufiger wegen überhartem Einsteigen der Villarreal-Akteure. Sie gehen robust in den Zweikampf, aber wirklich unfair ist das noch nicht. Gute Linie des Schiris bislang.
32
21:32
Messi steht wieder und kommt zurück auf den Rasen - grosser Jubel auf den Rängen, noch eine Verletzungspause des Kapitäns kann der Krisenclub sicherlich nicht gebrauchen.
30
21:30
Messi hält sich die Adduktoren und muss kurz draussen behandelt werden. Kommt der Einsatz von Beginn an etwa noch zu früh für den Weltfussballer?
28
21:29
Javi Ontiveros versucht es mal aus der Distanz bei den Gelbgekleideten, aber der Aufsetzer geht klar neben das Gehäuse ter Stegens. Noch keine Gefahr von den Gästen.
26
21:28
Gelbe Karte für Sergi Roberto (FC Barcelona)
25
21:27
Die Gäste kommen allmählich besser in die Partie und können die Kugel nun besser in der Barça-Hälfte festmachen. Nun fehlt nur noch der gute Pass in die Spitze, der die Verteidigung der Katalanen knackt.
23
21:24
Rubén Peña hat bei einem Ausflug der Gäste ins gegnerische Drittel den Ball auf rechts und flankt mit links scharf herein, aber Piqué kann vor dem einköpfbereiten Gerard in der Mitte klären.
20
21:21
Die Gastgeber überlassen den Gäste immer wieder mal für einige Zeit den Ball - aber noch können die Ostspanier kein Kapital daraus schlagen, das letzte Drittel ist bis dato wie verriegelt für das Gelbe U-Boot.
17
21:18
2:0 nach 15 Minuten, Barça ist klar auf Kurs Wiedergutmachung. Villarreal scheint noch gar nicht richtig in Barcelona angekommen zu sein und scheint jetzt schon fast keine Chance mehr zu haben.
15
21:16
Tooor für FC Barcelona, 2:0 durch Arthur
Ein Strahl aus dem Nichts! Damit hat wohl niemand gerechnet, nach einem Einwurf bekommt der Brasilianer die Kugel in 30 Metern Torentfernung, zieht mit Platz einfach mal drauf und nagelt das Ding perfekt links oben unter die Latte. Asenjo im Tor wird da auf dem falschen Fuss erwischt!
12
21:13
Villarreal versucht es bei einem Konter mal schnell zu machen und sucht Xavi Quintillà auf der rechten Seite - aber Junior ist diesmal sicher als Linksverteidiger und kann einen Abstoss herausholen.
9
21:11
Die Katalanen haben die Begegnung bislang gut im Griff und lassen die Kugel laufen. Das frühe Tor wird dem angeknacksten Selbstbewusstsein der Gastgeber guttun - Villarreal wird nun offensiver werden müssen.
6
21:06
Tooor für FC Barcelona, 1:0 durch Antoine Griezmann
Die frühe Führung für Barça! Messi zieht eine Ecke scharf an den ersten Pfosten, wo Griezmann sich schön löst und mit langem Hals mit dem Scheitel verlängert - die Kugel senkt sich von der Unterkante der Latte perfekt in die lange Ecke, ein schöner Treffer der beiden Weltstars!
4
21:04
Auch Villarreal mit dem ersten Abschuss nach einer Ecke: Cazorla zieht die Ecke auf den zweiten Pfosten, aber Albiol kann den Kopfstoss dort nicht platzieren - klar drüber.
3
21:04
Ein erster hoher Ball aus dem Mittelfeld findet den frisch gebackenen Weltfussballer Messi, der aber beim Annehmen nach links abgedrängt wird und der Abschluss dadurch ans Aussennetz geht.
1
21:01
Kick off im Camp Nou! Barça wie gewohnt in Blaugrana, Villarreal in seinem komplett gelben Outfit.
1
21:01
Spielbeginn
20:41
Leo Messi steht erstmals nach seiner Verletzungspause wieder von Beginn an in der Liga auf dem Rasen und darf mit Suárez und Griezmann endlich das lang erwartete Sturmtrio MSG bilden. Ansonsten muss Frenkie de Jong heute auf die Bank und Sergi Roberto weichen, der mal wieder eine Chance in der Zentrale erhält. Dafür steht Ivan Rakitić heute nicht mal im Kader der Katalanen. Auch Toptalent Ansu Fati sitzt zunächst noch draussen.
20:31
Die Gäste aus der Nähe von Valencia sind mühsam in die Spielzeit gestartet und konnten ihre ersten drei Spiele nicht gewinnen. Zuletzt war aber mit dem 3:0 über Leganés und dem 2:0 gegen Valladolid durchaus ein Aufwärtstrend zu erkennen. Aktuell steht das Gelbe U-Boot mit 8 Punkten gar einen Punkt über dem Meister im oberen Mittelfeld der Tabelle - eine Rückkehr ins internationale Geschäft scheint derzeit also durchaus im Bereich des möglichen, nachdem Villarreal letzte Saison überraschend gegen den Abstieg spielte und diesem nur knapp entgangen war.
20:22
Immerhin: Die Krise existiert in der Liga bisher nur auswärts. Während keines der drei Auswärtsspiele gewonnen werden konnte, siegte Blaugrana im Camp Nou jeweils mit 5:2 gegen Betis und Valencia. Vorne läuft es also zumindest zu Hause bei den Katalanen. In Granada zuletzt sah jedoch auch die Offensivabteilung um Leo Messi erschreckend blass aus, in 90 Minuten bekam Barça kaum einen echten Torschuss zustande. Barcelona könnte also durchaus mit Wut im Bauch beginnen und bemüht sein, die verwöhnten Fans im eigenen Stadion zu versöhnen.
20:00
Zwei Niederlagen. Um sich das besser vor Augen zu führen sollte vielleicht noch gesagt werden, dass Barça in den letzten beiden Meisterjahren jeweils zwei Niederlagen im Schnitt in der gesamten Spielzeit mit 38 Partien kassierte. Die Zeit der ganz grossen europäischen Dominanz ist zwar schon seit einigen Jahren vorbei - daheim in der Liga marschierte Blaugrana aber eigentlich stets konstant und ohne Probleme, acht der letzten elf Meisterschaften gingen auf das Konto der Katalanen.
19:57
Was ist derzeit nur mit dem Vorzeigeclub aus der Mittelmeerstadt los? Meister FC Barcelona hat den schlechtesten Saisonstart seit 25 Jahren hingelegt und nicht nur schon zwei der fünf Saisonspiele verloren, sondern stellt auch die schlechteste Abwehr der Liga - und das liegt nicht an Torhüter ter Stegen, der sein Team immer wieder vor Schlimmerem bewahrt.
19:47
Hallo und herzlich willkommen zur Englischen Woche in der Primera División! Krisenclub FC Barcelona empfängt heute Abend im Camp Nou den FC Villarreal.

Aktuelle Spiele

Beendet
RCD Mallorca
Mallorca
MAL
RCD Mallorca
12:00
Espanyol Barcelona
ESP
Espanyol
Espanyol Barcelona
Beendet
Celta Vigo
RC Celta
CEL
Celta Vigo
14:00
Athletic Bilbao
BIL
Athletic
Athletic Bilbao
Beendet
Real Valladolid
Valladolid
VDD
Real Valladolid
16:00
Atlético Madrid
ATL
Atlético
Atlético Madrid
Beendet
Real Sociedad
Real Sociedad
RSS
Real Sociedad
18:30
Getafe CF
GET
Getafe
Getafe CF
Beendet
FC Barcelona
Barcelona
FCB
FC Barcelona
21:00
Sevilla FC
SEV
Sevilla
Sevilla FC

Tabelle

#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Real MadridReal MadridReal MadridRMA38269370:254587
2FC BarcelonaFC BarcelonaBarcelonaFCB38257686:384882
3Atlético MadridAtlético MadridAtléticoATL381816451:272470
4Sevilla FCSevilla FCSevillaSEV381913654:342070
5Villarreal CFVillarreal CFVillarrealVIL381861463:491460
6Real SociedadReal SociedadReal SociedadRSS381681456:48856
7Granada CFGranada CFGranada CFGRA381681452:45756
8Getafe CFGetafe CFGetafeGET3814121243:37654
9Valencia CFValencia CFValenciaVCF3814111346:53-753
10CA OsasunaCA OsasunaOsasunaOSA3813131246:54-852
11Athletic BilbaoAthletic BilbaoAthleticBIL3813121341:38351
12Levante UDLevante UDLevanteLEV381471747:53-649
13Real ValladolidReal ValladolidValladolidVDD389151432:43-1142
14SD EibarSD EibarEibarEIB381191839:56-1742
15Real BetisReal BetisBetisBET3810111748:60-1241
16CD AlavésCD AlavésAlavésALA381091934:59-2539
17Celta VigoCelta VigoRC CeltaCEL387161537:49-1237
18CD LeganésCD LeganésLeganésLeg388121830:51-2136
19RCD MallorcaRCD MallorcaMallorcaMAL38962340:65-2533
20Espanyol BarcelonaEspanyol BarcelonaEspanyolESP385102327:58-3125
  • Champions League
  • Europa League
  • Europa League Quali.
  • Abstieg

Torjäger

#SpielerMannschaftMin.ToreQuote
1Villarreal CFSanti CazorlaVillarreal CF7711
FC BarcelonaAntoine GriezmannFC Barcelona9011
FC BarcelonaArthurFC Barcelona9011