FK Partizani gegen FC Basel
Beendet
FK Partizani
0:2
FC Basel
FK Partizani
FC Basel
0:1
  • Valentin Stocker
    Stocker
    39.
    Linksschuss
  • Arthur Cabral
    Arthur Cabral
    50.
    Kopfball
Stadion
Elbasan Arena
Zuschauer
950
Schiedsrichter
Aristotelis Diamantopoulos
39.
2021-07-29T18:38:28Z
50.
2021-07-29T19:08:50Z
36.
2021-07-29T18:36:12Z
76.
2021-07-29T19:34:46Z
57.
2021-07-29T19:16:19Z
57.
2021-07-29T19:16:34Z
75.
2021-07-29T19:33:43Z
75.
2021-07-29T19:34:02Z
46.
2021-07-29T19:04:07Z
46.
2021-07-29T19:04:35Z
65.
2021-07-29T19:23:13Z
75.
2021-07-29T19:34:28Z
82.
2021-07-29T19:40:58Z
1.
2021-07-29T18:01:08Z
45.
2021-07-29T18:48:24Z
46.
2021-07-29T19:03:40Z
90.
2021-07-29T19:53:04Z
90
21:56
Ein überlegener Auftritt des FC Basel endet mit dem 0:2 beim FK Partizani und dem verdienten Einzug in die 3. Quali-Runde der Europa Conference League. Nach einem 3:0 im Hinspiel traf Valentin Stocker auch in der heutigen Partie. Per Abstauber besorgte er in der 38. Minute die Führung. Kurz nach der Pause netzte schliesslich Arthuer Cabral nach feinem Freistoss von Matías Palacios ein. Den Ehrentreffer verpasste Stênio Júnior gleich doppelt, dennoch haben sich die Albaner als krasser Aussenseiter teuer verkauft. Für Basel geht es in der nächsten Runde zum ungarischen Vertreter Újpest FC. Zuvor wartet allerdings der FC Sion in der Schweizer Super League. Einen schönen Abend noch!
90
21:53
Spielende
90
21:50
Plötzlich ist Partizani mit drei Mann vor Lindner, doch sie vertendeln die Chance! Es sah zwar nach Abseits aus, doch die Fahne des Assistenten bleibt unten! Stenior Júnior schiesst da aus elf Metern links vorbei.
90
21:49
Wirklich nachvollziehen kann man diese vier Minuten Nachspielzeit nicht.
90
21:49
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
21:48
Lindner steht einige Meter vor dem Kasten und fordert einen Distanzschuss heraus. Dieser segelt aber viel zu hoch durch die Luft, ehe er sich stark senkt. Lindner nimmt den Ball mit dem Fuss an.
87
21:46
Jetzt taucht Basel wiederholt im Sechzehner der Albaner auf, doch sind zu verkopft und spielen sich fest.
86
21:44
Nach einem feinen Dribbling von Esposito rollt die Kugel zu Quintillà. der aus 16 Metern flach aufs Tor schiesst, doch zu zentral an Alban Hoxha scheitert.
85
21:43
Die Phase, während der Partizani gefährlich vor dem Tor des FCB aufgetaucht ist, scheint wieder beendet. Beide Vereine scheinen sich mit dem Ergebnis zufrieden zu geben.
82
21:40
Einwechslung bei FC Basel: Sebastiano Esposito
82
21:40
Auswechslung bei FC Basel: Matías Palacios
81
21:39
Der eingewechselte Liam Millar sucht das Dribbling im gegnerischen Strafraum, doch scheitert am ersten Verteidiger.
77
21:36
Um den fälligen Freistoss in halblinker Position kümmert sich Tedi Cara. Mit rechts zirkelt er den Ball über die Mauer und einen guten Meter über das Tor.
76
21:34
Gelbe Karte für Fabian Frei (FC Basel)
Weiterhin bieten sich Räume für die Hausherren, weshalb Frei nun das lange linke Bein stehen lässt, sodass Stênio Júnior 20 Meter vor dem Tor über die Klinge springt.
75
21:34
Einwechslung bei FC Basel: Raoul Petretta
75
21:34
Auswechslung bei FC Basel: Andy Pelmard
75
21:34
Einwechslung bei FK Partizani: Geri Selita
75
21:33
Auswechslung bei FK Partizani: Jurgen Bardhi
75
21:33
Einwechslung bei FK Partizani: Elion Sota
75
21:33
Auswechslung bei FK Partizani: Dajan Shehi
73
21:33
Zu wenig Power bei Stênio Júnior! Ganz plötzlich hat Partizani Überzahl im Strafraum der Bebbi. Ein Querpass erreicht Júnior, der aus elf Metern flach aufs linke Eck spielt. Lindner hält aber den schwach geschossenen Ball!
73
21:31
Aus der Distanz zieht Matías Palacios wuchtig ab, aber verfehlt ganz deutlich das Tor.
71
21:29
Hoxha spielt dann auch weiter. Am Goalie des FK Partizani liegt dieses Ausscheiden nicht.
69
21:28
Im Vollsprint läuft Sene aufs gegnerische Tor zu, verpasst im Duell mit einem Verteidiger allerdings den Abschluss. Vor dem Tor zieht Sene nicht zurück und trifft den Keeper, der sich vorerst behandeln lässt. Schiedsrichter Diamantopoulos nutzt die Zeit für eine Trinkpause für beide Mannschaften.
68
21:26
Vorne rechts will Cara einen langen Ball ersprinten, doch Pelmard läuft ihn ganz routiniert ab.
65
21:23
Einwechslung bei FC Basel: Darian Males
65
21:23
Auswechslung bei FC Basel: Arthur Cabral
63
21:21
Etwas Raum für die Hausherren, die sich tatsächlich im letzten Drittel festsetzen. Zwei Schüsse blockt die rot-blaue Verteidigung, eine flache Flanke bleibt ebenfalls hängen.
62
21:20
In Stênio Júnior läuft der Topstürmer der Albaner los über die linke Seite, bleibt aber an Lang hängen.
59
21:17
Partizani reiht vergleichsweise häufig vier, fünf Spieler in der Offensive auf, doch kann diese dann nicht anspielen. Stattdessen kontert Basel über Sene, der sich allerdings am rechten Strafraumrand verdribbelt.
57
21:16
Einwechslung bei FK Partizani: Kristi Kote
57
21:16
Auswechslung bei FK Partizani: Valentino Murataj
57
21:16
Einwechslung bei FK Partizani: Loti Celina
57
21:16
Auswechslung bei FK Partizani: Filip Gligorov
56
21:14
Ein Offensivfoul von Bardhi wird abgepfiffen. Der Mittelfeldspieler muss aufpassen, da er als einziger Spieler auf dem Platz verwarnt ist.
54
21:12
Die Zuschauer lassen sich von dem klaren Rückstand nicht beirren. Die sorgen für eine angenehmen Stimmung, während es auf dem Platz ziemlich ruhig zugeht.
49
21:08
Tooor für FC Basel, 0:2 durch Arthur Cabral
Von der rechten Seitenlinie schlägt Palacios eine scharfe Flanke an den Fünfer, wo sich Cabral vorne löst und den Ball per Kopf ins linke Eck drückt!
48
21:07
Basel kommt mit zwei Wechseln gut aus der Halbzeit, obwohl noch keine Abschlüsse dabei sind. Partizani muss weiter zuschauen.
46
21:04
Einwechslung bei FC Basel: Kaly Sene
46
21:04
Auswechslung bei FC Basel: Edon Zhegrova
46
21:04
Einwechslung bei FC Basel: Liam Millar
46
21:03
Auswechslung bei FC Basel: Valentin Stocker
46
21:03
Anpfiff 2. Halbzeit
45
20:51
Halbzeitfazit:
Eine ereignisarme erste Hälfte endet mit 0:1 für den FC Basel beim FK Partizani. Valentin Stocker nutzte in der 38. Minute eine der wenigen klaren Chancen, als er eine vergebene Chance von Cabral abstaubte. Zuvor scheiterte Zhegrova in der 16. Minute mit einem Distanzschuss am rechten Pfosten. Ansonsten war nicht viel los und die Bebbi bereiten sich bei einem Vorsprung von insgesamt vier Toren bereits auf die nächste Runde vor.
45
20:48
Ende 1. Halbzeit
45
20:47
Partizani holt vor der Pause einen ersten Corner heraus. Die Hereingabe von Murataj findet sogar einen Mitspieler, der köpft jedoch direkt ins Getümmel, wo Basel schliesslich die Hoheit behält.
45
20:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
42
20:43
Insgesamt führt Basel also mit vier Toren. Unabhängig von Auswärtstoren dürfte das gegen den FK Partizani reichen, wobei es gestern schon bei YB gegen Bratislava überraschend spannend wurde.
39
20:41
Erneut nähert sich Stocker dem Tor an, schiesst aus halblinker Position 16 Meter vor dem Tor, doch scheitert im kurzen Eck an Hoxha.
38
20:38
Tooor für FC Basel, 0:1 durch Valentin Stocker
Über rechts macht erneut Zhegrova Druck, nimmt Lang mit, der von der rechten Grundlinie zurück auf Cabral spielt. Dessen Schuss hält Hoxha, doch blockt ihn links hinaus vor die Füsse von Stocker, der nur noch abstaubt!
36
20:38
Plötzlich steckt Palacios durch für Arthur Cabral, dessen Schuss an den Fäusten vom stark reagierenden Hoxha endet. Danach geht die Fahne des Assistenten hoch. Cabral stand im Abseits.
35
20:36
Gelbe Karte für Jurgen Bardhi (FK Partizani)
Harte Grätsche im Mittelfeld von Jurgen Bardhi, der am Mittelkreis in Xhaka hineinrauscht.
33
20:35
Diamantopoulos verteilt einige Worte der Warnung an Stocker, der sich nach einem Foul beschwert. Ansonsten passiert hier leider nicht viel.
32
20:33
Foul an der linken Seitenlinie von Taulant Xhaka, der für die albanische Nationalmannschaft aufläuft und hier mit Applaus empfangen wurde.
30
20:31
Auf der gegenüberliegenden Seite wird Lang geschickt, doch aus vollem Lauf flankt er geradewegs ins Out.
27
20:29
Über links wird Cabral geschickt, der sofort flach in die Mitte spielt. Hoxha passt auf und nimmt sich des freien Balls an.
26
20:28
Schiedsrichter Diamantopoulos pfeift zur Trinkpause. 36 Grad Celsius werden in Elbasan angezeigt.
25
20:26
Matías Palacios nimmt sich des nächsten Eckballs an, dieser bleibt allerdings auch ungefährlich. Stattdessen wird Cabral im zweiten Anlauf wegen Abseits zurückgepfiffen, als er einen Distanzschuss per Hacke ins Tor verlängert.
23
20:24
Auf einmal spielt Shehi einen zu kurzen Rückpass, den Hoxha nur den Bruchteil einer Sekunde vor dem anlaufenden Stürmer weggrätscht!
21
20:22
Der nächste Bebbi liegt am Boden, doch auch Arthur Cabral muss sich nur kurz schütteln.
20
20:21
Bei einem vermeintlich vielversprechenden Zuspiel auf die rechte Aussenbahn steht Valentino Murataj im Abseits.
18
20:19
Matías Palacios lässt sich behandeln, es scheint aber weiterzugehen.
16
20:18
Zhegrova an den Pfosten! Von rechts zieht der Aussenspieler vor den Strafraum, zieht flach ab und trifft den kurzen Pfosten! Glück für Partizani!
13
20:14
Erster Schuss für Partizani! Der Brasilianer Stênio Júnior stiehlt sich davon und schiesst aus der zweiten Reihe, von wo aus er jedoch das Tor relativ deutlich verfehlt.
11
20:12
Schliesslich spielt Taulant Xhaka ein Offensivfoul, sodass die Hausherren erstmal durchatmen können.
11
20:11
Basel erarbeitet sich einen Eckball nach dem anderen, doch die Abschlüsse fehlen.
9
20:10
Der erste Corner fliegt von der linken Seite in die Mitte, doch Partizani passt auf. Jordi Quintillà hat keinen Mitspieler gefunden.
5
20:06
Früh in der Partie drängt Basel den Gastgeber aus Albanien in die eigene Hälfte zurück, allerdings springen noch nicht die grossen Chancen heraus.
2
20:02
Rot-Blau gibt den ersten Schuss ab. Stocker schiesst vom Strafraumrand, doch zu unpräzise, um Hoxha im Tor zu überwinden.
1
20:01
Die Gäste aus Basel stossen an. Los geht die wilde Fahrt!
1
20:01
Spielbeginn
19:58
Von diesem Rückspiel der 2. Qualifikationsrunde zur Europa Conference League berichtet Stefan Zackariat. Viel Spass!
19:55
In der Elbasan Arena stellen sich die Mannschaften auf. Elbasan dient als Heimstätte des FK Partizani, der laut Vereinsnamen allerdings aus Tirana kommt. Beide Städte trennen rund 60 Kilometer.
19:51
Referee Aristotelis Diamantopoulos kommt aus Griechenland. Der international noch relativ unerfahrene Offizielle hat 2019 ausgerechnet ein Spiel der Schweizer Super League gepfiffen, als der FC Zürich mit 0:4 gegen die Young Boys verlor. Heute unterstützen Diamantopoulos die Linienassistenten Reinhart Buxbaum und Konstantinos Psarris.
19:43
Ein kleiner Ausblick in die Zukunft verrät, dass in der nächste Runde entweder der FC Vaduz oder Újpest FC warten. Vaduz ist ein alter Bekannter des FC Basel, spielten sie doch erst in der vergangenen Saison noch in der Schweizer Super League gegeneinander. Allerdings sieht es derzeit klar nach dem Gegner aus Ungarn aus.
19:35
Basel-Coach Patrick Rahmen wechselt angesichts der klaren Führung und der englischen Wochen auf vier Positionen. Raoul Petretta, Pajtim Kasami, Darian Males und Sebastinao Esposito rotieren nach dem erfolgreichen Spiel in Zürich auf die Bank. Für das Quartett starten Nasser Djiga, Jordi Quintillà, Matías Palacios und Edon Zhegrova.
19:27
Beim FK Partizani fehlt heute Herald Marku. Dafür beginnt Arinaldo Rrapaj im Dreier-Mittelfeld. Ansonsten nimmt Trainer Ilir Daja im Vergleich zum Hinspiel keine Wechsel vor und vertraut seinem Stamm.
19:17
Früh in der Saison läuft es dagegen für die Bebbi. Dem 3:0 Sieg gegen Partizani liess Rot-Blau einen souveränen 0:2-Erfolg beim Grasshopper Club Zürich folgen. Für Goalie Heinz Lindner steht hinten also noch wettbewerbsübergreifend die Null, woran er auch seinen Anteil hat. Der FCB möchte diesen Schwung heute aufrecht erhalten und mit in die nächsten Wochen nehmen.
19:08
Der albanische Ligabetrieb hat für den Tabellendritten der vergangenen Saison noch nicht begonnen. Entsprechend steht Partizani bereits im dritten Saisonspiel vor einer Enttäuschung. Drei Tore genügen höchstens für die Verlängerung, aber immerhin gibt es auch keine Auswärtstorregel mehr. Der Hauptstadtklub kann also mit voller Kraft nach vorne spielen.
19:00
Mit einem 3:0 im Hinspiel der 2. Qualifikationsrunde der Conference League steht der FC Basel gegen den FK Partizani bereits mit einem Bein in der nächsten Runde. Um 20:00 Uhr beginnt das Rückspiel. Herzlich willkommen!

Aktuelle Spiele

Beendet
Shamrock Rovers
Shamrock
SHA
Shamrock Rovers
21:00
KF Teuta Durrës
TEU
Teuta Durrës
KF Teuta Durrës
Beendet
Újpest FC
Újpest FC
Újp
Újpest FC
21:00
FC Basel
BAS
FC Basel
FC Basel
Beendet
CD Santa Clara
CD Santa Clara
CD
CD Santa Clara
22:30
Olimpija Ljubljana
LJU
Olimpija
Olimpija Ljubljana
Beendet
Shakter Karaganda
Shakter
KAR
Shakter Karaganda
16:00
Kolos Kovalivka
Kolos Kovalivka
Kolos Kovalivka
Beendet
NK Domžale
NK Domžale
DOM
NK Domžale
20:00
Rosenborg BK
RBK
Rosenborg
Rosenborg BK