Formel 1: Circuit de Catalunya - Rennen
  • Rennen
    16.08. 15:10
  • Qualifying
    15.08. 15:00
  • 3. Training
    15.08. 12:00
  • 2. Training
    14.08. 15:00
  • 1. Training
    14.08. 11:00

Rangliste

  • 1
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Grossbritannien
    1:31:45.279h
  • 2
    Max Verstappen
    Max Verstappen
    Verstappen
    Red Bull
    Niederlande
    +24.177s
  • 3
    Valtteri Bottas
    Valtteri Bottas
    Bottas
    Mercedes
    Finnland
    +44.752s

Weitere Plätze

  • 1:31:45.279h
    1
    Grossbritannien
    Lewis Hamilton
  • +24.177s
    2
    Niederlande
    Max Verstappen
  • +20.575s
    3
    Finnland
    Valtteri Bottas
  • + 1 Runde
    4
    Kanada
    Lance Stroll
  • + 1 Runde
    5
    Mexiko
    Sergio Pérez
  • + 1 Runde
    6
    Spanien
    Carlos Sainz
  • + 1 Runde
    7
    Deutschland
    Sebastian Vettel
  • + 1 Runde
    8
    Thailand
    Alex Albon
  • + 1 Runde
    9
    Frankreich
    Pierre Gasly
  • + 1 Runde
    10
    Grossbritannien
    Lando Norris
  • + 1 Runde
    11
    Australien
    Daniel Ricciardo
  • + 1 Runde
    12
    Russland
    Daniil Kvyat
  • + 1 Runde
    13
    Frankreich
    Esteban Ocon
  • + 1 Runde
    14
    Finnland
    Kimi Räikkönen
  • + 1 Runde
    15
    Dänemark
    Kevin Magnussen
  • + 1 Runde
    16
    Italien
    Antonio Giovinazzi
  • + 1 Runde
    17
    Grossbritannien
    George Russell
  • + 2 Runden
    18
    Kanada
    Nicholas Latifi
  • + 2 Runden
    19
    Frankreich
    Romain Grosjean
  • Ausfall
    20
    Monaco
    Charles Leclerc
16:59
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns vom Rennen der Formel 1 in Barcelona. Weiter geht es für die Formel 1 in zwei Wochen dann mit dem Wochenende in Spa-Francorchamps. Wir berichten wieder live und wünschen Ihnen noch einen schönen Sonntagabend!
16:59
Der WM-Stand
In der Weltmeisterschaft hat Lewis Hamilton durch den heutigen Sieg seinen Vorsprung weiter ausbauen können. Inzwischen hat der Brite 132 Punkte auf dem Konto, während Verstappen als erster Verfolger auf 95 Punkte kommt. Valtteri Bottas ist mit 89 Punkten Dritter. Sebastian Vettel hängt mit mageren 16 Zählern in dieser Saison auf Platz elf fest.
16:57
Vettels Mut wird belohnt
Sebastian Vettel konnte ganz vorne nicht mitmischen, aber immerhin gibt es endlich mal wieder Punkte für den Heppenheimer, wenn die Ausbeute mit Platz sieben auch nicht so gross ausfällt, wie er sich eigentlich wünschen dürfte. Vettel war einer der wenigen Fahrer im Feld, die sich nur für einen Stopp entschieden und sich zum Ende mit einem Boxenstopp durchkämpften. Einen Tag zum Vergessen erlebte indes Teamkollege Leclerc, der nach einem Defekt ausfiel.
16:49
Souveränes Hamilton-Rennen
Viele hatten auf Spannung gehofft, geboten wurde diese heute aber leider nur im Mittelfeld. Lewis Hamilton hatte an der Spitze vom Start an alles im Griff und konnte das Rennen von Runde eins an diktieren und dominieren. "Es war ein gutes Rennen - fantastische Arbeit von dem Team. Es hat sich wirklich gut angefühlt. Das Reifen-Management war sehr gut und ich denke, wir haben das letzte Wochenende verstanden", äusserte sich Hamilton im offiziellen FIA-Interview. Max Verstappen blieb dahinter nur der Kampf im Platz zwei. "Wir hatten heute einfach nicht die Pace, also bin ich glücklich mit Platz zwei", schätze er sein Ergebnis ein. Valtteri Bottas haderte indes mit dem Start, der ihm sein Rennen zerstörte: "Ich weiss nicht, was genau da passiert war. Vielleicht hatten die anderen mehr Windschatten. Ich bin wirklich enttäuscht."
66
16:46
Ende Rennen
Sergio Pérez kommt dahinter zwar vor Teamkollege Stroll über die Linie, da Pérez aber eine Fünf-Sekunden-Strafe erhielt, rutscht Stroll auf Platz vier vor. Pérez wird Fünfter. Carlos Sainz wird Sechster und Vettel kann seinen siebten Platz tatsächlich noch ins Ziel bringen. Hinter ihm rangieren sich Albon, Gasly und Norris ein.
66
16:45
Lewis Hamilton gewinnt das Rennen des Spanien Grand Prix
Während hinten noch um die Position gefightet wird, ist Lewis Hamilton im Ziel und feiert den souveränen Sieg beim Spanien-Grand-Prix. Max Verstappen wird Zweiter vor Valtteri Bottas, der seine Rundenbestzeit noch einmal herunterdrückte und den Extrapunkt mitnimmt.
66
16:43
Die letzte Runde läuft
Die letzte Runde läuft und momentan schaut es danach aus, als könnte es sich mit Platz sieben für Vettel doch noch ausgehen. Er muss sich auf den letzten Kilometern gegen Albon behaupten.
65
16:43
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Da der Vorsprung bei mehr als 72 Sekunden lag, hat Mercedes sich dazu entschieden, Valtteri Bottas noch einmal reinzuholen und für die finalen Runden einen frischen Reifen aufzuziehen.
64
16:42
Neue beste Runde von Valtteri Bottas
Es dauert aber nicht lange und Valtteri Bottas setzt nach. 1:19.750 ist die neue schnellste Runde in diesem Rennen. Momentan würde der Extrapunkt an Bottas gehen.
64
16:41
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Die Jagd nach dem Extrapunkt für die schnellste Runde ist eröffnet! Hamilton legt mit einer 1:19.822 vor.
62
16:39
Boxenfunk Lewis Hamilton
Ist das schon das Unvorhersehbare? Lewis Hamilton meldet über Funk, dass er gerade über ein Karbon-Teil gefahren ist. Für einen Sicherheitsstopp gegen Verstappen ist der Abstand nicht gross genug, er muss also hoffen, dass der Reifen da keinen Schaden genommen hat. Das Karbon-Teil stammt vom Haas von Grosjean, der da neben der Strecke war.
61
16:37
Podest sollte bezogen sein
Sollte vorne nicht noch etwas Unvorhersehbares passieren, dann dürften die Plätze auf dem Podest bezogen sein. In den Abständen hat sich zuletzt kaum etwas getan.
60
16:36
Überholmanöver von Carlos Sainz
Auch gegen Carlos Sainz kann Vettel mit den gebrauchten Reifen nicht viel anrichten. Er fällt auf Platz sieben zurück. Kann er da überhaupt noch Punkte ins Ziel retten. Hinter ihm ist das Feld ja ziemlich eng zusammen.
59
16:35
Boxenfunk Sebastian Vettel
Bei Ferrari geht man inzwischen auch nicht mehr von Regen aus. "Kein Regen mehr erwartet", lautet die Ansage an Vettel. Der hat jetzt Sainz im Nacken.
58
16:32
Wie sieht es an der Spitze aus?
Das Spitzentrio wollen wir trotz der Geschehnisse im Mittelfeld natürlich nicht vergessen. Hamilton führt locker mit 14,5 Sekunden Vorsprung. 6,5 Sekunden hinter ihm liegt Bottas. Mit einem grossen Abstand folgen dahinter dann die Racing Point und Sebastian Vettel.
57
16:32
Überholmanöver von Lance Stroll
Sebastian Vettel ist mit den gebrauchten Softs jetzt natürlich ein leichtes Opfer. Lance Stroll hat keine Schwierigkeiten auf der Geraden am Ferrari vorbeizugehen.
56
16:31
Strafe für Daniil Kvyat
Und prompt kommt die Strafe für den AlphaTauri-Mann. Auch er bekommt eine Fünf-Sekunden-Strafe.
55
16:29
Auch Kvyat unter Beobachtung
Daniil Kvyat könnte die gleiche Strafe drohen. Auch er befindet sich gerade unter Untersuchung wegen des Ignorierens von blauen Flaggen.
54
16:28
Strafe für Sergio Pérez
Sergio Pérez wird von der Rennleitung bestraft, da er die blauen Flaggen ignoriert hatte. Es hagelt eine Fünf-Sekunden-Strafe für den Mexikaner.
52
16:26
Boxenfunk Sebastian Vettel
Bei Ferrari wird wieder mal diskutiert. Von der Box wird er gefragt, was er darüber denkt, bis zum Ende des Rennens mit diesem Satz zu fahren. "Das habe ich euch doch vorher gefragt!", schimpft Vettel, fügt aber dann an: "Wir haben nichts zu verlieren!" Derzeit liegt er auf Platz vier.
52
16:25
Untersuchung gegen Pérez
Die Rennleitung teilt gerade mit, dass eine Untersuchung gegen Sergio Pérez läuft. Er soll blaue Flaggen ignoriert haben.
51
16:24
Keine Spur vom Regen
Vom Regen gibt es aktuell keine Spur und das obwohl wir ja inzwischen die 50. Runde absolviert haben. Abwarten, ob da überhaupt noch was kommt.
51
16:23
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton kommt mit einem grossen Vorsprung an die Box und bekommt für seinen finalen Stint den Medium-Reifen. 9,6 Sekunden beträgt sein Vorsprung.
49
16:21
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas biegt jetzt an die Box ab! Er bekommt einen gebrauchten Satz der Softs und kommt gut sechs Sekunden hinter Verstappen wieder auf die Strecke. Mal sehen, ob sich hier zum Rennende noch einmal ein Duell entwickelt.
47
16:18
Boxenstopp von Daniil Kvyat
Immer mehr Fahrer absolvieren hier ihren zweiten Stopp. Gerade drin war Daniil Kvyat, der sich einen gebrauchten Medium von seiner Crew abholt.
45
16:16
Vettel auf der sechsten Position
Sebastian Vettel fährt ein ehr unauffälliges Rennen und ist nur durch einige Stopps auf die sechste Position vorgekommen. Er muss aber sicherlich auch noch einmal kommen, denn mit dem Soft wird es kaum möglich sein, bis zum Ende durchzufahren.
44
16:15
Boxenstopp von Lance Stroll
Auch Lance Stroll war jetzt bei seinem zweiten Stopp. Für ihn gibt es einen gebrauchten Satz der Softs.
43
16:13
Schnelle Runden von Bottas
Bei Mercedes reagiert man auf den Stopp von Verstappen und Valtteri Bottas spult ein paar schnellere Runden ab.
43
16:13
Boxenstopp von Carlos Sainz
Eine Runde später kommt dann auch Carlos Sainz zu seinem zweiten Stopp. Für die finalen Runden gibt es auch für ihn den Medium.
42
16:12
Boxenstopp von Max Verstappen
Max Verstappen kommt an die Box und holt sich noch einmal einen frischen Satz der Mediums ab. Scheint als würde man bei Red Bull keinen grösseren Regenschauer fürchten.
41
16:11
Aufgabe von Charles Leclerc
Charles Leclerc kommt an die Box. Erst sucht man noch nach dem Fehler, doch dann schiebt die Crew das Auto in die Garage und Leclerc steigt sichtlich frustriert aus.
40
16:09
Hamilton hat alles im Griff
Lewis Hamilton hat an der Spitze derweil alles im Griff und liegt mit zehn Sekunden souverän vor Max Verstappen. Dritter ist Valtteri Bottas vor Stroll.
39
16:08
Boxenfunk Charles Leclerc
"Irgendwas stimmt nicht mit dem Motor", heisst es von Charles Leclerc. Was für ein kurioser Fehler. Die Wiederholungen zeigen, dass der Motor sich mitten in der Schikane komplett ausgeschaltet hatte.
37
16:07
Dreher von Charles Leclerc
Charles Leclerc dreht sich in der Schikane weg. "Ich weiss auch nicht was passiert ist, der Motor ist ausgegangen oder so", sagt er über Funk. Er bekommt den Ferrari wieder ans laufen, fällt aber auf die letzte Position zurück.
37
16:04
Boxenstopp von Daniel Ricciardo
Daniel Ricciardo kommt als letzter Fahrer zu seinem ersten Stopp. Von dem Medium geht es für ihn auf den Softreifen.
36
16:03
Boxenfunk Sebastian Vettel
Bei Ferrari denkt man auch, dass der Regen heute noch ein Thema werden könnte. "Wir erwarten Regen ab Runde 50", funkt das Team in Richtung Vettel.
35
16:01
Toller Fight um Platz elf
Um Platz elf hat sich eine tolle Kampfgruppe gebildet. Lando Norris liegt vor Charles Leclerc, der sich bisher am McLaren-Piloten die Zähne ausbeisst. Kvyat mischt ebenfalls mit.
34
16:01
Boxenfunk Max Verstappen
Max Verstappen meldet über Funk dunkle Wolken über Kurve 4. Der Niederländer hätte wohl nichts gegen Regen. Offiziell ist die Regenwahrscheinlichkeit bei 20 Prozent.
31
15:58
Überholmanöver von Sergio Pérez
Sergio Pérez lässt sich von Sainz aber nicht lange aufhalten und holt sich Platz sechs von Spanier zurück.
30
15:56
Überholmanöver von Carlos Sainz
Puh! Das war eine richtig enge Geschichte! Carlos Sainz überholt gerade Esteban Ocon und merkt dann erst, dass gerade Pérez aus der Box kam. Er kann seinen Überholvorgang gerade noch abschliessen und geht auch an Pérez vorbei.
30
15:55
Doppel-Stopp bei Ferrari
Ferrari macht es Mercedes nach und holt seine beiden Fahrer direkt nacheinander an die Box. Auf den Plätzen 13 und 15 geht es für die Fahrer wieder auf die Strecke.
30
15:54
Boxenstopp von Kevin Magnussen
Kevin Magnussen kommt zu seinem Boxenstopp und erhält wie fast jeder bislang den Mediumreifen.
28
15:53
Überholmanöver von Alex Albon
Erst ging Esteban Ocon an Kevin Magnussen vorbei, kurz darauf muss der Däne auch den Red Bull von Alex Albon passieren lassen.
28
15:52
Boxenstopp von Lance Stroll
Lance Stroll kommt an die Box und wechselt von Soft auf den Medium. Einzig Albon hat bisher auf Hard gewechselt und seine Zeiten sind alles andere als atemberaubend.
25
15:50
Boxenfunk Max Verstappen
Bei Red Bull läuft der Funk weiterhin heiss und Verstappen scheint alles andere als glücklich mit der aktuellen Strategie des Teams. "Wir sind nicht einmal in Undercut-Nähe", schimpft Verstappen, als das Team ihn darauf hinweist, mehr auf die Reifen zu achten. "Wie wäre es, wenn wir uns auf unser Rennen konzentrieren, anstatt auf das der anderen?"
24
15:47
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Mercedes setzt auf einen Doppel-Stopp und auch Valtteri Bottas wird direkt an die Box geholt. Er kommt knapp hinter Verstappen und vor den Racing Point wieder auf den Kurs.
24
15:46
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton kommt von der Spitze an die Box und wechselt von Soft auf den Medium. Sein Vorsprung war gross genug und er bleibt in Führung. Perfekt aber lief der Stopp nicht und er stand doch relativ lange.
23
15:44
Boxenstopp von Carlos Sainz
Carlos Sainz ist der nächste Fahrer, der zu seinem Pflichtstopp reimkommt. Anders als die bisherigen Fahrer erhält er den roten Reifen. Vielleicht will man da einen schnellen Zwischenstint machen.
22
15:43
Boxenstopp von Max Verstappen
Max Verstappen wird erhört und darf zu seinem Stopp an die Box kommen. Er erhält den Mediumreifen und kommt knapp vor den Racing Points auf Rang drei wieder raus. Auch Gasly, Norris und Giovinazzi waren in der Box.
21
15:42
Boxenfunk Max Verstappen
Max Verstappen ist über Funk mehr als unglücklich mit seinen Reifen. "Hört ihr mich denn nicht, auf den Reifen ist nichts mehr drauf!", meldet er seiner Box. Kurz drauf heisst es: "Ich verliere so viel Zeit!"
20
15:41
Überholmanöver von Esteban Ocon
Endlich, wird sich Ocon sagen. Der Franzose kommt innen an Räikkönen vorbei und schnappt sich Position 14.
20
15:38
Kampfgruppe hinter Räikkönen
Viel ist momentan nicht los auf der Strecke. Einzig hinter Kimi Räikkönen bildet sich derzeit eine enge Kampfgruppe mit ihm, Ocon und Albon.
18
15:38
Boxenstopp von Alex Albon
Alex Albon ist der erste Fahrer, der zu seinem Stopp reinkommt. Der Thailänder bekommt den Hard an den Boliden geschraubt und kommt auf Rang 16 wieder auf die Strecke.
18
15:37
Boxenfunk Max Verstappen
Verstappen meldet seiner Box Probleme mit den Hinterreifen. "Copy", heisst es vom Kommandostand.
16
15:35
Vettel verschafft sich Luft
Sebastian Vettel hat sich derweil wieder ein wenig Luft zu Kvyat verschafft. 1,5 Sekunden beträgt der Abstand zwischen den beiden Fahrern. Auch sonst deuten sich in den Top Ten keine Attacken an.
16
15:34
Verstappen auf verlorenem Posten?
Kann Max Verstappen hier heute überhaupt noch was ausrichten? Lewis Hamilton knallt weiter richtig starke Rundenzeiten hin und hat Verstappen auf vier Sekunden auf Abstand gebracht.
15
15:33
Kvyat macht Druck
Nachdem Kvyat sich über die letzten Runden zurückgehalten hat, macht der Russe jetzt wieder richtig Druck gegen Vettel und macht einen Angriff nach dem anderen.
14
15:32
Kvyat versucht's noch mal
Daniil Kvyat versucht's noch mal gegen Sebastian Vettel, den ersten Versuch des Russen kann Vettel aber auch jetzt wieder abwehren.
13
15:31
Und schon sind es drei Sekunden
Lewis Hamilton zeigt dem Feld jetzt, was wirklich in dem Mercedes steckt. Mit einer schnellen Runde nach der anderen hat er Verstappen um drei Sekunden abgehängt.
12
15:28
Hamilton dreht auf
Lewis Hamilton setzt die nächste schnelle Runde und vergrössert zum ersten Mal den Vorsprung zu Verstappen auf über zwei Sekunden.
10
15:27
Neue beste Runde von Lewis Hamilton
Lewis Hamilton fährt die neue schnellste Rennrunde und kann so seinen Vorsprung zu Verstappen auf 1,8 Sekunden vergrössern.
8
15:26
Albon schliesst zu Pérez auf
Viele Duelle gibt es derzeit nicht und es geht bereits vor allem ums Reifen-Management. Vorne hat Alex Albon zu Pérez aufgeschlossen, doch kommt da auch eine Attacke? Es geht um Platz fünf.
7
15:22
Boxenfunk Max Verstappen
Das Team von Red Bull teilt Max Verstappen mit, dass er zu Lewis Hamilton aufholt. Der Niederländer zeigt sich unbeeindruckt: "Ich weiss, aber der fährt auch super langsam.". Klar, Hamilton wird hier Reifen schonen. Dafür spricht auch, dass Bottas vorhin eine gute Sekunde schneller fuhr als der Spitzenmann.
6
15:20
Vettel unter Druck
Für Sebastian Vettel heisst es jetzt mächtig aufpassen! Der Heppenheimer hat Daniil Kvyat im Nacken, der hier schon den ersten Überholversuch gestartet hat, aber zum Glück von Vettel zurückstecken musste.
5
15:19
Überholmanöver von Valtteri Bottas
Einige Male musste Bottas zurückstecken, jetzt geht es sich für den Mercedes-Piloten aus und er kann mit Hilfe von DRS am rosaroten Racing Point von Stroll vorbeigehen.
5
15:19
Neue beste Runde von Max Verstappen
So leicht lässt sich Verstappen hier aber nicht von Hamilton anhängen. Mit der schnellsten Rennrunde hält er den Abstand stabil.
3
15:16
DRS freigegeben
Die Rennleitung hat DRS freigegeben. Nutzen kann Max Verstappen das aber nicht, denn er liegt 1,5 Sekunden hinter Lewis Hamilton. Weitere 1,9 Sekunden dahinter folgt Stroll, der Bottas im Nacken hat.
2
15:15
Wie schnell kommt Bottas vor?
Die grosse Frage ist jetzt, wie schnell Valtteri Bottas wieder an dem Racing Point von Stroll vorbeikommt. Das ist natürlich nicht unbedeutend für die Mercedes-Strategie gegen Verstappen.
1
15:14
Vettel kam nicht vor
Am Start nicht vorgekommen ist Sebastian Vettel. Er bleibt Elfter. Vor ihm fährt Lando Norris, der einen schlechteren Start erwischte.
1
15:14
Start Rennen
Die Ampeln sind aus, das Rennen ist gestartet! Hamilton kommt gut weg und kann seine Spitze behaupten. Dahinter aber geht es hoch her: Bottas gerät sofort unter Druck durch Verstappen und die Racing Point. Verstappen schnappt sich Platz zwei, Stroll ist Dritter!
15:11
Es wird ernst
Das Feld kommt zurück in die Startaufstellung. Nicht mehr lange, dann erfolgt der Start in ein hoffentlich spannendes Barcelona-Rennen.
15:10
Einführungsrunde läuft
Die Einführungsrunde läuft und Lewis Hamilton führt das Feld ein letztes Mal über die Strecke. Der Blick auf die Reifen verrät, dass Vettel sich für den Medium entschieden hat. Mal sehen, ob das was nützt, um nach vorne zu kommen. Auch Ricciardo, Räikkönen, Ocon, Grosjean sowie Latifi und Giovinazzi sind auf dem Medium.
15:04
Das Wetter
In Barcelona ist es wieder richtig warm und so wird auf die Fahrer heute eine Hitzeschlacht warten. Die Lufttemperatur liegt bei 30 Grad, die Streckentemperatur bei 48 Grad.
15:02
Die Strecke
4,655 Kilometer lang ist der Circuit de Catalunya, der vor Anfang der 1990er-Jahre gebaut wurde. Typisch für den Streckenverlauf sind die lang gezogenen Kurven, welche die Reifen stark beanspruchen. Die Start- und Zielgerade gilt mit einer Länge von 1,047 Kilometern zu einer der längsten in der Formel 1.
14:58
Der Blick auf die Fahrer-WM
Lewis Hamilton ist weiterhin auf dem Weg den Schumacher-Rekord der meisten Weltmeistertitel zu knacken. Der Brite kommt vor dem Rennen in Barcelona auf insgesamt 107 Punkte in der Meisterschaft. Erster Verfolger ist Max Verstappen, der 77 Punkte auf seinem Konto hat. Nur vier Zähler dahinter lauert Valtteri Bottas im zweiten Mercedes. Charles Leclerc ist Vierter mit 45 Punkten. Vettel konnte in dieser Saison erst zehn Punkte holen und liegt auf dem enttäuschenden 13. Rang.
14:52
Hartumkämpftes Mittelfeld
Ganz vorne kann man nur hoffen, dass Verstappen auch wirklich Druck auf die Mercedes machen kann und wir einen spannenden Fight um den Sieg erleben, im Mittelfeld indes sind packende Zweikämpfe in dieser Saison Standardware. Viele Teams sind in ihrer Leistung gleich auf und schenken sich nichts. Rückkehrer Sergio Pérez führt mit Platz vier das Mittelfeld vor Teamkollege Stroll an. Aber auch McLaren zeigte sich mit guten Zeiten. Pierre Gasly überzeugte im AlphaTauri ebenso und dann wäre da ja noch Ferrari, für die ein Podestkampf auch nur dann möglich ist, wenn die Mercedes oder Verstappen einen Ausfall erleiden.
14:50
Vettel weit abgeschlagen
Ein hartes Rennen hat insbesondere Sebastian Vettel vor sich. Nachdem der Heppenheimer mit seinem bockigen Ferrari gestern einmal mehr Q3 verpasste, muss er das Rennen von dem elften Platz angehen und damit mitten im Pulk, in dem man in den ersten Runden immer Berührungen befürchten muss. Vorteil ist einzig die freie Reifenwahl und selbst von der verspricht sich Vettel keinen wirklichen Vorteil gegenüber den Top-Ten-Startern. Das auch Teamkollege Leclerc mit Platz acht im Qualifying nicht überzeugen konnte, wird den Deutschen ebenso wenig trösten. Da bleibt nur zu hoffen, dass Ferrari langsam eine Lösung für die Defizite findet.
14:45
Halten die Reifen?
Nach den Rennen in Silverstone sind auch die Reifen heute wieder ein Thema. Grosse Blasenbildung konnte man in Barcelona zwar noch nicht beobachten, der Reifenverschleiss auf dem Asphalt des Circuit de Catalunya ist aber enorm und kaum einer glaubt daran, dass heute eine Einstopp-Strategie möglich ist. Es gibt also ein paar Taktik-Möglichkeiten, die dem Rennen vielleicht wieder eine schöne Würze verleihen könnten.
14:07
Schlägt Verstappen erneut zu?
Vor einer Woche war Max Verstappen zum grossen Helden des zweiten Grossbritannien-Rennens aufgestiegen. Der Niederländer setzte auf eine clevere Strategie und schlug gleich beide Mercedes. Doch kann Red Bull die Silberpfeile auch heute wieder unter Druck setzen? Ausgeschlossen ist das nicht. Auf einer Runde war Verstappen zwar deutlich unterlegen, in den Longruns am Freitag zeigte sich aber, dass man im Renntrimm wieder mit den Bullen rechnen muss. Dort war Verstappen insbesondere auf den Mediums richtig stark.
Hamilton startet von der Pole
Im Qualifying hat es am Samstagnachmittag auf den vorderen Plätzen keine Überraschung gegeben: Lewis Hamilton fuhr mit 1:15.584 die schnellste Runde und liess damit Valtteri Bottas auf Rang zwei hinter sich. Hinter den beiden Mercedes-Fahrern wird sich Max Verstappen einreihen, während Sebastian Vettel von Position elf starten wird.
Herzlich willkommen zum Spanien Grand Prix 2020!
Ab 15:10 Uhr geht es auf dem Circuit de Barcelona-Catalunya zum sechsten Mal in dieser Saison um WM-Punkte. Natürlich gibt es wie gewohnt alle Infos zum Rennen hier im Liveticker!

Rennkalender

Österreich
Österreich GP
03.07. - 05.07.
V. Bottas
Österreich
Steiermark GP
10.07. - 12.07.
L. Hamilton
Ungarn
Ungarn GP
17.07. - 19.07.
L. Hamilton
Grossbritannien
Großbritannien GP
31.07. - 02.08.
L. Hamilton
Grossbritannien
70th Anniversary GP
07.08. - 09.08.
M. Verstappen
Spanien
Spanien GP
14.08. - 16.08.
L. Hamilton
Belgien
Belgien GP
28.08. - 30.08.
L. Hamilton
Italien
Italien GP
04.09. - 06.09.
P. Gasly
Italien
Toskana GP
11.09. - 13.09.
L. Hamilton
Russland
Russland GP
25.09. - 27.09.
V. Bottas
Deutschland
Eifel GP
09.10. - 11.10.
L. Hamilton
Portugal
Portugal GP
23.10. - 25.10.
L. Hamilton
Italien
Imola GP
30.10. - 01.11.
Türkei
Türkei GP
13.11. - 15.11.
Bahrain
Bahrain GP
27.11. - 29.11.
Bahrain
Sakhir GP
04.12. - 06.12.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
11.12. - 13.12.