Wales gegen Schweiz
Beendet
Wales
1:1
Schweiz
Wales
Schweiz
0:0
  • Breel Embolo
    Embolo
    49.
    Kopfball
  • Kieffer Moore
    Moore
    74.
    Kopfball
Stadion
Baku National Stadium
Zuschauer
8.782
Schiedsrichter
Clément Turpin
74.
2021-06-12T14:33:44Z
49.
2021-06-12T14:09:26Z
47.
2021-06-12T14:06:54Z
30.
2021-06-12T13:31:50Z
63.
2021-06-12T14:23:04Z
75.
2021-06-12T14:35:13Z
90.
2021-06-12T14:52:43Z
66.
2021-06-12T14:26:32Z
84.
2021-06-12T14:43:55Z
1.
2021-06-12T13:02:09Z
45.
2021-06-12T13:49:36Z
46.
2021-06-12T14:05:16Z
90.
2021-06-12T14:55:47Z
90
17:00
Fazit:
Die Schweiz und Wales trennen sich am ersten Spieltag der Gruppenphase mit einem 1:1! Die Nati erwischte nach dem Wiederanpfiff einen guten Start und traf schon in der 49. Minute durch den stark aufspielenden Breel Embolo. Danach zogen sich die Eidgenossen aber unnötig weit zurück und stärkten damit den Gegner. Die Dragons aus Wales erspielten sich zwar keine klaren Chancen, doch nach einem Corner glichen sie schliesslich doch aus. Der Schweizer Schlussspurt kam zu spät und wurde durch starke Paraden Danny Wards zunichte gemacht, weshalb es am Ende Remis steht. Das ist ein ernüchtender Start für die Nati, während Wales ganz gut mit dem Punkt leben dürfte. Auf lange Sicht könnte aber schon ein einziger Sieg zum Weiterkommen reichen, da vier Punkte mindestens für einen der besten Gruppendritten qualifizieren dürften. Für Wales geht es jetzt aber erstmal gegen enttäuschte Türken, während die Schweiz die Herausforderung gegen Italien antreten muss. Auf wiedersehen!
90
16:55
Spielende
90
16:55
In der letzten Minute der Nachspielzeit schlägt Xhaka eine Flanke in die Arme von Danny Ward. Das könnte es gewesen sein.
90
16:52
Einwechslung bei Wales: Ethan Ampadu
90
16:52
Auswechslung bei Wales: Aaron Ramsey
90
16:52
Ward pariert grossartig! Nach einem starken Dribbling steckt Mbabu durch für Gavranović, der unter Bedrängnis den Waliser Schlussmann vor sich sieht. Sein Schuss wird abgefälscht, sodass er sich über Ward zu heben scheint, doch mit einem ganz langen Arm reisst er den Ball noch vom Tor weg! Danach zeigt der Linienrichter Abseits an.
90
16:51
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 5
90
16:50
Jetzt drückt die Nati nochmal! Rodríguez flankt den Ball in die Mitte auf Embolo, der Probleme mit Joe Allen hat, das Leder aber knapp unter die Latte platziert. Im letzten Augenblick wischt Ward den Ball über den Querbalken!
88
16:48
Wieder Gavranovic! Der frische Stürmer dribbelt sich sauber durchs Zentrum, lässt einen Gegegenspieler stehen und schiesst aus 20 Metern flach aufs Tor. Ward springt in seine rechte Ecke, aber der Ball rollt knapp vorbei!
86
16:46
Mit dem ersten Kontakt trifft Gavranović! Eine Flanke legt Embolo mit dem Kopf zurück in die Mitte, wo Mario Gavranović in Position steht und das Ding volley ins Netz befördert. Der Schiedsrichter entscheidet zunächst auf Tor, doch die Videoassistenten korrigieren die Entscheidung!
84
16:43
Einwechslung bei Schweiz: Mario Gavranović
84
16:43
Auswechslung bei Schweiz: Haris Seferović
83
16:43
Ramsey verpasst knapp! Mit der Hacke bedient Bale links David Brooks, der den Ball scharf vors Tor flankt. Ramsey grätscht dem Ball hinten am rechten Pfosten entgegen, doch kommt einen Schritt zu spät!
82
16:42
Auch nach dem Ausgleich bleibt Wales aktiv. Bale wirft einen Einwurf tief in den gegnerischen Strafraum, doch auf diesen hohen Ball stellen sich die Verteidiger gut ein.
79
16:40
Ben Davies rückt immer wieder vor und schaltet sich ins Angriffsspiel ein. Sein Distanzschuss aus etwa 23 Metern fliegt allerdings deutlich über den Kasten von Yann Sommer hinweg.
77
16:37
Natürlich über Embolo will die Nati antworten! Die hohe Flanke auf den zweiten Pfosten kommt aber einen Tick zu weit, weshalb er umständlich seinen Kopf hineinhält und nur in die Mitte zu einem Waliser spielt. Im Anschluss geht auch noch die Fahne des Assistenten hoch.
75
16:35
Einwechslung bei Wales: David Brooks
75
16:34
Auswechslung bei Wales: Daniel James
74
16:33
Tooor für Wales, 1:1 durch Kieffer Moore
Auch dieser Corner führt zum Tor! Den Eckball spielen die Waliser ganz kurz, spielen dann weiter zurück ans Sechzehnereck, von wo Morrell aus die kurze Flanke kommt. Moore löst sich im Zuge der Variante, läuft entgegen und verlängert per Kopf wunderbar ins linke Eck!
73
16:33
Von links schlägt Ben Davies mal wieder eine Flanke, die ins Out abgefälscht wird.
70
16:30
Einige Minuten konnte der Alpenstaat den Ball in den eigenen Reihen halten und den Gegner einfach nur laufen lassen. Das nimmt Zeit von der Uhr und frustriert die Dragons.
67
16:27
Für Shaqiri reicht die Luft nach einer Saison mit relativ wenig Spielzeit noch nicht. Dafür kommt Zakaria aufs Feld und damit der vierte Gladbacher aufseiten der Schweizer.
66
16:26
Einwechslung bei Schweiz: Denis Zakaria
66
16:26
Auswechslung bei Schweiz: Xherdan Shaqiri
65
16:25
Immer wieder Embolo! Links im Strafraum schickt er Mepham mit einem Übersteiger auf den falschen Fuss, sodass er mit rechts das lange Eck anvisieren kann. Nur um Zentimeter verpasst er sein Ziel, doch Ward wäre vermutlich auch zur Stelle gewesen.
64
16:24
Den Freistoss schlägt Ramsey gefährlich auf den zweiten Pfosten, wo alle seine Mitspieler verpassen und der Ball letztlich auch nur knapp rechts vorbeispringt.
63
16:23
Gelbe Karte für Kevin Mbabu (Schweiz)
Mbabu visiert den Ball an, grätscht ihn weg, aber haut damit auch seinen Gegenspieler um. Das ergibt eine gute Freistossgelegenheit für die Briten.
62
16:22
Die Nati lauert aufs eigene Umschaltspiel. Dabei will Xhaka Embolo in Szene setzen, der jedoch seinen Zweikampf gegen Mepham verliert.
61
16:21
Davies nach der Ecke! Die Kopfballduelle verlieren die Dragons, aber der Ball springt hinaus auf Davies, der aus 16 Metern wuchtig und knapp übers Tor schiesst!
61
16:21
Im ersten Moment sieht es nicht gut aus für den Torschützen, aber schliesslich steht er doch auf und steht stabil auf den Beinen.
60
16:20
Auf der linken Seite holt James einen Corner heraus, vorher muss Breel Embolo behandelt werden, der für seine Mannschaft geklärt hatte.
58
16:18
Roberts zieht von der Strafraumkante ab, bleibt allerdings an einem Verteidiger hängen. Die Schweizer müssen trotzdem aufpassen, hier nicht locker zu lassen.
57
16:17
Akrobatisch klärt Schär eine Flanke vom rechten Sechzehnereck, als er den Ball quasi mit einem Fallrückzieher aus dem Strafraum befördert.
55
16:15
Auf der rechten Seite wird Shaqiri geschickt, doch das Zuspiel gerät viel zu lang. So darf Ward zum Auskick antreten.
52
16:12
Mbabu mit der Riesenchance! Erneut tankt sich Embolo gegen mehrere Mitspieler durch und legt dann rechts in den Lauf von Mbabu. Der Aussenverteidiger vom VfL Wolfsburg trifft den Ball aber völlig falsch und schiebt das Ding freistehend links vorbei!
49
16:09
Tooor für Schweiz, 0:1 durch Breel Embolo
Im zweiten Versuch klappt's! Die Flanke von Xhaka fliegt sauber vor den Fünfer, wo Embolo am höchsten steigt und den Ball sicher ins linke Eck nickt!
49
16:09
Danny Ward muss hin! Zwei Leute reissen an Embolo herum, doch der Stürmer tankt sich durch, scheitert mit seinem Flachschuss jedoch am Schlussmann der Waliser. Es gibt einen Corner!
47
16:06
Gelbe Karte für Kieffer Moore (Wales)
Im Kopfballduell fährt Moore seinen Arm aus und trifft Schär im Gesicht, der kurz behandelt wird.
46
16:05
Ohne Wechsel geht es weiter in Baku.
46
16:05
Akanji spielt einen super Pass in die Spitze auf Embolo, sodass die Schweizer mal mit fünf Mann auf die letzte Abwehrreihe zulaufen können. Der Gladbacher legt die Kugel dann aber rechts auf Mbabu hinaus, wodurch das Tempo verloren geht. Als er den Ball zurückbekommt, schiesst er nur einen Verteidiger ab.
46
16:05
Anpfiff 2. Halbzeit
45
15:54
Halbzeitfazit:
Im zweiten Spiel der EM fehlen der Schweiz gegen Wales meist noch die klaren Chancen, weshalb es mit einem 0:0 in die Pause geht. Grosse Teile der ersten Halbzeit fanden in der Waliser Hälfte statt, die sich allerdings ganz bewusst hinten fallen lassen und auf Konter lauern. Diese sprangen für die Dragons zwar nicht heraus, doch eine gute Chance ergab sich trotzdem: Kieffer Moore forderte Sommer zu einer klasse Parade. Davor und danach arbeitete die Nati an klaren Abschlüssen, doch scheiterte oft an einem waliser Bein oder Kopf. Schär nach einem Corner und Seferović vergaben die besten Gelegenheiten, durch die das 0:0 für Wales doch ein wenig schmeichelhaft ist. Dennoch bleibt hier alles offen.
45
15:49
Ende 1. Halbzeit
45
15:48
Embolo schirmt ein Zuspiel in den Strafraum stark ab und legt sieben Meter vor dem Tor quer für Seferović. Dem Mitspieler kommt der Ball aber einen Tick zu schnell entgegen, weshalb er ihn neben das Tor setzt!
45
15:47
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 2
44
15:46
Nach dem Einsteigen von Ben Davies lässt sich Mbabu kurz behandeln. Es dürfte aber gleich weitergehen.
42
15:43
Seferović schreit seinen Frust in den Himmel, nachdem er umringt von drei Dragons aus 18 Metern Richtung rechten Winkel schiesst, doch das Leder knapp drüber hämmert!
40
15:41
Der Alpenstaat will sich den Gegner zurechtlegen, findet aber definitiv zu selten Lücken. Selbst bei Abschlüssen ist meist noch ein Fuss des Gegners im Spiel.
37
15:39
Nach einem geblockten Schuss Embolos tritt Xhaka erneut zum Corner an, den die Waliser klären. Der anschliessende Versuch eines Konters misslingt dank eines verunglückten langen Passes.
35
15:36
Akanji empfängt eine erneut flache Ecke am kurzen Pfosten, wird beim Abschluss allerdings geblockt.
32
15:35
Den fälligen Freistoss schlägt Bale vors Tor. Seine Mitspieler laufen bei der Flanke auf den zweiten Pfosten gefährlich ein, doch verpassen knapp. Es geht weiter mit einem Auskick.
30
15:31
Gelbe Karte für Fabian Schär (Schweiz)
Auf der rechten Seite der Schweizer geht James ins Dribbling und zieht an Schär vorbei, der sich nur noch mit einem Foul zu helfen weiss. Kurz vor der Strafraumgrenze geht Gelb da absolut in Ordnung.
27
15:30
Die Nati nähert sich an! Seferović versucht sich ebenfalls aus der Distanz, verpasst aber genauso wie sein Kollege zuvor.
24
15:26
Xhaka erneut aus der Distanz! Im Voraus muss Roberts eine weitere Flanke per Kopf klären, spielt den Ball aber direkt in die Füsse des Kapitäns. Aus 20 Metern zieht Xhaka flach ab, doch verfehlt deutlich rechts.
22
15:25
Die nächste Chance für die Schweizer! Im Spielaufbau verlieren die Dragons den Ball, sodass Mbabu etwas Platz hat. Seine Flanke auf Embolo klärt allerdings der hochsteigende Mepham!
20
15:23
Shaqiri nimmt sich des ruhenden Balls an, doch und flankt flach aufs kurze Eck. Schär läuft da perfekt entgegen und verwertet den Ball mit der Hacke! Im kurzen Eck passt Ward auf und blockt mit dem Fusswerk!
19
15:22
Erst jetzt kehrt Moore aufs Feld zurück. Unterdessen holt Mbabu einen Corner von der linken Seite heraus.
18
15:21
Für den Moment stellt sich Moore an die Seitenlinie, um die Wunde zu schliessen. Dafür kommt der gute alte Verbands-Turban zur Seite.
17
15:20
Bei der anschliessenden Ecke setzt sich Moore gegen Mbabu durch. Der Kopfball fliegt ins Out, doch die Köpfe prallen zusammen, weshalb der Stürmer einen Cut an der Augenbraue behandeln lassen muss.
15
15:18
Yann Sommer muss hin! Eine Flanke von links findet den Kopf von Kieffer Moore, der sich in der Luft gegen Rodríguez durchsetzt und das Ding in den linken Winkel setzen will. Einen knappen Meter mittiger lenkt Sommer den Ball übers Tor!
13
15:16
Bale tankt sich mal auf der rechten Seite durch und lässt an der Eckfahne seinen Gegenspieler stehen. Die Flanke schlägt er allerdings deutlich übers Goal ins Toraus.
11
15:14
Es ist ein gemächlicher Start in dieses Spiel. Die Schweizer setzen sich für den Moment in der gegnerischen Hälfte fest, doch Wales zieht sich auch gerne an den eigenen Strafraum zurück. Xhaka gibt einen Distanzschuss ab, der jedoch von Mitspieler Seferović geblockt wird.
7
15:10
Rodríguez schlägt eine Flanke vors Tor, doch landet damit nur bei Danny Ward.
3
15:05
Erstmals nimmt Yann Sommer den Ball an, nachdem James von rechts eine Flanke zu nah vors Tor schlägt.
2
15:04
Shaqiri will den Ball durch die Verteidigung stecken, bleibt damit aber hängen.
1
15:03
Die Kugel rollt. Die Schweizer Nati stösst an. Los geht die wilde Fahrt!
1
15:02
Spielbeginn
14:56
Im aserbaidschanischen Baku National Stadium ertönen die Hymnen der beiden Nationen. Es dauert nicht mehr lange.
14:51
Als Schiedsrichter agiert der Franzose Clément Turpin, der damit seine zweite Europameisterschaft antritt. Ihm assitieren die Linienassistenten Nicolas Danos und Cyril Gringore.
14:43
Nati-Trainer Vladimir Petković setzt auf eine Fünferkette in der Defensive mit den Schienenspielern Ricardo Rodríguez und Kevin Mbabu. Davor sichern Remo Freuler und Xhaka ab, während vorne Xherdan Shaqiri, Breel Embolo und Haris Seferović für Unruhe sorgen sollen.
14:35
Mit Gareth Bale, Aaron Ramsey, Joe Allen, Ben Davies und Torwart Danny Ward stellt der walisische Coach Robert Page fünf Spieler auf, die schon an der letzten EM teilgenommen haben. Der Trainer des Turniers übernahm erst vor Kurzem von Ryan Giggs, der im April wegen Körperverletzung angezeigt wurde.
14:27
Als Gruppenzweiter qualifizierte sich Wales für die EM. Dabei liessen sie die Slowakei, Ungarn und den heutige Gastgeber Aserbaidschan hinter sich. Drei Punkte fehlten auf Gruppensieger Kroatien. Noch besser lief es für die Nati, die mit 5 Siegen, 2 Unentschieden und nur einer Niederlage über die Konkurrenz triumphierte. Dänemark, Irland, Georgien und Gibraltar zogen den Kürzeren.
14:19
In der Weltrangliste stehen die Schweizer nur vier Plätze vor den Walisern, sehen sich selbst aber als klaren Favoriten. Von Beginn an wollen die Eidgenossen dominieren und den Rhythmus vorgeben, um einen wichtigen ersten Sieg in Gruppe A zu feiern. Momentum geben der Nati fünf Siege aus fünf Spielen im Jahr 2021, während der sich die Mannschaft gefunden hat. Eine wichtige Achse des Turniers könnten neben Kapitän Granit Xhaka die Gladbacher Yann Sommer, Nico Elvedi, Breel Embolo und Denis Zakaria abgeben, wobei Letzterer heute auf der Bank sitzt.
14:09
Ein historisches Turnier spielte Wales vor fünf Jahren, als sie zur Überraschung aller bis ins Halbfinale vorstiessen, dabei England und Belgien hinter sich liessen und erst vom späteren Europameister Portugal geschlagen wurden. Trotz dieser Geschichte und grosser Namen wie Aaron Ramsey und Gareth Bale, gehen die Dragons erneut als klarer Aussenseiter in dieses Turnier. Neben den Superstars geben Talente wie Ethan Ampadu, Neco Williams und Daniel James allerdings Hoffnung auf eine weitere Überraschung.
14:01
Die Schweiz startet um 15:00 Uhr gegen Wales in die Europameisterschaft 2021! In Baku treten die Mannschaften an. Herzlich willkommen!

Aktuelle Spiele

Beendet
Kroatien
Kroatien
CRO
Kroatien
21:00
Schottland
SCO
Schottland
Schottland
Beendet
Schweden
Schweden
SWE
Schweden
18:00
Polen
POL
Polen
Polen
Beendet
Slowakei
Slowakei
SVK
Slowakei
18:00
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
Beendet
Portugal
Portugal
POR
Portugal
21:00
Frankreich
FRA
Frankreich
Frankreich
Beendet
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
21:00
Ungarn
HUN
Ungarn
Ungarn

Tabelle

Gruppe A
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1ItalienItalienItalienITA33007:079
2WalesWalesWalesWAL31113:214
3SchweizSchweizSchweizSUI31114:5-14
4TürkeiTürkeiTürkeiTUR30031:8-70
  • Nächste Runde
  • Qualifikation möglich
Gruppe B
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1BelgienBelgienBelgienBEL33007:169
2DänemarkDänemarkDänemarkDEN31025:413
3FinnlandFinnlandFinnlandFIN31021:3-23
4RusslandRusslandRusslandRUS31022:7-53
  • Nächste Runde
  • Qualifikation möglich
Gruppe C
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1NiederlandeNiederlandeNiederlandeNED33008:269
2ÖsterreichÖsterreichÖsterreichAUT32014:316
3UkraineUkraineUkraineUKR31024:5-13
4NordmazedonienNordmazedonienN.Mazedon.MKD30032:8-60
  • Nächste Runde
  • Qualifikation möglich
Gruppe D
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1EnglandEnglandEnglandENG32102:027
2KroatienKroatienKroatienCRO31114:314
3TschechienTschechienTschechienCZE31113:214
4SchottlandSchottlandSchottlandSCO30121:5-41
  • Nächste Runde
  • Qualifikation möglich
Gruppe E
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SchwedenSchwedenSchwedenSWE32104:227
2SpanienSpanienSpanienESP31206:155
3SlowakeiSlowakeiSlowakeiSVK31022:7-53
4PolenPolenPolenPOL30124:6-21
  • Nächste Runde
  • Qualifikation möglich
Gruppe F
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FrankreichFrankreichFrankreichFRA31204:315
2DeutschlandDeutschlandDeutschlandGER31116:514
3PortugalPortugalPortugalPOR31117:614
4UngarnUngarnUngarnHUN30213:6-32
  • Nächste Runde
  • Qualifikation möglich

Torjäger

#SpielerMannschaftMin.ToreQuote
1WalesKieffer MooreWales9011
SchweizBreel EmboloSchweiz9011