Philipp Kohlschreiber gegen Stefanos Tsitsipas
25.07.2021 09:50
Beendet
Philipp Kohlschreiber
Deutschland
P.Kohlschreiber
1
3
6
3
Stefanos Tsitsipas
Griechenland
S. Tsitsipas
2
6
3
6
11:59
Fazit
Stefanos Tsitsipas bezwingt Philipp Kohlschreiber mit 6:3, 3:6, 6:3 und steht nach hartem Kampf in der zweiten Runde bei Olympia. Der Grieche legte im ersten Satz mit einem relativ frühen Break den Grundstein für den Gewinn desselben. Kohlschreiber spielte nicht schlecht, war in den entscheidenden Momenten aber nicht der bessere Mann. Das änderte sich im zweiten Durchgang, als er seinem Gegner den Aufschlag zum 5:3 abnahm und mit etwas Mühe ausservierte. Im dritten Satz lag er bereits mit dem Break vor, verpasste es aber, den teilweise von der Rolle wirkenden Hellenen in die Knie zu zwingen. Tsitsipas konterte seinerseits etwas später mit dem Break und war hinten heraus der druckvollere Spieler. Kohli darf sich für ein starkes Spiel loben lassen - allein ist es der Weltranglisten-4., der nun auf den Sieger der Partie zwischen Frances Tiafoe und Kwon Soon-woo wartet. In diesem Sinne: Tschüss, auf Wiedersehen und bis zum nächsten Mal!
11:53
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 6:3 3:6
Das geht zu einfach für Tsitsipas. Zwei schnellen Punkten setzt er mit einem Ass durchs Zentrum die Krone auf. So liegen drei Matchbälle parat, von denen er gleich den ersten per Vorhandwinner verwertet.
11:52
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 6:3 3:5
Es zieht sich ein bisschen zu für den Augsburger. Bei 15:30 kommt nur der zweite Aufschlag, in dessen Folge er seine Rückhand zu langsam umläuft und die Vorhand klar ins Aus feuert. Gleich die erste Breakchance stellt hier dann die Weichen auf Sieg für den Favoriten, weil Kohlis Vorhand weit ins Aus düst.
11:47
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 6:3 3:4
Ausrufezeichen von Tsitsipas! Bei eigenem Aufschlag und 15:30 passiert er den aufrückenden Kohlschreiber fantastisch mit dem Vorhandlongline aus vollem Lauf. Zwei Zähler später führt er wieder in diesem Satz - das hätte auch anders ausgehen können.
11:43
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 6:3 3:3
Das tut dem Weltranglisten-112. sicherlich gut. Ohne viel Mühe stellt er dank einiger Servicewinner schnell auf 40:0. Dank eines verschlagenen Volleys seines Gegners holt er zu 15 das 3:3.
11:39
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 6:3 2:3
Schmucker Ballwechsel: Bei 15:0 rückt Tsitsipas mit giftigem Rückhandslice ans Netz auf und spielt einen schwierigen Halbvolley, den Kohlschreiber aus vollem Lauf knapp ins Seitenaus legt. Nach zwei weiteren Punktgewinnen glückt dem Athener zu 15 das 3:2 in den Games.
11:35
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 6:3 2:2
Leicht wird es jedenfalls nicht. Nach einfach verrissener Rückhand muss Kohlschreiber über 30 beide gehen und dann am Netz harte Arbeit verrichten. Hier aber stellt er sich famos an und volliert einen schnellen Rückhandcross seines Gegners klasse ins Feld. Der wiederum reagiert mit einem Inside-In ins Platzeck zum Einstand. Kurz darauf gibt es Breakball für den Griechen, der sich zu einer tollen Rally entspinnt. Am Ende schiesst der Deutsche mit seiner Rückhand über das Ziel hinaus. Alles wieder in der Reihe!
11:29
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 6:3 2:1
Immerhin kriegt Stef hier wieder einen Fuss in die Tür. In Windeseile verkürzt er auf 2:1. Die Frage ist: Kann Kohlschreiber die Überraschung schaffen?
11:26
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 6:3 2:0
Wichtig für den Deutschen, das Break so schnell wie möglich zu bestätigen. Mit einem Ass durch die Mitte beim zweiten Aufschlag nimmt er das Spiel zu null mit - eine Ansage in Richtung Tsitsipas.
11:23
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 6:3 1:0
Der dritte Durchgang läuft, Tsitsipas eröffnet. Der Setzlisten-3. scheint allerdings ein wenig von der Rolle zu sein - gleich mehrere Fehler führen hier zum 15:40. Ein extrem leichter Fehler mit der Vorhand infolge eines kurzen Returns beschert Kohli dann tatsächlich das frühe Break!
11:18
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 6:3 0:0
Tsitsipas wehrt sich nochmal. Bei 15 beide beackert er den sich wacker am Netz schlagenden Deutschen, passiert ihn am Ende aber im dritten Anlauf mit der Vorhand. Es folgt über weltklasse Halbvolley des 37-Jährigen nach kurzem Return seines Gegners - mit Abstand der beste Schlag des gesamten Matches. Nach einem Servicewinner gibt es den ersten Satzball, den er per Inside-In aber auslässt. Die zweite Möglichkeit sitzt - wir sehen einen Entscheidungssatz!
11:14
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 5:3
Jetzt könnte Kohli zupacken! Tsitsipas hämmert bei eigenem Aufschlag seine Rückhand ohne Not ins Aus und liegt 0:30 zurück. Daraufhin wechselt er erstmal seinen Schläger und serviert ein Ass durch die Mitte, bei dem der Stuhlschiedsrichter den Linienrichter überstimmt. Kohlschreibers Überprüfung via Hawk-Eye bestätigt diese Entscheidung. Da der Grieche aber seine Vorhand ohne Druck hinter die Grundlinie setzt, gibt es zwei Breakchancen für den Augsburger. Beide wehrt der 22-Jährige mit Servicewinnern ab, um bei Einstand eine leichte Rückhand im Netz meilenweit ins Aus zu platzieren. Den dritten Breakball schenkt Tsitsipas seinem Kontrahenten mit einem Vorhandfehler. Chance zum Satzgewinn!
11:07
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 4:3
Fantastischer Return vom Griechen: Bei 15:30 bringt er den Aufschlag seines Gegners mit einem Rückhandcross und überragendem Winkel zurück aufs Feld. Der Punktgewinn am Netz ist dann nur noch Formsache. Wenig später macht Kohli das 4:3 perfekt - Chancen auf ein Break waren für den Youngster jedoch in Reichweite.
11:03
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 3:3
Tsitsipas gibt sich keinerlei Blösse. In Windeseile und zu null packt er das sechste Game dieses Satzes ein. Wir nähern uns der heissen Phase dieses Durchgangs, in der jedes Break entscheiden kann.
10:59
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 3:2
Auch in Kohlis Servicegame wird es spannend. Nach teils leichten Fehlern muss er über 30:30 gehen. Hier packt der Underdog aber sein bestes Tennis aus, dominiert das Geschehen von der Grundlinie und geht erneut in Front.
10:57
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 2:2
Nach kurzer Rally, die Tsitsipas dominiert, feuert Kohlschreiber einen überragenden Rückhandlongline ins Platzeck, der so flach ist, dass auch der Athener keine Versuche mehr unternimmt. Bei 30 beide entwickelt sich ein feiner Ballwechsel, an dessen Ende der Augsburger am Netz auftaucht und vom verschlagenen Passierball seines Gegners profitiert - Breakball! Den allerdings vergibt der 37-Jährige mit einer völlig verrissenen Vorhand. So bedankt sich sein Kontrahent, nimmt drei Punkte am Stück mit und gleicht auf 2:2 aus.
10:50
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 2:1
Stark von Tsitsipas! Nach druckvoll geführter Rally vom Deutschen und Netzangriff fischt der 22-Jährige den Volley noch raus und bringt ihn als Lob auf die Grundlinie. Kohlschreiber spurtet zurück, schiebt den Ball aber ins Aus. Gute Aufschläge retten den Weltranglisten-112. aber doch zum 2:1.
10:46
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 1:1
Auch auf der anderen Seite gibt es wenig Schwierigkeiten. Tsitsipas fliegt förmlich durch sein Aufschlagspiel und stellt auf 1:1 in diesem Satz.
10:43
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 1:0
Der zweite Satz ist eröffnet, Kohlschreiber serviert zuerst. Nach verschlagenem Return tütet er das erste Game des zweiten Durchgangs zu 15 ein.
10:39
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:6 0:0
Da war mehr drin! Bei 15:0 aus seiner Sicht schleudert Kohlschreiber den Ball mit einem Rückhandlongline knapp neben die Linie. Wenig später aber macht er es richtig gut. Nach langem Vorhandreturn rennt er direkt ans Netz vor und volliert Tsitsipas' Notschlag sicher zum 30 beide weg. Der Hellene jedoch kontert mit einem tollen Inside-In exakt auf die Linie - Satzball Nummer zwei! Mehrere Inside-Outs sorgen schliesslich für den Satzgewinn des Favoriten.
10:35
Kohlschreiber - Tsitsipas 3:5
Bei 30:15 schlägt der 37-Jährige einen Doppelfehler auf - ein denkbar ungünstiger Zeitpunkt, zumal Stef beim folgenden Service einen tollen Vorhandlongline-Returnwinner raushaut. So gibt es einen ersten Satzball, den die Nummer drei der Setzliste mit einem zu langen Rückhandreturn auf einen zweiten Aufschlag leichtfertig auslässt. So macht der Routinier das Ding doch noch zu - 3:5.
10:30
Kohlschreiber - Tsitsipas 2:5
Den gefallen tut ihm der Grieche allerdings nicht. Kohlschreiber kriegt keinen Fuss in die Tür des Aufschlagspiels seines Gegners und serviert jetzt gegen den Satzverlust.
10:28
Kohlschreiber - Tsitsipas 2:4
Wichtig für Kohlschreiber, in diesem Satz dranzubleiben. Mit nur einem Punktverlust steuert er dem 2:4 entgegen, braucht aber weiterhin zwingend ein Break.
10:23
Kohlschreiber - Tsitsipas 1:4
Schick gemacht von Kohli: Tsitsipas greift aus dem Halbfeld mit dem Rückhandslice an, wird dann aber vom Vorhandlongline passiert. Das nützt am Ende jedoch nicht viel - zu 15 nimmt der Weltranglisten-4. das Spiel mit.
10:20
Kohlschreiber - Tsitsipas 1:3
Stark gemacht von Tsitsipas, der bei Aufschlag Kohlschreiber und 0:30 mit seiner Vorhand den Ballwechsel dominiert und zum Punktgewinn über Kopf abschliesst. Zwar sichert sich der Deutsche zwei Spielbälle, allerdings rettet sich der Grieche in den Einstand, wo sich eine überragende Rally entwickelt. Beide Spieler schicken sich von links nach rechts, ehe Tsitsipas mit dem Vorhandcross vollendet. Ein glücklich auf die Linie landender Return sowie ein Inside-In des Favoriten besiegelt letztlich das Break.
10:14
Kohlschreiber - Tsitsipas 1:2
Au weia. Tsitsipas serviert zunächst einen Doppelfehler, dann besiegelt ein Fussfehler das 0:30. Anschliessend rückt er nach einer früh genommenen Rückhand ans Netz auf und hat grosses Glück, dass der Deutsche seinen Rückhandlongline aus der Not heraus knapp neben die Linie schleudert. Der 22-Jährige gleicht kurz darauf zwar auf 30 beide aus, sieht sich dann aber einem Breakball ausgesetzt. Hier schafft es Kohlschreiber in die Rally, haut aber seine Rückhand ohne grosse Not ins Netz. Nach Abwehr einen Spielballs hat der Altmeister Pech mit einem Netzkantenroller, der Tsitsipas die nächste Möglichkeit beschert. Die sitzt.
10:08
Kohlschreiber - Tsitsipas 1:1
Auch der Augsburger legt bei eigenem Aufschlag gut los. Immer wieder beackert er die Rückhand seines Gegners, der die Kugel des Öfteren mit dem Rahmen erwischt. Auch er gibt keinen Zähler ab - 1:1.
10:05
Kohlschreiber - Tsitsipas 0:1
Netter Start für den Hellenen. Zu Beginn dieses Matches serviert er gleich mal ein Ass und sichert sich am Ende zu null das erste Game.
09:55
Und los
Beide Spieler betreten nun den Platz. Nach kurzer Aufwärmphase kann es dann gleich losgehen.
08:54
Etwas Geduld
Noch ist der Court besetzt. Aktuell ist der Start des Matches für 9:25 Uhr angesetzt. Wenn die beiden Spieler den Court betreten, geht es an dieser Stelle weiter.
08:40
2021 bockstark
Auf der anderen Seite präsentiert sich Tsitsipas diese Saison in Topform. Nachdem er bei den Australian Open bis ins Halbfinale vordrang und dem ersten Grand Slam des Jahres solide Ergebnisse folgen liess, spielte er insbesondere auf Sand gross auf. In Monte Carlo und Lyon gewann er die Turniere, in Barcelona verlor er erst im Finale gegen Sandplatzkönig Rafael Nadal (4:6, 7:6, 5:7). Bei den French Open spurtete er ebenfalls bis ins Endspiel, gab gegen Novak Djokovic allerdings eine 2:0-Satzführung noch aus der Hand (7:6, 6:2, 3:6, 2:6, 4:6). Die Enttäuschung folgte dann auf dem Fusse: In Wimbledon musste er nach der Pleite gegen Frances Tiafoe (4:6, 4:6, 3:6) gleich in der ersten Runde die Segel streichen. Auch jüngst verlor er in Hamburg auf Sand - genauso wie Kohlschreiber - früh gegen Filip Krajinovic (6:3, 1:6, 3:6). Nun möchte er sich schnellstmöglich rehabilitieren.
08:33
Keine guten Ergebnisse
Das Jahr 2021 bleibt ein schwieriges für Kohlschreiber. Nach einigen frühen Ausscheiden unter anderem auch bei Challenger-Turnieren schaffte er es bei den French Open immerhin in die dritte Runde, unterlag dort Diego Schwartzman allerdings deutlich (4:6, 2:6, 1:6). In Halle verlor er erst im Viertelfinale gegen Andrey Rublev (6:7, 2:6), scheiterte dann aber in Wimbledon und zuletzt auf Sand in Hamburg wieder früh. Gegen Tsitsipas geht er heute nicht zuletzt deshalb als klarer Underdog ins Rennen.
08:20
Hallo
Hallo und herzlich willkommen zur 1. Runde des olympischen Tennisturniers! Mit Philipp Kohlschreiber greift heute ein weiterer Deutscher ins Geschehen ein. Sein Gegner: French-Open-Finalist Stefanos Tsitsipas. Aufschlag ist - Stand jetzt - gegen 8:50 Uhr.

Aktuelle Spiele

Weltrangliste

Noch keine Daten vorhanden.