Schweden gegen Argentinien
Beendet
Schweden
31:16
Argentinien
Schweden
Argentinien
15:10
Spielort
Royal Arena
Zuschauer
6.492
60
22:04
Fazit:
Argentinien kehrt nach dem überraschenden Unentschieden zum Auftakt gegen Ungarn auf den Boden der Tatsachen zurück und muss sich mit 16:31 gegen die favorisierte schwedische Auswahl geschlagen geben. Zu Beginn der Partie machte die Albiceleste zwar gut mit, aber nach einer Viertelstunde fuchste der Favorit auf den Gruppensieg in Gruppe D das Momentum auf seine Seite. Mit schnörkellösen Kurzpässen hebelte das schwedische Starensemble die Deckung des Kontrahenten ein ums andere Mal aus. Auch die zwei Auszeiten von Manolo Cadenas konnten den Halbzeitstand von 10:15 aus Sicht der Hellblau-Weissen nicht abwenden. Nach dem Pausentee machte der viermalige Weltmeister dann kurzen Prozess. Einem 4:1-Lauf folgte wenig später ein 6:0, was zu einem hinten raus immer einseitigerem Ergebnis führte. Schwedens Schlussmann Andreas Palicka sichert sich mit 53% gehaltenen Bällen sowie einem eigenen Treffer die Trophäe zum Man-of-the-Match. Während Argentinien den Dämpfer verpasst bekommt, ist die schwedische Auswahl nach vier Punkten aus zwei Spielen obenauf in Gruppe D. Das war's aus dem Olympiastadion. Danke fürs Mitlesen und gute Nacht!
60
21:59
Spielende
59
21:58
Tor für Schweden, 31:16 durch Mattias Zachrisson
58
21:58
Tor für Schweden, 30:16 durch Simon Jeppsson
57
21:57
Tor für Schweden, 29:16 durch Mattias Zachrisson
56
21:55
Tor für Argentinien, 28:16 durch Gastón Mouriño
55
21:53
Tor für Schweden, 28:15 durch Andreas Nilsson
Das grenzt ja fast an Arbeitsverweigerung, was die Hellblau-Weissen hinten anbieten. Völlig freistehend darf Andreas Nilsson die Kirsche vom Kreis aus einwerfen.
54
21:53
2 Minuten für Lucas Moscariello (Argentinien)
Lucas Moscariello hält Simon Jeppsson mit unfairen Mitteln vorm Wurf ab und sieht ebenfalls die progressive Strafe.
53
21:52
Tor für Argentinien, 27:15 durch Guillermo Fischer
53
21:52
Tor für Schweden, 27:14 durch Mattias Zachrisson
52
21:51
7-Meter verworfen von Federico Fernández (Argentinien)
Der sonst so sicher anmutende Federico Fernández setzt die Murmel diesmal zu hoch an und kann seinen siebten Treffer somit nicht verbuchen.
52
21:50
2 Minuten für Andreas Nilsson (Schweden)
Andreas Nilsson zergelt an seinem Gegenspieler, als Federico Vieyra gerade zum Wurf ansetzen will. Folgerichtig gibt es zwei Minuten und den Siebenmeter.
51
21:49
Bei Argentinien ist jedoch nach wie vor der Wurm drin. Die einfachsten Pässe kommen nicht beim Mitspieler an und Schweden hat keine Probleme, sich offensiv in einen Rausch zu spielen.
50
21:48
Tor für Argentinien, 26:14 durch Federico Fernández
Wer auch sonst? Federico Fernández beendet die knapp zehnminütige Torflaute seiner Mannschaft und markiert aus sieben Metern seinen sechsten Treffer.
49
21:46
Tor für Schweden, 26:13 durch Mattias Zachrisson
48
21:46
Andreas Palicka tut sein Übriges, um dieses Ergebnis immer deutlicher werden zu lassen. Dank seiner nächsten tollen Tat gegen Santiago Baronetto steht der Schlussmann nun bei über 50% gehaltenen Bällen.
48
21:44
Tor für Schweden, 25:13 durch Kim Andersson
Der Sprungwurf aus zehn Metern von Kim Andersson misst 104km/h. Damit befördert der Rückraumspieler Leonel Maciel gleich mit ins Tor. Damit ist der 6:0-Lauf der Schweden perfekt.
47
21:43
Tor für Schweden, 24:13 durch Linus Arnesson
46
21:42
2 Minuten für Lukas Nilsson (Schweden)
Vielleicht klappt es ja gleich in Überzahl. Lukas Nilsson sieht für sein Einsteigen nämlich die Zwei-Minuten-Strafe und darf sich vorerst auf der Bank beruhigen.
45
21:42
Das Ergebnis spricht mittlerweile eine deutliche Sprache. Die Albiceleste hat sich mehr oder weniger aufgegeben, was auch die Zahl der eigenen Treffer in Durchgang zwei anzeigt. In 15 Minuten hat Argentinien gerade einmal drei Tore erzielt.
44
21:41
Tor für Schweden, 23:13 durch Niclas Ekberg
44
21:41
Andreas Palicka hat nn Lunte gerochen und will sein Kunststück von vorhin wiederholen. Diesmal setzt er das SPielgerät jedoch in hohem Bogen an den linken Pfosten.
43
21:39
Tor für Schweden, 22:13 durch Jerry Tollbring
Jerry Tollbring erläuft einen Pass auf der linken Seite und schaufelt das Leder im Fallen vorbei an Leonel Maciel.
42
21:38
Tor für Schweden, 21:13 durch Andreas Nilsson
41
21:37
2 Minuten für Lucas Moscariello (Argentinien)
Lukas Nilsson und Lucas Moscariello kriegen sich käbbelnd in die Haare. Die Auseinandersetzung endet mit einer Zeitstrafe für den Argentinier.
40
21:36
Tor für Schweden, 20:13 durch Niclas Ekberg
39
21:35
Tor für Argentinien, 19:13 durch Manuel Crivelli
Teuer bezahlt! Manuel Crivelli kriegt bei seinem Treffer die Schulter von Jim Gottfridsson in den Bauch und nimmt erstmal wieder auf der Bank Platz.
38
21:34
Tor für Argentinien, 19:12 durch Lucas Moscariello
Eine Szene mit Seltenheitswert. Santiago Baronetto findet mit einem überlegten Zuspiel Lucas Moscariello am Kreis, der mit einem cleveren Aufsetzer für den Einschlag sorgt.
38
21:33
Der 4:1-Lauf der Schweden unmittelbar nach dem Wiederanpfiff schmeckt Manolo Cadenas nicht. Der routinierte Handballlehrer ruft sich seine Mannen bei seiner letzten Auzeit heran. Vielleicht geht es jetzt auch darum, nicht sang- und klanglos unterzugehen.
37
21:32
Tor für Schweden, 19:11 durch Niclas Ekberg
Jim Gottfridsson zieht den Siebenmeter gegen Federico Vieyra und diesmal übernimmt wieder Niclas Ekberg. Dessen strafwurf zappelt links unten im Netz.
36
21:31
Nach gut fünf Minuten in der zweiten Hälfte sind die Rollen klar verteilt. Argentinien ist zwar der erste Treffer geglückt, aber seitdem hat Schweden schon dreimal zugeschlagen, ohne einen weiteren Gegenstreffer zu kassieren.
35
21:29
Tor für Schweden, 18:11 durch Andreas Palicka
Nicht nur auf der Linie bleibt Andreas Palicka ein Faktor. Der Keeper pariert den Wurf von Guillermo Fischer und schleudert die Pille dann über alle hinweg ins leere gegnerische Gehäuse.
34
21:27
2 Minuten für Manuel Crivelli (Argentinien)
Manuel Crivelli sieht die Zeitstrafe und verursacht mit seinem Foulspiel zudem einen Siebenmeter, welchen Jerry Tollbring jedoch verwirft.
33
21:27
Tor für Schweden, 17:11 durch Jesper Nielsen
32
21:25
Tor für Schweden, 16:11 durch Lukas Nilsson
Stark gelaufen! Jesper Nielsen zieht beinahe spontan ohne Ball in die Mitte an den Kreis und bahnt somit seinem Mitspieler den Weg frei. Lukas Nilsson lässt sich nicht zweimal bitten und jagt die Murmel ins linke untere Eck.
31
21:25
Tor für Argentinien, 15:11 durch Guillermo Fischer
31
21:24
2 Minuten für Kim Ekdahl Du Rietz (Schweden)
31
21:24
Weiter geht`s mit Runde zwei! Der Drops ist zwar noch nicht gelutscht, aber eben schon ziemlich weich geworden. In diesem Sinne...
31
21:23
Beginn 2. Halbzeit
30
21:13
Halbzeitfazit:
Schweden führt verdient aber glanzlos gegen Argentinien mit 14:10 zur Pause. Damit macht das Team von Kristján Andrésson da weiter, wo es gegen Ägypten aufgehört hatte. Die Albiceleste wurde zunächst auf dem falschen Fuss erwischt, hielt in der Folge aber überraschend gut mit. Nach einer Viertelstunde - beim Spielstand von 6:6 - zog der Favorit dann aber die Zügel an und spielte sich immer einfacher durch die Deckung der Hellblauen. Das variable Angriffsspiel funktionierte vor allem über die Bundesligaakteure Mattias Zachrisson, Niclas Ekberg und Lukas Nilsson einwandfrei. Argentinien kann derweil froh sein, Federico Fernández in den eigenen Reihen zu haben. Nur dank den fünf Treffern des Rechtsaussen ist die Cadenas-Sieben überhaupt noch im Spiel. Deshalb ist im zweiten Durchgang auch noch alles drin, wenngleich Schweden den Weg für den nächsten Pflichtsieg bereits geebnet hat. Bis gleich!
30
21:08
Ende 1. Halbzeit
30
21:07
Tor für Schweden, 15:10 durch Jim Gottfridsson
30
21:07
Für den letzten Angriff hat Kristján Andrésson nochmal eine ganz eigene Idee. In einer 60-sekündigen Auszeit versucht er diese, seinen Schützlingen zu vermitteln.
30
21:06
Tor für Argentinien, 14:10 durch Ramiro Martínez
Die Albiceleste wählt ihren Weg über die rechte Offensivseite, wo Ramiro Martínez lauert. Der Aussenspieler bekommt die Kirsche zugepasst und verlädt in der Folge Andreas Palicka.
29
21:05
Tor für Schweden, 14:9 durch Linus Arnesson
29
21:05
Tor für Argentinien, 13:9 durch Federico Fernández
28
21:04
2 Minuten für Max Darj (Schweden)
Max Darj ringt Juan Pablo Fernández am Kreis nieder und sieht zurecht die progressive Zeitstrafe.
28
21:03
Noch sind die ersten 30 Minuten nicht rum. Das weiss auch Manolo Cadenas, der von seiner zweiten Auszeit Gebrauch macht. Sein Gegenüber, Kristján Andrésson, kann indes noch dreimal mit der Grünen Karte winken.
27
21:01
Tor für Schweden, 13:8 durch Albin Lagergren
Albin Lagergren setzt einer mannschaftsübergreifenden dreiminütigen Torpause ein Ende und tunnelt Leonel Maciel zum ersten Fünf-Tore-Vorsprung zugunsten des Favoriten.
25
21:00
Solche Dinger dürfen Argentinien nicht passieren! Ramiro Martínez kommt von rechts frei zum Abschluss, aber scheitert an der Pranke von Andreas Palicka. War das sowas wie ein schwedischer Big Point fünf Minuten vor Halbzeitende?
24
20:58
Tor für Schweden, 12:8 durch Mattias Zachrisson
23
20:58
Tor für Argentinien, 11:8 durch Federico Fernández
23
20:57
2 Minuten für Kim Andersson (Schweden)
Kim Andersson will es nicht wahr haben, aber der Rückraumspieler muss für zwei Minuten zusehen. Obendrein gibt es den Strafwurf für Argentiniern.
22
20:57
Eine argentinische Zuschauerin kaut knartschend auf ihrem Kaugummi herum, nachdem Ignacio Pizarro die Pille aus vielversprechender Position über die Latte haut.
21
20:56
Tor für Schweden, 11:7 durch Jerry Tollbring
20
20:54
Tor für Schweden, 10:7 durch Mattias Zachrisson
Eine Koproduktion der Handball-Bundesliga! Lukas Nilsson führt das Leder in der Zentrale und weil Kim Andersson in der Mitte die Gegenspieler auf sich zieht ist Mattias Zachrisson beim Passempfang frei auf rechts. Sein Wurf aus kürzester Distanz beschert Schweden die erste Drei-Tore-Führung seit einer Viertelstunde.
19
20:53
Tor für Schweden, 9:7 durch Lukas Nilsson
19
20:52
Tor für Argentinien, 8:7 durch Federico Vieyra
Beide Schlussleute zeichnen sich zunächst durch eine Parade aus, ehe Federico Vieyra über halbrechts durchbricht und Andreas Palicka diesmal keine Chance lässt.
18
20:51
Manolo Cadenas will nicht, dass seine Mannschaft nun den Anschluss verliert und winkt mit der Grünen Karte, um in einer sehr wichtigen Phase des Spiels neue taktische Anweisungen zu geben.
17
20:51
Tor für Schweden, 8:6 durch Niclas Ekberg
17
20:50
Tor für Schweden, 7:6 durch Andreas Nilsson
Die Antwort lautet Ja! Jim Gottfridsson beweist in der Schaltzentrale Übersicht und legt rechts raus auf Lukas Nilsson, der die Murmel furztrocken in die linke untere Ecke bugsiert.
16
20:50
Und weiterhin fällt kein Tor, denn Andreas Palicka zeichnet sich gegen Pablo Simonet mit einer glänzenden Parade aus. Kann Schweden jetzt also doch in Führung gehen?
15
20:49
Das ist bitter für Schweden! Jerry Tollbring hat ganz viel Platz und Zeit zu überlegen. Sein Wurf findet jedoch nur den rechten Pfosten und prallt von dort aus zur argentinischen Deckung.
14
20:46
Tor für Argentinien, 6:6 durch Manuel Crivelli
Die Albiceleste hält nach Startschwierigkeiten richtig gut dagegen und bleibt dran! Federico Vieyra lässt den Sprungwurf zum Ausgleich im Netz zappeln.
13
20:46
Tor für Schweden, 6:5 durch Jim Gottfridsson
13
20:46
Tor für Argentinien, 5:5 durch Juan Pablo Fernández
12
20:46
Tor für Schweden, 5:4 durch Kim Ekdahl Du Rietz
Mit sieben Mann geht es dann eben doch besser. Kim Ekdahl Du Rietz sieht, dass über links Platz ist, macht Meter und haut die harzige Pille in den Giebel.
11
20:45
Tor für Argentinien, 4:4 durch Federico Fernández
11
20:42
Tor für Schweden, 4:3 durch Lukas Nilsson
Nach fünf Minuten ohne Treffer erzielt Schweden auch mal wieder ein Tor. Lukas Nilsson bricht über halbrechts durch und überwindet schliesslich Leonel Maciel.
10
20:42
Tor für Argentinien, 3:3 durch Federico Fernández
9
20:41
Tor für Argentinien, 3:2 durch Federico Fernández
9
20:41
2 Minuten für Albin Lagergren (Schweden)
Und das bleibt auch so! Manuel Crivelli läuft von Linksaussen ein, aber wird von Albin Lagergren rüde gelegt. Es gibt die nächste Zeitstrafe.
8
20:40
2 Minuten für Max Darj (Schweden)
Für einen Trikotzupfer der unschöneren Art sieht Max Darj ebenfalls zwei Minuten. Es geht robust los hier.
7
20:39
Tor für Argentinien, 3:1 durch Santiago Baronetto
6
20:38
2 Minuten für Federico Vieyra (Argentinien)
Für sein Einsteigen vor dem Siebenmeter sieht Federico Vieyra noch die progressive Strafe und dezimiert somit seine Mannschaft.
6
20:37
Tor für Schweden, 3:0 durch Niclas Ekberg
Von der Siebenmeterlinie gibt es nicht nur einen Anwärter bei Schweden. Auch der Kieler Niclas Ekberg bleibt eiskalt und wirft seinem Gegenüber das Leder sogar zwischen den Beinen durch.
5
20:37
Wo geht der denn hin? Zum ersten Mal spielt Argentinien Lucas Moscariello bockstark am Kreis frei, doch dessen Abschluss segelt einen Meter über den Querbalken.
4
20:35
Gelbe Karte für Max Darj (Schweden)
3
20:34
Tor für Schweden, 2:0 durch Jesper Nielsen
2
20:33
2 Minuten für Federico Fernández (Argentinien)
Vieles läuft in der Anfangsphase gegen die Albiceleste. Ein technischer Fehler unterbindet den eigenen Angriff, ehe Federico Fernández für ein Foul an Lukas Nilsson die Zeitstrafe sieht.
1
20:33
Tor für Schweden, 1:0 durch Jerry Tollbring
Der Mann mit der Nummer Neun eröffnet den Torreigen mit einem platzierten Wurf vom Siebenmeterstrich.
1
20:32
Und rein geht es dann auch schon in die Begegnung! Wir freuen uns auf hoffentlich tollen Handball. Schweden hat die Kirsche zuerst.
1
20:31
Spielbeginn
20:25
Die Bilanz im direkten Duell fällt zugunsten der schwedischen Auswahl aus. In sechs Aufeinandertreffen gab sich Blau-Gelb nur einmal gegen Argentinien geschlagen. Ausgerechnet bei der Heim-WM 2011 zog Schweden gegen die Albiceleste den Kürzeren (22:27). Ist das heute auch der Fall? Dieser Frage gehen wir schon in wenigen Augenblicken auf den Grund, denn die Protagonisten üben sich momentan an der Nationalhymne.
20:21
Mit "fast geschlagen" meint Andrésson eine Punkteteilung der Albiceleste gegen Ungarn (25:25). Dort brachte die argentinische Auswahl ihren knappen Vorsprung nicht über die Ziellinie, obwohl sich die zum Grossteil schwedischen Anhänger auf die Seite der Südamerikaner schlugen. Davon ist gleich übrigens nicht auszugehen.
20:16
So viel Spannung muss es für den Geschmack von Chefcoach Kristiján Andrésson eigentlich gar nicht sein. Gegen Argentinien sollen die Würfel schneller fallen, auch wenn dem Handballlehrer klar ist, dass das keine leichte Aufgabe wird: "Sie haben einen neuen Trainer und sind nicht leicht zu analysieren. Argentinien hat zum Auftakt fast Ungarn geschlagen. Ein wirkliches Rezept gegen sie gibt es nicht", erklärte der 37-Jährige im Vorfeld an das Duell.
20:12
Der viermalige Weltmeister hat mit Angola, Katar, Argentinien, Ungarn und Ägypten eine vermeintlich leichte Gruppe erwischt. Doch gleich zu Beginn biss sich die Sieben von Kristján Andrésson an Ägypten beinahe die Zähne aus. Sechs Minuten vor dem Ende lagen die Nordafrikaner nämlich noch in Front, ehe Schweden zum Schlussspurt ansetzte und die Partie doch noch mit 27:24 für sich entschied.
20:07
Hallo und herzlich willkommen zum letzten WM-Spiel dieses Tages! Schweden bekommt es in der Royal Arena in Kopenhagen mit Argentinien zu tun. Das Team aus dem hohen Norden geht als Favorit in die Partie, hat sich aber zuletzt schwer getan. Ab 20:30 Uhr fliegt die Kirsche. Viel Spass beim Mitlesen!

Aktuelle Spiele

Beendet
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
20:30
Spanien
ESP
Spanien
Spanien
Beendet
Dänemark
Dänemark
DEN
Dänemark
17:30
Frankreich
FRA
Frankreich
Frankreich
Beendet
Deutschland
Deutschland
GER
Deutschland
20:30
Norwegen
NOR
Norwegen
Norwegen
Beendet
Spanien
Spanien
ESP
Spanien
17:30
Ägypten
EGY
Ägypten
Ägypten
Beendet
Kroatien
Kroatien
CRO
Kroatien
20:30
Schweden
SWE
Schweden
Schweden

Tabelle

Gruppe A
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1FrankreichFrankreichFrankreichFRA5410138:113259
2DeutschlandDeutschlandDeutschlandGER5320142:110328
3BrasilienBrasilienBrasilienBRA5302127:129-26
4RusslandRusslandRusslandRUS5122131:12744
5SerbienSerbienSerbienSRB5113127:146-193
6KoreaKoreaKoreaCOR5005124:164-400
  • Hauptrunde
Gruppe B
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1KroatienKroatienKroatienCRO5500152:1153710
2SpanienSpanienSpanienESP5401142:114288
3IslandIslandIslandISL5302137:124136
4NordmazedonienNordmazedonienNordmazedonienMKD5203131:139-84
5BahrainBahrainBahrainBHR5104107:151-442
6JapanJapanJapanJPN5005121:147-260
  • Hauptrunde
Gruppe C
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1DänemarkDänemarkDänemarkDEN5500167:1036410
2NorwegenNorwegenNorwegenNOR5401175:119568
3TunesienTunesienTunesienTUN5302138:147-96
4ChileChileChileCHI5203130:167-374
5ÖsterreichÖsterreichÖsterreichAUT5104121:148-272
6Saudi-ArabienSaudi-ArabienSaudi-ArabienKSA5005112:159-470
  • Hauptrunde
Gruppe D
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1SchwedenSchwedenSchwedenSWE5500151:1114010
2UngarnUngarnUngarnHUN5221151:138136
3ÄgyptenÄgyptenÄgyptenEGY5212132:133-15
4KatarKatarKatarQAT5203125:127-24
5ArgentinienArgentinienArgentinienARG5113119:130-113
6AngolaAngolaAngolaANG5104121:160-392
  • Hauptrunde
Hauptrunde Gruppe I
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1DeutschlandDeutschlandDeutschlandGER5410136:116209
2FrankreichFrankreichFrankreichFRA5311133:122117
3KroatienKroatienKroatienCRO5302124:11776
4SpanienSpanienSpanienESP5203147:136114
5BrasilienBrasilienBrasilienBRA5203128:149-214
6IslandIslandIslandISL5005122:150-280
  • Halbfinale
  • Spiel um Platz 5
  • Spiel um Platz 7
Hauptrunde Gruppe II
#MannschaftMannschaftMannschaftSp.SUNToreDiff.Pkt.
1DänemarkDänemarkDänemarkDEN5500147:1163110
2NorwegenNorwegenNorwegenNOR5401157:135228
3SchwedenSchwedenSchwedenSWE5302148:137116
4ÄgyptenÄgyptenÄgyptenEGY5113132:138-63
5UngarnUngarnUngarnHUN5113134:144-103
6TunesienTunesienTunesienTUN5005113:161-480
  • Halbfinale
  • Spiel um Platz 5
  • Spiel um Platz 7

Torjäger

Keine Daten vorhanden.