FC Basel gegen Omonia Nikosia
Beendet
FC Basel
3:1
Omonia Nikosia
FC Basel
Omonia Nikosia
2:1
  • Liam Millar
    Millar
    19.
    Rechtsschuss
  • Jordi Gómez
    Jordi Gómez
    27.
    Elfmeter
  • Arthur Cabral
    Arthur Cabral
    41.
    Elfmeter
  • Edon Zhegrova
    Zhegrova
    88.
    Linksschuss
Stadion
St. Jakob-Park
Zuschauer
10.056
Schiedsrichter
Stéphanie Frappart
19.
2021-10-21T19:21:24Z
41.
2021-10-21T19:41:09Z
88.
2021-10-21T20:46:08Z
27.
2021-10-21T19:26:54Z
40.
2021-10-21T19:40:09Z
74.
2021-10-21T20:32:11Z
90.
2021-10-21T20:49:46Z
63.
2021-10-21T20:20:23Z
71.
2021-10-21T20:29:14Z
71.
2021-10-21T20:29:35Z
89.
2021-10-21T20:46:28Z
89.
2021-10-21T20:48:04Z
46.
2021-10-21T20:03:06Z
46.
2021-10-21T20:03:24Z
46.
2021-10-21T20:03:41Z
46.
2021-10-21T20:03:59Z
66.
2021-10-21T20:23:55Z
1.
2021-10-21T19:00:26Z
45.
2021-10-21T19:46:45Z
46.
2021-10-21T20:02:50Z
90.
2021-10-21T20:51:32Z
90
22:56
Fazit:
Der FC Basel behauptet dank eines 3:1 über Omonia Nikosia die Führung in Gruppe H! Nach einem 2:1 zur Pause zeigte sich Rotblau engagiert, sodass der dritte Treffer nur eine Frage der Zeit schien. Allerdings liess der FCB nach einigen Minuten vom zypriotischen Meister ab und kontrollierte die Partie im Mittelfeld. Als Omonia kurz vor Schluss im Zuge eines Corners doch nochmal öffnete, konterte Basel prompt zum 3:1 durch Edon Zhegrova. Damit führen die Bebbi ihre Gruppe gemeinsam mit dem Qarabağ FK an, während die Konkurrenz um Nikosia und dem FK Kairat mit jeweils nur einem Punkt abgeschlagen dahinter liegen. Das war's aus dem Joggeli. Einen schönen Donnerstag noch!
90
22:51
Spielende
90
22:49
Gelbe Karte für Michal Ďuriš (Omonia Nikosia)
Im gegnerischen Sechzehner verliert Ďuriš den Ball und setzt mit einer harten Grätsche gegen Tavares nach. Dafür sieht er völlig zurecht die Gelbe Karte.
90
22:48
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 3
89
22:48
Einwechslung bei FC Basel: Sebastiano Esposito
89
22:47
Auswechslung bei FC Basel: Darian Males
89
22:46
Einwechslung bei FC Basel: Valentin Stocker
89
22:46
Auswechslung bei FC Basel: Edon Zhegrova
88
22:46
Tooor für FC Basel, 3:1 durch Edon Zhegrova
Basel findet den Deckel für dieses Spiel! Nikosia rückt weit auf beim Corner von der rechten Seite und wird eiskalt ausgekontert. Links vor der Mittellinie lauert Males und wird sofort auf die Reise geschickt. Früh spielt er den Ball am letzten Verteidiger vorbei quer in den Lauf von Zhegrova, der Tempo aus dem Angriff nimmt, den letzten Verteidiger wieder vor sich hat, aber dennoch souverän flach ins linke Eck schiesst!
88
22:45
Auf einmal schalten die Gäste um, allerdings passt Kasami auf und blockt den Schuss von Ďuriš.
87
22:45
Aus etwas grösserer Distanz schiesst Dan N'Doye, aber bekommt keinen Druck hinter den Ball. Stattdessen rollt die Kugel bis in die Arme Uzohos.
85
22:43
Plötzlich trifft Matías Palacios die Latte! Zhegrova dribbelt quer von rechts vor den Strafraum und spielt dann links hinaus. Dort legt sich Palacios den Ball auf den rechten Fuss und zieht wuchtig ab. Uzoho hat die Finger noch dran und lenkt den Ball damit wahrscheinlich ans Gebälk! Starke Aktion von Beiden!
83
22:40
Tavares flankt von links in die Mitte, aber vor Males ist ein zypriotisches Bein dazwischen.
80
22:38
Die Partie zieht sich, weil Basel extrem wenig nach vorne investiert und defensiv gleichzeitig alles unter Kontrolle hat. Dennoch ist es ein gewagtes Spiel von Rotblau bei nur einem Tor Vorsprung.
76
22:34
Mit Kakouli zieht der nächste Spieler der Gäste aus der zweiten Reihe ab, doch verfehlt ebenfalls das Ziel. Etwa einen Meter rollt das Leder links vorbei.
74
22:32
Gelbe Karte für Henning Berg (Omonia Nikosia)
Trainer Berg beschwert sich zu stark und zu vehement beim vierten Offiziellen und wird verwarnt.
71
22:29
Einwechslung bei FC Basel: Dan N'Doye
71
22:29
Auswechslung bei FC Basel: Liam Millar
71
22:29
Einwechslung bei FC Basel: Matías Palacios
71
22:29
Auswechslung bei FC Basel: Arthur Cabral
70
22:28
Zhegrova setzt sich 30 Meter vor dem Tor stark durch und treibt den Ball bis an die Strafraumgrenze. Seinen Schuss blockt die Verteidung aber.
69
22:26
Der FCB hat etwas von dem Schwung verloren, mit dem er in den zweiten Durchgang gestartet ist. Von Nikosia kommt allerdings auch sehr wenig. Michal Ďuriš zieht mal aus der Distanz ab, doch die Kugel fliegt deutlich übers Tor hinweg.
67
22:24
Berg zieht seinen fünften und letzten Wechsel, nachdem er zur Pause gleich vierfach getauscht hatte.
66
22:23
Einwechslung bei Omonia Nikosia: Fotis Papoulis
66
22:23
Auswechslung bei Omonia Nikosia: Loizos Loizou
65
22:23
Vor dem Fünfer erhält Cabral den Ball, aber wird hart attackiert. Letztlich muss er den Ball nach links mitnehmen und rutscht dann beim Schussversuch aus.
63
22:20
Er probiert es kurz, doch für Fabian Frei geht es definitiv nicht weiter. Im Zweikampf wurde er kurz zuvor an der Ferse getroffen.
63
22:20
Einwechslung bei FC Basel: Jordi Quintillà
63
22:20
Auswechslung bei FC Basel: Fabian Frei
62
22:20
Nach einer Verletzungsunterbrechung bereitet sich Jordi Quintillà auf eine Einwechslung vor. Allerdings spielt Frei plötzlich weiter und Quintillà setzt sich vorerst wieder hin.
58
22:16
Nun fordert Tavares den nächsten Elfmeter! Zunächst scheitert der Linksverteidiger aus 14 Metern mit einem geblockten Schuss. Als er nachsetzen will, spitzelt er die Kugel am Gegenspieler vorbei, doch fällt dann einfach in das stehende Bein hinein. Da hat die Schiedsrichterin richtig entschieden.
57
22:14
Rotblau erhöht die Schlagzahl und scheint kurz vor dem 3:1 zu stehen.
56
22:14
Lang per Kopf am Tor vorbei! Ein erster Freistoss wird viel zu kurz geklärt und landet auf dem Kopf von Michael Lang. Der Verteidiger nickt das Leder um Zentimeter am linken Pfosten vorbei!
53
22:11
Gegenüber treibt Marinos Tzionis den Ball bis in den Strafraum und kann dann für Ďuriš ablegen. Dessen Abschluss fehlt es allerdings an Zielgenauigkeit, sodass Lindner den Ball unter sich begräbt.
52
22:11
Vom rechten Strafraumeck will Zhegrova den Ball ins lange Eck Zirkeln. Die Kugel fliegt halbhoch über den Rasen, aber Uzoho taucht ab und blockt den Schuss zur Seite.
52
22:09
Stattdessen schlägt Frei den fälligen Corner vors Tor. Cömert steigt im Zentrum am höchsten, doch nickt das Leder unter Bedrängnis im hohen Bogen über das Tor.
51
22:09
Mit einer Flanke sucht Tomás Tavares den aufgerückten Lang am zweiten Pfosten, doch vor dem Rechtsverteidiger klärt ein Spieler Omonias.
48
22:06
Eine klasse Parade von Uzoho verhindert das 3:1! Die Bebbi schalten schnell um, bis Zhegrova von rechts flach in die Mitte spielt. Dort hat Males Platz und schiesst aus neun Metern aufs Tor. Der nigerianische Torhüter fährt aber blitzschnell sein linkes Bein aus und blockt den Schuss!
48
22:06
Auf der Gegenseite schlägt Michal Ďuriš eine Flanke vors Tor, jedoch fliegt die Hereingabe geradewegs in die Arme Lindners.
47
22:05
Gleich vier Wechsel nimmt Henning Berg bei Nikosia vor und überrascht damit den neutralen Zuschauer, zumal da einige Stammkräfte das Feld verlassen. So kommt Basel früh zur ersten Chance. Nach einem Corner landet der Ball bei Cabral, der aus der Drehung allerdings direkt auf Uzoho schiesst.
46
22:04
Einwechslung bei Omonia Nikosia: Abdullahi Shehu
46
22:03
Auswechslung bei Omonia Nikosia: Mix Diskerud
46
22:03
Einwechslung bei Omonia Nikosia: Fouad Bachirou
46
22:03
Auswechslung bei Omonia Nikosia: Jordi Gómez
46
22:03
Einwechslung bei Omonia Nikosia: Kiko
46
22:03
Auswechslung bei Omonia Nikosia: Jan Lecjaks
46
22:03
Einwechslung bei Omonia Nikosia: Andronikos Kakouli
46
22:02
Auswechslung bei Omonia Nikosia: Marko Šćepović
46
22:02
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:49
Halbzeitfazit:
Der FC Basel führt zur Halbzeit mit 2:1 gegen Omonia Nikosia. In dieser ausgeglichenen Partie gab es gefühlt mehr Tore als Chancen. Nach 19 Minuten brachte Liam Millar die Bebbi in Führung, als er einen Pfostenschuss Kasamis abstaubte. Nur sieben Minuten später glich allerdings Jordi Gómez per Penalty aus, nachdem Cömert etwas überhastet in seinen Zweikampf gegangen war. Im Anschluss gestaltete sich die Partie trotz hohen Ballbesitzes für Rotblau wieder ausgeglichen, bis Jordi Gómez einen Schussversuch mit den Armen blockte. Arthur Cabral nutzte den fälligen Elfmeter zur erneuten Führung, die bis zur Pause bestand hat.
45
21:46
Ende 1. Halbzeit
45
21:46
Angesichts zweier Elfmeter gibt es 60 Sekunden obendrauf.
45
21:46
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 1
44
21:45
Millar läuft energisch auf die letzte Abwehrreihe zu, doch wird relativ einfach gegblockt und vom Ball getrennt.
41
21:41
Tooor für FC Basel, 2:1 durch Arthur Cabral
Auch Cabral trifft! Der Brasilianer tritt entschlossen an, zögert kurz beim Abschluss und schickt Uzoho ins linke Eck, während er selbst oben rechts verwandelt!
40
21:41
Nun gibt es Penalty für Basel! Zhegrova gibt einen Schuss vom linken Sechzehnereck ab, den Jordi Gomez mit den Armen blockt, die zu weit vom Körper entfernt sind!
40
21:40
Gelbe Karte für Jordi Gómez (Omonia Nikosia)
36
21:36
Cabral läuft aufs Tor zu! Halblinks rutscht der Ball einem zypriotischen Verteidiger durch, sodass der Stürmer aufs Tor zulaufen kann. Die mitgelaufenen Bebbi werden gedeckt, weshalb Arthur Cabral selbst abschliesst. Sein Schuss aufs rechte Eck gerät allerdings zu zentral, wodurch Uzoho parieren kann!
35
21:35
Torschütze Jordi Gómez tritt zum ruhenden Ball an und zirkelt ihn Richtung rechtes Eck. Ein Kopf aus der Mauer fälscht das Leder aber zur Ecke ab.
34
21:34
Etwa 25 Meter vor dem Tor nutzt Cömert seinen linken Arm, um den Ball zu blocken. Vier Spieler beordert Lindner für den Freistoss in die Mauer.
31
21:32
Plötzlich zieht Cabral aus 22 Metern ab und lässt ein richtiges Geschoss ab. Francis Uzoho klärt den unplatzierten Schuss vorsichtshalber mit den Fäusten zur Seite.
29
21:30
Das Ergebnis entspricht weiterhin dem Spielverlauf. Zwar hat Rotblau höhere Spielanteile, allgemein sind beide Teams allerdings ähnlich gefährlich.
26
21:26
Tooor für Omonia Nikosia, 1:1 durch Jordi Gómez
Lindner springt auf seine rechte Seite, während Jordi Gómez die Kugel mittig versenkt!
25
21:25
Es gibt Penalty für Nikosia! Auf der linken Seite lässt Cömert das linke Bein stehen und foult seinen Gegenspieler!
23
21:24
Bis auf das Tor ist noch gar nicht viel passiert im St. Jakob-Park. Entsprechend fällt die Führung überraschend aus. Nikosia gestaltet die Partie bislang recht ausgeglichen.
19
21:21
Tooor für FC Basel, 1:0 durch Liam Millar
Plötzlich führen die Bebbi! Rechts setzt sich Kasami per Doppelpass durch und schiesst dann praktisch von der Grundlinie gegen den kurzen Pfosten. Der Ball fliegt hinterm Torwart entlang zu Millar, der die Kugel annehmen und an zwei Verteidigern vorbei ins Tor schiessen kann!
15
21:16
Am zweiten Pfosten klärt Cömert eine Flanke aus dem rechten Halbfeld kurz vor dem hinter ihm einlaufenden Stürmer. Das war wichtig.
15
21:15
Im Zuge einer Flanke geht Millar zu Boden, doch der leichte Schubser recht nicht für einen Penalty.
12
21:13
Auf engem Raum setzt sich Zhegrova rechts durch, doch findet mit seinem Heber ins Zentrum keinen Mitspieler.
10
21:10
Rotblau spielt sich in den Strafraum und holt seinerseits den ersten Corner heraus. Von rechts fliegt die Kugel ins Zentrum, doch ein Verteidiger klärt für die Zyprioten.
8
21:09
Vor dem Eckstoss von der rechten Seite herrscht einige Aufregung im Strafraum des FCB. Die Kugel bleibt am ersten Pfosten hängen und springt dann vor die Füsse von Diskerud, doch aus der Drehung scheitert er an Heinz Lindner.
4
21:05
Die Gäste bekommen Platz im Offensivspiel und können links Jan Lecjaks bedienen. Der ehemalige Spieler von den Berner Young Boys zeiht das Leder aus 20 Metern allerdings übers Tor.
3
21:03
Nun steigt Arthur Cabral dem Amerikaner Mix Diskerud übel auf die Achillesferse. Dahinter steckt keine Absicht, dennoch ist das extrem schmerzhaft. Zum Glück kann der Spieler von Omonia weiterspielen.
1
21:02
Nach etwa 30 Sekunden wird Cabral erstmals auf die Reise geschickt, doch arbeitet im Laufduell zu stark mit dem rechten Arm, weshalb ein Offensivfoul gegen den Stürmer gepfiffen wird.
1
21:00
Die Kugel rollt im Joggeli. Nikosia stösst an. Los geht die wilde Fahrt!
1
21:00
Spielbeginn
20:57
Im St. Jakob-Park reihen sich beide Mannschaften vor der Haupttribüne auf. Es dauert nicht mehr lange.
20:51
Stéphanie Frappart leitet dieses Gruppenspiel am 3. Spieltag. Die 37-jährige Französin bekommt Unterstützung von den Linienrichtern Mikaël Berchebru und Guillaume Debart.
20:43
In den letzten drei Jahren trafen die Bebbi gleich dreimal auf zypriotische Mannschaften. Gegen Apollon Limassol verspielte Rotblau 2018 die Europa League Qualifikation. Allerdings gewann Basel im St. Jakob-Park sowohl gegen Apollon Limassol als auch in den Folgejahren gegen den APOEL FC und Anorthosis Famagusta.
20:35
Im Tor und im Sturm hat der norwegische Trainer Nikosias, Henning Berg, Ausfälle zu beklagen. So sind weder Fabiano noch Linksaussen Pangiotis Zachariou heute dabei. Darüber hinaus wechselt er nach dem 1:0-Sieg über Apollon Limassol auf vier Positionen. So starten heute Francis Uzoho im Tor sowie Paris Psaltis, Nikos Panagiotou, Michal Ďuriš, Marinos Tzionis und Loizos Loizou im Feld.
20:28
Auf fünf Positonen wechselt Basel-Trainer Patrick Rahmen im Vergleich zum jüngsten knappen 0:1-Sieg beim FC Sion. Sergio López, Jordi Quintillà, Valentin Stocker, Taulant Xhaka und Dan N'Doye rotieren allesamt auf die Ersatzbank. Dafür beginnen Michael Lang, Liam Millar, Darian Males, Topstürmer Arthur Cabral und der späte Siegtorschütze bei den Sittenern Edon Zhegrova.
20:19
Omonia Nikosa fliegt als zypriotischer Meister zu den Eidgenossen, allerdings verläuft die bisherige Saison durchwachsen. Ursprünglich in der Champions League Qualifikation, scheitertete Nikosia an Dinamo Zagreb. In der fälligen Europa League Quali wurde zwar der FC Flora besiegt, allerdings scheiterten sie dann an Royal Antwerp. Nun stehen sie mit einem Punkt am Gruppenende. Auch die Liga ist bis hierhin kein Steckenpferd, doch immerhin sprang der Hauptstadtklub dank eines Sieges über Apollon Limassol jüngst auf den siebten Platz.
20:09
Mit vier Punkten ist der FCB bislang Erster in der Gruppe H der Conference League. Einem 0:0 zum Auftakt gegen Qarabağ folgte ein 4:2-Erfolg über den FK Kairat. Damit ordnet sich Rotblau wie in der heimischen Liga an der Spitze ein und darf nun vermeintlich schwächelnde Zyprioten empfangen. Zuletzt siegten die Bebbi beim FC Sion, wodurch sie nach zehn Runden in der Super League der Tabellenführer sind.
19:47
Der FC Basel empfängt in der Europa Conference League Omonia Nikosia aus Zypern. Um 21:00 Uhr geht's los. Herzlich willkommen!

Aktuelle Spiele

Beendet
Partizan
Partizan
BEO
Partizan
21:00
KAA Gent
KAA
Gent
KAA Gent
Beendet
CSKA Sofia
Sofia
SOF
CSKA Sofia
21:00
Zorya Lugansk
LUG
Zorya Lugansk
Zorya Lugansk
Beendet
CFR Cluj
CFR Cluj
CLU
CFR Cluj
21:00
AZ Alkmaar
AZA
AZ Alkmaar
AZ Alkmaar
Beendet
FK Jablonec
FK Jablonec
JAB
FK Jablonec
21:00
Randers FC
RFC
Randers FC
Randers FC
Beendet
Slovan Bratislava
Sl. Bratislava
SLO
Slovan Bratislava
21:00
Lincoln Red Imps
LIN
Red Imps
Lincoln Red Imps

Tabelle

Gruppe A
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1LASKLASKLASKLAS54109:1813
2Maccabi Tel AvivMaccabi Tel AvivM. Tel AvivMAC531113:31010
3HJK HelsinkiHJK HelsinkiHJKHJK52035:12-76
4FC AlashkertFC AlashkertAlashkertALA50053:14-110
  • Nächste Runde
  • Playoffs
Gruppe B
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1KAA GentKAA GentGentKAA53115:2310
2PartizanPartizanPartizanBEO52125:327
3FC FloraFC FloraFloraFLO51225:7-25
4Anorthosis FamagustaAnorthosis FamagustaAnorthosisFAM51225:8-35
  • Nächste Runde
  • Playoffs
Gruppe C
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FK Bodø/GlimtFK Bodø/GlimtFK Bodø/GlimtFK 532013:4911
2AS RomaAS RomaAS RomaROM531115:9610
3Zorya LuganskZorya LuganskZorya LuganskLUG52034:10-66
4CSKA SofiaCSKA SofiaSofiaSOF50141:10-91
  • Nächste Runde
  • Playoffs
Gruppe D
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1AZ AlkmaarAZ AlkmaarAZ AlkmaarAZA53207:3411
2Randers FCRanders FCRanders FCRFC51409:817
3FK JablonecFK JablonecFK JablonecJAB51316:606
4CFR ClujCFR ClujCFR ClujCLU50142:7-51
  • Nächste Runde
  • Playoffs
Gruppe E
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FeyenoordFeyenoordFeyenoordFEY53209:5411
2Slavia PrahaSlavia PrahaSlavia PrahaSl 52127:617
31. FC Union Berlin1. FC Union BerlinUnion BerlinFCU52037:8-16
4Maccabi HaifaMaccabi HaifaM. HaifaMHA51131:5-44
  • Nächste Runde
  • Playoffs
Gruppe F
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC KøbenhavnFC KøbenhavnKøbenhavnFCK540113:5812
2Slovan BratislavaSlovan BratislavaSl. BratislavaSLO52218:538
3PAOK SalonikiPAOK SalonikiPAOKSAL52216:428
4Lincoln Red ImpsLincoln Red ImpsRed ImpsLIN50052:15-130
  • Nächste Runde
  • Playoffs
Gruppe G
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1Stade RennesStade RennesRennesSRE532010:7311
2Tottenham HotspurTottenham HotspurTottenhamTOT521211:837
3VitesseVitesseVitesseARN52129:817
4NŠ MuraNŠ MuraNŠ MuraMura51044:11-73
  • Nächste Runde
  • Playoffs
Gruppe H
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FC BaselFC BaselFC BaselBAS532011:6511
2Qarabağ FKQarabağ FKQarabağ FKQAR532010:5511
3Omonia NikosiaOmonia NikosiaOmonia NikosiaONI50325:10-53
4FK KairatFK KairatFK KairatKAI50146:11-51
  • Nächste Runde
  • Playoffs