Formel 1: Gilles Villeneuve Circuit - Rennen
  • Rennen
    09.06. 20:10
  • Qualifying
    08.06. 20:00
  • 3. Training
    08.06. 17:00
  • 2. Training
    07.06. 20:00
  • 1. Training
    07.06. 16:00

Rangliste

  • 1
    Lewis Hamilton
    Lewis Hamilton
    Hamilton
    Mercedes
    Grossbritannien
    1:29:07.084h
  • 2
    Sebastian Vettel
    Sebastian Vettel
    Vettel
    Ferrari
    Deutschland
    + 5 Sekunden Strafe
  • 3
    Charles Leclerc
    Charles Leclerc
    Leclerc
    Ferrari
    Monaco
    +4.696s

Weitere Plätze

  • 1:29:07.084h
    1
    Grossbritannien
    Lewis Hamilton
  • + 5 Sekunden Strafe
    2
    Deutschland
    Sebastian Vettel
  • +1.038s
    3
    Monaco
    Charles Leclerc
  • +46.347s
    4
    Finnland
    Valtteri Bottas
  • +6.612s
    5
    Niederlande
    Max Verstappen
  • + 1 Runde
    6
    Australien
    Daniel Ricciardo
  • + 1 Runde
    7
    Deutschland
    Nico Hülkenberg
  • + 1 Runde
    8
    Frankreich
    Pierre Gasly
  • + 1 Runde
    9
    Kanada
    Lance Stroll
  • + 1 Runde
    10
    Russland
    Daniil Kvyat
  • + 1 Runde
    11
    Spanien
    Carlos Sainz
  • + 1 Runde
    12
    Mexiko
    Sergio Pérez
  • + 1 Runde
    13
    Italien
    Antonio Giovinazzi
  • + 1 Runde
    14
    Frankreich
    Romain Grosjean
  • + 1 Runde
    15
    Finnland
    Kimi Räikkönen
  • + 2 Runden
    16
    Grossbritannien
    George Russell
  • + 2 Runden
    17
    Dänemark
    Kevin Magnussen
  • + 3 Runden
    18
    Polen
    Robert Kubica
  • DNF
    19
    Thailand
    Alex Albon
  • DNF
    20
    Grossbritannien
    Lando Norris
22:05
Auf Wiedersehen!
Wir verabschieden uns von einem hitzigen Rennen in Kanada, das sicherlich in den nächsten Tagen noch für einiges an Gesprächsstoff sorgen wird. Weiter geht es für die Formel 1 in zwei Wochen mit dem Rennen in Frankreich. Wir sind auch dann wieder live dabei und wünschen Ihnen noch einen schönen Resttag!
21:59
Hülkenberg wird Siebter
Für Nico Hülkenberg lief das Rennen nach Plan und mit Platz sieben konnte er nach langer Durststecke endlich mal wieder ein Ergebnis in den Top Ten abliefern. Wurmen wird ihn aber wohl, das der Teamkollege vor ihm gelandet war.
21:51
Viel Zündstoff
Diese Geste allerdings hätte sich Vettel wohl besser sparen sollen. Als er dann endlich in der Interview-Zone vor dem Siegerpodest auftaucht, tauscht er demonstrativ die "Platzierungsschilder" aus. Die "Zwei" kommt vor Hamiltons Auto, die "Eins" stellt er an die Position, an der eigentlich sein Auto hätte stehen sollen. Da wird es sicherlich noch einige Diskussionen und bestimmt noch eine Unterhaltung mit der Rennleitung geben. Die sieht es nicht gerne, wenn man sich nicht an vorgeschriebene Abläufe hält. Hamilton hingegen ist anzusehen, dass er den Sieg lieber auf der Strecke geholt hätte. Er möchte Vettel mit auf die erste Stufe des Podests nehmen.
21:50
Frust bei Vettel
Es war sicherlich nicht das Rennen, was sich die Fans gewünscht haben. Lange hatte Sebastian Vettel alles im Griff, nach dem Reifenwechsel kam Hamilton dann immer näher und setzte den Heppenheimer unter Druck. Nach einem Rutscher auf's Gras kam es dann zu einer folgenreichen Szene: Vettel und Hamilton kamen sich nahe und eine Kollision konnte gerade noch vermieden werden. Laut Rennleitung war es die Schuld von Vettel, der da unsicher auf die Strecke zurückgekehrt war. Der ist stinksauer, ist noch nicht bei der Siegerehrung aufgetaucht und hat sich stattdessen auf den Weg ins Fahrerlager gemacht. Könnte noch Ärger geben, da er sich nicht ans offizielle Protokoll gehalten hat.
70
21:45
Ende Rennen
Das Rennen auf dem Gilles Villeneuve Circuit ist beendet. Valtteri Bottas beendet das Rennen hinter dem Podest auf Platz vier. Verstappen ist Fünfter vor Ricciardo, Hülkenberg und Gasly. Die Top Ten komplettieren Stroll und Kvyat.
70
21:42
Lewis Hamilton gewinnt das Rennen des Kanada Grand Prix
Sebastian Vettel kommt zwar als erster Fahrer über die Ziellinie, doch ganz oben auf dem Treppchen wird nach der 5-Sekunden-Strafe gegen den Heppenheimer Lewis Hamilton stehen. Charles Leclerc bleibt mit sechs Sekunden Rückstand hinter Vettel zurück.
70
21:41
Letzte Runde läuft
Die letzte Runde läuft und Vettel droht jetzt sogar Gefahr auf Platz drei zurückzufallen. Leclerc hat den Rückstand auf 4,8 Sekunden verkleinert und würde ebenfalls vorbeigehen.
69
21:40
Hamilton im DRS-Fenster
Lewis Hamilton ist wieder im DRS-Fenster und wird sicherlich jetzt alles versuchen, um noch einmal an Vettel vorbeizukommen. Dann würde man der Diskussion über der Gerechtigkeit der Strafe entgehen.
68
21:39
Überholmanöver von Lance Stroll
Zur Freude der heimischen Fans holt sich Lance Stoll den McLaren von Sainz und ist nun Neunter. Kurz darauf muss Sainz auf Kvyat vorbeiziehen lassen.
68
21:39
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas kommt an die Box und holt sich für den letzten Stint noch einmal Softs ab. Damit wird er auf Jagd nach der schnellsten Runde und dem Extrapunkt gehen.
65
21:33
Leclerc schnellster Mann
De schnellste Fahrer auf der Strecke ist derzeit Charles Leclerc. Der Ferrari-Fahrer fährt tiefe 1:14er-Zeiten.
63
21:33
Aufgabe von Alex Albon
Für Alex Albon ist das Rennen wenige Runden vor Ende gelaufen. Er wird rückwärts in die Box geschoben.
63
21:31
Hamilton verkleinert weiter
Momentan spricht alles für Hamilton als Rennsieger. Er hat den Rückstand zu Vettel auf 1,2 Sekunden verkleinert.
61
21:30
Boxenfunk Sebastian Vettel
Bisher hatte Vettel alles im Griff, jetzt aber liegen die Nerven blank. "Ich habe ihn nicht gesehen! Sie stehlen uns das Rennen", lautet seine Einschätzung der Angelegenheit.
60
21:28
Die Zeit läuft Vettel davon
Vettel läuft die Zeit davon, wenn er heute für den ersten Sieg sorgen möchte, der nicht von einem Mercedes errungen wird. Aktuell liegt sein Vorsprung zu Hamilton bei 2,5 Sekunden, er müsste mehr als fünf Sekunden haben, wenn er ganz oben auf dem Podium stehen will.
59
21:27
Boxenfunk Sebastian Vettel
"Ich hatte keine Chance", erklärt Vettel über Funk. "Wo hätte ich denn hinfahren sollen, ich habe ihn nicht gesehen."
58
21:26
Strafe für Sebastian Vettel
Sebastian Vettel wird von der Rennleitung bestraft! Weil er bei seinem Ausflug aufs Gras bei der Rückkehr Hamilton von der Strecke drängte, erhält er jetzt eine 5-Sekunden-Strafe. Jetzt bleibt ihm nur noch die Flucht nach vorne, wenn er den Sieg nicht noch verlieren möchte!
57
21:24
Boxenfunk Kevin Magnussen
Machtwort von Günther Steiner. "Das ist eine furchtbare Erfahrung", beschwert sich Magnussen über Funk. "Ich habe noch nie in einem so schlechten Rennauto gesessen." Steiner dazu: "Es ist keine nette Erfahrung, aber es reicht jetzt." Scheint, als wäre das nicht der erste Funkspruch, der in diese Richtung ging.
55
21:23
Vettel verschafft sich Luft
Sebastian Vettel hat sich wieder etwas Luft verschafft und liegt nun 1,7 Sekunden vor Hamilton. Eine Entscheidung der Rennleitung bezüglich des Ausflugs auf das Gras steht noch aus.
53
21:20
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Sebastian Vettel setzt eine neue Rundenbestzeit und rettet sich wieder aus dem DRS-Fenster zu Hamilton, der vorhin wieder stehende Reifen zu beklagen hatte.
51
21:16
Untersuchung gegen Vettel
Die Szene zwischen Hamilton und Vettel befindet sich inzwischen unter Untersuchung durch die Rennkommissare.
49
21:15
Boxenstopp von Max Verstappen
Max Verstappen kommt zu seinem ersten und letzten Stopp rein. Für den Hard bekommt er jetzt den Medium ans Auto geschraubt. Knapp hinter Hülkenberg kommt er zurück auf die Strecke.
48
21:13
Schrecksekunde für Vettel!
Schrecksekunde für Vettel! Er verliert das Auto und rattert über das Gras. Er kann sich retten und bleibt ganz knapp vor Hamilton, der da zurückziehen muss, damit es nicht kracht. Die Beschwerde über Funk lässt nicht lange auf sich warten.
47
21:12
Keine Schützenhilfe von Leclerc
Auf Schützenhilfe von Charles Leclerc kann Vettel übrigens nicht hoffen, denn der hat einen deutlichen Rückstand von 12,6 Sekunden zu dem Führungsduo.
45
21:09
Vettel weiter unter Druck
Sebastian Vettel ist weiter unter Druck von Lewis Hamilton und inzwischen ist der Brite wieder im DRS-Fenster. Noch dazu scheint es irgendwas zu geben, was nicht ganz passt am Ferrari von Vettel. "Die Nummern auf deinem Lenkrad sind korrekt. Reagiere darauf", heisst es kryptisch über Funk.
43
21:08
Hülkenberg auf der Sieben
Nico Hülkenberg fährt weiterhin ein richtig gutes Rennen und liegt auf Position sieben hinter Ricciardo. Zwei Sekunden trennen die beiden Teamkollegen.
42
21:06
Neue beste Runde von Sebastian Vettel
Vettel verschafft sich mit der schnellsten Rennrunde wieder etwas Luft zu Hamilton, doch noch ist der Mercedes-Star nicht abgeschüttet. Der Rennausgang ist völlig offen!
40
21:03
Hamilton im DRS-Fenster
Jetzt muss Vettel alles geben! Lewis Hamilton hat sich ins DRS-Fenster zum Deutschen herangearbeitet und dürfte jetzt den Heckflügel runterklappen.
39
21:03
Überholmanöver von Valtteri Bottas
Endlich, wird sich Bottas sagen! Der Finne hat es vorbeigeschafft am Renault und holt sich Platz fünf im Zwischenklassement.
38
21:01
Bottas kommt nicht vorbei
Bottas versucht es immer wieder, doch bislang findet er einfach keinen Weg vorbei an Daniel Ricciardo.
37
20:59
Hamilton verkürzt weiter
Hamilton fährt weiterhin konstant schnelle Runden und hat sich bereits um zwei Sekunden an Vettel herangearbeitet. Noch ist die Sache hier nicht durch.
36
20:59
Überholmanöver von Charles Leclerc
Leclerc wird schneller mit seinem "Störfaktor" auf der Strecke fertig und hat sich gerade ohne grosse Gegenwehr Verstappen geholt.
35
20:57
Bottas muss zurückziehen
Valtteri Bottas will Ricciardo auf der Geraden überholen, muss dann aber schliesslich zurückziehen, um eine Kollision mit dem Renault-Piloten zu vermeiden.
34
20:56
Hard liegt Hamilton
Die härteste Mischung scheint dem Mercedes zu liegen. Im Augenblick fährt Hamilton bessere Zeiten als Vettel.
33
20:55
Boxenstopp von Charles Leclerc
Charles Leclerc kommt rein und macht seinen Boxenstopp. Ganz perfekt scheint der aber nicht getimed zu sein, denn Leclerc fällt jetzt ungünstig hinter Verstappen zurück.
31
20:53
Boxenstopp von Valtteri Bottas
Valtteri Bottas war inzwischen auch an der Box und hat seinen Medium gegen den Hard eingetauscht. Auf der Strecke hat sich Giovinazzi den nächsten Fehler geleistet, als er das Heck verlor und sich drehte.
30
20:51
Boxenfunk Charles Leclerc
Scheint, als würde Leclerc so schnell seinen Stopp nicht absolvieren. "Wir werden lange fahren", heisst es über Funk. "Behalte die Pace so bei."
29
20:49
Boxenstopp von Lewis Hamilton
Bei Mercedes reagiert man und holt jetzt Hamilton an die Box. Und es zeigt sich, Ferrari hat alles richtig gemacht: Hamiltons Abstand ist auf 4,5 Sekunden angewachsen. Neuer Führender ist jetzt Charles Leclerc, der aber noch nicht beim Stopp war.
28
20:47
Vettel macht Druck
Nach einer langsamen ersten Runde auf den Hard, läuft die zweite Runde von Vettel deutlich besser. Er startet mit einer absoluten Bestzeit.
27
20:46
Boxenstopp von Sebastian Vettel
Vettel biegt an die Box ab. Der Stopp ist nicht der schnellste, aber es gelingt ihm, vor Valtteri Bottas zu bleiben und das ist ganz wichtig in Hinblick auf den Sieg. Aufgezogen hat ihm die Crew natürlich den Hard, mit dem Vettel durchfahren könnte.
26
20:45
Boxenfunk Sebastian Vettel
"Jetzt pushen, jetzt pushen", wird Vettel über Funk angewiesen. Scheint, als gäbe es hier bald einen Boxenstopp.
24
20:44
Boxenfunk Nico Hülkenberg
Bei Nico Hülkenberg gibt es offensichtlich Probleme mit dem Getriebe. Über Funk fragt er nach, ob man dieses inzwischen gelöst hat. "Es stört ungemein", erklärt er. "Es fühlt sich an, als würde es mir jeden Augenblick um die Ohren fliegen." Hört sich nicht wirklich positiv an.
21
20:40
Leclerc schnell unterwegs
Der schnellste Mann in der Spitzengruppe ist aktuell Charles Leclerc, der seinen Rückstand zu Hamilton auf drei Sekunden verkürzt hat. Der seinerseits ist auf 1,7 Sekunden an Vettel herangekommen. Es schiebt sich vor den Boxenstopps also etwas zusammen.
19
20:37
Vettel kann reagieren
Momentan passt es bei Vettel an der Spitze. Vorhin konnte Hamilton aufdrehen, doch Vettel reagierte sofort und fuhr seinerseits eine schnellere Runde. Der Abstand zwischen den beiden Fahrern liegt bei 2,4 Sekunden.
17
20:34
Mauerkuss von Giovinazzi
Giovinazzi hatte hier schon im Training Bekanntschaft mit der Streckenbegrenzung gemacht, jetzt touchiert der Italiener die Wall of Champions. Er scheint aber ohne Defekt davongekommen zu sein.
17
20:34
Boxenstopp von Nico Hülkenberg
Jetzt geht es für Hülkenberg zum Reifenwechsel. Alles läuft glatt und er kommt auf Position sieben hinter Teamkollege Ricciardo wieder auf die Strecke.
16
20:33
Wann kommt Hülkenberg?
Von Hülkenberg ist in der Boxengasse weiterhin noch nichts zu sehen. 16 Runden hat sein Reifen bereits auf dem Buckel und die Rundenzeiten sind noch ganz ordentlich.
14
20:32
Überholmanöver von Sergio Pérez
Sergio Pérez macht kurzen Prozess mit Kevin Magnussen und überholt den Dänen ohne grosse Gegenwehr für Rang 14.
14
20:29
So sieht es an der Spitze aus
An der Spitze hat Vettel weiterhin alles im Griff und konnte seinen Vorsprung inzwischen auf 2,5 Sekunden ausbauen. Leclerc kann überraschend nicht das Tempo des führenden Ferrari-Teamkollegen mitgehen und hat seinerseits 4,2 Sekunden Abstand zu Hamilton. Hülkenberg ist guter Vierter vor Bottas, Verstappen und Ricciardo, der bereits gestoppt hat.
11
20:28
Hülkenberg weiter auf Soft
Nico Hülkenberg hält derweil weiterhin tapfer auf dem Softreifen durch. Er ist der einzige Fahrer, der mit diesem Reifen gestartet ist und noch nicht beim Stopp war. Die Wiederholungen zeigen indes, dass Norris da wohl nirgends eingeschlagen ist. Kurios.
9
20:26
Defekt bei Lando Norris
Defekt bei Lando Norris! Der McLaren-Fahrer trudelt am Ausgang der Boxengasse mit einer defekten Radaufhängung hinten links und brennenden Reifen aus. Wie es zu dem Defekt kam, ist aktuell nicht bekannt. Vermutlich aber hat er irgendwo Bekanntschaft mit einer der Mauern gemacht.
9
20:23
Boxenstopp von Daniel Ricciardo
Eine Runde später kommt dann auch Daniel Ricciardo zu seinem Stopp rein und tauscht den Softreifen gegen Hard ein. Einzig Norris und Hülkenberg sind noch auf dem Soft, alle anderen Softstarter haben bereits gewechselt.
8
20:22
Boxenstopp von Pierre Gasly
Pierre Gasly kommt an die Box und absolviert seinen Boxenstopp. Der Soft wird wenig überraschend gegen den Hard eingetauscht. Für den Franzosen im Red Bull geht es auf Position 13 zurück.
7
20:21
Überholmanöver von Max Verstappen
Max Verstappen holt sich den McLaren von Lance Norris und ist nun Achter. Vor ihm fährt Bottas, der sich weiterhin an Hülkenberg die Zähne ausbeisst.
4
20:18
Hülkenberg hält Bottas hinter sich
Nico Hülkenberg hält Valtteri Bottas bereits einige Runden erfolgreich hinter sich. Scheint, als wäre der Mercedes hier nicht gerade das stärkste Auto im Verkehr.
4
20:17
Boxenstopp von Carlos Sainz
Carlos Sainz kommt an die Box und tauscht den ungeliebten Softreifen gegen Hard ein. Damit könnte er das Rennen jetzt theoretisch durchfahren.
3
20:15
Vettel kann sich absetzen
Bislang läuft es für Vettel ordentlich und er kann seinen Vorsprung zu Hamilton stetig ausbauen. 1,8 Sekunden hat er aktuell Vorsprung zu Hamilton. Leclerc liegt bereits 3,8 Sekunden hinter dem Teamkollegen.
2
20:14
Boxenstopp von Alex Albon
Für Albon heisst es direkt an die Box abbiegen und den Frontflügel austauschen. Passiert war es in der ersten Kurve im Sandwich mit Pérez und Giovinazzi.
1
20:13
Start Rennen
Die Ampeln stehen auf grün, der Start des Rennens in Montréal, QC ist erfolgt! Sebastian Vettel kommt gut weg und kann Hamilton hinter sich halten, der sich in der ersten Kurve mit Leclerc abmüht, aber vorne bleiben kann. Ricciardo hält Platz fünf, Hülkenberg schafft es auf Platz sechs nach vorne! Dahinter scheint es irgendwo gekracht zu haben. Wir haben Gelbe Flaggen und Albon ist ohne Frontflügel unterwegs.
20:12
Es geht in die Startaufstellung
Das Feld kehrt zurück in die Startaufstellung. Aus der Mercedes-Box gibt man Hamilton Entwarnung. "Du hast kein Problem", heisst es über Funk.
20:10
Einführungsrunde läuft
Die Einführungsrunde läuft und Sebastian Vettel führt das Feld ein letztes Mal vor dem Start um den Kurs. Interessant: Hamilton kam schlecht weg und meldet jetzt ein technisches Problem. Da hat sich wohl automatisch der Leerlauf eingeschaltet. Nicht ganz unproblematisch für den Start. Bei den Startreifen haben sich viele für den Medium entschieden. Verstappen versucht sein Glück auf dem Hard. Genau wie Giovinazzi, Stroll und Magnussen.
20:05
Die Bedingungen
Das Wetter wird sich heute nicht ins Geschehen einmischen. Keine Wolke ist am Himmel zu sehen. Die Lufttemperatur liegt bei 28 Grad, die Streckentemperatur bei 52 Grad.
20:01
Magnussen startet nach Crash aus der Boxengasse
Aus der Boxengasse starten wird Kevin Magnussen. Zum Ende von Q2 touchierte Magnussen mit seinem Haas zunächst mit dem rechten Hinterrad die Wall of Champions, nach einem Gegenpendler ging es dann gegen die Boxenmauer. Dabei beschädigte sich Magnussen Chassis und Getriebe. Damit muss er heute aus der Boxengasse starten.
19:58
Mercedes gibt Entwarnung
Mercedes hat inzwischen Entwarnung in Sachen Hamilton gegeben. Es handelt sich offensichtlich nur um eine Feinjustierung der Bremsen.
19:54
Bottas von Platz sechs, Verstappen Neunter
Valtteri Bottas erlebte am Samstag ein Q3 zum Vergessen. Erst drehte sich der Mercedes-Fahrer in seiner ersten schnellen Runde, dann passte die zweite Runde nicht zusammen und er landete nur auf Rang sechs der Startaufstellung hinter Pierre Gasly. Noch dicker kam es für Verstappen. Er verpasste wegen eines Strategiefehlers Q3 und rutschte nur durch Strafversetzungen der Konkurrenten noch auf Rang neun nach vorne. Zwischen ihnen starten Hülkenberg und Norris.
19:49
Technische Probleme bei Hamilton?
Bei Mercedes wird derzeit am Auto von Lewis Hamilton gearbeitet. Am gestrigen Spätnachmittag hatte man an dessen Auto ein Hydraulikleck entdeckt. Das wurde geflickt, in der Aufwärmrunde aber merke Hamilton an, dass sich das Auto sich noch nicht richtig anfühlte. Nun schraubt man in der Startaufstellung erneut am Wagen.
19:49
Vettel von der Pole
War das der Befreiungsschlag? Zum ersten Mal seit dem Deutschland Grand Prix 2018 steht Vettel wieder ganz vorne. Der Ferrari-Fahrer war eine Zeit von 1:10.240 Minuten gefahren und liess damit Hamilton um 0,206 Sekunden hinter sich. Auch dahinter geht es in Kanada bunt zu: Charles Leclerc wird von Platz drei starten, neben ihm steht aber nicht etwa Bottas im zweiten Mercedes, sondern Daniel Ricciardo im Renault.
19:45
Hamilton führt WM an
In der Fahrer-WM hat Lewis Hamilton vor dem Rennen in Kanada die Führung inne. Hamilton hat 137 Punkte auf dem Konto und führt mit 17 Zählern Vorsprung zum Teamkollegen, Valtteri Bottas. Dritter ist Sebastian Vettel mit 82 Punkten. Max Verstappen folgt auf Rang vier mit 78 Punkten. Leclerc (57 Pkt.) und Gasly (32 Pkt.) vervollständigen die Top sechs.
19:33
Herzlich willkommen!
Hallo und herzlich willkommen zum Rennen der Formel 1 in Kanada! Um 20:10 Uhr wird der Start erfolgen.

Rennkalender

Australien
Australien GP
15.03. - 17.03.
V. Bottas
Bahrain
Bahrain GP
29.03. - 31.03.
L. Hamilton
China
China GP
12.04. - 14.04.
L. Hamilton
Aserbaidschan
Aserbaidschan GP
26.04. - 28.04.
V. Bottas
Spanien
Spanien GP
10.05. - 12.05.
L. Hamilton
Monaco
Monaco GP
23.05. - 26.05.
L. Hamilton
Kanada
Kanada GP
07.06. - 09.06.
L. Hamilton
Frankreich
Frankreich GP
21.06. - 23.06.
L. Hamilton
Österreich
Österreich GP
28.06. - 30.06.
M. Verstappen
Grossbritannien
Großbritannien GP
12.07. - 14.07.
L. Hamilton
Deutschland
Deutschland GP
26.07. - 28.07.
M. Verstappen
Ungarn
Ungarn GP
02.08. - 04.08.
L. Hamilton
Belgien
Belgien GP
29.08. - 01.09.
Italien
Italien GP
06.09. - 08.09.
Singapur
Singapur GP
20.09. - 22.09.
Russland
Russland GP
27.09. - 29.09.
Japan
Japan GP
11.10. - 13.10.
Mexiko
Mexiko GP
25.10. - 27.10.
USA
USA GP
01.11. - 03.11.
Brasilien
Brasilien GP
15.11. - 17.11.
VA Emirate
Abu Dhabi GP
29.11. - 01.12.