Polen gegen Kroatien
Beendet
Polen
23:37
Kroatien
Polen
Kroatien
10:15
60
22:08
Fazit
Kroatien zieht nach einem sensationellen Match doch noch ins Halbfinale ein und schickt sowohl den Gastgeber als auch die Franzosen nach Hause!
In einer irren Partie dominierten von Beginn an die Gäste, die den Polen gar keinen Raum liessen. Tor um Tor wurde der Vorsprung vor allem durch schnelle Gegenstösse ausgebaut! Grund dafür war eine bärenstarke Defensive, die die polnischen Angreifer immer wieder zu Fehlern zwangen. Aber auch in der eigenen Abwehr liessen die Gastgeber die nötige Aggressivität ganz klar vermissen und kamen nicht in die Zweikämpfe. Nach der Demontage müssen die Hausherren also kleinlaut die Heimreise antreten.
Kroatien darf sich dagegen auf das Halbfinale am Freitag gegen Spanien freuen! Bis dahin!
60
22:04
Spielende
60
22:04
Auszeit (Kroatien)
59
22:02
Tor für Polen, 23:37 durch Adam Wiśniewski
Der etatmässige Linksaussen läuft an den Kreis ein und wird dort per Tipppass bedient! Adam Wiśniewski kann nochmals verkürzen, doch mehr als Ergebniskosmetik ist dieser Treffer längst nicht mehr!
59
22:02
Tor für Kroatien, 22:37 durch Ivan Čupić
Damit dürfte die nächste Runde endgültig perfekt sein! Gerade von Aussen zeigten die Kroaten ein nahezu perfektes Match ohne Fehler, sodass die klare Führung völlig verdient ist!
58
22:02
Tor für Polen, 22:36 durch Michał Daszek
Aus ganz spitzem Winkel findet Daszek mit seinem Wurf dennoch den Weg am Körper von Ivan Stevanović vorbei in die Maschen!
58
22:00
2 Minuten für Piotr Chrapkowski (Polen)
58
22:00
Tor für Kroatien, 21:36 durch Domagoj Duvnjak
Und diesen wissen die Osteuropäer zu nutzen! Lange Zeit glänzte Duvnjak vor allem in der Defensive mit tollen Balleroberungen und hatte vorne Pech bei seinen Abschlüssen, in dieser Szene gelingt dem Kieler endlich sein erstes Tor - ein ganz wichtiges auf dem Weg ins Halbfinale, das nun zum Greifen nah ist!
57
21:59
Tor für Kroatien, 21:35 durch Ivan Slišković
Der Halblinke tankt sich bis auf sechs Metern durch und bringt die Gäste dem Wunder ein Stück näher, denn schon wieder sind die Kroaten in Ballbesitz!
56
21:58
Tor für Polen, 21:34 durch Przemysław Krajewski
Auch der eingewechselte Mirko Alilović kann den erfolgreichen Strafwurf von Krajewski nicht verhindern, den der mit Abstand beste Pole, Michał Szyba, mit seiner entschlossenen Art zuvor herausgeholt hat.
55
21:57
Tor für Kroatien, 20:34 durch Marino Marić
Nach dem nächsten Ballgewinn in der Defensive steuern die Kroaten inzwischen wieder entschlossen auf das Halbfinale zu. Vor allem die Treffer in der ersten und zweiten Welle waren ein Meilenstein auf dem Weg dorthin!
55
21:56
Tor für Kroatien, 20:33 durch Antonio Kovačević
In Überzahl behalten die Mannen von Željko Babić die Ruhe und lassen das Leder sicher bis zum Aussenmann laufen. Antonio Kovačević segelt in den Strafraum und setzt die Kugel ins kurze Eck!
54
21:55
Tor für Polen, 20:32 durch Michał Daszek
Abermals geht die Aktion von Chrapkowski aus, der von der Mitte den Platz für seine Nebenleute schafft. Zwei Querpässe später kann Daszek freistehend verkürzen!
53
21:54
2 Minuten für Piotr Grabarczyk (Polen)
53
21:54
Tor für Kroatien, 19:32 durch Marko Kopljar
Zur Hand setzt sih Kopljar stark gegen Piotr Grabarczyk durch, der nur von hinten schieben kann und dafür die Hinausstellung erhält. Der Halbrechte lässt sich von der Gegenwehr wenig beeinflussen und versenkt die harzige Pille dennoch im Kasten!
52
21:53
Tor für Polen, 19:31 durch Bartosz Konitz
An den Kreis eingelaufen schnappt sich Konitz das Leder und trifft durch die Hosenträger von Ivan Stevanović in die Maschen!
52
21:52
Tor für Kroatien, 18:31 durch Ivan Čupić
Vom rechten Flügel aus beruhigt Ivan Čupić ein wenig die Nerven seiner Mannen und hält so die Gäste auf Halbfinalkurs!
51
21:51
Tor für Polen, 18:30 durch Piotr Chrapkowski
Michael Biegler schickt nun die Mannen auf die Platte, die bislang noch nicht so viel zum Einsatz kamen. Piotr Chrapkowski bedankt sich beim Trainer für das Vertrauen und steigt einfach mal bei zehn Metern hoch!
51
21:51
2 Minuten für Igor Karačić (Kroatien)
50
21:49
Auszeit (Kroatien)
Die Kroaten dürfen trotz des hohen Vorsprungs nicht zufrieden sein, denn sie müssen das derzeitige Resultat ins Ziel bringen. Elf Tore reichen sicher zum Weiterkommen...
50
21:49
Tor für Polen, 17:30 durch Adam Wiśniewski
Immerhin kämpfen die Polen jetzt ein wenig und laufen schnell nach vorn. In Überzahl konnten die Gastgeber das Resultat etwas positiver gestalten!
49
21:49
Tor für Polen, 16:30 durch Michał Jurecki
49
21:48
7-Meter verworfen von Zlatko Horvat (Kroatien)
Trotz Unterzahl erspielen sich die Gäste einen Strafwurf, den Horvat allerdings erstmals nicht verwandeln kann.
47
21:47
2 Minuten für Manuel Štrlek (Kroatien)
48
21:46
Tor für Polen, 15:30 durch Adam Wiśniewski
48
21:46
Tor für Polen, 14:30 durch Przemysław Krajewski
Per Strafwurf verkürzt Krajewski für die Hausherren, die allerdings weiterhin ohne Chance auf eine erfolgreiche Wende sind! Das einzige, was die Polen noch schaffen könnten, wäre wohl das Halbfinale für Kroatien zu verhindern.
47
21:45
Tor für Kroatien, 13:30 durch Manuel Štrlek
Die Gäste sind klar auf Kurs Halbfinale! Die Abwehr arbeitet bärenstark und gewinnt einen Ball nach dem Nächsten! Die beiden Aussen gehen sehr konsequent in den Gegenstoss und demontieren die Hausherren komplett!
46
21:45
Tor für Kroatien, 13:29 durch Manuel Štrlek
45
21:43
Tor für Kroatien, 13:28 durch Marino Marić
Den Polen fehlt es sichtlich an einem Anführer, der das Leder in so einer brenzligen Situation noch einmal herumreissen kann. So muss sich er junge Szyba den Abschluss nehmen, doch Ivan Stevanović steht schon vorher in der richtigen Ecke. Auf der Gegenseite spielen die Kroaten geschickt über den Kreis und bauen den Vorsprung weiter aus!
44
21:42
Tor für Kroatien, 13:27 durch Marino Marić
44
21:42
Tor für Polen, 13:26 durch Michał Szyba
Einzig Michał Szyba stemmt sich noch gegen die Niederlage, doch der Linkshänder kann es nicht alleine richten. Immerhin gelingt dem Halbrechten soeben der Treffer aus neun Metern, als er die Pille ins kurze Eck zieht.
43
21:41
Tor für Kroatien, 12:26 durch Zlatko Horvat
Es droht ein Debakel! Die Kroaten kämpfen defensiv gigantisch und werfen sich in jeden Ball. Abermals ist es Duvjnak der als Vorgezogener das Leder herausfischt und so den Gegenstoss von Horvat ermöglicht.
43
21:40
Tor für Kroatien, 12:25 durch Zlatko Horvat
In Überzahl zieht Duvnjak genau auf die Lücke und legt dann quer. Marko Kopljar geht im rechten Rückraum gerade auf die Abwehr und schon steht Rechtsaussen Horvat frei.
42
21:40
2 Minuten für Adam Wiśniewski (Polen)
42
21:40
Tor für Polen, 12:24 durch Kamil Syprzak
42
21:39
Tor für Kroatien, 11:24 durch Marino Marić
Die Gegenwehr der Polen lässt weiter nach. Quasi über den halben Platz darf Duvnjak den Pass an den Kreis spielen und kein Heimmanne tut etwas dagegen. Die Torhüter der Gastgeber können einem wahrlich Leid tun!
41
21:37
Tor für Polen, 11:23 durch Michał Daszek
Der Bann ist gebrochen! Daszek beendet den 8:0-Lauf der Kroaten mit einem tollen Leger ins kurze Eck vom rechten Flügel, doch Jubel kommt nicht mehr auf. Die Heimmannen glauben nicht mehr wirklich an die Wende!
39
21:37
Tor für Kroatien, 10:23 durch Manuel Štrlek
38
21:35
Tor für Kroatien, 10:22 durch Zlatko Horvat
Jetzt haben die Kroaten auch noch das nötige Glück! Ein Pass an den Kreis fangen die Polen eigentlich ab, doch mit Dusel bleibt der Gast in Ballbesitz. Slišković erkennt die Situation sofort und bedient Aussenspieler Horvat, der locker die Führung ausbaut. Sein Gegenspieler war schon auf dem Weg in den Konter und so hatte der Linkshänder leichtes Spiel!
37
21:34
Tor für Kroatien, 10:21 durch Marko Kopljar
Nach einer starken Kreuzung kommt Kopljar von rechts über die Mitte und nagelt das Leder ins kurze Eck. Auch der mittlerweile eingewechselte Piotr Wyszomirski ist ohne Abwehrchance im polnischen Kasten!
36
21:33
Tor für Kroatien, 10:20 durch Zlatko Horvat
Die Kroaten sind auf dem Weg ins Halbfinale, das gibt's doch gar nicht! Die Angreifer der Hausherren wirken komplett verunsichert und finden keinen klaren Abschluss. So muss sich Jurecki einen halbherzigen Wurf nehmen, der ncht reingeht. Wieder ist auch die Rückwärtsbewegung nicht schnell genug und so erhöht Horvat auf zehn Tore vom rechten Flügel aus!
34
21:30
Auszeit (Polen)
Mit dem Rücken zur Wand müssen die Polen nun über Willensstärke, Leidenschaft und der nötigen Lockerheit die Wende einleiten. Zeit genug ist noch!
34
21:30
Tor für Kroatien, 10:19 durch Marino Marić
Die Sensation rückt näher! Abermals erobert die sehr aggressive und bewegliche Defensive der Gäste das Leder und dann geht's ab die Post in den Gegenstoss. Marino Marić ist am Kreis als Erster vorn und zwingt Michael Biegler quasi jetzt schon zur dritten und letzten Auszeit!
34
21:29
Tor für Kroatien, 10:18 durch Zlatko Horvat
33
21:28
Tor für Kroatien, 10:17 durch Manuel Štrlek
Michał Szyba setzt sich gegen die Hand eigentlich stark durch, doch Endstation ist der kroatische Keeper Stevanović, der den Wurf parieren kann! Zwei Pässe später netzt Manuel Štrlek auf der Gegenseite!
31
21:27
2 Minuten für Michał Daszek (Polen)
31
21:26
Tor für Kroatien, 10:16 durch Manuel Štrlek
Mit einem überragenden Dreher macht Manuel Štrlek da weiter, wo er vor der Pause aufgehört hat. Zudem sind die Polen jetzt nur noch zu viert auf der Platte!
31
21:26
Weiter geht's in Polen! In Sachen Halbfinale ist noch alles offen, wir sind gespannt...
31
21:25
Beginn 2. Halbzeit
30
21:14
Halbzeitfazit:
In einem dramatischen Match nehmen die Gäste eine deutliche Führung von fünf Toren mit in die Pause! Damit stünden die Franzosen im Halbfinale und beide Nationen gingen leer aus! Doch noch sind wir nicht am Spielende!
Die polnische Equipe wirkte zwischenzeitlich sehr verunsichert und leistete sich ungewohnte Fehler im Angriff. Dies lud die Kroaten zu leichten Gegenstössen ein, aber auch in der Abwehr fehlte es den Hausherren an der nötigen Aggressivität. Die Führung der Gäste ist auch in der Höhe verdient! In Sachen Halbfinale erwartet uns also ein Herzschlagfinale, worauf wir uns ungemein freuen. In rund zehn Minuten geht's weiter, bis gleich!
30
21:10
Ende 1. Halbzeit
30
21:10
2 Minuten für Piotr Grabarczyk (Polen)
30
21:09
Tor für Polen, 10:15 durch Michał Daszek
Ein Anspiel von Slišković kann Kozina am Kreis nicht fangen und so bedient Schlussmann Szmal seinen Aussen im Konter, der immerhin ein wenig den Abstand verkürzen kann!
29
21:07
Tor für Kroatien, 9:15 durch Manuel Štrlek
Dieses Mal fischt Manuel Štrlek selbst einen Querpass in der Abwehr heraus und bringt die Kroaten kurz vor dem Seitenwechsel noch weiter in Front!
29
21:07
Tor für Kroatien, 9:14 durch Manuel Štrlek
Duvnjak erobert durch eine tolle Rückwärtsbewegung in der Defensive von vorn an den Kreis die harzige Pille und schickt seinen Aussenspieler in den Gegenstoss, der souverän das Tor erzielt!
28
21:06
Tor für Kroatien, 9:13 durch Manuel Štrlek
Bei den Kroaten geht der etatmässige Schütze wieder an die Linie und prompt landet die Kugel im Netz. Nach einem Block im Kreis baut Štrlek den Vorsprung per 7-Meter aus!
27
21:05
Tor für Polen, 9:12 durch Przemysław Krajewski
Im dritten Anlauf klappt's! Krajewsi gewinnt erstmals das Duell von der Straflinie gegen Ivan Stevanović und bringt die Polen wieder näher heran!
26
21:03
Tor für Polen, 8:12 durch Michał Szyba
Per Überzieher setzt sich Szyba gegen die Hand durch und vollendet die starke Aktion mit einem sehenswerten Leger über den Kopf des kroatischen Schlussmanns!
26
21:02
Auszeit (Kroatien)
25
21:02
7-Meter verworfen von Karol Bielecki (Polen)
Nur mit Gewalt geht es dann doch nicht! Auch den zweiten Strafwurf können die Polen nicht im Kasten unterbringen. Mit einer einfachen Fussabwehr pariert Ivan Stevanović den halbhoch geworfenen 7-Meter!
25
21:01
2 Minuten für Ivan Čupić (Kroatien)
25
21:01
Tor für Kroatien, 7:12 durch Luka Šebetić
Das geht viel zu einfach! Der Halbrechte zieht von Rechts in die Mitte und nagelt die Pille wieder in die Maschen!
24
21:00
Tor für Polen, 7:11 durch Karol Bielecki
Mit seinem bereits vierten Treffer hält Bielecki seine Mannen im Rennen! Der Halblinke steigt hoch und trifft im langen Eck.
24
21:00
2 Minuten für Krešimir Kozina (Kroatien)
24
21:00
Auszeit (Polen)
Schon jetzt nimmt Coach Michael Biegler die zweite Auszeit, denn seine Mannen findern weiterhin nicht in das Match. Es fehlt vor allem defensiv an der nötigen Qualität!
24
20:59
Tor für Kroatien, 6:11 durch Manuel Štrlek
23
20:57
Tor für Kroatien, 6:10 durch Luka Šebetić
Die Abwehr der Polen agiert ungewohnt passiv und so darf Luka Šebetić bei acht Metern ohne Gegenwehr das Leder im Tor versenken!
22
20:56
Tor für Polen, 6:9 durch Karol Bielecki
So spielt man eigentlich keine Überzahl, aber das Tor entschuldigt! Aus zehn Metern wirft Bielecki über den Block hinweg ins kurze Eck!
22
20:56
Tor für Kroatien, 5:9 durch Ivan Slišković
Trotz Unterzahl finden die Kroaten den Weg zum Tor mit voller Entschlossenheit!
21
20:55
Tor für Polen, 5:8 durch Rafał Gliński
Rafał Gliński setzt sich erneut an den Kreis ab und bekommt in Überzahl freistehend das Leder. Schon ist der fünfte Treffer der Hausherren perfekt!
20
20:55
2 Minuten für Marino Marić (Kroatien)
20
20:54
Tor für Kroatien, 4:8 durch Marko Kopljar
In der zweiten Welle nutzen die Gäste die noch unsortierte Abwehr der Polen. Duvnjak zieht in die Lücke an und braucht dann nur noch querlegen. Kopljar geht bis auf sechs Metern und baut den Vorsprung wieder aus!
19
20:54
Tor für Kroatien, 4:7 durch Ivan Slišković
19
20:53
Tor für Polen, 4:6 durch Karol Bielecki
Die polnische Mannschaft bringt ihren Shooter mit einer Kreuzung in Position. Bielecki kommt weit über die Mitte und nagelt das Leder ins Netz!
18
20:52
Die Torhüter beherrschen inzwischen ganz klar das Geschehen! Sowohl Ivan Stevanović im kroatischen Kasten als auch Sławomir Szmal zwischen den Pfosten der Polen fischen einen Wurf nach dem anderen heraus und so ist auch der geringe Spielstand nach fast 20 Minuten zu erklären!
17
20:50
Tor für Polen, 3:6 durch Rafał Gliński
Mit einem starken Spielzug finden die Polen das Loch in der Abwehr! Glinski läuft sich mit einer Finte an den Kreis frei und trifft dann aus sechs Metern in die Maschen!
16
20:50
Auszeit (Polen)
Mitte der Halbzeit hat Michael Biegler genug gesehen und ruft seine Mannen nach wirklich schwachem Start zusammen!
16
20:48
Tor für Kroatien, 2:6 durch Manuel Štrlek
Mit einem sensationellen Anspiel durch die halbe polnische Abwehr hindurch bedient Ivan Čupić den von Linksaussen eingelaufenen Štrlek, der locker leicht einwirft.
16
20:47
Tor für Polen, 2:5 durch Karol Bielecki
Hinten vereitelt Sławomir Szmal abermals eine glaskare Chance und so kann Bielecki auf der Gegenseite mit seiner Urgewalt aus dem Rückraum das zweite Tor für die Hausherren erzielen!
13
20:45
Gelbe Karte für Marino Marić (Kroatien)
13
20:44
Tor für Kroatien, 1:5 durch Marino Marić
Erneut vertendeln die Gastgeber im Angriff leichtfertig das Leder und schon zappelt der Ball auf der Gegenseite im Netz! Was ist bloss mit den Polen los? Sie wirken ungewohnt nervös und vielleicht wird es mal Zeit für eine Auszeit!
12
20:43
7-Meter verworfen von Ivan Čupić (Kroatien)
Da der etatmässige Schütze den Strafwurf herausgehalten hat, geht die Nummer zwei an die Linie. Ivan Čupić jedoch scheitert an Sławomir Szmal, der endlich seine erste Parade feiern kann!
11
20:43
2 Minuten für Michał Szyba (Polen)
10
20:41
Tor für Kroatien, 1:4 durch Manuel Štrlek
Auch die Kroaten erhalten ihren ersten Strafwurf. Mit einem Leger hauchdünn über den Kopf findet Štrlek die Lücke mit seinem Wurf auf das Tor.
10
20:40
Tor für Polen, 1:3 durch Michał Szyba
Gut neun Minuten hat es gedauert, nun liegt die Kugel auch erstmals im Tor der Gäste. Aus dem rechten Rückraum schraubt Szyba das Leder ins kurze Eck!
8
20:38
7-Meter verworfen von Michał Jurecki (Polen)
Auch das noch! Die Heimmannen zeigen Nerven! Aus dem Feld heraus finden die Angreifer kaum eine Lücke und nun scheitert Jurecki auch noch vom Strafpunkt aus an Ivan Stevanović zwischen den kroatischen Pfosten!
7
20:36
Gelbe Karte für Domagoj Duvnjak (Kroatien)
6
20:35
Tor für Kroatien, 0:3 durch Ivan Slišković
Bei zehn Metern darf Ivan Slišković ohne Gegenwehr hochsteigen und trifft im linken unteren Eck. Den darf der polnische Schlussmann Sławomir Szmal auch schon mal halten!
4
20:35
Gelbe Karte für Piotr Grabarczyk (Polen)
4
20:34
Tor für Kroatien, 0:2 durch Ivan Čupić
Die Polen starten mit zwei Fehlwürfen aus dem Rückraum, während die Kroaten das Leder gut durch die Reihen laufen lassen, bis schliesslich Kopljar die Kugel hinter dem Rücken zu seinem Auen ablegt. Cupic hat den Kopf oben und findet die Lücke!
2
20:32
Tor für Kroatien, 0:1 durch Marino Marić
Nach einer doppelten Kreuzung zieht Duvnjak in Richtung Mitte und bedient entgegen seiner Laufrichtung den Kreisläufer, der durch die Beine von Sławomir Szmal hindurch den ersten Treffer der Partie erzielt.
1
20:31
Spielbeginn
20:31
Die Statistik spricht übrigens klar füe die Kroaten, die sechs von neun Duellen zwischen den beiden Nationen für sich entscheiden konnten. Bei der WM von vor einem Jahr behielten allerdings die Polen mit 24:22 knapp die Oberhand. Also: es wird spannend! Viel Spass mit Durchgang eins!
20:29
Eine irre Konstellation wäre übrigens auch noch möglich: Sollte Kroatien mit mehr als vier, aber weniger als zehn Toren Unterschied gewinnen, würden sowohl die Kroaten als auch die Polen das Halbfinale verpassen. Die beiden Nationen wären mit Frankreich punktgleich, sodass es zu einem Dreiervergleich käme, der in dem oben angesprochenen Fall zu Gunsten der Franzosen ausgehen würde!
20:23
Kroatien hatten im Vorfeld des Turniers viele Fachleute in Sachen Halbfinale auf dem Zettel, doch diese Erwartungen konnten bislang nicht ganz erfüllt werden. Angeführt wird die Truppe vom Kieler Mittelmann Domagoj Duvnjak, der allerdings leicht angeschlagen in die EM ging und daher noch nicht das perfekte Match zeigen konnte. Auch Schlussmann Mirko Alilović vom Topklub Veszprem aus Ungarn ist noch nicht der gewohnte Rückhalt und so kommen viele Faktoren zusammen. Sollten jedoch alle Mannschaftsteile zusammengreifen, dann sind auch die Kroaten nochmal zu einer irren Ergebnis in der Lage. Wie bereits angedeutet wird der benötigte hohe Erfolg jedoch eine Herkulesaufgabe!
20:18
Die polnische Truppe spielt bislang ein starkes Turnier und wurde lediglich einmal von der Überraschungsmannschaft, den Norwegern, geschlagen. Demzufolge dürfte die Mannschaft um den deutschen Coach Michael Biegler auch als leichter Favorit ins Match gehen. Gerade in der Partie gegen die Franzosen zeigten die Heimmannen eine starke Leistung und trafen aus allen Lagen. Einen Topstar haben die Gastgeber nicht, vielmehr treffen viele starke Einzelkönner aufeinander, die zu einem starken Team geworden sind.
20:14
Zur Konstellation: Für Polen ist die Sache relativ einfach. Ein Sieg oder ein Unentschieden reicht definitiv für das Weiterkommen und auch eine Niederlage mit maximal drei Toren Unterschied würde zum Weiterkommen ausreichen. Auch die Kroaten wissen recht schnell Bescheid, die Aufgabe ist allerdings denkbar komplizierter: Die Truppe von Luka Cindrić muss mit mindestens elf Toren Differenz gewinnen!
20:10
Beide Nationen können theoretisch das Halbfinale noch erreichen. Fest stehen bereits die Norweger als Gruppensieger, die bislang ein sensationelles Turnier spielen und soeben mit einem Erfolg gegen Frankreich den Einzug unter die letzten Vier perfekt machten.
20:09
Schönen guten Abend und herzlich Willkommen zum abschliessenden Match in der Hauptrundengruppe I bei der diesjährigen EM in Polen. Ab 20:30 Uhr empfängt der Gastgeber das Team aus Kroatien im Kampf um das Halbfinale!

Aktuelle Spiele

Beendet
Frankreich
Frankreich
FRA
Frankreich
18:30
Dänemark
DEN
Dänemark
Dänemark
Beendet
Norwegen
Norwegen
NOR
Norwegen
18:30
Deutschland
GER
Deutschland
Deutschland
Beendet
Spanien
Spanien
ESP
Spanien
21:00
Kroatien
CRO
Kroatien
Kroatien
Beendet
Norwegen
Norwegen
NOR
Norwegen
15:00
Kroatien
CRO
Kroatien
Kroatien
Beendet
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
17:30
Spanien
ESP
Spanien
Spanien

Tabelle

Gruppe A
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1PolenPolenPolenPOL330084:7686
2FrankreichFrankreichFrankreichFRA320191:80114
3NordmazedonienNordmazedonienNordmazedonienMKD301273:81-81
4SerbienSerbienSerbienSRB301281:92-111
  • Hauptrunde
Gruppe B
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1NorwegenNorwegenNorwegenNOR320188:8444
2KroatienKroatienKroatienCRO320195:83124
3BelarusBelarusBelarusBLR310287:94-72
4IslandIslandIslandISL310292:101-92
  • Hauptrunde
Gruppe C
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SpanienSpanienSpanienESP321080:7555
2DeutschlandDeutschlandDeutschlandGER320181:7924
3SchwedenSchwedenSchwedenSWE310271:72-12
4SlowenienSlowenienSlowenienSLO301266:72-61
  • Hauptrunde
Gruppe D
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1DänemarkDänemarkDänemarkDEN330091:75166
2RusslandRusslandRusslandRUS320180:7824
3UngarnUngarnUngarnHUN310280:84-42
4MontenegroMontenegroMontenegroMNE300376:90-140
  • Hauptrunde
Hauptrunde Gruppe I
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1NorwegenNorwegenNorwegenNOR5410153:141129
2KroatienKroatienKroatienCRO5302153:134196
3FrankreichFrankreichFrankreichFRA5302145:130156
4PolenPolenPolenPOL5302138:142-46
5BelarusBelarusBelarusBLR5104128:151-232
6NordmazedonienNordmazedonienNordmazedonienMKD5014130:149-191
  • Halbfinale
Hauptrunde Gruppe II
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SpanienSpanienSpanienESP5401135:13058
2DeutschlandDeutschlandDeutschlandGER5401140:129118
3DänemarkDänemarkDänemarkDEN5311139:123167
4SchwedenSchwedenSchwedenSWE5122126:12154
5RusslandRusslandRusslandRUS5113132:140-83
6UngarnUngarnUngarnHUN5005110:139-290
  • Halbfinale