NK Osijek gegen FC Basel
Beendet
NK Osijek
1:2
FC Basel
NK Osijek
FC Basel
0:2
  • Arthur Cabral
    Arthur Cabral
    18.
    Kopfball
  • Valentin Stocker
    Stocker
    44.
    Linksschuss
  • Ante Majstorović
    Majstorović
    84.
    Kopfball
Stadion
Gradski vrt
Schiedsrichter
José Munuera Montero
84.
2020-09-17T20:25:33Z
18.
2020-09-17T19:04:10Z
44.
2020-09-17T19:29:21Z
68.
2020-09-17T20:11:05Z
76.
2020-09-17T20:18:48Z
90.
2020-09-17T20:32:56Z
39.
2020-09-17T19:24:58Z
49.
2020-09-17T19:50:07Z
86.
2020-09-17T20:27:51Z
90.
2020-09-17T20:32:41Z
64.
2020-09-17T20:06:55Z
76.
2020-09-17T20:19:31Z
81.
2020-09-17T20:23:15Z
63.
2020-09-17T20:06:21Z
70.
2020-09-17T20:12:18Z
85.
2020-09-17T20:27:26Z
1.
2020-09-17T18:46:00Z
45.
2020-09-17T19:31:15Z
46.
2020-09-17T19:46:53Z
90.
2020-09-17T20:36:58Z
90
22:40
Fazit:
Der FC Basel zittert sich in Osijek zum Auswärtssieg und empfängt nächste Woche im Rahmen der dritten Quali-Runde auf Anorthosis Famagusta! Nach dem ersten Durchgang sah es bereits nach einer klaren Angelegenheit aus, Rot-Blau lag durch Treffer von Arthur Cabral und Valentin Stocker mit zwei Toren in Front und liess über 45 Minuten keine einzige Torchance zu. In der zweiten Hälfte drehten die Kroaten jedoch auf. Der Anschlusstreffer von Ante Majstorović in der 84. Minute war längst überfällig, kam letztlich aber zu spät. Basel verwaltete den knappen Vorsprung mit mehr Glück als Verstand, aufgrund der starken ersten Halbzeit ist der Sieg aber nicht unverdient.
90
22:36
Spielende
90
22:36
Wenige Sekunden vor Ablauf der Nachspielzeit springt Andrea Padula unter einem langen Ball durch und lässt den eingewechselten Ramón Miérez frei im Sechzehner zum Abschluss kommen. Glück für Basel, dass der Argentinier das Leder nicht richtig trifft!
90
22:34
Von den angezeigten vier Minuten ist die Hälfte bereits um. Mittlerweile befinden sich allerdings zehn Kroaten in der gegnerischen Hälfte.
90
22:33
Der FCB-Captain liefert sich nach einem Foul an ihm ein Wortgefecht mit dem gegnerischen Coach. Auch diese Sekunden nimmt man natürlich gerne mit.
90
22:32
Gelbe Karte für Nenad Bjelica (NK Osijek)
90
22:32
Gelbe Karte für Valentin Stocker (FC Basel)
90
22:32
Offizielle Nachspielzeit (Minuten): 4
90
22:31
Silvan Widmer zieht nahe der eigenen Torauslinie ein Offensivfoul. Die gewonnenen Sekunden nimmt man natürlich gerne mit.
88
22:30
Mittlerweile ist für Basel nur noch Zittern angesagt. Jasper van der Werff wurde vor kurzem eingewechselt und soll dabei helfen, den knappen Vorsprung zu verteidigen.
87
22:29
Trotzdem wird es brandgefährlich! Die Freistoss-Hereingabe segelt quer durch den Sechzehner an Freund und Feind vorbei.
86
22:27
Gelbe Karte für Andrea Padula (FC Basel)
Der neue Linksverteidiger tritt auf der Aussenbahn Igor Silva in die Hacken. Diesmal ist die Torentfernung zum Glück grösser.
85
22:27
Einwechslung bei FC Basel: Jasper van der Werff
85
22:27
Auswechslung bei FC Basel: Samuele Campo
84
22:25
Tooor für NK Osijek, 1:2 durch Ante Majstorović
Es wird tatsächlich noch einmal spannend. Marin Pilj chipt einen Freistoss aus dem rechten Halbfeld genau auf den Elfmeterpunkt, wo sich Ante Majstorović im Luftduell mit Omar Alderete durchsetzt und per Kopf in das lange Eck weiterleitet.
82
22:24
Es geht nur noch in eine Richtung. Nach Ecke von rechts kommt Ramón Miérez im Zentrum zum Kopfball, Đorđe Nikolić begräbt den zu unplatzierten Versuch jedoch unter sich.
81
22:23
Einwechslung bei NK Osijek: Alen Grgić
81
22:23
Auswechslung bei NK Osijek: Petar Bočkaj
79
22:22
Pfosten! Einen strammen Weitschuss von Talys lenkt Đorđe Nikolić gerade noch an die aus seiner Sicht rechte Stange. Der Keeper hat Glück, dass die Kugel nicht vom Innenpfosten in die Maschen oder ihm an den Rücken prallt.
77
22:21
Die beste Nachricht für Basel ist derzeit, dass nur noch eine knappe Viertelstunde reguläre Spielzeit auf der Uhr steht. Nach dem überzeugenden ersten Durchgang hätte man eine solche Offensive der Kroaten wohl nicht mehr erwartet.
76
22:19
Einwechslung bei NK Osijek: Marin Pilj
76
22:19
Auswechslung bei NK Osijek: László Kleinheisler
76
22:18
Gelbe Karte für Igor Carioca (NK Osijek)
74
22:18
Der Zwei-Tore-Vorsprung der Rot-Blauen steht auf wackligem Eis. Ramón Miérez kommt nach einer Hereingabe von rechts frei im Strafraum zum Abschluss, drischt seine Direktabnahme aus zehn Metern aber über den Kasten. Da war der holprige Rasen wohl nicht ganz unverantwortlich.
72
22:15
An der linken Torauslinie lässt Igor Silva den beim Corner hinten aushelfenden Ricky van Wolfswinkel mit einem Tunnel ganz schlecht aussehen. Glück für den Niederländer, dass seine scharfe Hereingabe keinen Abnehmer findet.
70
22:14
Nun ist auch für Afimico Pululu Schluss. Der Aussenbahnspieler macht nach einem guten Auftritt Platz für den 19-Jährigen Julian von Moos, in der abgelaufenen Saison noch Schützling von Ciriaco Sforza beim FC Wil.
70
22:12
Einwechslung bei FC Basel: Julian von Moos
70
22:11
Auswechslung bei FC Basel: Afimico Pululu
68
22:11
Gelbe Karte für Mihael Žaper (NK Osijek)
Der Mittelfeldspieler reisst Afimico Pululu um, Gelb geht in Ordnung.
67
22:10
Nach einem Freistoss reklamieren die Hausherren Penalty. Es halten aber wohl beide involvierten Akteure.
66
22:09
Die Kroaten werden immer stärker! Auf der rechten Strafraumseite kommt Mittelfeldmann Vedran Jugović zu einem Seitfallzieher, chipt die Kugel aber weit links vorbei.
64
22:07
Beide Trainer nehmen personelle Veränderungen vor. Auf Basler Seite ersetzt Kemal Ademi in der Sturmspitze den ausgelaugten Arthur, bei den Hausherren kommt mit Ramón Miérez ebenfalls ein neuer Offensivmann. Der Argentinier steuerte am Wochenende im Ligaspiel gegen Rijeka (3:0) einen Treffer bei.
64
22:06
Einwechslung bei NK Osijek: Ramón Miérez
64
22:06
Auswechslung bei NK Osijek: Eros Grezda
63
22:06
Einwechslung bei FC Basel: Kemal Ademi
63
22:06
Auswechslung bei FC Basel: Arthur Cabral
62
22:04
Das ist der bislang beste Abschluss der Blau-Weissen! Petar Bočkaj jagt das Leder von der rechten Strafraumseite nur knapp über das lange Eck!
60
22:01
Auch ein Freistoss für die Kroaten bringt nichts ein. Petar Bočkaj jagt das Leder aus halbrechter und äusserst vielversprechender Position weit über den Querbalken.
57
21:59
Nun springt Eros Grezda ein langer Seitenwechsel vom Arm ins Seitenaus. Einen echten Torabschluss verbucht Osijek weiterhin nicht.
55
21:57
Zum Glück für den FCB bleiben die Angriffsversuche der Kroaten weiterhin harmlos. Ein Steilpass auf den startenden Linksverteidiger Talys landet direkt im Toraus.
53
21:55
Ricky van Wolfswinkel holt mit einer abgewehrten Hereingabe von rechts einen Corner für Basel heraus. Die Entlastung tut der in den letzten Minuten etwas unter Druck geratenen Sforza-Elf gut.
51
21:52
Der Unparteiische gerät nun mehr in den Blickpunkt. Auf der linken Strafraumseite hindert Valentin Stocker gerade noch Eros Grezda am Abschluss. Beide bleiben liegen, doch für das Einsteigen hätte man wohl auch auf den Punkt zeigen können. Stocker trifft mehr Bein als Ball.
49
21:50
Gelbe Karte für Arthur Cabral (FC Basel)
Arthur wird nahe der Seitenlinie gleich von zwei Mann in die Mangel genommen und knöpft sich dann Mihael Žaper vor. Für seinen Schubser holt sich der Brasilianer den gelben Karton ab.
48
21:49
Die Kroaten scheinen sich für den Start in den zweiten Durchgang etwas vorgenommen zu haben. Eine Flanke von rechts kann Đorđe Nikolić auf dem rutschigen Boden nur mit Mühe nach aussen lenken, wo Eros Grezda allerdings deutlich zu hoch ansetzt.
46
21:47
Mit Anstoss für die Basler geht es weiter! Wechsel gibt es zur Pause nicht zu verzeichnen.
46
21:46
Anpfiff 2. Halbzeit
45
21:35
Halbzeitfazit:
Ohne Nachspielzeit geht es in die Kabinen. Der FC Basel liegt bereits komfortabel mit 2:0 in Führung. An beiden Toren war Valentin Stocker beteiligt, der nach seiner Vertragsverlängerung eine beeindruckende Leistung zeigt. Den Arthur-Kopfball zur Führung bereitete er mit einem tollen Heber von der linken Seite vor, kurz vor der Pause jagte er das Leder nach Ablage von Afimico Pululu selbst in die Maschen. Der Zwischenstand von 2:0 ist mehr als verdient und hätte gar noch höher ausfallen können. Osijek tritt nach vorne fast gar nicht gefährlich in Erscheinung. Die Sforza-Elf muss also nur so weiter machen wie bisher!
45
21:31
Ende 1. Halbzeit
44
21:29
Tooor für FC Basel, 0:2 durch Valentin Stocker
Rot-Blau legt kurz vor der Pause nach! Normal würde Afimico Pululu meterweit im Abseits stehen, doch zum Glück für ihn ist die Regel bei Einwürfen ausgesetzt. Der 21-Jährige legt auf der rechten Strafraumseite für Valentin Stocker ab, der das Leder direkt nimmt und flach in das kurze Eck drischt!
41
21:27
Plötzlich muss Đorđe Nikolić doch mal eingreifen! Einen eigentlich harmlosen Abschluss aus der zweiten Reihe köpft Omar Alderete nach rechts. Dort lauert Petar Bočkaj auf den Abpraller, Nikolić sprintet jedoch sofort los und ist knapp vor ihm am Ball.
39
21:24
Gelbe Karte für Silvan Widmer (FC Basel)
Jetzt kommt Silvan Widmer gegen den startenden Eros Grezda aber deutlich zu spät. "Ein Zeichen setzen!" hatte man Ciriaco Sforza kurz zuvor noch rufen hören.
37
21:23
Auch in der Schlussphase des ersten Durchgangs warten die Hausherren weiterhin auf ihre erste Torchance. Basel steht hinten dicht gestaffelt, Neuzugang Andrea Padula fügt sich bereits sehr gut ein.
35
21:21
Nun entscheidet sich van Wolfswinkel aus ähnlicher Position für den Querpass, dabei tritt ihm jedoch Mihael Žaper in die Hacken. Den fälligen Freistoss drischt Samuele Campo in die Mauer.
33
21:19
Ricky van Wolfswinkel schlenzt das Leder aus der zweiten Reihe am rechten Pfosten vorbei. Ein Gegenspieler war aber noch dran, es gibt immerhin Corner.
32
21:18
Erneut wird Arthur Cabral gesucht. Am linken Pfosten setzt der Brasilianer zum Fallrückzieher an, nimmt das Bein dabei aber deutlich zu hoch und trifft den Gegenspieler leicht.
30
21:16
Eine halbe Stunde ist gespielt. Nach dem 1:5 gegen Saarbrücken wird man am Rheinknie über den bisherigen Auftritt der Rot-Blauen erleichtert sein.
28
21:15
Die Unebenheiten könnten im Laufe der Partie durchaus noch eine Rolle spielen. In beiden Fünfmeterräumen befinden sich gar grosse Matschpfützen.
26
21:13
Das hätte es sein können! Afimico Pululu wird diagonal und hoch in den Sechzehner geschickt. Der 21-Jährige pflückt die Kugel erst toll mit dem linken Fuss herunter, rutscht dann aber auf dem nicht sehr gut gepflegten Geläuf weg.
24
21:10
Die Sforza-Elf sollte versuchen, am Drücker zu bleiben und so schnell wie möglich einen zweiten Treffer nachzulegen. Gerade findet Osijek jedoch wieder ein wenig besser in die Partie.
22
21:08
Vorangegangen war dem Führungstreffer eine gute Vorarbeit von Afimico Pululu. Nun dringt der Franzose wieder über den linken Flügel vor, kommt aber nicht an Igor Silva vorbei.
20
21:06
Der FCB befindet sich weiter im Vorwärtsgang! Valentin Stocker schickt Ricky van Wolfswinkel über halbrechts in die Spitze. Mit seinem Flachschuss bleibt er gerade noch an der Fussabwehr von Ivušić hängen!
18
21:04
Tooor für FC Basel, 0:1 durch Arthur Cabral
Jetzt führt ein hoher Ball auf Arthur tatsächlich zum Erfolg! Valentin Stocker kann nach einem Querpass frei von der linken Strafraumseite flanken und hebt das Leder punktgenau auf den am zweiten Pfosten lauernden Brasilianer. Aus rund sechs Metern köpft er zwischen Igor Silva und Keeper Ivica Ivušić hindurch in das linke Eck!
17
21:04
Da auch den Kroaten nicht viel einfällt, passiert derzeit nicht gerade viel. Der Grossteil der Aktionen findet im Mittelfeld statt.
15
21:00
Der FC Basel ist hier weiterhin die tonangebende Mannschaft. Allerdings fehlt es auf dem Weg nach vorne an Ideen, meist wird einfach Arthur Cabral mit einem hohen Ball gesucht.
12
20:58
Weder der Corner für die Kroaten noch eine von Samuele Campo getretene Hereingabe von der Eckfahne bringen etwas ein.
10
20:56
Ganz stark ist es, wie Silvan Widmer an der Torauslinie dem Brasilianer Talys den Ball abläuft. Allerdings verliert Valentin Stocker kurz darauf die Kugel und verschuldet den ersten Corner für die Kroaten.
8
20:55
Alle Offensivaktionen gehen bislang von den Baslern aus. Jetzt versucht es Fabian Frei aus der zweiten Reihe und jagt das Leder nur knapp am rechten Winkeleck vorbei.
6
20:52
Nun versucht sich auch Neuzugang Andrea Padula mit einer Flanke aus dem linken Halbfeld, bleibt jedoch an der Strafraumkante hängen.
4
20:51
Basel ist in den ersten Minuten die leicht aktivere Mannschaft. Valentin Stocker lässt einen hohen Ball im Sechzehner für Arthur Cabral abklatschen, der das Leder aber nicht richtig trifft und links vorbeischiebt.
2
20:48
Vom rechten Flügel bringt Silvan Widmer die erste Flanke vor den Kasten. Ivica Ivušić ist aber problemlos vor Arthur Cabral am Ball.
1
20:47
José Munuera Montero aus Spanien pfeift die Partie an! Basel tritt im ungewohnten dunkelblau-roten Auswärtstrikot an.
1
20:46
Spielbeginn
20:36
Der Gegner für die kommende Runde steht bereits fest: Anorthosis Famagusta, mehrfacher Champions League-Teilnehmer aus Zypern, wird in Osijek oder Basel zu Gast sein. Die Partie ist für nächste Woche angesetzt. Danach gilt es noch die Play-Offs zu überstehen.
20:27
Bei den Hausherren gehört László Kleinheisler zu den prominenteren Namen. Der Ungar war zwischen 2015 und 2017 in Deutschland für Werder Bremen und den SV Darmstadt aktiv. Mirko Maric, der in den letzten beiden Jahren bester Torschütze der Kroaten war, ist hingegen zum italienischen Zweitligisten Monza abgewandert.
20:22
Heute kommt Andrea Padula bereits zu seinem Debüt für Rot-Blau. Der Tessiner wurde erst vor sechs Tagen vom FC Wil verpflichtet und ist auf der linken Defensivseite zuhause. Arthur Cabral und Ricky van Wolfswinkel bilden aller Voraussicht nach einen Doppelsturm.
20:16
Zudem war das einzige Testspiel der Basler nicht gerade vielversprechend: Mit 1:5 unterlag Ciriaco Sforza in seinem ersten Spiel als Chefcoach dem deutschen Drittligisten Saarbrücken. Heute muss der FCB bereits alles abrufen, schliesslich finden die Quali-Runden in diesem Jahr nicht in Hin- und Rückspiel statt, sondern in einer einzigen Partie mit ausgelostem Heimrecht.
20:08
Allerdings konnte der Verein international schon öfter für Aufmerksamkeit sorgen. 2000/2001 schalteten die Kroaten im UEFA-Cup Brøndby und Rapid Wien aus, ehe gegen Slavia Prag Endstation war. Vor drei Jahren mussten der FC Luzern und die PSV Eindhoven dran glauben, in den Play-Offs schied Osijek erst im Penaltyschiessen gegen Austria Wien aus.
20:01
Es hätte sicherlich schlimmer kommen können für den FC Basel. Der NK Osijek wurde in der kroatischen Liga noch nie Meister, einzig ein Pokalsieg im Jahr 1999 steht dem Klub aus dem Osten des Landes zu Buche. In der abgelaufenen Saison wurden die Blau-Weissen Vierter, mit 18 Punkten Rückstand auf Meister Dinamo Zagreb.
19:51
Schönen Abend und herzlich willkommen zu einer wegweisenden Partie für den FC Basel: Die Mannschaft von Neu-Coach Ciriaco Sforza muss heute beim NK Osijek gewinnen, um weiterhin international vertreten zu sein. Anstoss ist um 20:45 Uhr!

Aktuelle Spiele

Beendet
Legia Warszawa
Legia
WAR
Legia Warszawa
20:30
Drita Gjilan
Drita Gjilan
Drita Gjilan
Beendet
FC St.Gallen
St.Gallen
SG
FC St.Gallen
20:30
AEK Athen
AEK
AEK Athen
AEK Athen
Beendet
HNK Rijeka
HNK Rijeka
RIJ
HNK Rijeka
20:45
Kolos Kovalivka
Kolos Kovalivka
Kolos Kovalivka
Beendet
Willem II
Willem II
TIL
Willem II
21:00
Rangers FC
RAN
Rangers FC
Rangers FC
Beendet
Sporting CP
Sporting
SCP
Sporting CP
21:00
Aberdeen FC
ABE
Aberdeen
Aberdeen FC

Torjäger

#SpielerMannschaftMin.ToreQuote
1FC BaselValentin StockerFC Basel9011
NK OsijekAnte MajstorovićNK Osijek9011
FC BaselArthur CabralFC Basel6311