Tottenham Hotspur gegen RB Leipzig
Beendet
Tottenham Hotspur
0:1
RB Leipzig
Tottenham
RB Leipzig
0:0
  • Timo Werner
    Werner
    58.
    Elfmeter
Stadion
Tottenham Hotspur Stadium
Zuschauer
60.095
Schiedsrichter
Cüneyt Çakır
58.
2020-02-19T21:16:18Z
10.
2020-02-19T20:11:46Z
56.
2020-02-19T21:15:12Z
90.
2020-02-19T21:54:09Z
12.
2020-02-19T20:14:28Z
33.
2020-02-19T20:34:58Z
72.
2020-02-19T21:31:12Z
64.
2020-02-19T21:23:31Z
64.
2020-02-19T21:23:31Z
74.
2020-02-19T21:33:43Z
77.
2020-02-19T21:36:36Z
83.
2020-02-19T21:42:01Z
1.
2020-02-19T20:02:02Z
45.
2020-02-19T20:48:15Z
46.
2020-02-19T21:04:11Z
90.
2020-02-19T21:54:20Z
90
22:55
Fazit:
RB Leipzig feiert ein gelungenes Achtelfinal-Debüt in der Königsklasse und gewinnt mit 1:0 (0:0) bei den Spurs. Über weite Strecken der Partie hat der Bundesligist aus Sachsen die Kontrolle gehabt. Insbesondere in der Anfangsphase haben die Gäste eine starke Leistung gezeigt und Tottenham schwindelig gespielt. Bis zur Pause hat RB zahlreiche Chancen verbucht, diese jedoch nicht genutzt. Nach Wiederanpfiff sind die Hausherren besser in das Spiel gekommen. Per Foulelfmeter hat Werner den letztlich entscheidenden Treffer erzielt (58.). Kurzeitig hat Leipzig nachgelegt, dann aber den Spurs das Feld überlassen müssen. Doch die sind offensiv zu harmlos gewesen und haben ihre Ausfälle nicht kompensieren können.
Das Rückspiel findet in knapp drei Wochen in Leipzig statt. Einen schönen Abend noch.
90
22:54
Spielende
90
22:54
Gelbe Karte für Érik Lamela (Tottenham Hotspur)
90
22:52
Schwach! Giovani Lo Celsos Ecke segelt an sämtlichen Kollegen vorbei. Gleich hat RB den Auswärtssieg geschafft!
90
22:52
In dieser Szene behauptet Tottenham die Murmel gut. Harry Winks fasst sich ein Herz, kann Péter Gulácsi aus der zweiten Reihe allerdings nicht herausfordern.
90
22:50
Wenig überraschend wird recht lange nachgespielt. Fünf Minuten gibt es obendrauf. Geht noch etwas für den Klub aus der Premier League?
90
22:50
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
89
22:49
Lucas! Leipzig bekommt das Bällchen nicht weg. Tottenham macht das Leder scharf. Lucas köpft aus wenigen Metern über die Latte. An diesem Abend hängt die 27 der Gastgeber in der Luft und zeugt keine gute Leistung.
87
22:47
Sofort kloppt die Spurs-Defensive eine schwache Ecke von Emil Forsberg nach vorne weg. Lange können die Leipziger die Kugel momentan nicht halten.
86
22:45
Der eingewechselte Érik Lamela probiert es aus fast 30 Metern direkt mit einem ruhenden Ball. Péter Gulácsi wischt das Leder zur Ecke weg. Giovani Lo Celsos Hereingabe kommt nicht bei Lucas an, da die RB-Abwehr kompakt steht.
84
22:43
José Mourinhos Mannschaft drückt. Natürlich wollen die Spurs den wichtigen Ausgleich erzielen. Leipzig zieht sich geschickt zurück und setzt vor allem auf Konter.
83
22:42
Nach einem Zusammenprall geht es für Konrad Laimer nicht weiter. Er scheint sich an der Schulter verletzt zu haben. Emil Forsberg ist Leipzigs dritte und zugleich letzte Option.
83
22:42
Einwechslung bei RB Leipzig: Emil Forsberg
83
22:41
Auswechslung bei RB Leipzig: Konrad Laimer
80
22:40
Marcel Halstenberg packt auf der linken Abwehrseite eine gute Aktion gegen Serge Aurier aus und sichert das Spielgerät.
79
22:38
Momentan sind die Lilywhites dem Ausgleich näher als RB dem 2:0. Koordinierte Angriffe tragen die Gäste leider nicht mehr vor.
78
22:37
Patrik Schick hat heute eine hervorragende Leistung gezeigt und nun Feierabend. Mindestens einen Treffer hätte die Nummer 21 indes erzielen müssen.
77
22:36
Einwechslung bei RB Leipzig: Yussuf Poulsen
77
22:36
Auswechslung bei RB Leipzig: Patrik Schick
75
22:35
Allmählich verstärken die Spurs ihre Offensivbemühungen. Zeitweise kesselt das Heimteam die Leipziger sogar ein. Spätestens der Pfostentreffer von Lo Celso sollte RB gezeigt haben, wie knapp die Geschichte hier eigentlich ist.
74
22:33
Einwechslung bei RB Leipzig: Amadou Haïdara
74
22:33
Auswechslung bei RB Leipzig: Christopher Nkunku
73
22:33
Und es wird gefährlich! Giovani Lo Celso schlenzt die Pille auf das linke Eck. Péter Gulácsi streckt sich und lenkt das Geschoss mit den Fingerspitzen an den Pfosten. Die folgende Ecke bringt nichts ein.
72
22:31
Gelbe Karte für Christopher Nkunku (RB Leipzig)
Giovani Lo Celso präsentiert sich abgebrüht und bekommt den Freistoss bei zentralen 27 Metern.
71
22:30
Zu früh gestartet! Nordi Mukiele steht im Abseits. In den letzten Minuten haben sich die Gäste ein Stück weit zurückfallen lassen. Werner lauert im freien Raum auf den wohl entscheidenden Konter. Insgesamt lässt das Tempo in dieser Phase nach. Vielleicht ist es die Ruhe vor dem Sturm!?
69
22:28
Hier ein kleiner Leckerbissen für alle Zahlen- und Statistik-Freunde: Mit 32 Jahren und 211 Tagen ist Julian Nagelsmann der jüngste Trainer, der jemals mit seinem Klub im Achtelfinale der Königsklasse stand. Bis dato war Domenico Tedesco mit dem FC Schalke 04 in der Saison 2018/19 der Jüngste (33 Jahre, 161 Tage). Nagelsmann ist übrigens jünger als Tottenhams Schlussmann Hugo Lloris.
67
22:26
Marcel Sabitzer kommt nicht durch. Toby Alderweireld wirft sich humorlos in diesen Schuss. Generell drängen die Leipziger auf das 2:0.
65
22:24
José Mourinho reagiert auf den Rückstand und bringt zwei physisch starke Akteure.
64
22:23
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Érik Lamela
64
22:23
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Gedson Fernandes
64
22:23
Einwechslung bei Tottenham Hotspur: Tanguy NDombèlé
64
22:23
Auswechslung bei Tottenham Hotspur: Dele Alli
62
22:21
Lloris verhindert das 2:0 der Leipziger! Wahnsinn! Erneut kombinieren sich die Gäste pfeilschnell in den gegnerischen Sechzehner. José Angeliño geht über links und bedient Werner, der ganz clever für den durchgelaufenen Patrik Schick durchlässt. Dessen wuchtigen Rechtsabschluss pariert Hugo Lloris stark.
61
22:20
Steven Bergwijn zieht vom linken Flügel in die Gefahrenzone und legt dann ab für Giovani Lo Celso. Dessen Schuss aus 17 Metern hält Péter Gulácsi problemlos fest.
60
22:18
Mit dem 1:0 haben die Gäste ein ganz wichtiges Auswärtstor erzielt. Dabei sind die Hausherren eigentlich besser in die Partie gekommen und haben das Leipziger Tempo etwas drosseln können. Doch Davies hat Laimer rüde über das Bein steigen lassen und somit den Elfer aufgelegt.
58
22:16
Tooor für RB Leipzig, 0:1 durch Timo Werner
Kalt wie eine Hundeschnauze versenkt der RB-Star den Strafstoss. Werner läuft kurz an und befördert das Ding flach in die linke Ecke. Hugo Lloris taucht richtig ab, ist gegen den strammen Schuss jedoch machtlos.
75
22:15
Nagelsmann vollzieht den ersten Wechsel. Amadou Haïdara löst den verwarnten Christopher Nkunku ab.
56
22:15
Gelbe Karte für Ben Davies (Tottenham Hotspur)
56
22:14
Elfmeter für RB Leipzig! Konrad Laimer erkennt den freien Raum, zündet den Turbo und wird vom unbeholfenen Ben Davies abgeräumt.
54
22:13
Dieses Achtelfinal-Hinspiel bleibt spannend. Es ist viel Tempo in der Partie. Einziger Kritikpunkt ist, dass beide Mannschaften auf den letzten Metern zu schlampig agieren. Die Elf von Nagelsmann hat insgesamt mehr vom Spiel, kann sich aber noch nicht auf die Anzeigetafel bringen.
52
22:11
Christopher Nkunku schiesst zwei Meter über den Querbalken. Das geht besser!
51
22:11
Patrik Schick zieht einen Freistoss gegen Serge Aurier. Damit bekommen die Gäste eine gute Gelegenheit aus halblinken 25 Metern...
50
22:09
Nach Wiederanpfiff präsentiert sich der Finalist der vergangenen Saison aggressiver. Das Team von José Mourinho läuft den Gegner früher sowie entschlossener an.
48
22:07
Gulácsi packt zu! Tief in der eigenen Hälfte verlagern die Hausherren das Spiel auf die rechte Seite. Serge Aurier kommt trotz einer Fünferkette frei zur Flanke. Lucas trifft die Murmel am kurzen Pfosten nicht richtig, sodass Gulácsi den Einschlag recht locker verhindern kann.
47
22:06
Nach einem Schiedsrichter-Ball kann es weitergehen. Die mitgereisten Fans der Leipziger haben allerlei Transparent, Klopapier und Co. auf das Spielfeld geworfen.
46
22:04
In Halbzeit eins ist Leipzig übrigens auf satte 63 Prozent Ballbesitz und 11:3 Schüsse gekommen. Nach Ecken steht es 5:3 für den Klub aus Sachsen, der 82 Prozent seiner Pässe an den Mann bringt. Einzig die Chancenverwertung lässt zu wünschen übrig.
46
22:04
Weiter geht die wilde Fahrt im Norden Londons.
46
22:04
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:48
Halbzeitfazit:
Tottenham und Leipzig gehen mit 0:0 in die Pause. Der Gast aus Sachsen liefert ein starkes Achtelfinal-Debüt in der Königsklasse ab und bestimmt das Spielgeschehen über weite Strecken. Insbesondere in der Anfangsphase hat die Elf von Nagelsmann die gastgebenden Lilywhites förmlich überrannt. RB Leipzig hat zahlreiche gute Chancen generiert, diese aber nicht genutzt. Defensiv steht der Bundesligist gut, wobei die Spurs auch noch immer nicht ganz auf der Höhe sind. Bis gleich!
45
21:48
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
43
21:45
Immer wieder setzt José Angeliño den flinken Timo Werner in Szene. Dabei sind durchaus gute Chancen entstanden. Mehr leider nicht.
41
21:44
Davinson Sánchez grätscht im perfekten Moment in ein Zuspiel von Werner, der den freien Schick im Zentrum gesucht hat. Wieder generiert eine Leipziger Ecke im Anschluss keine Gefahr.
39
21:42
Gedson Fernandes flankt von rechts punktgenau an den Fünfmeterraum. Dele Alli schwingt sich artistisch in die Lüfte. Doch er verpasst das Zuspiel. Auch Lukas Klostermann segelt vorbei und hat Glück, dass die Spurs keine zweite Chance bekommen.
38
21:41
Autsch! Nordi Mukiele muss nach einem Zweikampf mit Ben Davies noch auf dem Rasen behandelt werden. Anschliessend humpelt er mit schmerzverzerrtem Gesicht ins Seitenaus und wird weiterbehandelt.
36
21:38
Riesenchance für RB Leipzig! Über einen gemütlichen Spielaufbau kommen die Gäste zu der wohl besten Möglichkeit an diesem Abend. Konrad Laimer packt an der Strafraumkante einen Zuckerpass aus. Timo Werner bekommt die Kugel links vor dem Fünfer und hält direkt drauf. Hugo Lloris verkürzt den Winkel entscheidend und hält auch diesen Schuss. Die folgende Ecke von Nkunku verpufft wirkungslos.
34
21:37
Langsam aber sicher kommen die Weissen einen Tick besser in die Partie. Bislang haben die Spurs noch keine grossen Chancen kreiert, dennoch ist stets mit ihnen zu rechnen. Leipzig muss seine finalen Aktionen besser timen und noch entschlossener auftreten.
33
21:34
Gelbe Karte für Timo Werner (RB Leipzig)
Unnötig! Werner ist zu langsam und lässt sich an der rechten Aussenlinie zu einem taktischen Foul hinreissen. Abgespielt hat sich die Szene ca. 30 Meter in der gegnerischen Hälfte.
32
21:34
Gedson Fernandes haut den Ball im Nachgang aus halbrechten 13 Metern auf die Tribüne.
31
21:34
Christopher Nkunku tritt die nächste Ecke des Bundesligisten. Die Nordlondoner schnappen sich jedoch die Kugel und setzen sofort zum Konter an. Giovani Lo Celso zieht an und will Steven Bergwijn in Szene setzen. Der holt halbrechts im Sechzehner immerhin eine Ecke raus.
29
21:31
"Es werden zwei spannende Spiele. Tottenham ist in einer Phase, in der sie sich an viele neue Dinge gewöhnen müssen. Wir müssen unser höchstes Niveau erreichen, um überhaupt eine Möglichkeit zu haben, weiterzukommen“, so Yussuf Poulsen vor dem Duell.
27
21:30
Abseits! Schickt legt sehenswert nach links raus zu Angeliño, der halbhoch vor die Kiste flankt. Werner rutscht sechs Meter vor dem Gehäuse am Ball vorbei, ist aber ohnehin aus dem verbotenen Raum gekommen. Gut gesehen vom Schiedsrichtergespann.
26
21:29
Zur Abwechslung können die Mannen von der Insel für Entlastung sorgen und sich zumindest ein wenig in die gegnerische Hälfte bringen. Lange hält dieser Zustand indes nicht an. Leipzig presst nach wie vor aggressiv gegen und holt sich immer wieder das Leder zurück.
24
21:26
Gedson Fernandes riecht den Braten, macht den Schritt nach vorne und blockt einen Versuch von José Angeliño ab, bevor es gefährlich wird.
23
21:26
Gleich sieben Mann der Spurs stehen im Sechzehner und sind einzig damit beschäftigt, die stark aufspielenden Sachsen nicht zu noch mehr Möglichkeiten kommen zu lassen. Leipzig hat alles im Griff, allerdings mangelt es bei den finalen Aktionen (noch) an Präzision.
21
21:23
Trifft er oder trifft er nicht? Timo Werner hat in fünf der letzten acht Auswärtsspielen von Leipzig geknipst. Seine Mannschaft hat keines der letzten 34 Spiele, in denen er getroffen hat, verloren. Es gab 29 Siege und fünf Unentschieden.
19
21:22
Lucas kommt 25 Meter vor dem Leipziger Tor doch noch an den Ball, weil sich Halstenberg massiv verschätzt hat. Doch wenige Sekunden später begeht die 27 der Hausherren ein Offensivfoul und wird zurückgepfiffen.
19
21:21
Was für ein Gewusel! Erst im dritten Anlauf kann der Finalist der letzten Spielzeit das Kunstleder aus dem eigenen Strafraum befördern.
19
21:20
Allenfalls phasenweise kommen die Spurs mit dem Gegner zurecht. Überwiegend laufen die Lilywhites der Entwicklung hinterher und zeigen zumeist wirkungslose Einzelaktionen. Dagegen agiert der Klub aus Sachsen mannschaftlich geschlossen.
17
21:19
...Christopher Nkunku bringt das Bällchen schön vor den Fünfer. Im Zentrum steigt Patrik Schick am höchsten, nickt das Spielgerät aber einen halben Meter am rechten Pfosten vorbei.
16
21:18
Werner will vom Strafraumrand in den Lauf von Sabitzer legen, aber Lo Celso hat aufgepasst und klärt. Es gibt einen Eckstoss für RB Leipzig von der linken Seite...
16
21:17
Der Bundesliga-Zweite verbucht aktuell 60 Prozent Ballbesitz und zeigt sich taktisch sehr gut eingestellt. So darf es aus deutscher Sicht gerne weitergehen.
14
21:16
In der CL ging es bei Tottenham zu Hause sonst immer zügig los. In ihren letzten drei Heimspielen in der Königsklasse fiel das erste Tor der jeweiligen Partie innerhalb der ersten Viertelstunde. Das wird nun schwierig.
12
21:14
Gelbe Karte für Marcel Sabitzer (RB Leipzig)
Beide Klubs gehen ein irres Tempo. In dieser Szene verhindert Marcel Sabitzer mit einer Grätsche einen möglichen Konter über Steven Bergwijn und kassiert ebenfalls eine Verwarnung.
11
21:13
Weiterhin fehlt den Gastgebern die Zuordnung im Mittelfeld. Deshalb lassen sich die Weissen tatsächlich relativ weit in die eigene Hälfte fallen, um Schlimmeres zu verhindern. Das ist nicht schön anzusehen, erfüllt allerdings seinen Zweck.
10
21:11
Gelbe Karte für Giovani Lo Celso (Tottenham Hotspur)
ER kommt deutlich zu spät gegen Sabitzer und sieht für die rüde Attacke kurz vor der Mittellinie die Gelbe Karte.
8
21:11
Starke Parade von Péter Gulácsi! Nach dem schwachen Eckball kommen die Spurs schnell wieder in Ballbesitz und brechen über links durch. Steven Bergwijn wird steil in den Sechzehner geschickt und schlenzt schön auf das lange Eck. Péter Gulácsi reagiert goldrichtig und entschärft den Schuss. Aus halbrechter Position verlegt Dele Alli den Nachschuss deutlich.
7
21:09
...Lo Celsos Hereingabe von links wird umgehend geklärt. Gefahr sieht anders aus.
7
21:08
Ecke für Gastgeber Tottenham...
6
21:08
Auffällig ist, dass die Nagelsmann-Elf blitzartig kontert und die Defensive der Lilywhites mächtig durcheinander bringt. Leipzig steht sehr gut gegen den Ball und hält den Druck konstant hoch.
4
21:05
Nun bauen die vermeintlichen Aussenseiter erst einmal in Ruhe auf und lassen die Murmel in der eigenen Hälfte laufen. Bisher spielen die Bullen stark auf.
2
21:04
Powerplay der Leipziger! Wahnsinn! RB Leipzig setzt sich sofort im gegnerischen Sechzehner fest. Timo Werner kommt aus zentralen acht Metern zum Abschluss, aber Sánchez grätscht noch irgendwie rein. José Angeliño bekommt den Abpraller und macht die Kugel sofort wieder scharf, sodass Lloris eingreifen muss. Der französische Keeper pariert stark und lenkt das Ding an den Pfosten!
1
21:03
Puh! Nach nur 26 Sekunden setzen die Gäste ein erstes Zeichen. Überfallartig geht es nach vorne. Patrik Schick zieht von der Strafraumkante ab, wuchtet das Leder jedoch rechts neben den Kasten.
1
21:02
Der Kessel in Nordlondon kocht! Leipzig stösst an und spielt in dunklen Trikots zunächst von links nach rechts. Tottenham agiert komplett in Weiss.
1
21:02
Und damit rein in das laut Julian Nagelsmann "spektakulärste Spiel der Vereinsgeschichte". Mal sehen, wie sich Leipzig im ersten CL-Achtelfinale überhaupt schlägt. Immerhin geht es gegen den Vorjahresfinalisten.
1
21:02
Spielbeginn
20:58
Nun betreten die Akteure das Feld. Nach der Champions-League-Hymne und der Begrüssung geht es dann rund. "Ich habe keine Nervosität, es ist nur Vorfreude. Es wird eine ausserordentlich gute Stimmung sein", so Julian Nagelsmann kurz vor dem Anpfiff.
20:45
In 20 Minuten geht es auf dem Rasen zur Sache. Freuen wir uns auf ein intensives und spannendes Match. Viel Vergnügen!
20:37
Geleitet wird die abendliche Partie von Cüneyt Çakır aus der Türkei. An den Seitenlinien assistieren ihm Bahattin Duran sowie Tarik Ongun. Als vierter Offizieller fungiert Halil Umut Meler. An den Videobildschirmen sitzen Mete Kalkavan und sein Assistent Abdulkadir Bitigen.
20:28
"Ich bin guter Dinge. Unser Trainer war schon oft in der Situation und seine Erfahrung wird den Spielern helfen", so der frühere Nationalspieler und Tottenham-Verteidiger Ledley King. Dennoch werde Leipzig eine schwere Aufgabe sein. Von der Qualität Leipzigs hatte sich Mourinho beim 0:0 in München persönlich ein Bild gemacht. "Das ist ein gutes Zeichen, dass ein Startrainer wie er das selbst macht. Er steht mit beiden Beinen auf dem Boden", resümierte Nagelsmann.
20:19
Hinsichtlich der Aufstellungen gibt es doch einige Überraschungen. So darf Gedson Fernandes bei den "Lilywhites" von Anfang an spielen. Der 21-Jährige hat seit seinem Wechsel von Benfica lediglich einmal in der Startaufstellung gestanden. In seinen fünf bisherigen Einsätzen bringt es der Portugiese zusammen auf übersichtliche 127 Spielminuten. Lo Celso ersetzt Son. Bei RB Leipzig rückt Ethan Ampadu für den gesperrten Upamecano in die erste Elf und Schick erhält den Vorzug vor Poulsen.
20:11
In Bestbesetzung spielen auch die Hausherren nicht. Stürmer-Star Harry Kane wird in beiden Spielen gegen Leipzig fehlen. "Wir hatten unsere Schwierigkeiten ohne Harry, aber wir haben mittlerweile einen Weg gefunden, ohne ihn gut zu spielen und Tore zu schiessen", erklärte Spurs-Coach José Mourinho nach dem 3:2 bei Aston Villa. Der überragende Siegtorschütze, der frühere Bundesliga-Profi Heung-Min Son, brach sich in der Partie den Arm und fällt somit vorerst aus. Moussa Sissoko ist ebenfalls nicht einsatzfähig.
20:02
Tottenham Hotspur belegt den fünften Platz in der Premier League und feierte zuletzt ein 2:0 gegen Manchester City, ein 3:2 gegen den FC Southampton und ein 3:2 gegen Aston Villa. Ihre CL-Gruppe B überstanden die Londoner als Zweiter (10) hinter den makellosen Bayern (18) und vor Olympiakos Piräus (4) sowie Crvena Zvezda (3). Nach einem kleinen Durchhänger hat Tottenham die Kurve gekriegt und ist wettbewerbsübergreifend seit sieben Spielen ohne Niederlage.
19:55
In der Bundesliga sind die Leipziger aktuell Bayern-Jäger Nummer eins. Zuletzt gewann die Mannschaft von Trainer Julian Nagelsmann mit 3:0 gegen Werder Bremen. Aktuell belegt RB Leipzig mit 45 Punkten den zweiten Rang der Bundesligatabelle und liegt zwischen München (46) und Borussia Dortmund (42). Ein grosses Problem dürfte heute Abend die Abwehr der Gäste sein. Denn Willi Orban und Ibrahima Konaté fallen ohnehin langfristiger aus. Und Dayot Upamecano ist gelbgesperrt. Mal sehen, was Nagelsmann ohne Innenverteidiger basteln kann.
19:48
Endlich hat das Warten ein Ende: Nach über zwei Monaten Pause rollt der Ball in Europas Königsklasse wieder. In die Runde der letzten 16 haben es drei deutsche Teams geschafft. Eines von ihnen ist RB Leipzig. Der Klub aus Sachsen wurde in der Gruppe G mit elf Punkten Erster vor Olympique Lyon (8), SL Benfica und Zenit St. Petersburg (beide 7).
19:41
Guten Abend und ein ganz herzliches Willkommen, liebe Fussball-Freunde, zum Achtelfinale der Champions League. Im Hinspiel lädt Tottenham Hotspur den RB Leipzig zum Tanz in England. Anstoss ist um 21:00 Uhr!

Aktuelle Spiele

Beendet
Atalanta
Atalanta
ATL
Atalanta
21:00
Valencia CF
VCF
Valencia
Valencia CF
Beendet
Chelsea FC
Chelsea
CHE
Chelsea FC
21:00
Bayern München
FCB
Bayern
Bayern München
Beendet
SSC Napoli
Napoli
NAP
SSC Napoli
21:00
FC Barcelona
FCB
Barcelona
FC Barcelona
Beendet
Real Madrid
Real Madrid
RMA
Real Madrid
21:00
Manchester City
MCI
Man City
Manchester City
Beendet
Olympique Lyon
Olympique Lyon
OL
Olympique Lyon
21:00
Juventus
JUV
Juventus
Juventus

Torjäger

#SpielerMannschaftMin.ToreQuote
1RB LeipzigTimo WernerRB Leipzig9011