Frankreich gegen Dänemark
Beendet
Frankreich
29:26
Dänemark
Frankreich
Dänemark
15:13
60
19:56
Fazit:
Frankreich sichert sich durch einen 29:26-Erfolg gegen Dänemark den fünften Platz bei der Europameisterschaft. In einem teilweise fahrigen Spiel, in dem beiden Mannschaften zahlreiche Abspielfehler unterliefen, konnten sich die Franzosen vor allem aufgrund einer guten Leistung von Benoît Kounkoud, der mit acht Treffern glänzte, durchsetzen. Die Dänen wirkten vor dem gegnerischen Kasten oftmals unkonzentriert und ungeduldig. Ein schwer zu bewertendes Spiel, in dem beide Teams nicht immer in Bestbesetzung aufspielten und es überwiegend an Leidenschaft und Konzentration fehlte. Wir bedanken uns und wünschen noch einen schönen Abend!
60
19:50
Spielende
58
19:48
Tor für Frankreich, 29:26 durch Benoît Kounkoud
Der 18-Jährige Pariser bleibt beim 7-Meter cool und trifft!
57
19:46
Tor für Frankreich, 28:26 durch Kentin Mahé
Der Linksaussen von Flensburghat bei einem Gegenstoss jede Menge Platz und erhöht den Vorsprung auf zwei Treffer!
55
19:45
Tor für Frankreich, 27:26 durch Samuel Honrubia
Erster Treffer für Honrubia! Die Nummer 11 kommt rein und läuft bei einem Tempogegenstoss völlig alleine auf Keeper Kevin Møller zu. Er knallt die Murmel in die linke Ecke!
53
19:42
Tor für Dänemark, 26:26 durch Peter Christensen
Die Nummer 29 fängt einen perfekten Pass von Lauge Schmidt und netzt bei einem Tempogegenstoss aus zentraler Position am Kreis gekonnt ein!
51
19:41
Tor für Frankreich, 26:25 durch Benoît Kounkoud
50
19:40
Tor für Dänemark, 25:25 durch Mads Mensah Larsen
Der Junge macht ein klasse Spiel! Wieder läuft er mit Geschwindigkeit durch die Abwehr und trifft!
50
19:39
Das Spiel ist teilweise vogelwild. Beide Mannschaften gehen schlecht mit ihren Möglichkeiten um. Immer wieder können sich die beiden Torhüter auszeichnen oder sich auf das Aluminium der Tore verlassen. Bei beiden Mannschaften merkt man teilweise fehlende Ruhe und Konzentration im Abschluss.
48
19:37
Tor für Dänemark, 25:24 durch Jesper Nøddesbo
Anschlusstreffer! Die Nummer 15 vom FC Barcelona trifft aus zentraler Position!
45
19:34
Tor für Dänemark, 25:23 durch Lasse Svan Hansen
Der Flensburger wird auf Rechtsaussen angespielt und hat keine Mühe, die Murmel in der kurzen Ecke unterzubringen!
45
19:34
Langsam aber sicher werden die Franzosen stärker. Die Dänen lassen einige Chancen liegen, weil Vincent Gérard im Tor der Franzosen klasse hält und seiner Mannschaft wieder einen kleinen Vorsprung ermöglicht.
44
19:33
Tor für Frankreich, 25:22 durch Nedim Remili
43
19:33
2 Minuten für Daniel Narcisse (Frankreich)
43
19:32
Tor für Dänemark, 24:22 durch Rasmus Lauge Schmidt
So kennen wir ihn aus der Bundesliga! Nach einer Finte schleicht er sich bis zum Kreis durch und bringt die Murmel präzise im Kasten unter!
43
19:31
Tor für Frankreich, 24:21 durch Nedim Remili
42
19:30
Tor für Dänemark, 23:21 durch Casper Mortensen
Schön gespielt! Mensah Larsen steckt durch auf den auf Linksaussen blank stehenden Torschützen. Der läuft ein und versenkt das Ding in der langen Ecke!
41
19:29
Tor für Frankreich, 23:20 durch Cédric Sorhaindo
Die Linie vom Kreis gehört ihm! Egal, wer an ihm zieht oder ihn anderweitig bedrängt - Sorhaindo stört das nicht und trifft in einer Tour!
40
19:28
Tor für Dänemark, 22:20 durch Mads Mensah Larsen
Der kantige Rückraumakteur läuft quer vor der Abwehr her und schliesst dann mit einem Hammer in die rechte Ecke ab!
40
19:28
Tor für Frankreich, 22:19 durch Olivier Nyokas
40
19:28
Die Dänen fangen sich wie zu Beginn des Spiels zahlreiche Tempogegenstässe, weil ihnen technische Fehler im Angriffsspiel unterlaufen. Immer wieder laden sie den Welt- und Europameister zu einfachen Toren ein.
38
19:26
Tor für Frankreich, 21:19 durch Benoît Kounkoud
Und der nächste Tempogegenstoss! Konkoud läuft allen davon und hämmert anschliessend das Spielgerät in die Maschen!
38
19:26
Tor für Dänemark, 20:19 durch Peter Christensen
37
19:25
Tor für Frankreich, 20:18 durch Cédric Sorhaindo
Und noch ein Treffer von Cédric Sorhaindo! Nach einer schönen Parade vom Keeper geht es blitzschnell nach vorne und der Kreisläufer vom FC Barcelona nutzt seine Chance!
37
19:25
Tor für Frankreich, 19:18 durch Cédric Sorhaindo
37
19:24
Tor für Dänemark, 18:18 durch Casper Mortensen
Wieder Mortensen! Der Mann vom HSV sorgt mit einem Treffer von Linksaussen erneut für den Ausgleich!
36
19:24
Tor für Frankreich, 18:17 durch Benoît Kounkoud
35
19:23
Tor für Dänemark, 17:17 durch Casper Mortensen
35
19:23
Dänemark beisst sich weiter ran und hält das Spiel völlig offen. Sie kombinieren vorne immer besser und lassen den Ball mit schnellen Pässen wunderbar laufen. Dadurch ergeben sich immer wieder Lücken für die Rückraumschützen.
34
19:22
Tor für Frankreich, 17:16 durch Cédric Sorhaindo
34
19:21
Rote Karte für Alexander Lynggaard (Dänemark)
Lyngaard muss nach seiner dritten Zeitstrafe das Feld verlassen. Für ihn ist die EM vorzeitig beendet.
33
19:20
Tor für Dänemark, 16:16 durch Rasmus Lauge Schmidt
Der Akteur von der SG Flensburg-Handewitt setzt sich im Zentrum gleich gegen zwei Leute durch und netzt gezielt ein! Ausgleich!
32
19:19
Tor für Dänemark, 16:15 durch Mads Christiansen
32
19:19
Tor für Frankreich, 16:14 durch Olivier Nyokas
Bumm! Der eingewechselte Nyokas zeigt ebenfalls seine Wurfqualitäten und fackelt eine Granate oben rechts in den Knick! Was für ein Strahl!
31
19:18
Tor für Dänemark, 15:14 durch Mads Mensah Larsen
Der Rückraumspieler der Dänen wuchtet den Ball nach einer Finte aus zentraler Position in die rechte Ecke!
31
19:17
Weiter geht's!
31
19:17
Beginn 2. Halbzeit
30
19:08
Halbzeitfazit:
Frankreich geht mit einer letztendlich knappen 15:13-Führung gegen Dänemark in die Halbzeitpause. Die dänische Mannschaft fand in den Anfangsminuten überhaupt nicht ins Spiel und lag schnell mit 0:4 zurück. Sie wirkte völlig unkonzentriert und schloss aus schwierigen Positionen ab. Doch das Team von Guðmundur Guðmundsson kämpfte sich mit dem starken Peter Christensen zurück ins Spiel und konnte den Rückstand immer weiter verkürzen, vor allem weil der amtierende Welt- und Europameister zahlreiche Chancen ungenutzt liess. Wir hoffen auf eine ähnlich ausgeglichene zweite Hälfte. Bis gleich!
30
19:03
Ende 1. Halbzeit
30
19:02
Tor für Frankreich, 15:13 durch Benoît Kounkoud
29
19:01
Tor für Dänemark, 14:13 durch Mads Mensah Larsen
Der athletische Rückraumspieler knallt das Ding aus dem Stand an den Pfosten. Der Ball prallt gegen den Rücken des Keepers und segelt dann ins Tor!
28
19:01
Tor für Frankreich, 14:12 durch Benoît Kounkoud
28
19:00
Tor für Dänemark, 13:12 durch Peter Christensen
Die Nummer 29 hämmert die Kugel von Halblinks mit der linken Klebe in die Kiste!
27
18:59
7-Meter verworfen von Théo Derot (Frankreich) Kevin Møller reisst das rechte Bein beim 7-Meter hoch und wehrt den Ball klasse ab!
27
18:58
Tor für Frankreich, 13:11 durch Luka Karabatić
26
18:58
Gelbe Karte für Henrik Møllgaard (Dänemark)
25
18:57
Tor für Dänemark, 12:11 durch Peter Christensen
Der Torschütze ist auf dem rechten Flügel völlig blank und hat keine Mühe, den Ball in der langen Ecke unterzubringen!
24
18:56
Tor für Dänemark, 12:10 durch Alexander Lynggaard
Sper gemacht! Trotz Foul schliesst die Nummer 2 im Fallen ab und trifft!
23
18:55
Tor für Frankreich, 12:9 durch Nikola Karabatic
Wahnsiunn! Der Rückraumspieler durchläuft die Abwehr und wuchtet die Pocke anschliessend oben links in den Knick!
23
18:54
Tor für Dänemark, 11:9 durch Peter Christensen
23
18:54
Tor für Dänemark, 11:8 durch Kevin Møller
Was für ein Treffer! Weil der Keeper der Franzosen fast bis zur Mittellinie aufgerückt ist, hält der dänische Keeper Kevin Møller nach einer Parade einfach mal drauf und trifft!
22
18:53
Tor für Frankreich, 11:7 durch Luka Karabatić
22
18:53
Auch die französische Mannschaft lässt in dieser Phase der Partie einige Chancen liegen. Auch die Blauhemden scheinen nicht immer voll konzentriert zu sein.
20
18:51
2 Minuten für Alexander Lynggaard (Dänemark)
20
18:50
Tor für Dänemark, 10:7 durch Peter Christensen
Nach einem Lattenkracher von Narcisse bekommen die Dänen die Möglichkeit, wieder etwas näher ranzukommen. Peter Christensen fasst sich ein Herz und trifft wuchtig aus der zweiten Reihe!
18
18:49
Tor für Dänemark, 10:6 durch Alexander Lynggaard
18
18:49
Gelbe Karte für Luka Karabatić (Frankreich)
18
18:49
Tor für Frankreich, 10:5 durch Nikola Karabatic
So kennen wir ihn! Karabatic fackelt eine Granate aus dem zentralen Rückraum in die gegnerische Kiste. Da ist der Torwart machtlos!
17
18:48
Tor für Dänemark, 9:5 durch Peter Christensen
Klasse Tor! Die Nummer 29 steigt auf Halbrechts hoch und nagelt die Pille in die Maschen!
16
18:47
Tor für Frankreich, 9:4 durch Nedim Remili
16
18:47
Immerhin fängt die dänische Mannschaft allmählich an, sich zu wehren. Dennoch sehen wir weiterhin Abspiele, die man von Mikkel Hansen & Co. so nicht kennt.
14
18:45
Gelbe Karte für Cédric Sorhaindo (Frankreich)
14
18:44
Tor für Dänemark, 8:4 durch Jesper Nøddesbo
13
18:44
Tor für Frankreich, 8:3 durch Cédric Sorhaindo
Der 32-Jährige wird im richtigen Moment in zentraler Position am Kreis angespielt, dreht sich in Richtung Tor und fackelt die Pille ins Netz!
13
18:43
2 Minuten für Alexander Lynggaard (Dänemark)
12
18:43
Tor für Dänemark, 7:3 durch Peter Christensen
Schöne Aktion! Peter Christensen setzt sich in halbrechter Position super durch und schliesst knallhart ab. Die Kugel schlägt in der langen Ecke ein!
12
18:43
Tor für Frankreich, 7:2 durch Nikola Karabatic
11
18:42
Tor für Frankreich, 6:2 durch Cédric Sorhaindo
Nach Hansens Treffer geht es postwendend in die andere Richtung und der Kreisläufer von Barcelona, Sorhaindo, macht das nächste Tor!
11
18:42
Tor für Dänemark, 5:2 durch Mikkel Hansen
11
18:41
Thierry Omeyer gelingt momentan alles! Diesmal ist Hans Lindberg frei vor dem ehemaligen Welttorhüter und schafft es trotzdem nicht, den Ball im Tor unterzubringen. Die Nordeuropäer scheinen nach der Anfangsphase ziemlich verzweifelt zu sein.
9
18:39
Tor für Frankreich, 5:1 durch Nedim Remili
9
18:39
Gelbe Karte für Mikkel Hansen (Dänemark)
8
18:38
Tor für Dänemark, 4:1 durch Alexander Lynggaard
Es geht doch! Die Nummer 2 schliesst einen Tempogegenstoss erfolgreich ab und sorgt für den ersten Treffer der Dänen!
8
18:38
Was für ein verkorkster Beginn der Jungs von Guðmundur Guðmundsson! Sie spielen keinen Angriff zu Ende und wirken vor allem im Angriffsspiel völlig unkonzentriert. Immer wieder spielen sie schlampige Pässe und laden den Gegner zum kontern ein.
7
18:37
Gelbe Karte für Daniel Narcisse (Frankreich)
6
18:36
Tor für Frankreich, 4:0 durch Benoît Kounkoud
Der Rechtsaussen läuft beim Tempogegenstoss allen davon und netzt freistehend locker ein!
6
18:36
Mikkel Hansen mit dem nächsten Turnover, der die Franzosen zum nächsten Angriff einlädt. Der Europameister von 2008 und 2012 ist seit nun fünf Minuten ohne Torerfolg.
4
18:35
Tor für Frankreich, 3:0 durch Cédric Sorhaindo
4
18:35
Die Dänen tun sich vor dem gegnerischen Tor ziemlich schwer. Die aggressiv agierende französische Abwehr lässt kaum etwas zu. Die Abschlüsse aus nahezu aussichtslosen Positionen können von Omeyer pariert werden.
3
18:33
Tor für Frankreich, 2:0 durch Nikola Karabatic
Der Rückraumspieler hämmert die Kugel aus dem Stand in die rechte Torecke! Da kann der Keeper nicht viel ausrichten.
2
18:33
Gelbe Karte für Alexander Lynggaard (Dänemark)
2
18:32
Tor für Frankreich, 1:0 durch Benoît Kounkoud
Der Akteur von Paris Saint-Germain wird auf Rechtsaussen super angespielt und haut das Ding in die kurze Ecke!
1
18:29
Auf geht's! Die Franzosen eröffnen die Partie.
1
18:29
Spielbeginn
18:27
Die leitenden Unparteiischen der Begegnung kommen aus Spanien und heissen Oscar Raluy Lopez und Angel Sabroso Ramirez. Sie können die Partie nun eröffnen!
18:22
Die beiden Mannschaften betreten das Parkett. In wenigen Augenblicken ertönen die Nationalhymnen.
17:55
Es ist zwar schwierig, Schlüsselspieler aus den beiden Mannschaften hervorzuheben, da sie unglaublich gut besetzt sind, aber die Welthandballer stechen dann doch heraus. Während auf französischer Seite vor allem Nikola Karabatic als zweimaliger Welthandballer eine tragende Rolle spielt, ist es auf Seiten der Dänen Mikkel Hansen, der einer der stärksten Rückraumspieler der Welt ist und 2011 ebenfalls zum Welthandballer gewählt wurde.
17:55
Ähnlich wie Frankreich hat auch die mit zahlreichen Topstars gespickte dänische Mannschaft nicht mit einem Aus in der Zwischenrunde gerechnet. Obwohl Dänemark Mitfavorit Spanien Am vergangenen Spieltag kam es im Duell mit dem Team aus Deutschland zu einem Finale um den Einzug in die Vorschlussrunde. In einem echten Krimi bis zu den Schlusssekunden mussten sich Jungs von Guðmundsson mit 23:25 gegen eine leidenschaftlich agierende DHB-Mannschaft geschlagen geben.
17:54
Der amtierende Welt- und Europameister sowie Olympiasieger aus Frankreich zog nach zwei Siegen und einer abschliessenden Niederlage gegen Gastgeber Polen mit vier Punkten als Zweitplatzierter in die Hauptrunde ein. Gegen Weissrussland und Kroatien gab es anschliessend zwei klare Siege, sodass die Mannen von Claude Onesta nur noch Aussenseiter Norwegen schlagen mussten, um den Einzug ins Halbfinale perfekt zu machen. Am Mittwoch gab es dann aber die Überraschung: Frankreich verlor mit 24:29 gegen die Norweger und verpasste als Tabellendritter das Halbfinale.
17:54
Was war das für ein Favoritensterben in den beiden Gruppen der Hauptrunde! Sowohl Polen, denen als Gastgeber durchaus das Halbfinale zugetraut wurde, als auch die beiden zuvor gehandelten Top-Favoriten aus Frankreich und Dänemark mussten die Segel streichen.
17:06
Hallo und herzlich willkommen in Breslau zum Spiel um den 5. Platz und der Partie zwischen den beiden Spitzenteams aus Frankreich und Dänemark. Los geht’s um 18:30 Uhr!

Aktuelle Spiele

Beendet
Frankreich
Frankreich
FRA
Frankreich
18:30
Dänemark
DEN
Dänemark
Dänemark
Beendet
Norwegen
Norwegen
NOR
Norwegen
18:30
Deutschland
GER
Deutschland
Deutschland
Beendet
Spanien
Spanien
ESP
Spanien
21:00
Kroatien
CRO
Kroatien
Kroatien
Beendet
Norwegen
Norwegen
NOR
Norwegen
15:00
Kroatien
CRO
Kroatien
Kroatien
Beendet
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
17:30
Spanien
ESP
Spanien
Spanien